Psalmen Kapitel 128

 

Ps 128:1 [Ein Wallfahrtslied.] Selig, wer immer den Herrn fürchtet, wer wandelt auf seinen Wegen!
Ps 128:2 Vom Erwerb deiner Hände kannst du zehren; glücklich bist du, und es geht dir gut.
Ps 128:3 Deine Gattin gleicht einem fruchtreichen Weinstock im Innern deines Hauses. Deine Söhne sind wie Ölbaumsetzlinge rings um deinen Tisch.
Ps 128:4 Siehe, so wird ein Mann gesegnet, der den Herrn fürchtet!
Ps 128:5 Es segne dich der Herr von Sion aus! Schaue Jerusalems Glück alle Tage deines Lebens!
Ps 128:6 Mögest du die Kinder deiner Kinder sehen! Heil über Israel!

 

Inhaltsübersicht gp|Easy 2014 kath-zdw.ch