• GEBETE UND MEDITATIONEN 5 1

Autor Thema: GEBETE UND MEDITATIONEN  (Gelesen 129713 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7671
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #120 am: 18. Juni 2012, 10:18:20 »
Es geht den meisten Systematikern im
Verhältnis zu ihren Systemen, wie wenn
ein Mann ein ungeheures Schloss baut und
selber daneben in einer Scheune wohnt:
Sie leben selber nicht in dem ungeheuren
systematischen Gebäude. Aber in den
Verhältnissen des Geistes ist und bleibt das
ein entscheidender Einwand. Geistig
verstanden müssen eines Mannes
Gedanken das Gebäude sein, worin er
wohnt, sonst ist es verkehrt.

Soren Kierkegaard


 ;tffhfdsds


Herr,
zerbrich mir
jetzt schon
die Lügenhäuser
und Scheinwelten,
hinter denen ich
meinen Kern verstecke.
Warte damit nicht
bis zum Tag
der Wahrheit.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

velvet

  • Gast
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #121 am: 18. Juni 2012, 11:13:29 »
Grenzen
 ;mqghfgt
Grenzen engen ein.
Grenzen ziehen wir uns oft selber.
Grenzen werden uns von anderen
und von unseren eigenen Anlagen
und Fähigkeiten her gezogen.

Wir bauen Mauern um uns,
die uns schützen sollen,
die uns aber zugleich auch einsperren.
Grenzen und Mauern lassen oft
nur eine kurze Sichtweite zu.
Wir sehen nur
noch das Vordergründige,
nicht mehr die ganze Wirklichkeit.

GOTT,
wir sehnen uns so sehr
nach Weite und Wärme,
nach Heimat und Geborgenheit,
nach Vertrauen und Nähe.

Schenke uns ein Herz,
das frei ist von aller Angst
und jedem Druck;
das weit ist und Raum hat
für DICH,
für die Menschen,
für Deine Schöpfung.

Schenke uns ein Herz,
in dem Weite und Wärme,
Heimat und Geborgenheit,
Vertrauen und Nähe Platz finden.

GOTT,
wir vertrauen Dir
all unsere Sehnsucht an.
Unter Deinem liebenden Blick
verwandelst Du sie in Segen und Heil.
Du lässt uns nicht allein;
denn Du bist in jedem Augenblick
unseres Lebens bei uns.
Und dafür danken wir DIR!

Christa Schrödinger

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7671
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #122 am: 19. Juni 2012, 10:00:07 »
Denn es bedenke jeder,
dass er in allen Dingen des Geistes
so weit Fortschritte macht,
als er herausspringt
aus seiner Eigenliebe,
seinem Eigenwillen
und seinem Eigennutz.

Ignatius von Loyola


 ;tffhfdsds


Gott,
vor Dir
lohne
ich mich
nicht,
wenn
es sich
nur für mich
lohnt,
dass es
mich gibt.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

velvet

  • Gast
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #123 am: 19. Juni 2012, 11:38:25 »
Flammengebet zum heiligsten Herzen Jesu

 kz12)

    Ich grüße Dich, o heiligstes Herz Jesu, Du lebendige und lebendigmachende Quelle des ewigen Lebens, Du unendlicher Schatz der Gottheit und flammender Glutofen der göttlichen Liebe! Du bist mein Ruheplatz und mein Zufluchtsort. O mein göttlicher Erlöser, entflamme mein Herz mit der heißen Liebe, von welcher Dein Herz ganz verzehrt wird! Gieße aus in mein Herz die große Gnaden, deren Quelle Du bist, und mache, dass mein Herz so sich mit dem Deinen vereine, dass Dein Wille der meinige, und dass mein Wille auf ewig dem Deinigen gleichförmig sei; denn ich wünsche fortan Deinen heiligen Willen zur Richtschnur aller meiner Handlungen zu haben. Amen.

(Hl. Gertrud)

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7671
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #124 am: 20. Juni 2012, 18:01:55 »
Die Tränen dieser Erde
werden getrocknet von denen,
die selber weinen können.

Peter Lippert


 ;tffhfdsds


Ich möchte weg, Herr!
Ich möchte mir diese Nachrichten
nicht mehr ansehen!
Ich möchte die Augen schließen
vor all dem Elend
der Hungernden, Flüchtenden,
Kaltgestellten!
Bewahre mich vor Abstumpfung.
Bewahre mich vor dem Ende
meiner Mitleidskraft.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

velvet

  • Gast
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #125 am: 20. Juni 2012, 23:42:49 »
Herz Jesu, Du Quelle allen Trostes
 

    Herr Jesus Christus,
    wer sich in Dir verankert,
    findet vollkommene Stärkung.
    Du bist die Quelle allen Trostes.

    Das wird mir immer wieder bewusst,
    gerade dann, wenn ich Dich
    in der heiligen Kommunion empfange.
    Du verbindest Dich mit mir
    in der heiligen Eucharistie so eng und fest,
    wie es intensiver nicht sein kann.

    Muss ich noch Angst haben, wenn Du,
    liebevoller Herr und Gefährte, bei mir bist?
    Mit Dir kann ich tapfer und froh
    meinen Weg zum himmlischen Vater gehen.

    Ich danke Deinem göttlichen Herzen
    aus der Fülle meines kleinen Herzens.
    Amen
.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7671
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #126 am: 21. Juni 2012, 09:54:03 »
Ich hatte ungeheuer vieles noch nicht
gesehen und nicht bemerkt an diesem
Menschen, den ich bereits verurteilte.

Fjodor M. Dostojewskij


 ;tffhfdsds


Ich danke dir, Vater,
für die Erschaffung der Menschen.
Für die Gesichter,
von denen keines dem anderen gleicht.
Für die Hände,
die zupackenden und die zärtlichen.
Aber auch für den Zauber
und die vergessenen Reichtümer
hinter den Augen
aller Deiner Kinder.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

velvet

  • Gast
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #127 am: 21. Juni 2012, 09:58:34 »
Morgengebet

 ;gggds

    Mach uns würdig, Herr, unseren Mitmenschen in der ganzen Welt zu dienen,
    die in Armut und Hunger leben und sterben.
    Gib ihnen durch unsere Hände heute ihr tägliches Brot,
    durch unsere verstehende Liebe Frieden und Freude.

    Herr, gewähre,
    dass ich eher zu trösten suche, als getröstet zu werden;
    zu verstehen, als verstanden zu werden;
    zu lieben, als geliebt zu werden;
    denn durch Selbstvergessen findet man;
    durch Verzeihen erlangt man Verzeihung;
    durch Sterben erwacht man zum ewigen Leben.

(Ordensgemeinschaft von Mutter Teresa)

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
MEDITATIONEN ZU TEXTEN DER BIBEL

Begonnen von Anemone « 1 2 » Die Bibel

15 Antworten
26653 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. März 2011, 10:33:32
von Anemone
8 Antworten
12301 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Dezember 2011, 05:57:24
von LoveAndPray85
5 Antworten
13152 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Januar 2013, 10:36:59
von velvet
0 Antworten
7209 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Januar 2013, 12:03:02
von Hildegard51
24 Antworten
4334 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. November 2020, 09:46:08
von amos

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

 

 

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats