• GEBETE UND MEDITATIONEN 5 1

Autor Thema: GEBETE UND MEDITATIONEN  (Gelesen 110000 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6322
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #200 am: 03. September 2012, 10:08:11 »


Eine Blume recht zu betrachten, bis auf den
Grund in sie hineinzugehen, da kommen wir
nie mit zu Ende. Ich kann mich gar nicht satt
sehen, das Sehen wird mir recht von Tag zu
Tag lieber und ich freue mich immer mehr, dass
ich so recht von Herzen darauf gefallen bin.
Alles Lebendige hat in unserer Seele seinen
Spiegel und unser Gemüt nimmt alles recht
auf, wenn wir es mit Liebe ansehen. Dann
erweitert sich der Raum in unserm Inneren,
und wir werden zuletzt selbst zu dieser großen
Blume, wo sich alle Gestalten und Gedanken
wie Blätter in einem großen Stern um das
Tiefste unserer Seele, um den Kelch wie um
einen tiefen Brunnen drängen...und wir uns
selbst immer verständlicher werden.

Philipp Otto Runge


 ;tffhfdsds


Vom Morgen führst Du, Gott,
Deine Schöpfung heim in den Abend;
lässt sie in der Frühe
erblühen im Licht;
gießt die Fülle der Farben
in die Glut des Mittags;
nimmst Stück für Stück
in das Gold des Abens zurück,
dass im Schweigen der Nacht
Dich Lichter loben am Himmel.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6322
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #201 am: 04. September 2012, 09:34:02 »
Ich, die ich blind bin, kann den Sehenden
nur dies eine ans Herz legen:
Gebraucht eure Augen so, als ob ihr
morgen erblinden müsstet.
Nutzt alle eure Sinne aus, soviel ihr könnt;
freut euch der tausendfältigen Schönheit
der Welt, die sich euch durch eure Sinne
offenbart.
Von allen Sinnen aber, das glaube ich
bestimmt, muss das Augenlicht der
köstlichste sein.

Helen Keller


 ;tffhfdsds


Herr, wenn ich sehe,
dann lass mich sehen
mit den Augen
und dem Herzen zugleich.
Dass ich nicht taxiere,
sondern liebe.
Und dass meine Augen ausstrahlen,
statt zu vereinnahmen.
Dann erst
sehe ich gut.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6322
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #202 am: 05. September 2012, 10:15:36 »
 Sieh Himmel und Erde, Berge und Täler,
Sterne und Blumen,
sieh Wolken und Wiesen an und lies,
was an jedem Geschöpf geschrieben steht
und auch von dir gelesen werden kann:
Gott hat mich gemacht.

Johann Michael Sailer


 ;tffhfdsds


Du hast mich gemacht.
Deine Kunst soll an mir sichtbar werden.
Ganz und vollkommen bin ich
schon in Deinen Gedanken.
Aber halb und unentschieden
noch im Holz der Möglichkeiten.
Schnitze und grabe, Gott,
dass meine Gestalt hervortritt.
Deine Hand ist vollkommen sicher.
Sie bringt mich ans Licht.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6322
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #203 am: 06. September 2012, 09:43:10 »
Niemals hat Jesus die Gesundheit, die
Kraft, das Glück eines Menschen an sich
in Frage gestellt und wie eine faule Frucht
angesehen; warum hätte er sonst Kranke
gesund gemacht, Schwachen die Kraft
wiedergegeben?

Dietrich Bonhoeffer


 kz12)


Wie schön,
dass bei Dir
Lahme vom Gehen
und Blinde vom Sehen
träumen dürfen.
Aber wie traurig,
dass wir Gehenden und Sehenden
fürs Gehen und Sehen
kein einziges Wort an Dich
übrig haben.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6322
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #204 am: 07. September 2012, 10:35:33 »
Der Kirschbaum, den im Herbst der Blitz
zerriss - jetzt ist er über und über
von Blüten verschleiert.

Japanisches Haiku


 ;tffhfdsds


Meine lange Geschichte, Gott,
hat Narben zurückgelassen.
Ich bin nicht mehr wie am ersten Tag.
Ich bin nicht mehr unverbraucht.
Ich bin nicht mehr schön.
Aber ich bin wie ein gewachsener Baum,
der sich auf die Sonne und den Regen
Deiner Verheißungen eingelassen hat.
Und ich weiß: Ich werde blühen,
einen ewiglangen Frühling hindurch.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6322
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #205 am: 08. September 2012, 07:39:30 »
Hochauf strebt mein Geist,
aber die Liebe zog
bald ihn nieder;
das Leid beugt ihn gewaltiger;
so durchlauf' ich des Lebens
Bogen und kehre, woher ich kam.

Friedrich Hölderlin


 ;tffhfdsds


Du Gegengewicht
gegen die Schwerkraft
meiner Seele,
Gott,
vergiss mich nicht!
Lass mich nicht fallen
in Traurigkeit und Angst!
Lös mir die Hände, die sich krallen
an Ansehen, Einfluss, Besitz!
Gib mir ein wenig
von der göttlichen Art -
das heißt:
mache mich leicht!
Du allein
bist gut gegen das,
was mich herunterzieht.
Reiß mich heraus!
Bitte, gib mir Auftrieb
zu Dir!  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6322
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #206 am: 09. September 2012, 09:45:51 »
Wir haben das Paradies verloren,
aber den Himmel empfangen,
darum ist der Gewinn
größer als der Verlust.

Johannes Chrysostomus


 ;tffhfdsds


Wir tauschen die Sättigung
gegen den Hunger nach Dir.
Wir wiegen die Traumlandschaften
gegen die Heimat auf.
Versorgungsansprüche werden überflüssig,
denn Du bist ein Freund.
Wir lassen die Befriedigung hinter uns
und suchen die Liebe.
Wir vergessen uns
und finden Dich.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6322
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #207 am: 10. September 2012, 07:17:58 »
Gott liebt die,
denen er das meiste schenken kann,
die am meisten von ihm erwarten,
die am offensten für ihn sind,
die ihn am meisten brauchen
und die in allem auf ihn bauen.

Mutter Teresa


 ;tffhfdsds


Öffne mich, Gott,
dass Du Dich zeigen kannst.
Reiß mir das Brett vom Kopf
und die Scheuklappen von den Augen.
Nimm mich in Deine Schule -
und wenn ich die Lektionen
von vorne lernen müsste.
Störe mein Selbstbewusstsein
und mein Bescheidwissen!
Öffne mich, Gott!  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6322
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #208 am: 11. September 2012, 07:16:46 »
Alle Leidenschaften können Wunder
vollbringen.
Ein Spieler ist fähig zu wachen und zu
fasten, beinahe wie ein Heiliger, er hat
Vorahnungen usw.
Es ist sehr gefährlich, Gott zu lieben,
wie ein Spieler das Spiel liebt.

Simone Weil


 ;tffhfdsds


Wenn Du, Gott, ein Wunder
an mir wirken willst,
dann mache aus einem Christen
einen Nachfolger Deines Sohnes.
Wirf Feuer in mein Wesen,
dass meine Ausflüchte verbrennen.
Entfache Glut,
dass die bürgerlichen Sicherungen
endlich durchbrennen.
Aber lasse mich nicht
in der kalten Asche
meiner ersten Liebe zurück.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6322
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #209 am: 12. September 2012, 09:57:31 »
Wer aus wirklicher Liebe
zu einem Geschöpf
eine große Sünde begeht,
ist der Vergebung unendlich näher,
als wer in Lieblosigkeit
eine kleine Sünde begeht.
Denn Lieblosigkeit
ist selbst die größte Sünde,
weit größer als jene,
die einer in ungeordneter Liebe
zu einem Geschöpf
begehen kann.

Theodor Haecker


 ;tffhfdsds


Gott, Du darfst mir vieles nehmen,
aber entziehe mir nicht
die Gnade, lieben zu können.
Mit Haut und Haaren.
Mit Fehlern und Verirrungen.
In Schuld und Vergebung.
Denn in der Liebe bin ich
am Puls des Lebens.
In der Liebe bin ich lebendig.
In der Liebe fühle ich Dich.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
MEDITATIONEN ZU TEXTEN DER BIBEL

Begonnen von Anemone « 1 2 » Die Bibel

15 Antworten
23969 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. März 2011, 10:33:32
von Anemone
8 Antworten
10578 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Dezember 2011, 05:57:24
von LoveAndPray85
5 Antworten
11267 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Januar 2013, 10:36:59
von velvet
0 Antworten
5903 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Januar 2013, 12:03:02
von Hildegard51
4 Antworten
514 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Dezember 2019, 07:31:42
von amos

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW