• GEBETE UND MEDITATIONEN 5 1

Autor Thema: GEBETE UND MEDITATIONEN  (Gelesen 129777 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

velvet

  • Gast
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #96 am: 04. Juni 2012, 10:24:59 »



Offenbarung

ICH BIN

Ich trauerte über die Vergangenheit
und hatte Angst vor der Zukunft.
Plötzlich sprach der HERR zu mir: -
"Mein Name lautet: ICH BIN" - sagte ER.

Ich wartete und ER fuhr fort:
"Wenn Du in der Vergangenheit lebst,
mit ihren Fehlern und den Dingen,
die Du heute bereust, ist es schwer.
Mein Name lautet nicht: ICH WAR.

Wenn Du in der Zukunft lebst,
mit ihren Problemen und Gefahren,
ist es schwer
 Mein Name lautet nicht: ICH WERDE SEIN.

Wenn Du in diesem Augenblick lebst,
ist es nicht schwer.
Ich bin da. Mein Name lautet: „ ICH BIN"!

 © Helen Mallicoat

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7675
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #97 am: 05. Juni 2012, 11:10:40 »


Aufstehen,
Straßenbahn, vier Stunden Büro
oder Fabrik,
Essen, Straßenbahn, vier Stunden Arbeit,
Essen, Schlafen,
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag,
Freitag, Samstag, immer derselbe Rhythmus -
das ist sehr lange ein bequemer Weg.
Eines Tages aber steht das "Warum" da,
und mit diesem Überdruss,
in den sich das Erstaunen mischt,
fängt alles an.

Albert Camus


 ;tffhfdsds


Das, kann doch nicht alles sein.
Das, Herr, kann es doch nicht gewesen sein:
das bisschen Sonne, das bisschen Freiheit.
und dazwischen werden die Menschen
von Fabriktoren geschluckt
und von den Fabriktoren wieder ausgespuckt.
Es muss doch, Gott,
noch etwas anderes geben.
Etwas, wofür es sich zu leben lohnt.
Dazwischen muss doch
ein Stück Himmel sein.
Irgendwo musst Du doch anfangen.  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

velvet

  • Gast
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #98 am: 05. Juni 2012, 19:09:58 »

Heile meine Füße,
dann werden sie auf dem Weg des Lebens gehen.

Heile meine Hände,
dann werden sie das, was sie haben,
mit anderen teilen.

Heile meine Ohren,
dann werden sie den Schrei der Notleidenden hören.

Heile meine Augen,
dann werden sie die Wunden der Kranken sehen.

Heile meine Zunge,
dann wird sie Lob singen
und freundliche Worte sprechen.

Heile meinen Verstand,
dann wird er über Gutes und Edles nachsinnen.

Heile mein Herz,
dann wird mein Glaube gestärkt.

O mein Jesus,
nur Du kannst mich heilen.
Du bist mein Arzt und keiner sonst.
Ich bin krank von Kopf bis Fuß.
Heile mich, Herr.
Amen.

Johnson Gnanabaranam/Indien, © missio

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7675
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #99 am: 06. Juni 2012, 10:37:41 »
Ein Vogel im Käfig
weiß im Frühling sehr wohl,
wozu er taugt, weiß sehr wohl,
dass er etwas tun kann,
aber er kann es nicht tun,
was ist es doch?
Er kann sich nicht daran erinnern,
dann kommen ihm unbestimmte Vorstellungen,
er sagt sich: "Die anderen bauen Nester
und zeugen Junge und ziehen die Brut groß",
dann prallt er mit dem Kopf
an die Stäbe des Käfigs.
Und der Käfig bleibt.
Und der Vogel ist wahnsinnig
vor Schmerz.

Vincent van Gogh


 ;tffhfdsds


Wie schwer ist es, Herr,
an meinem roten Faden zu bleiben;
wie schwer ist es,
der zu bleiben, der ich bin.
Den Du täglich von mir erwartest.
Durchschau mich, Herr, wenn ich
mich hinter fremden Berufungen verberge.
Führe mich auf den Weg,
den schmerzlich-schönen, einzig gangbaren
Weg meiner eigenen Berufung.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

velvet

  • Gast
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #100 am: 06. Juni 2012, 11:02:43 »



Christliche Meditation
Du, der über uns ist,
Du, der einer von uns ist,
Du, der ist -
auch in uns.

Ich halte meinen Geist fest in meinem Körper.
Ich widerstehe seinem Drang, aus dem Fenster zu entweichen,
an jedem anderen Ort zu sein als an diesem hier,
in der Zeit nach vorn und hinten auszuweichen,
um der Gegenwart zu entkommen.
Sanft und fest halte ich meinen Geist dort, wo mein Körper ist: hier in diesem Raum.
In diesem gegenwärtigen Augenblick lasse ich alle meine Pläne, Sorgen und Ängste los.
Ich lege sie jetzt in Deine Hände, Herr.
Ich lockere den Griff, mit dem ich sie halte und lasse sie Dir.

Für den Augenblick überlasse ich sie Dir.
Ich warte auf dich erwartungsvoll.
Du kommst auf mich zu, und ich lasse mich von Dir tragen.

Ich beginne die Reise nach innen.
Ich reise in mich hinein zum innersten Kern meines Seins, wo Du wohnst.
An diesem tiefsten Punkt meines Wesens bist du immer schon vor mir da,
schaffst, belebst, stärkst ohne Unterlaß
meine ganze Person.

Gott, Du bist lebendig.
Du bist in mir.
Du bist hier.
Du bist jetzt.

Du bist der Grund meines Seins.
Ich lasse los.
Ich sinke und versinke in Dir.
Du überflutest mein Wesen.
Du nimmst von mir Besitz.

Ich lasse meinen Atem zu diesem Gebet der
Unterwerfung unter dich werden.
Mein Atem, mein Ein- und Ausatmen, ist
Ausdruck meines ganzen Wesens.
Ich tue es für dich - mit Dir in Dir.
Dag Hammerskjölds

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7675
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #101 am: 07. Juni 2012, 08:33:36 »
DANKE, LIEBE VELVET! JA, DAG HAMMARSKJÖLD BRINGT DIE SEELE ZUM KLINGEN -

MAN IST EINFACH NUR GLÜCKLICH UND ZUFRIEDEN!

HERZLICHE GRÜSSE, Amos :)
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

velvet

  • Gast
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #102 am: 07. Juni 2012, 11:25:55 »

Letztlich geht es Gott nur um EIN Gebot. Als Jesus nach dem höchsten Gebot gefragt wird, stellt er dies klar heraus:

Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt. Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten.
Matth. 22,37-40

Wenn ich in den Sprachen der Menschen und der Engel rede, aber keine Liebe habe, so bin ich ein tönendes Erz geworden oder eine schallende Zimbel.
Und wenn ich Weissagung habe und alle Geheimnisse und alle Erkenntnis weiß und wenn ich allen Glauben habe, so daß ich Berge versetze, aber keine Liebe habe, so bin ich nichts.
Und wenn ich alle meine Habe zur Speisung der Armen austeile und wenn ich meinen Leib hingebe, damit ich Ruhm gewinne, aber keine Liebe habe, so nützt es mir nichts.
Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig; sie neidet nicht;
die Liebe tut nicht groß, sie bläht sich nicht auf,
sie benimmt sich nicht unanständig, sie sucht nicht das Ihre,
sie läßt sich nicht erbittern, sie rechnet Böses nicht zu,
sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sondern sie freut sich mit der Wahrheit,
sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles.
Die Liebe vergeht niemals; seien es aber Weissagungen, sie werden weggetan werden;
seien es Sprachen, sie werden aufhören;
sei es Erkenntnis, sie wird weggetan werden.
Denn wir erkennen stückweise, und wir weissagen stückweise;
wenn aber das Vollkommene kommt, wird das, was stückweise ist, weggetan werden.
Als ich ein Kind war, redete ich wie ein Kind, dachte wie ein Kind, urteilte wie ein Kind;
als ich ein Mann wurde, tat ich weg, was kindlich war.
Denn wir sehen jetzt mittels eines Spiegels, undeutlich, dann aber von Angesicht zu Angesicht.
Jetzt erkenne ich stückweise, dann aber werde ich erkennen,
wie auch ich erkannt worden bin.
Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei;
die größte aber von diesen ist die Liebe.
1. Kor. 13

Aber es geht noch weiter: Die Feindesliebe!

Liebet eure Feinde und bitte für die, die euch verfolgen, DAMIT ihr Kinder seid eures Vaters im Himmel
Also ist wahres Christsein ein Kampf - und kein Spaziergang! Oder wieso heißt es:

Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben ...
1Tim 6,12

Woher sollen wir die Kraft nehmen für die Feindesliebe usw.?
Der erste Psalm macht es deutlich:

Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt, wo die Spötter sitzen, sondern hat Lust zum Gesetz des HERRN und sinnt über seinem Gesetz Tag und Nacht! Der ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht; und was er macht, das gerät wohl.
Psalm 1,1-3
Das Gebet, für einen Kontakt mit Gott unentbehrlich
Somit sehen wir einen weiteren wichtigen Aspekt der Liebe zu Gott: Die Liebe zu Gott sucht auch den engen Kontakt mit ihm, und bekommt in der engen Beziehung mit Gott auch Kraft!

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7675
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UND MEDITATIONEN
« Antwort #103 am: 08. Juni 2012, 13:30:41 »
Gott suchen heißt
nicht eher Halt machen,
als bis er gefunden ist.
Das heißt: Es ist ein Wagnis,
das alles auf eine Karte setzt.
Sonst kann man Gott offenbar nicht finden.
Es geht immer wieder um das
"Verlasse, was du hast!",
um den Glauben Abrahams.
Wer noch etwas zurückbehält,
um dort, wenn er Gott nicht findet,
seinen Halt zu haben,
der hat Gott nie gesucht.

Hans Joachim Iwand


 ;tffhfdsds


Unfassbarer Gott,
gesucht in Kathedralen und Bilanzen,
in Laboratorien und durch Kreuzzüge,
vor Gerichten und unter Folter;
in Delirien der Trinker
und den Systemen der Denker,
im Schweigen der Mönche
und den Ekstasen der Liebenden:
unfassbarer, heiliger, ewiger Gott,
wie lange wartest Du schon auf mich?  ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
MEDITATIONEN ZU TEXTEN DER BIBEL

Begonnen von Anemone « 1 2 » Die Bibel

15 Antworten
26662 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. März 2011, 10:33:32
von Anemone
8 Antworten
12307 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Dezember 2011, 05:57:24
von LoveAndPray85
5 Antworten
13156 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Januar 2013, 10:36:59
von velvet
0 Antworten
7210 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Januar 2013, 12:03:02
von Hildegard51
24 Antworten
4345 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. November 2020, 09:46:08
von amos

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

 

 

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats