• HALTE INNE, NIMM DIR ZEIT! 2 1

Autor Thema: HALTE INNE, NIMM DIR ZEIT!  (Gelesen 34012 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7473
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HALTE INNE, NIMM DIR ZEIT!
« Antwort #16 am: 08. Mai 2012, 15:07:10 »
Am Mittag

EIN SCHWERER STURM

Ein schwerer Sturm bedroht
die Jünger und ihr Boot,
schreckt sie, die um ihr Leben
bangen, in Angst gefangen.

Jesus, Meister,
du trittst unverhofft hinzu,
gebietest Sturm und Wind,
die dir gehorsam sind.
Da kommt der See zur Ruh.

 Wenn Angst uns überfällt,
das Herz gefangen hält,
hilf uns, dass wir den Sturm
bestehen, nicht untergehen.

Jesus, Meister,
du trittst unverhofft hinzu,
gebietest Sturm und Wind,
die dir gehorsam sind.
Da kommt der See zur Ruh.

Wenn unsre Hoffnung sinkt,
zu glauben kaum gelingt,
streck uns, dass sich die Zweifel
legen, die Hand entgegen!

Jesus, Meister,
du trittst unverhofft hinzu,
gebietest Sturm und Wind,
die dir gehorsam sind.
Da kommt der See zur Ruh.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Antw:HALTE INNE, NIMM DIR ZEIT!
« Antwort #17 am: 08. Mai 2012, 16:46:35 »
 kz12) kz12) kz12) kz12)
Wunderschön Amos, besonderst das letzte ..
Toll.

Küsschen mein Engel
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7473
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HALTE INNE, NIMM DIR ZEIT!
« Antwort #18 am: 10. Mai 2012, 16:25:36 »
Hymnus

JESUS CHRISTUS WAR GOTT GLEICH
Philipperbrief 2,5-11

Jesus Christus war Gott gleich,
an Heiligkeit und Würde reich,
doch legte er das alles ab
und stieg in unsre Welt hinab.

Wie ein Mensch, genau wie wir,
durchlebte er sein Leben hier
in unsrem Fleisch, in unsrem Kleid,
verborgen, arm und dienstbereit.

In Loyalität zu Gott
stieg er hinab bis in den Tod,
den Tod am Kreuzesholz sogar,
der so unglaublich schmachvoll war.

Gott jedoch, der zu ihm steht,
hat ihn errettet, ihn erhöht
und, weil er ihn unendlich schätzt,
zum Herrn der Herren eingesetzt.

Fortan beugt sich jedes Knie
vor ihm, dem Gott den Ruhm verlieh,
den besten Namen überhaupt.
Und jedes Herz versteht und glaubt.

Jede Zunge, jeder Mund
tut diesen einen Namen kund,
preist Jesus Christus allezeit
und würdigt Gottes Herrlichkeit.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7473
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HALTE INNE, NIMM DIR ZEIT!
« Antwort #19 am: 29. Mai 2012, 18:34:32 »
Am Abend

DER TAG GEHT ZU ENDE

Der Tag geht zu Ende.
Genug für heute.
In meinen Kämpfen, meinem Bemühn,
selbst dann, wenn mir manches
vergeblich schien,
warst du, Gott, mir nahe,
warst du mir
zur Seite.

Ich suche Entspannung,
ein wenig Ruhe,
damit mein Leib sich regeneriert.
Ich spüre: Ich werde von dir geführt.
Du lenkst meine Schritte,
was immer
ich tue.

Ich atme im Rhythmus
der tiefen Stille.
Ein großer Friede senkt sich herab.
Verzagtheit und Aufregung klingen ab.
In dir, Gott, ist Leben
und Segen
in Fülle.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7473
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HALTE INNE, NIMM DIR ZEIT!
« Antwort #20 am: 04. Juni 2012, 18:37:32 »
Am Abend

WENN DIE SONNE IN DER ABENDSTUNDE

Wenn die Sonne in der Abendstunde
glühend rot am Horizont versinkt,
fällt in unsre Herzen jene Kunde,
die uns Trost und tiefen Frieden bringt:

Du, Herr Jesus, hast dein eignes Leben
eingesetzt als Pfand, als Lösegeld,
hast am Kreuzesbaum dich hingegeben -
für uns Menschen, für die ganze Welt.

So sind wir dem Untergang entronnen.
Du hast uns von aller Angst befreit,
hast den Himmel uns, das Heil gewonnen,
aufgetan das Tor zur Ewigkeit.

Hilf uns, dass wir neue Wege finden,
offen aufeinander zuzugehn,
Missverständnisse zu überwinden
und uns gegenseitig zu verstehn.

Nun, da wir uns müde niederlegen,
nimm uns, großer Gott, in deine Hut!
Segne uns mit deinem reichen Segen,
dann wird alles richtig, heil und gut.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7473
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HALTE INNE, NIMM DIR ZEIT!
« Antwort #21 am: 06. Juni 2012, 16:21:52 »
Am Mittag

WIR SIND BEREIT

Wir sind bereit, dir nachzufolgen.
Du, Jesus, tust den ersten Schritt.
Auf deinem Weg, dem Weg des Lebens,
gehst du voraus und nimmst uns mit.

Wirkliches Glück kann nicht gewinnen,
wer sich nur um sich selber dreht!
Es gilt, Verantwortung zu tragen,
damit das Gottesreich entsteht.

Als glaubwürdig und echt erweist sich,
wer andren seine Liebe schenkt,
das Recht des Schwächeren verteidigt
und die Gedanken Gottes denkt.

An deiner Sendung zu den Menschen
gibst du uns, deinen Freunden, teil.
Durch deinen Geist, der uns begleitet,
wird alles neu, gesund und heil.

Herr Jesus, schenke uns den Glauben,
der uns mit dir verbunden hält!
Mach uns zum Werkzeug deines Friedens,
zum Segen für die ganze Welt!
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7473
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HALTE INNE, NIMM DIR ZEIT!
« Antwort #22 am: 07. Juni 2012, 18:18:27 »
Stille-Übung

DAS ANTLITZ

Ins Schweigen fällt mein Leib, mein Sein.
Der Straßenlärm verklingt.
Die tiefe Ruhe hüllt mich ein.
Mein ganzes Ich versinkt.

Mein Atem strömt. In meiner Brust
entsteht ein weiter Raum.
Mein Geist erhebt sich hell bewusst.
Geschenkt wird mir ein Traum.

Es öffnet sich vor meinem Blick
die jenseitige Welt.
Ich schaue den, der das Geschick
in seinen Händen hält.

Was ist, was war, was kommen wird,
kann nur durch ihn bestehn.
Was lebt, was atmet, existiert
im Werden und Vergehn.

Ringsum herrscht Nacht und Dunkelheit.
Sein Antlitz strahlt im Licht.
Die Zeit verschmilzt zur Ewigkeit...
Dann schwindet das Gesicht.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7473
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HALTE INNE, NIMM DIR ZEIT!
« Antwort #23 am: 08. Juni 2012, 18:17:22 »
Hymnus

Du bist in unserer Mitte, Herr,
und dein Name ist über uns ausgerufen;
verlass uns nicht, Herr, unser Gott!
Jeremia 14,9

DER VATER JESU SEI GEPRIESEN
Epheserbrief 1,3-11

Der Vater Jesu sei gepriesen!
Er, Gott, der alle Welten lenkt,
hat uns sein Wohlwollen erwiesen.
Die wir Kontakt zu Christus haben,
hat er mit überreichen Gaben,
mit seinem Heil'gen Geist beschenkt.

Von Anfang an war es sein Wille
- sogar schon vor Beginn der Zeit -,
dass wir an seiner Gnadenfülle,
an seiner Gottheit Anteil hätten.
Durch Christus wollte er uns retten
zum Lobpreis seiner Herrlichkeit.

Wir sind erlöst durch Jesu Sterben,
geheiligt durch sein Kreuz, sein Blut,
gesegnet, eingesetzt als Erben
und dürfen jetzt beglückt erfahren,
wie sich die Wunder offenbaren,
die Gott im Kreis der Völker tut.

Seit Ewigkeit war es beschlossen:
Von Christus, dem Gesalbten, wird,
nun, da die alte Zeit verflossen,
damit auf Erden Frieden waltet,
der ganze Kosmos neu gestaltet,
die neue Zeit heraufgeführt.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
6 Antworten
8336 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. September 2012, 15:01:52
von ChrS
1 Antworten
6631 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Oktober 2011, 08:08:50
von ursula
0 Antworten
3878 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Februar 2012, 21:49:51
von velvet
2 Antworten
6123 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Mai 2012, 00:05:44
von Marcel
0 Antworten
4566 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. September 2013, 14:44:42
von Hildegard51

 

Strategiepapier https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...

 


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats