Autor Thema: Kommunion  (Gelesen 19372 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Frank Buettner

  • Gast
Re:Kommunion
« Antwort #7 am: 18. Januar 2012, 21:07:25 »
Bergpredigt:

„Selig die Armen im Geiste, denn ihrer ist das Himmelsreich.“

Wie klein ist doch der Mensch, und wie weise und mächtig dünkt er sich.  Göttliche Gabe glaubt er verwerfen zu können und seine eigene Weisheit will er darübersetzen. Und er bedenket nicht, daß auch sein Verstandesdenken eine Gabe Gottes ist, die er aber mißbraucht, wenn er sie nicht so nützet, daß er Gott erkennen lernt. Gott ist der Ursprung  er aber schätzt sich selbst allzuhoch ein, er will nichts über sich gelten lassen, denn sonst müßte er auch seine Weisheit geringer bewerten, als er es tut. Er aber lächelt erhaben, so ihm ein Wissen geboten wird, das sein Wissen weit übersteigt. Die Person lächelt, weil sie sich selbst wissend dünkt und also auch fähig glaubt, ein Urteil zu fällen. Und darum kann sie nicht zunehmen an Wissen, weil es ihr nicht nach solchem verlangt. Und Gott teilet daher die Weisheit denen aus, die sich gering und unwissend fühlen, die ihr Wissen vermehren möchten und die über sich ein Wesen anerkennen, Das um alles weiß, also auch um die geistige Armut Seiner Geschöpfe, die Er beheben kann .Und selig, die sich arm fühlen im Geist, die kein Weltwissen ihr eigen nennen, das sie überheblichen Geistes macht.

Alles Gute
Frank

Andal

  • Gast
Re:Kommunion
« Antwort #8 am: 18. Januar 2012, 21:43:32 »
@ Buettner
Ihr Beitrag hat mit dem Thema "Kommunion" nicht wirklich etwas zu tun und Sie wollten damit offensichtlich eine andere Nachricht transportieren.

Meine Frage:
Verwenden Sie eigentlich Ihre Beiträge nur dazu, um Ihre "Weisheit" über den katholischen Glauben zu stellen?

Frank Buettner

  • Gast
Re:Kommunion
« Antwort #9 am: 19. Januar 2012, 19:05:48 »
Der Haupttext wurde gelöscht

ps. Mehr war nicht zu sagen und auch nicht meine Absicht, schon gar nicht wollte ich ihren häuslichen Frieden stören, oder einen katholischen Glauben verwerfen. Das habe ich deutlich gemacht, das es nicht darauf ankommt, wie das Kind heißt, sondern wie das Herz mit der Liebe erfüllt ist, sonst hätte ich meine Kinder nicht auf Wunsch katholisch taufen lassen. Ob katholisch oder evangelisch, es kommt nur auf dem Glauben und der Liebe an, der Liebe zur Wahrheit, denn in beiden Konfessionen wird Jesus Christus als Glaubensgrundlage verkündet. Hiermit verabschiede ich mich
aus diesen Forum. Der Friede sei mit Euch.


Lieber Frank,

auch Dir alles Gute auf Deinem Weg!


Gottes Segen
KleinesLicht
« Letzte Änderung: 19. Januar 2012, 21:41:27 von KleinesLicht »

Eglantine

  • Gast
Re:Kommunion
« Antwort #10 am: 19. Januar 2012, 19:15:16 »
Hallo Frank,

bleib noch etwas hier.

Ich möchte gerne mit dir diskutieren.

Leider habe ich diese gelöschten Textstellen jetzt nicht gelesen.

Kannst du sie mir als PN nochmal nachreichen?


Gruß Eglantine
« Letzte Änderung: 19. Januar 2012, 19:25:54 von Eglantine »

Offline Laus Deo

  • ***
  • Beiträge: 388
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • ORA ET LABORA. EHRE DEM DREIFALTIGEN GOTT
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Kommunion
« Antwort #11 am: 19. Januar 2012, 20:00:03 »
Oh Frank wie sehr hat dich Satan geblendet, dass du so ein Mühl schreibst? Wenn Jesus nicht das Haut der Kirche wäre, wäre sie bereits untergegangen. Auch Priester können sündigen oder bist du ohne Sünde? Sorry aber das Problem von euch Freikirchler ist, dass ich die Bibel einfach falsch auslegt oder ein falsches Verständnis habt. Du berbreitest Lügen über die Heilige Katholische und Apostolische Kirche die Kirche JESU CHRISTI!!! Möge Gott Dir vergeben denn du weisst nicht was du schreibst!!!
Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Johannes 14,6

Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.
Matthäus 16,8

Frank Buettner

  • Gast
Re:Kommunion
« Antwort #12 am: 19. Januar 2012, 22:18:17 »
+ Gelöscht +
Klär das mit Laus Deo per PM.

MfG
Andal
« Letzte Änderung: 19. Januar 2012, 22:49:06 von Andal »

Eglantine

  • Gast
Re:Kommunion
« Antwort #13 am: 19. Januar 2012, 23:27:06 »
Meine Lieben,

ich sehe in vielen Meinungen hier schlicht Vorurteile.

Und noch eines: Mehr Freude herrscht im Himmel über einen Sünder, der Buße tut, als über 99 Gerechte. (Lk 15,7)
Unsere 1. Auftrag als Christen ist die Liebe zu Gott.
Jedoch das zweite Gebot ist nicht weniger wichtig. Du sollst deinen Nächsten Lieben wie dich selbst. (Mk 12, 28)

Ich glaube, dass genau ist der Punkt, warum die Kirche Menschen verliert, als Gläubige zu gewinnen.
Es fehlt die Nächstenliebe.

Gerade wir Katholiken geben kein sehr gutes Beispiel, wenn wir jeden, der Hilfe bei uns sucht abweisen oder sofort maßregeln.
Jesus selbst ist zu den Sündern gegangen und hat ihnen damit eine Chance gegeben.
Das sollte auch unser erstes Ziel sein.

Einfach eine Tür auf machen oder zu mindest ein Fenster.
Deswegen müssen wir nicht von unserem Glauben weichen.
Aber wir sollten zu erst für jeden ein Fluchtpunkt sein. Und zwar in Gottes Namen.

Liebe Grüße
Eglantine

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
3 Antworten
29354 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. April 2017, 20:38:28
von Admin
6 Antworten
10431 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Oktober 2013, 22:49:09
von Logos
0 Antworten
2120 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. November 2015, 15:44:36
von Hildegard51
8 Antworten
3160 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Februar 2017, 20:03:18
von DerFranke
1 Antworten
81 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. März 2020, 07:45:38
von amos


Wer zählt als Corona Toter?
Video 72 Sek.

 

 

La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW