Autor Thema: BERUFUNG-LOVE&PRAY  (Gelesen 20821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:BERUFUNG-LOVE&PRAY
« Antwort #10 am: 28. Januar 2012, 00:12:41 »
Liebe LoveAndPray,

auch ich finde es schade, dass ich hier demnächst von Dir werde nichts lesen können. Nichtsdestotrotz möchte ich Dich natürlich zu Deiner Berufung beglückwünschen und Dir Gottes Segen wünschen!   ;tffhfdsds

P.S. Du schreibst, dass Anemone demselben Orden angehört - aber sie ist doch hier trotzdem im Forum aktiv(?)  ???


LoveAndPray85

  • Gast
Re:BERUFUNG-LOVE&PRAY
« Antwort #11 am: 28. Januar 2012, 08:52:26 »
wir sind geistige Schwestern, weil wird ab nächster Woche
demselben Orden angehören werden...

Liebe LoveAndPray85,

für Deinen Karmeleintritt und Dein Leben im Orden wünsche ich
Dir Gottes reichsten Segen! Die hl. Teresa von Ávila, die hl. Thérèse
von Lisieux und die hl. Edith Stein mögen Dich mit ihrem Beistand
immer begleiten.

Sehr schade, daß Du dann wohl (vorerst ;-) hier nicht mehr
schreiben kannst. (?)

Heilige Sr. Faustyna, bitte für uns!

Marcel

Lieber Marcel!

Nicht vorerst, sondern wenn ich dort bleibe, werde ich gar nicht
mehr schreiben können, weil ich in ein recht traditionelles Kloster
mit strenger Klausur gehe (das ist heute im Karmelorden ja vielerorts
nicht mehr so).

Aber im Gebet bleiben wir ja sowieso verbunden, deshalb - halb so schlimm.

Allen anderen auch meinen herzlichen Dank!
Morgen ist mein letzter Tag mit Internet...

Liebe Grüße

LoveAndPray85

  • Gast
Re:BERUFUNG-LOVE&PRAY
« Antwort #12 am: 28. Januar 2012, 08:53:27 »
P.S. Du schreibst, dass Anemone demselben Orden angehört - aber sie ist doch hier trotzdem im Forum aktiv(?)  ???



Liebe Logos,

das soll sie Dir selbst erklären, wenn sie möchte  ;).

LG!

Offline ursula

  • **
  • Beiträge: 135
  • Country: ch
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles Gott zu Ehren
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:BERUFUNG-LOVE&PRAY
« Antwort #13 am: 28. Januar 2012, 10:50:52 »
Liebe LoveAndPray

Von Herzen wünsche ich Dir Gottesreichen Segen und viel Freude im Dienste des Herrn .
Wie schön wieder ein Junger Mensch der dieses Leben sucht.
Im Gebet verbunden bleibe ich mit Dir,schön Dich kennen zu lernen  mit Deinen so wertvollen Beiträgen.
liebe Grüsse  Ursula
Alles meinem Gott zu Ehren

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:BERUFUNG-LOVE&PRAY
« Antwort #14 am: 28. Januar 2012, 11:03:02 »
 ;xdysaa Liebe Loveandpray

als ich das alles gelesen hatte kam mir wieder so ein Gefühl von Ehrfurcht.
Ich zolle da meinen tiefen Respekt vor Dir.


deine Gine
---

@Anemone

P.S. Du schreibst, dass Anemone demselben Orden angehört - aber sie ist doch hier trotzdem im Forum aktiv(?)  ??

Liebe Logos,

das soll sie Dir selbst erklären, wenn sie möchte  ;).

LG!


Huhu , das fänd ich auch spannend.
Wann hat man schon die Chance zum Einblick in ein Ordensleben.
Ich finde es toll mehr davon zu erfahren.

liebe Grüsse

Gine
« Letzte Änderung: 28. Januar 2012, 14:36:30 von Gine »
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

LoveAndPray85

  • Gast
Re:BERUFUNG-LOVE&PRAY
« Antwort #15 am: 28. Januar 2012, 19:52:45 »
Liebe Gine,

vielen Dank!
 ;gggds ist großartig!


Liebe Anemone,

vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht und die Erläuterungen. Meine Mutter, die schwer an meinem
Ordenseintritt zu tragen hatte/hat, vertraute mir heute an, dass sie das Gefühl habe,
im Moment Trost vom Himmel zu bekommen... Sie sagte, wir seien ja noch tiefer
im Gebet verbunden, auch wenn wir uns nicht sehen. Und dass kein menschlicher
Trost dem göttlichen Trost und der Freude, die Jesus schenkt, gleichkomme...
Das sagt sie so auch zu ihren Bekannten.

Es ist ein kleines Wunder! Aber wenn der Herr nimmt, dann gibt er umso mehr!

Liebe Grüße,
ach, was bin ich glücklich!


               Wer in den Karmel geht, ist für die Seinen nicht verloren, sondern erst eigentlich gewonnen;
                           denn es ist ja unser Beruf, für alle vor Gott zu stehen.


                                                                          (Hl. Teresia Benedicta a Cruce, Edith Stein)
« Letzte Änderung: 28. Januar 2012, 20:35:14 von LoveAndPray85 »

Offline Marcel

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:BERUFUNG-LOVE&PRAY
« Antwort #16 am: 28. Januar 2012, 20:20:35 »
(...) weil ich in ein recht traditionelles Kloster
mit strenger Klausur gehe (das ist heute im Karmelorden ja vielerorts
nicht mehr so).

OCD, nicht OCarm, nehme ich an.

http://de.wikipedia.org/wiki/Unbeschuhte_Karmelitinnen

Zitat
Aber im Gebet bleiben wir ja sowieso verbunden, deshalb - halb so schlimm.

Ja, richtig, auf jeden Fall!

Marcel
In te, Domine, speravi:
non confundar in aeternum.

LoveAndPray85

  • Gast
Re:BERUFUNG-LOVE&PRAY
« Antwort #17 am: 28. Januar 2012, 20:26:11 »
Teresianischer Karmel bedeutet heute (in Deutschland) auch nicht
mehr unbedingt "strenge Klausur", aber ja, ich gehe in einen teresianischen.



             'In via' sind auch wir, denn der Karmel ist ein hoher Berg,
             den man von unten an heraufsteigen muss. Aber eine übergroße Gnade ist es,
             ihn zu gehen. Und Sie dürfen mir glauben, dass ich in den Gebetsstunden immer
             besonders derer gedenke, die gern an meiner Stelle wären. Und helfen Sie mir,
             dass ich würdig werde, im innersten Heiligtum der Kirche zu leben und für die
             einzustehen, die draußen wirken müssen.

Wenn ich in dem tiefen Frieden sein werde, [...], dann weiß ich wohl, dass ich ein heiliges
Amt für die habe, die draußen sein müssen.

                      Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich endlich dorthin gehen darf,
                      wohin ich längst hingehöre.


(Edith Stein)

LoveAndPray85

  • Gast
Re:BERUFUNG-LOVE&PRAY
« Antwort #18 am: 28. Januar 2012, 20:33:59 »
Erhör, o Gott, mein Flehen,
Hab auf mein Beten acht.
Du sahst von fern mich stehen,
Ich rief aus dunkler Nacht.
Auf eines Felsens Höhe
Erheb mich gnädiglich.
Auf dich ich hoffend sehe:
Du lenkst und leitest mich.


      Mein Bitten hast erhöret,
      Mein Gott, in Gnade du.
      Wer deinen Namen ehret,
      Dem fällt dein Erbe zu.
      So schenke langes Leben
      Dem, der sich dir geweiht;
      Wollst Jahr um Jahr ihm geben,
      Ihn segnen allezeit.


            Du bist gleich einem Turme,
            Den nie der Feind bezwang,
            Ich weiche keinem Sturme,
            Bei dir ist mir nicht bang.
            In deinem Zelt bewahren
            Willst du mich immerdar.
            Mich hütet vor Gefahren
            Dein schirmend Flügelpaar.


                  Vor Gottes Angesichte
                  Steh er in Ewigkeit.
                  Es wird ja nie zunichte
                  Des Herrn Barmherzigkeit!
                  So will dein Lied ich singen,
                  Wie ich es dir versprach,
                  Mein Lobesopfer bringen
                  Von neuem Tag um Tag.


                        (Edith Stein)

LoveAndPray85

  • Gast
Re:BERUFUNG-LOVE&PRAY
« Antwort #19 am: 28. Januar 2012, 20:45:28 »
„Ich bin ein Kind der Kirche ... Auffallende Werke sind ihm versagt; es kann nicht das Evangelium predigen oder sein Blut vergiessen ... Aber was macht das aus? Seine Brüder arbeiten an seiner Stelle, und es selbst, das kleine Kind, es liebt für seine Brüder, die kämpfen ... Doch wie wird es seine Liebe zum Ausdruck bringen, damit sich die Liebe durch Werke ausweist? Ich habe kein anderes Mittel, um Dir meine Liebe zu beweisen, als Blumen zu streuen, das heisst, kein kleines Opfer, keinen Blick, kein Wort will ich mir entgehen lassen, um aus den kleinsten Dingen Nutzen zu ziehen und sie aus Liebe zu tun ... Ich will aus Liebe leiden und selbst aus Liebe mich freuen."

(Therese von Lisieux)
 

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
2177 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. September 2011, 21:05:56
von Schmu
4 Antworten
1583 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. Dezember 2016, 21:44:25
von seguiendo

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW