Autor Thema: HOMÖOPATHIE  (Gelesen 26617 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HOMÖOPATHIE
« Antwort #14 am: 09. August 2012, 22:17:36 »
Lieber amos, kannst du mir bitte direkt ins Gesicht(oder auf den Bildschirm :)) sagen ob Homöopathie wirklich nichts enthält was Schlecht ist! Da du, wie ich gelesen hab früher mit Homöopathie zu tun hattest, kennst du dich darin sicher sehr gut aus. Wäre wirklich sehr sehr dankbar! Bin drum eine Zeit lang zu einem Homöopathen gegangen und werde wahrscheinlich wieder gehen da es mir nachher zimlich besser ging! Bin sehr unsicher ob es jetzt gut ist oder nicht...

Lg Marco  ;qfykkg
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6755
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HOMÖOPATHIE
« Antwort #15 am: 10. August 2012, 10:16:25 »
Lieber Marco96, ließ Dir meinen Beitrag zur "Homöopathie" gründlich durch, und Du hast die Antwort auf Deine Fragen!

Liebe Grüße, amos :)
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HOMÖOPATHIE
« Antwort #16 am: 10. August 2012, 10:43:44 »
Ja habs vorhin gerade in Ruhe durchgelesen. Danke amos  :)

Lg Marco
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6755
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HOMÖOPATHIE
« Antwort #17 am: 10. August 2012, 12:38:27 »
Du bist schon O.K! :D Ich freue mich, daß Du Dich dafür interessierst!

Mach's Gut! ;)

Herzliche Grüße, amos :)
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:HOMÖOPATHIE
« Antwort #18 am: 10. August 2012, 20:31:31 »
Vielen Dank. Du auch  ;D ;D
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

Blume

  • Gast
Antw:HOMÖOPATHIE
« Antwort #19 am: 25. September 2013, 15:01:25 »
Allein Jesus Christus kann einen Menschen heil machen und nicht die energetische Schwingung einer Pflanze oder „kosmische Kräfte“.

Es ist nichts gegen seriöse Natur- oder Pflanzenheilkunde zu sagen. Doch dort geht es stets um reale Wirkstoffe und nicht um transzendente Formen der Geistheilung.

Hahnemann war ein Freund von Mesmer, der den animalischen Magnetismus (Mesmerismus) entwickelte und zu seiner Zeit als großer Gotteslästerer galt und den Namen Jesu verabscheute. Hahnemann war zudem Freimaurer und Okkultist, und erklärte selbst, dass seine Methode durch spiritistische Offenbarungen von ihm empfangen wurde. Er stand Jesus Christus feindlich gegenüber und nannte ihn einen „Erzschwärmer“.

Auch bei der Homöopathie wird von „kosmischen Kräften“ ausgegangen, die am Werke seien. Denn in den hohen homöopathischen Dosen ist kein Wirkstoff mehr feststellbar. Das Verdünnen bezeichnet Hahnemann als „Potenzieren“, also „Verstärken“. Je weniger materieller Wirkstoff, desto mehr energetische Kraft soll in der Arznei vorhanden sein. Hier begeben wir uns also auch wieder auf transzendentes, magisches Terrain.

Durch das Potenzieren würde der eigentliche Wirkstoff dynamisiert und in „arzneilichen Geist“ verwandelt. Es seien dann nur noch „kosmische Kräfte“ am Werk. Viele Homöopathen verdünnen ja absichtlich so stark, dass bloß nichts materielles mehr in der Arznei enthalten sei, damit sich die geistigen Kräfte voll in der Medizin entfalten können.

 Homöopathika sind daher keinesfalls als pflanzlich oder natürlich zu bezeichnen.

Erich Künzi

  • Gast
Antw:HOMÖOPATHIE
« Antwort #20 am: 04. Juni 2015, 20:28:56 »
Zum Homöopathie-Beitrag von Blume gibt es aber noch eine Korrektur. Das Potenzieren also das Verdünnen des Grundextraktes ist völlig harmlos. Das machen wir ja auch beim Sirup den wir als Extrakt kaufen können.
Nach jeder Verdünnungsstufe wird das Verdünnte Produkt verschüttelt oder man sagt auch dynamisiert. Auch so könnten wir den Sirup mit dem Wasser vermischen. Damit es aber nach dem deutschen Heilkundegesetz richtig gemacht wird, muss ein Fläschchen (bei Flüssigkeit) genommen werden, welches 1/3 des Volumens grösser ist als das Heilmittel Platz braucht. Und jetzt kommt der Punkt wo sich die Geister trennen: Es soll so verschüttelt werden, in dem man das Fläschchen 10 x auf eine (nicht zu weiche) Unterlage schlägt. Durch dieses verschütteln soll die Heilmittel-Information weitergegeben werden. Diese Heilmittel-Information wird bei jeder weiteren Verdünnung vervielfacht, das heisst die Wirkung des Heilmittels wird durch diese Verdünnung nicht schlechter sondern im Gegenteil immer stärker. Die Gegner dieser Dynamisierung haben nun Angst vor dem kosmischen Einfluss, der dann nicht von Gott (dem Schöpfer des Universums kommt) sondern vom Satan käme. Mit andern Worten durch einnehmen von Homöopathischen Mitteln würde man seine Seele dem Satan verkaufen.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
3 Antworten
1709 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. November 2017, 15:43:05
von amos
0 Antworten
1395 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. November 2017, 11:20:45
von RömischKatholisch


Wer zählt als Corona Toter?
Video 72 Sek.

 

 

La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW