Autor Thema: Ein neues Schäflein.  (Gelesen 62378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andreas777

  • **
  • Beiträge: 162
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Ein neues Schäflein.
« Antwort #24 am: 28. Januar 2012, 21:53:56 »
Liebe Gine,

bei dem Glaubenskurs werden keine Fragen aus der Bibel abgeklappert oder so. Kann auch sein den wirst du gar nicht haben. Das war halt bei mir so. Dieser Glaubenskurs war auch ein Witz eigentlich. Ich war enttäuscht davon weil nicht mal grundlegenste Sachen einem beigebracht wurden wie hier in dem Link angegeben.

http://www.karl-leisner-jugend.de/Heilige_Messe.htm

Wenn keinen Paten findest dann könnte das auch der Pfarrvikar zur Not oder ein anderer machen. Der Pfarrer wird schon jemand für dich finden.

Für Fragen ist das Forum hier ja manchmal gut oder auch das Tradi-Forum
http://www.razyboard.com/system/user_forumtradi.html

Jedenfall brauchst dich von niemandem entmutigen lassen auch nicht von so Pfarrern wie dem wo du begnet bist. Vielleicht hatte der grad an dem Tag auch schlechte Laune oder Streß oder er ist halt ein lausiger Pfarrer  :)
Der Teufel will natürlich nicht das die RKK ein neues Schäfchen bekommt und deshalb versucht er dich schon daran zu hindern mit der einen oder anderen Schwierigkeit. Aber die wirst sicher überwinden. Wird ja eh alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird.Das wird schon klappen.

Andreas


Perdiger 1
9, Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.

Christa

  • Gast
Re:Ein neues Schäflein.
« Antwort #25 am: 29. Januar 2012, 14:14:06 »
liebe Gine , bitte wirf nur nicht gleich die ersten  Brocken hin , ;)

die Nachfolge Christi ist eben nicht leicht und erfordert schon so manchen  Anlauf,

nimm es als eine Art Prüfung an , ob du auch fähig bist durchzuhalten wenn es mal noch schlimmer kommt. ;)

ich finde es ganz grooooooooßartig wie du versuchst mit deiner ganzen Seele Fuß zu fassen

im katholischen Glauben und glaube mir , das wird dir auch reichlich entlohnt  :)

hab einfach gaaaaanz viel Gottvertrauen und lass nicht nach in deiner Mühe,

so nach und nach lernst du  auch , Alles immerbesser zu verstehen.

mach nur immer  weiter so  und bleibe dran !!!  ;fckj

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:Ein neues Schäflein.
« Antwort #26 am: 29. Januar 2012, 18:19:22 »
@christa
 fckjc Juhu, ja stimmt.
Ich merke es auch irgendwie fühlt sich mein Leben von Tag zu Tag anderst an.. ganz schwer zu beschreiben, auch Vorkommnisse mit fremden Menschen sind so anderst teilweise...
Heute wieder, war am Nachmittag am See bei dem tollen Wetter und habe fotografiert.
Da begegnen mir fremde Menschen und bei manchen war sofort eine derart nette Sympathie dass wir lächeln mussten und ins Gespräch kamen.
Total nett und freundlich und ---> häufig !!
Ich finds herrlich.
Und...ich gebe nicht auf! Niemals! Meine Seele gehört dem Herrn!!Forever!!!
 ;fckj
---

@Andreas

Das mit dem Paten , habe ich mal nachgedacht. Es gäbe tatsächlich niemand der Infrage käme... dann müsste schon der Pfarrer ran  ;D Ohje, hoffentlich mag der mich auch leiden.
Habe mir jetzt schon Telefonnummern herausgesucht von der Pfarrrei und Morge geht der Telefonmarathon los, nachdem ich auf dem Amtsgericht war.

Apropos ...Bibelkenntnisse... es schadet ja nichts dass ich auch mal wieder in der Bibel lese.

Ich freue mich auch wahnsinnig auf die erste Beichte meines Lebens. ENDLICH mein Herz ausschütten können , ohne Angst , ( Ohje der arme Pfarrer was der sich alles anhören muss..) Wie lange hat denn ein Pfarrer Zeit für eine Beichte? Darf man da auch 30 Minuten oder länger erzählen?

Denn eines ist klar, in 10 Minuten habe ich noch nicht viel gebeichtet, darf man alles erzählen? Oder muss ich gewisse Themen ausgrenzen?
Ohje.... ich weiss einfach noch viel zu wenig....


dein Ginchen


« Letzte Änderung: 29. Januar 2012, 18:37:30 von Gine »
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

Offline Andreas777

  • **
  • Beiträge: 162
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Ein neues Schäflein.
« Antwort #27 am: 29. Januar 2012, 19:14:11 »
Hallo Ginchen,

der Pfarrer selber wird da nicht Pate machen vermutlich aber er wird dir vermutlich jemanden aus der Gemeinde nennen der das machen würde oder er wird fragen jemanden.

Ich weiß ja nicht wie alt du bist aber wenn schon einige Jahre auf dem Buckel hast dann mußt/solltest beim 1.Mal eh eine Generalbeichte ablegen. Das heißt das dann ein vier Augengespräch mit dem Pfarrer oder wie es bei mir war mit dem Kaplan haben wirst. Ich glaube man kann aber die Generalbeichte auch im Beichstuhl machen aber die dauert halt für gewöhnlich viel länger als die normale Beichte die danach kommt. Mußt abklären.

Bei der Beichte darfst du nix auslassen auch Dinge nicht die dir eventuell peinlich sind. Du mußt aber nicht alles haarklein beichten denn hätte ich das gemacht dann hätte sich der Pfarrer womöglich 14 Tage Urlaub nehmen müssen.  ;D ;D

Das heißt konkret zum Beispiel: Angenommen du hättest beim Aldi 50 Mal was geklaut dann mußt du nicht jeden Diebstahl haarklein erzählen sondern sagst das eben jahrelang beim Aldi geklaut hast.
Oder wenn was mit einem Mann hattest dann will der Pfarrer sicher nicht wissen was ihr zwei da genau gemacht habt und wie es war..gg. Dann sagst eben das gegen das Gebot der Keuschheit verstoßen hast mit einem Mann.
Du darfst halt nix auslassen selbst wenn ein paar Ex-Ehemänner im Keller wo vergraben hast.  jhlcu

So, deutlicher gehts wohl nicht mehr aber die meisten hier schreiben als etwas um den heißen Brei unverständlich rum für einen Anfänger.  :) Jedenfalls ist das alles nicht so tragisch wenn bedenkst was sich die Pfarrer schon alles anhören mußten. Aber vergiß nicht das du deine Sünden Christus direkt beichtest wenn du im Beichtstuhl bist. Der weiß eh alles und da nützt das weglassen von Sünden im Grunde nix.
Perdiger 1
9, Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:Ein neues Schäflein.
« Antwort #28 am: 29. Januar 2012, 19:23:06 »

Huhu Andreas !!!  ;D

Danke für diese tolle, einfach gehaltene Antwort, denn ich gebe zu dass ich manchmal etwas schwieriger herrauslese wenn man es zu kompliziert macht.

Zitat
...auch im Beichstuhl machen aber die dauert halt für gewöhnlich viel länger als die normale Beichte die danach kommt.


Ohje, dann lieber im Beichtstuhl , ich hätte sonst Schamgefühle....so direkt in die Augen..

Zitat
...darfst du nix auslassen ...will der Pfarrer sicher nicht wissen was ihr zwei da genau gemacht habt und wie es war..gg

Ja , gut zu wissen..

Wie toll, danke Andreas dass Du  offen, locker , freundlich und mit Wortwitz schreiben kannst.
Tausend Dank!!!

deine Gine




« Letzte Änderung: 30. Januar 2012, 00:26:52 von Gine »
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

Offline Andreas777

  • **
  • Beiträge: 162
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Ein neues Schäflein.
« Antwort #29 am: 29. Januar 2012, 20:45:47 »

Ohje, dann lieber im Beichtstuhl , ich hätte sonst Schamgefühle....so direkt in die Augen..


ja du kannst wenn du in einer Stadt wohnst das auch in einer anderen Gemeinde machen beim dortigen Pfarrer. Du kannst irgendwo in Deutschland oder sonstwo auf der Welt beichten sofern der Pfarrer deutsch versteht.
Perdiger 1
9, Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:Ein neues Schäflein.
« Antwort #30 am: 30. Januar 2012, 00:25:40 »
Vielen Dank Andreas.

Ich werde dann mal wohl meinen Weg gehen ...und das wird ein langer Weg werden denn ich habe noch viel zu lernen.
Ohje, ich habe jetzt schon so ein Gefühl im Magen wie vor einer Mathearbeit.
Aber irgendwie weiss ich in mir drinnen dass ich es schaffen werde.


Habe Dank. fckjc

deine Gine
« Letzte Änderung: 01. Februar 2012, 23:09:10 von Gine »
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:Ein neues Schäflein.
« Antwort #31 am: 02. Februar 2012, 10:48:14 »
 ;xdysaa Hallochen !

Ich habe gestern mit einem Pfarrer telefoniert in der Pfarrrei in relativer Nähe.
Ich fragte ihn ob ich einen Termin bei ihm haben könnte und ob er mir Rosenkranz, Kreuz weiht.
Er sagte zu mir ja, nach der Sonntagsmesse.
Hmm.. eigentlich wünschte ich mir ja erst einmal einen Termin alleine , unter der Woche um alles weitere zu bepsrechen, auch wegen der Konvertierung.
Doch er sagte nur nach der Sonntagsmesse. Naja... also ich weiss nicht. Ich werde so aufgeregt sein dass ich lieber erst einmal ein Gespräch unter vier Augen gehabt hätte.
Ich rufe heute noch andere Pfarrreien an.
Ich möchte einfach erst die ganze Angelegenheit erklären können und dazu brauch ich Zeit in einem Gespräche, nicht mal eben so zwischen Messende und "auf Wiedersehen"...

 ???
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Neues Forum

Begonnen von Admin « 1 2 3 » Über dieses Forum

21 Antworten
13686 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Februar 2011, 19:57:59
von Admin
0 Antworten
3468 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Oktober 2012, 14:00:43
von velvet
1 Antworten
4076 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. April 2013, 12:50:57
von hiti
170 Antworten
75739 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Juli 2016, 10:23:41
von vianney
0 Antworten
3215 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Januar 2018, 10:30:26
von Admin




La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW