Autor Thema: Legion Mariens  (Gelesen 15787 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Veritas1988

  • Gast
Legion Mariens
« am: 25. Februar 2011, 00:40:14 »
Die Legion Mariens wird wohl vielen hier vlt. nicht unbekannt sein. Ich persönlich aber habe sie erst vor kurzem entdeckt, und finde das Konzept, und die apostolische Mission dieser Laienbewegung sehr faszinierend und ansprechend.

http://www.legion-mariens.de/

Sind hier im Forum zufällig Mitglieder anwesend, oder hat jemand weitere Informationen über die Legion Mariens?

Gottes Segen

KleineSeele

  • Gast
Re:Legion Mariens
« Antwort #1 am: 25. Februar 2011, 21:09:15 »
angehendes Mitglied in Österreich. :)

Veritas1988

  • Gast
Re:Legion Mariens
« Antwort #2 am: 03. März 2011, 14:53:27 »

Schön! Vlt kannst du ja irgendwann mal ein wenig berichten :-)

KleineSeele

  • Gast
Re:Legion Mariens
« Antwort #3 am: 07. März 2011, 13:01:26 »
Also ich weiß nichts darüber. Scheint mir, gelinde gesagt, ein sehr subjektiver Eindruck zu sein.

CSPB

  • Gast
Re:Legion Mariens
« Antwort #4 am: 14. August 2011, 21:47:45 »
Das Thema ist zwar schon alt, aber ich denke, ich kann da ein wenig beisteuern.

Ich bin seit 2 Monaten betendes Mitglied ("Hilfslegionär") der Legion Mariens. Das bedeutet, ich habe keine anderen Pflichten, als die täglichen Gebete zu verrichten, die einen Rosenkranz und die Legionsgebete (ich werde sie unten posten) enthalten.
Alle zwei Monate kommt die kostenlose Legionszeitschrift, die Glaubensthemen ernsthaft und gut behandelt.

Zitat von legion-mariens.at :

Daten und Fakten zur Legion Mariens:

auf allen Kontinenten
in 170 Ländern
mehr als 8 Millionen aktive Mitglieder
mehr als 10 Millionen betende Mitglieder (Hilfslegionäre)
weltweit die größte katholische Laienorganisation
100% katholisch

Wichtig zu sagen ist noch, dass sich die Legion Mariens immer der kirchlichen Hierarchie unterstellt und absolut lehramts- und papsttreu ist.

Lest euch die unteren Gebete einmal durch, die sich jeder Legionär verpflichtet täglich zu beten. Ich finde sie sehr gut und habe mit der Zeit eine tiefe Spiritualität darin entdeckt.



LEGIONSGEBETE


ERÖFFNUNGSGEBETE

 
V: Im Namen des Vaters und des Soh­nes und des Heiligen Geistes. Amen.

Komm, Heiliger Geist, erfülle die Her­zen deiner Gläubigen und entzünde in ihnen das Feuer deiner Liebe! Sende deinen Geist aus, und alles wird neu geschaffen,

A: und du erneuerst das Antlitz der Erde.

V: Lasset uns beten!  Gott und Herr, du heiligst deine Kir­che in jedem Volk und jedem Land. Gieße die Gaben deines Geistes über die ganze Erde aus! Und was deine Gnade gewirkt hat, als die Frohe Bot­schaft ihren Anfang nahm, das wirke sie jetzt in den Herzen aller Gläubi­gen! Darum bitten wir durch Chri­stus, unseren Herrn.

A: Amen.

V: Herr, öffne meine Lippen,

A: damit mein Mund dein Lob verkünde!

V: O Gott, komm mir zu Hilfe!

A: Herr, eile mir zu helfen!

V: Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,

A: wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit! Amen.


Nun folgen fünf Gesätze des Rosenkranzes.


A: Sei gegrüßt, o Königin, Mutter der Barmherzigkeit; unser Leben, unsre Wonne und unsre Hoffnung, sei ge­grüßt! Zu dir rufen wir, verbannte Kin­der Evas; zu dir seufzen wir trauernd und weinend in diesem Tal der Trä­nen. Wohlan denn, unsre Fürspre­cherin, wende deine barmherzigen Augen uns zu, und nach diesem Elend zeige uns Jesus, die gebenedeite Frucht deines Leibes! O gütige, o milde, o süße Jungfrau Maria.

V: Bitte für uns, heilige Mutter Gottes,

A: dass wir würdig werden der Ver­heißungen Christi!

V: Lasset uns beten!   Gott, dein eingeborener Sohn hat uns durch sein Leben, seinen Tod und seine Auferstehung die Schätze des ewigen Heiles erworben. Wir ver­ehren diese Geheimnisse im heiligen Rosenkranz der seligen Jungfrau Maria. Lass uns nachahmen, was sie enthalten, und erlangen, was sie ver­heißen! Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn.

A: Amen.

V: Heiligstes Herz Jesu, A: erbarme dich unser!

V: Unbeflecktes Herz Mariae, A: bitte für uns!

V: Heiliger Josef, A: bitte für uns!

V: Heiliger Johannes der Evangelist, A: bitte für uns!

V: Heiliger Ludwig Maria von Montfort, A: bitte für uns!

V: Im Namen des Vaters und des Soh­nes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

CATENA LEGIONIS

Antiphon. V: Wer ist es, A: die da aufsteigt wie die Morgenröte, schön wie der Mond, leuchtend wie die Sonne, furchtbar wie ein Heer in Schlachtbereitschaft?

V: Meine Seele + preist die Größe des Herrn, *

A: und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter.

V: Denn auf die Niedrigkeit seiner Magd hat er geschaut. * Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter!

A: Denn der Mächtige hat Großes an mir getan, * und sein Name ist heilig.

V: Er erbarmt sich von Geschlecht zu Geschlecht * über alle, die ihn fürchten.

A: Er vollbringt mit seinem Arm machtvolle Taten: * Er zerstreut, die im Herzen voll Hochmut sind;

V: er stürzt die Mächtigen vom Thron * und erhöht die Niedrigen.

A: Die Hungernden beschenkt er mit seinen Gaben * und lässt die Reichen leer ausgehen.

V: Er nimmt sich seines Knechtes Israel an * und denkt an sein Erbarmen,

A: das er unsern Vätern verheißen hat, * Abraham und seinen Nachkommen auf ewig.

V: Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist,

A: wie im Anfang, so auch jetzt und allezeit * und in Ewigkeit. Amen

Antiphon. A: Wer ist es, die da aufsteigt wie die Morgenröte, schön wie der Mond, leuchtend wie die Sonne, furchtbar wie ein Heer in Schlachtbereitschaft?

V: O Maria, ohne Sünde empfangen,

A: bitte für uns, die wir zu dir unsre Zuflucht nehmen!

V: Lasset uns beten! - Herr Jesus Christus, unser Mittler beim Vater, dir hat es gefallen, die allerseligste Jungfrau Maria, deine Mutter, auch uns zur Mutter zu geben, damit sie unsere Mittlerin bei dir sei. Gewähre denen, die von dir Gnaden erbitten, die Freude, alles durch Maria zu erlangen!

A: Amen.

 
LEGIONSGEBET

 V: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, heilige Gottesmutter. Verschmä­he nicht unser Gebet in unseren Nöten, sondern errette uns jederzeit aus allen Gefahren, o du glorwürdige und gebenedeite Jungfrau!

V: Unbefleckte Jungfrau, du Mittlerin aller Gnaden, A: bitte für uns!

Beim Präsidiumstreffen wird die dem Präsidium eigene Anrufung verwendet.

V: Heiliger Michael und heiliger Gabriel, A: bittet für uns!

V: All ihr himmlischen Mächte, Marias Legion der Engel, A: bittet für uns!

V: Heiliger Johannes der Täufer, A: bitte für uns!

V: Heilige Apostel Petrus und Paulus, A: bittet für uns!

A: Gewähre, o Herr, uns allen, die wir unter dem Banner Marias dienen,
den Glauben an dich und das Vertrauen auf sie in jener Fülle,
der es gegeben ist, die Welt zu erobern!

Schenke uns einen lebendigen, liebebeseelten Glauben,
der uns die Kraft gibt, alles aus reiner Liebe zu dir zu tun
und in unserem Mitmenschen stets dich zu sehen und dir in ihm zu dienen;

einen felsenfesten, unerschütterlichen Glauben,
in dem wir ruhig und standhaft verharren
inmitten von Kreuz und Mühsal und all den Enttäuschungen, das Leben bringt;

einen kühnen Glauben, der uns treibt,
ohne Zaudern Großes zu wagen und zu vollbringen
zu deiner Ehre und zur Rettung der Seelen;

einen Glauben, der gleich einer Feuersäule
unsere Legion einig und geschlossen vorwärts führt,
überall den Brand der Gottesliebe zu entzünden,
Lichtbringer zu sein in Dunkel und Todesschatten,
zu entflammen die Lauen
und neu zu beleben, die im Tode der Sünde erstarrt sind!

Gib uns einen Glauben, der unsere Schritte auf den Weg des Friedens lenkt,
so dass sich unsere Legion nach dem großen Lebenskampf
ohne einen Verlust wieder vereint findet
im Reiche deiner Liebe und Herrlichkeit! Amen.

 V: Lass die Seelen unserer heimgegangenen Legionäre und aller verstorbenen Gläubigen durch deine Barmherzigkeit ruhen in Frieden! Amen.

 

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen

Botschafter

  • Gast
Re:Legion Mariens
« Antwort #5 am: 15. August 2011, 00:55:45 »
Bei dem einen Club höre ich stets: Lefèvre, Lefèvre, Lefèvre,
beim anderen Daff, Daff, Daff.

Die Leute verschiedener Clubs sind gehalten, zu aquirieren. Bei der Legion Mariens ist es so, dass wenn die Mitglieder keine neuen werben konnten, sie zur Strafe Rosenkränze zu beten haben. Ich nahm selbst mal an einer solchen Befehlsausgabe teil, da mich die inneren Vorgänge interessierten. Der Priester dort (Kaplan Müller) versuchte mir dann schon Befehle zu erteilen. Es war nicht mein Ding.
« Letzte Änderung: 15. August 2011, 00:57:31 von Botschafter »

Sairo

  • Gast
Re:Legion Mariens
« Antwort #6 am: 18. August 2011, 22:43:17 »
Lieber Botschafter

Der Kaplan Müller ist nicht mehr, jetzt hat ein anderer Priester (der zugleich mein Beichtvater ist) übernommen. Ich bin auch seit rund 3 Monaten Hilfslegionär. So schlimm wie Du das beschreibst ist es nicht.

Gottes Segen
Sairo

Offline Otto

  • *
  • Beiträge: 24
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Ora et labora et lege, Deus adest sine mora.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Legion Mariens
« Antwort #7 am: 16. Juni 2012, 18:56:25 »
Liebe Brüder und Schwestern,

gibt es aktuell Mitglieder der Legion im Forum?

Ich wünsche euch Gottes reichen Segen.

Otto.
"Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich."
Joh 14, 6

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5643
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Re:Legion Mariens
« Antwort #8 am: 17. Juni 2012, 10:50:30 »
Bei dem einen Club höre ich stets: Lefèvre, Lefèvre, Lefèvre,
beim anderen Daff, Daff, Daff.

Die Leute verschiedener Clubs sind gehalten, zu aquirieren. Bei der Legion Mariens ist es so, dass wenn die Mitglieder keine neuen werben konnten, sie zur Strafe Rosenkränze zu beten haben. Ich nahm selbst mal an einer solchen Befehlsausgabe teil, da mich die inneren Vorgänge interessierten. Der Priester dort (Kaplan Müller) versuchte mir dann schon Befehle zu erteilen. Es war nicht mein Ding.

Das kann ich mir gut vorstellen, mein Ding wäre es auch nicht!
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
6 Antworten
5247 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Dezember 2011, 16:34:54
von JSH
5 Antworten
9623 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. April 2012, 12:26:09
von videre
0 Antworten
3482 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Mai 2012, 16:47:36
von videre
1 Antworten
3329 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Mai 2012, 09:30:48
von boettro
1 Antworten
2763 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Juni 2012, 12:47:31
von hiti

Pfarrer Sterninger (2005-2010)

Warum muss das Kreuz weg
Pfr. Sterninger: Das Kreuz erinnert an
den Gottesdienst und an das Sühneopfer.


Das Gericht Gottes kennt keinen Dialog
Pfr. Sterninger: In dem Moment wo der Blick
Gottes mich trifft, erkenne/lese ich das Urteil.


Das Opfer und der Priester
Pfarrer Sterninger über das
heilige Opfer der Messe.


Der Teufel hasst die Messe
Pfarrer Sterninger über den

Hass des Teufels.

Die drei Pforten der Hölle!
Pfarrer Sterninger spricht über den
Zusammenbruch der Kirche.


Die Vernichtung des Priesters!
Pfarrer Sterninger über die Vernichtung
des Priesters und des Opfers.


Die Waffe der Katholiken!
Pfarrer Sterninger über den
heiligen Rosenkranz.


Über die Trauer
Pfarrer Konrad Sterninger spricht über
die Trauer und die Auferstehung.


Eine Minute über den Rosenkranz
Pfr. Sterninger über das Rosenkranzgebet

Über den Schuldbegriff !
Schuldbekenntnisse haben ihren Wert!

Was ist da los???
Pfarrer Sterninger über die Mißbräuche
in der Kirche nach dem 2. Vatikanum


Wer das Credo verfälscht
Pfarrer Sterninger: Wer das Credo verfälscht
ist nicht mehr katholisch


Was wollte das Konzil?
Pfarrer Sterninger spricht über
das 2. Vatikanum


Der Exorzismus im alten Ritus
Pfarrer Sterninger über Glockengeläute
und Wirkung des Weihwassers.


Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW