Autor Thema: LAUS DEO  (Gelesen 3947 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Laus Deo

  • ***
  • Beiträge: 388
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • ORA ET LABORA. EHRE DEM DREIFALTIGEN GOTT
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
LAUS DEO
« am: 21. Februar 2012, 11:02:00 »
Mein Name ist Laus Deo und ich komme aus der Schweiz. Ich bin ehrer konservativ eingestellt. Ich bin halb Italiener und mein Lieblingsheiliger ist PADRE PIO.
Ich habe eine Art Selbststudium gemacht über die Heilige Schrift und den Katechismus mit den Mönchen vom Kloster Einsiedeln. Viel habe ich auch von Pater Karl Wallner gelernt.

Ich grüsse euch alle und bete für euch...
Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Johannes 14,6

Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.
Matthäus 16,8

Offline Tranquillitatis

  • *
  • Beiträge: 2
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Evangelische Kirche
Antw:LAUS DEO
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2016, 11:31:11 »
Guten Tag allerseits hier in diesem Forum

Ich bin ein Mitfünfziger und neu in diesem Forum.
Schon länger befasse ich mich mit dem Gedanken der katholischen Kirche beizutreten, bin aber zur Zeit noch Miglied der evangelischen Kirche. So habe ich denn auch schon einige Bücher über den katholischen Glauben gelesen und singe auch schon einige Jahre in einem Kirchenchor in der katholischen Kirche.

Letztes Jahr war ich als Gast im Kloster Einsiedeln. Das hat mich tief beindruckt, so dass ich den entgültigen Schritt gerne an diesem Ort vollziehen möchte. Andererseits ist es für einen regelmässigen Besuch des Katechumenats schon sehr weit weg. Auch möchte ich nicht die lokale Kirche vor den Kopf stossen wenn ich diesen Schritt in Einsiedeln vollziehe.

Welches Vorgehen könnt ihr mir dazu empfehlen ?

Unser Mitglied LAUS DEO hat diesen Schritt getan und weiss dazu vielleicht mehr. Leider kann ich ihn aber nicht per Mail erreichen.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 350
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:LAUS DEO
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2016, 13:34:33 »
Grüß Gott,

aus Gründen der Privatsphäre werden hier im Forum keine Daten anderer Nutzer herausgegeben außer der Nutzer veröffentlich sie von selbst. Also wenn du Sie nicht sehen kannst , kann dir wegen der Email wohl keiner helfen.

Zum Thema Konversion kann ich dir einiges sagen, da ich im Jahr 2011 selbst aus der ev. Kirche in die katholische Kirche konvertiert bin.
Am besten ist es wenn du dich auf dieser Seite einliest zum Thema Beichte und Eucharistie , hier sind vorallem auch die Privatoffenbarungen
und kirchlich anerkannten Offenbarungen zu diesem Thema sehr sinnvoll. Auf der Hauptseite ganz oben siehst du ja die kirchlich anerkannte Botschaft der Mutter Gottes von La Salett. Diese würde ich mir an deiner Stelle als erstes durchlesen.

Meine eigene Erfahrung mit der Konversion war sehr haarsträubend , da ich zuerst an 2 Priester geraten bin welche nicht mehr die unveränderliche Lehre
der katholischen Kirche verkündet / bzw. beachtet haben. Bei dem zweiten bin ich dann konvertiert , leider auch mit allen negativen Folgen da er mein Recht auf eine Beichte zuerst ignoriert hat. Ignoriert in dem Sinn das er es nicht für notwendig gehalten hat , wobei das ja ein grober Irrtum ist , da ich im Alter von damals
30 Jahren sicherlich schon viele schwere Sünden begangen hatte. z.b ich war nie jeden Sonntag im Gottesdienst
Dies ist dann natürlich ein Hinderniss für den Empfang der Kommunion.
Ich konnte dann noch beichten , wobei diese Beichte sehr überraschend war auch hinsichtlich des Ablaufens.
Meine Firmvorbereitung war ähnlich katastrophal , mittlerweile hatte ich zwar einen guten Priester gefunden welcher aus Zeitgründen aber die Erwachsenenfirmung seinen Diakon überlassen musste , der sich nicht an die Lehre der Kirche orientiert.  Der Priester sagte mir dann das er leider machtlos
ist und selbst diesen Diakon als Drangsal ertragen muß.

Was will ich dir mit diesem langen Text eigentlich sagen ?
Du musst dir keine Sorgen machen den Leuten deiner örtlichen Kirche vor dem Kopf zu stoßen. Such dir zuallererst einen guten treuen konservativen Priester
auch wenn das einen gewissen Aufwand mit sich bringt. Ich habe für diese suche damals 100 km Fahrt auf mich genommen und konnte deshalb nur ein paar mal zu Besuch kommen. Aber am Marienerscheinungsort Heroldsbach wurde ich dafür belohnt.

Ein guter Priester zu finden mit dem du Detailfragen , den genauen Ablauf einer Beichte und seine einzelnen Bestandteile , die Heilige Messe und dein korrektes Verhalten z.B knieende Mundkommunion , zum Schlusssegen , zum Lamm Gottes knien auch wenn das viele nicht mehr praktizieren ist wirklich Gold wert.
Anhand dieser Fragen wirst du auch leicht einen modernen von einen gott wohlgefälligen Priester unterscheiden können.

Wichtig ist das du gut begleitet wirst , denn es geht ja um dein Seelenheil.

Offline Tranquillitatis

  • *
  • Beiträge: 2
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Evangelische Kirche
Antw:LAUS DEO
« Antwort #3 am: 27. Dezember 2016, 13:51:42 »
Vielen Dank DerFranke für deine ausführliche Antwort und die guten Tipps

Das hört sich nach vielen Stolpersteinen auf dem Weg an. So soll es aber wohl auch sein.
An unserem Priester hier kann es jedenfalls nicht liegen, ich finde er erfüllt seine Aufgabe ausgezeichet und mit der nötigen Hingabe.

Die nächste Zeit werde ich einfach oft hier auf dieser Seite weitere Informationen sammeln in der Hoffnung, irgendwann den für mich richtigen Entscheid zu fassen und den Weg zu gehen.

In diesem Sinne nochmals vielen Dank.



 

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW