• @ MITGLIEDER ODER BEFÜRWORTER DER PIUSBRUDERSCHAFT 5 1

Autor Thema: @ MITGLIEDER ODER BEFÜRWORTER DER PIUSBRUDERSCHAFT  (Gelesen 71522 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mariae

  • **
  • Beiträge: 156
  • Country: de
Antw:@ MITGLIEDER ODER BEFÜRWORTER DER PIUSBRUDERSCHAFT
« Antwort #64 am: 04. Juni 2012, 07:20:10 »
Der hl.Vater ist gegen die Hermeneutik eines Bruches . Aus eben diesem Grunde will er das Konzil in jenen Punkten bewahren, wo es eine Reform (Verbesserung) darstellt . In Punkten ,  die undeutlich ausgedrückt sind lässt er Klärungsbedarf offen. Das heißt , hier wird er eine klare Lehraussage treffen wollen . Das könnte zum Beispiel so aussehen : Im Konzil steht z.B. Mittelpunkt auf Erden sei der Mensch , so sehen das heute viele Menschen . Dann könnte der Hl.Vater hinzufügen : nach der katholischen Lehre ist Mittelpunkt auf Erden ausschließlich Gott . Dass viele menschen es heute anders sehen, ändert daran nichts . Da gibt es noch einige Punkte ... Damit könnte der hl. Vater den Küngs in der Kirche das Handwerk legen , die einen Existentialismus lehren , praktizieren …
Wir müssen viel beten für den Hl. Vater , er hat deswegen viele Gegner um sich (siehe Rom) . Und dies ist nur die Eisbergspitze der Küngs . Schimpfen wir  nicht über die Piusbruderschaft , der Papst tut dies auch nicht . Er braucht sie  : Geben wir den Küngs nicht noch Rechtfertigung , die schreien schon immer lauter wegen der Bruderschaft . Ist sie anerkannt, werden sie Fluchen , daran erkennen wir die Küngs .

P.S Die Bruderschaft wird das Konzil anerkennen , weil der Papst eben jene Punkte für unverbindlich erklärt, wo die Bruderschaft , gleich dem Papst , Klärungsbedarf sieht und immer gesehen hat . Dieser blieb Jahrzehnte aus . Danken wir , dass endlich Klarheit geschaffen wird .

Der Rosenkaranz !!!


Nachtrag :

Der Existentialismus mündet in den Humanismus und Indifferentismus .

Die Anhänger des Existentialismus unterliegen zwei großen Irrtümern :
1.
Sie können nicht glauben, dass es in Gottes Macht läge ,wenn er es so wollte, den Hunger und das Elend in der  Welt zu beseitigen . So aber vertauen, bauen sie lieber auf den Menschen, auf das Wollen des Menschen : Kein Elend mehr , irdische Glückseligkeit für alle .Tugenden der  Selbstentsageungen, Leid ertragen ,  hassen sie .

Freud und Leid, Wohlstand und Elend kommen von Gott (Jesus Sirach)

2.
Sie können nicht glauben, das Gott jene , die  einer anderen Religion anhängen und den katholischen Glauben ablehnen , verdammt werden  . Bibelstellen, Konziltexte  dieser Art überlesen sie .



« Letzte Änderung: 04. Juni 2012, 07:37:22 von Mariae »
Statt das Evangelium in dem Geiste zu lesen, in dem es geschrieben wurde, beschränken sich die Jesusfans auf ihr selbst erfundenes Motto: „Jesus liebt dich“ und erklären sich die Welt so, als ob es keine Wiederkunft des Herrn gäbe, nach der die Spreu vom Weizen getrennt wird.

Offline Winfried

  • ****
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Männlich
Antw:@ MITGLIEDER ODER BEFÜRWORTER DER PIUSBRUDERSCHAFT
« Antwort #65 am: 04. Juni 2012, 08:24:18 »

Die Bruderschaft wird das Konzil anerkennen , weil der Papst eben jene Punkte für unverbindlich erklärt, wo die Bruderschaft , gleich dem Papst , Klärungsbedarf sieht und immer gesehen hat . Dieser blieb Jahrzehnte aus . Danken wir , dass endlich Klarheit geschaffen wird .



Liebe Mariae,

ist es nicht so, dass 3 der 4 Bischöfe von FSSPX die Annäherung an das Konzil und damit an den Heiligen Vater ablehnen? Damit käme es zu einer Spaltung innerhalb von FSSPX, aber keinesfalls innerhalb der Kath. Kirche.


Welche Rolle spielen dabei eigentlich die Sedisvakantisten, welche behaupten, seit PIUS XII sei der Stuhl Petri verwaist?



 ;uhhjz
In hoc signo vinces.

Botschafter

  • Gast
Antw:@ MITGLIEDER ODER BEFÜRWORTER DER PIUSBRUDERSCHAFT
« Antwort #66 am: 04. Juni 2012, 10:20:59 »
Warum seh ich hier keinen Kampf zwischen:

Piussen und Freimaurern
Piussen und Freikirchlern
Piussen und Charismatikern?

Obige Gruppen beanspruchen den "richtigen Weg" für sich und all diesen Gruppen ist gemeinsam, dass sie einen Weg neben dem Hl.Vater gehen.

Geben sie sich hintenrum - möglicherweise - die Hand?  L'Extrême se touche.

velvet

  • Gast
Antw:@ MITGLIEDER ODER BEFÜRWORTER DER PIUSBRUDERSCHAFT
« Antwort #67 am: 04. Juni 2012, 11:20:09 »
Lieber Botschafter,
 da liegst du vermutlich richtig. Mit den Piusbrüdern in Beziehung zur RKK bin ich fachlich nicht so kompetent wie Mariae,
doch ich befasse mich u.a. auch mit der geplanten "Welteinheitsreligion" und der NWO und da sind die Piusbrüder mit den kommenden Machthaber einig, nicht aber mit dem Papst.

Ihnen ist eine wichtige Rolle zugedacht, die aber nicht unter einen Hut mit der RKK und dem Papst passt. Mit dem Thema bin ich noch nicht durch, um genaueres sagen zu können, nur soviel, wir müssen uns am Papst orientieren, dann liegen wir richtig.
Die Streitereien unter den Glaubensrichtungen werden zunehmen, letztlich sind alle Angriffe auf unseren Glauben gerichtet, das ist erst der Anfang, die Pläne sind schon lange fertig, jetzt werden sie umgesetzt!

velvet

Offline Mariae

  • **
  • Beiträge: 156
  • Country: de
Antw:@ MITGLIEDER ODER BEFÜRWORTER DER PIUSBRUDERSCHAFT
« Antwort #68 am: 04. Juni 2012, 14:20:05 »
 ;tffhfdsds Liebe Freunde im Herrn ,

es ist schön eure treue zum Papst feststellen zu dürfen .Auch wenn alles verworren erscheint.
Dem Hl.Vater ist es ein großes Anliegen , die (nicht schismatische) Piusbruderschaft wieder  voll in der Kirche eingegliedert zu wissen . Selbst dann ,wenn die Piusbrüder entscheidende Konzilstexte weiterhin ablehnen.   So ist es auch uns, den Papst-Treuen, ein großes Anliegen gerade dann hinter ihm zu stehen, denn viele werden den Papst wegen dieser seiner Zusage stark angreifen.

Auch wenn es zur Spaltung in der Bruderschaft kommen sollte . Die Mutter Gottes in Quito sagte voraus, dass aus der kleinen Gruppe, welche den Kult , Lehre … bewahrt hat , die Erneuerung komme . Christus brauchte nur 11 treue Apostel um sich . So würden dem Papst schon 11 treue Piusbrüder reichen .

Zitat
@velvet
...wir müssen uns am Papst orientieren, dann liegen wir richtig.

Rosenkranzgebet liebe Freunde , auf dass die Kirche wieder genese und erstrahle im einstigen Glanz der Jahrhunderte : rein und maklelos . ;tffhfdsds
« Letzte Änderung: 04. Juni 2012, 17:04:33 von Mariae »
Statt das Evangelium in dem Geiste zu lesen, in dem es geschrieben wurde, beschränken sich die Jesusfans auf ihr selbst erfundenes Motto: „Jesus liebt dich“ und erklären sich die Welt so, als ob es keine Wiederkunft des Herrn gäbe, nach der die Spreu vom Weizen getrennt wird.

Botschafter

  • Gast
Antw:@ MITGLIEDER ODER BEFÜRWORTER DER PIUSBRUDERSCHAFT
« Antwort #69 am: 04. Juni 2012, 22:42:15 »
Liebe Freunde

Die Erneuerung der Kirche wird meiner persönlichen Meinung nach von den Don Gobbi Priestern kommen. Es müssten deren viele sein. Sie sind nicht in hohen Stellungen und liessen sich nicht von der Welt kaufen. Die Muttergottes wollte dies so.

Natürlich werden Tradis ihren Anteil haben, vorallem an der Restaurierung der Liturgie und der Ausbildung der Priester. Dies sehen wir jetzt schon mit dem papsttreuen Teil des Lefèvre-Erbes, der Petrusbruderschaft, vorallem im Bistum Chur.

Der Weg, den der widerspenstige Teil des Lefèvre-Erbes FSSPX inkl. der Sedisvakantisten gehen wird, wissen wir nicht. Aber sie sind sicher nicht jene von GOTT berufene "11er-Gruppe", welche die Hl.Kirche "rettet".
« Letzte Änderung: 04. Juni 2012, 22:45:35 von Botschafter »

Offline Mariae

  • **
  • Beiträge: 156
  • Country: de
Antw:@ MITGLIEDER ODER BEFÜRWORTER DER PIUSBRUDERSCHAFT
« Antwort #70 am: 04. Juni 2012, 23:05:49 »
Die Welt will den Piusbrüdern ihre Schulen schließen. Vom Verfassungsschutz beobachten lassen .Bischöfe wollen ihnen den Gar ausmachen , Kirchen verschließt man vor ihrer Nase , sie sind Ausgegrenzt obwohl sie in der Kirche sind. Man unterstellt ihnen Schisma , obwohl sie in keinem sind, man beschimpft sie -wie einst Christi beschimpft und aus den Tempel verjagt wurde . Sie sind die einzigen dieser Gruppen , die ein Martyrium durchleben .

Den Don Gobbi Priestern , den Petrusbrüdern fehlt dieses Erkennungsmerkmal, was die Mutter Gottes in Quito erwähnte, für jene Gruppe aus der die Erneuerung kommt .

Zudem , was sollten sie erneuern, wo sie doch alles anerkannt haben , was heute ist.
« Letzte Änderung: 04. Juni 2012, 23:11:53 von Mariae »
Statt das Evangelium in dem Geiste zu lesen, in dem es geschrieben wurde, beschränken sich die Jesusfans auf ihr selbst erfundenes Motto: „Jesus liebt dich“ und erklären sich die Welt so, als ob es keine Wiederkunft des Herrn gäbe, nach der die Spreu vom Weizen getrennt wird.

Botschafter

  • Gast
Antw:@ MITGLIEDER ODER BEFÜRWORTER DER PIUSBRUDERSCHAFT
« Antwort #71 am: 05. Juni 2012, 00:36:50 »
Ach nein, diese armen PiusXer... Sie gefallen sich sooo in ihrer Opferrolle...  ;fckj

Mariaeaeae Du siehst die Don Gobbi Priester und die Petrusbrüder als mit der Kirche abgefallen?? Da hast Du Dich selbst qualifiziert und stellst Dich neben die Kirche und bist überhaupt nicht papsttreu - wie Du hier geheuchelt hast.

Und Deine Muttergottes-Erscheinung in Quito: Ist die kirchlich anerkannt??? Ihr PiusXer lehnt doch jede Mystik nach dem V2 ab und gebt dabei den Moderisten um Küng die Hand, nicht??

Fazit: Es ist allein an den Piussen, ob sie wieder zurück in den Schoss der Hl. Mutter Kiche wollen oder nicht. Ja und sie müssen dann annehmen was der Hl.Vater gebietet, richtig, wie die anderen, die Don Gobbi Priester und die Petrusbrüder, Amen.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
106 Antworten
74745 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. April 2012, 09:50:19
von Laus Deo
132 Antworten
83496 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Mai 2012, 00:56:41
von Botschafter
24 Antworten
21792 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Mai 2012, 15:50:20
von Mariae
0 Antworten
4338 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. April 2013, 12:53:05
von Hildegard51
0 Antworten
1797 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. November 2016, 10:13:52
von amos

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

 

 

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats