Autor Thema: Bekannter Exorzist verstorben  (Gelesen 13408 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

velvet

  • Gast
Antw:Bekannter Exorzist verstorben
« Antwort #7 am: 11. Mai 2012, 09:26:52 »
Lieber Winfried,

ich hatte Dich schon richtig verstanden! Gestern habe ich mir die Geschichte von der Heike durchgelesen, was sehr erschütternd ist. Man sieht hier ganz deutlich, wie wichtig Exorzisten noch immer sind. Wie sie die Besessenheit erlebt hat, ist eindrucksvoll beschrieben, dass man als Leser wünscht, sie möge doch endlich befreit werden.
Die Priester und auch der zuständige Arzt waren so einfühlsam und liebevoll, was wohl wie Balsam für besessene Menschen ist. Trotzdem war immer wieder diese Angst in ihr. Diese Angst ist es was wahrscheinlich viele, die sich in so einer Situation befinden, davon abhält Hilfe zu suchen. Die Angst, man glaubt mir nicht, man hält mich für verrückt, ich werde in die Psychiatrie gesperrt, oder das Gefühl sich lächerlich zu machen.
Der Grund dafür ist meiner Meinung nach, dass die Existenz des Teufels verleugnet wird, eben auch von der Kirche. So lässt man dann diese Menschen hängen und der Teufel hat ein leichtes Spiel. Danke für den Hinweis Heike!

velvet

velvet

  • Gast
Antw:Bekannter Exorzist verstorben
« Antwort #8 am: 11. Mai 2012, 09:54:38 »
Liebe Eglantine,
den Satz und die Aussagen von Winfried hast Du falsch verstanden, das ist nicht seine Meinung, sondern der allgemeine Tenor der Gesellschaft und auch Kirche.
Zitat
Heutzutage ist hier wieder genau das Gegenteil der Fall: diejenigen Menschen, welche psychisch krank sind, sind es deswegen geworden, weil ihnen das teuflische Treiben in der Welt unbegreiflich ist und den Sinn verwirrt hat. Nicht umsonst sagen die meisten Menschen, die in Psychiatrien kommen: " Die Närrischen laufen draußen rum und die Normalen sind hier eingesperrt".
Es sind einfach Menschen, die mit den als "normal" eingestuften Verhältnissen in der Umwelt nicht fertig werden.
So einfach kann man psychische Erkrankungen nicht abtun und über einen Kamm scheren. Er gibt sehr unterschiedliche Erkrankungen, die weder der Umwelt noch dem Stress unterliegen. Die Vererbung spielt eine grosse Rolle, die Auslöser der Erkrankung sind teilweise zusätzliche seelische Belastungen. Ein gesunder Mensch wird durch die Veränderung der Gesellschaft nicht krank, nur ein Mensch, der von seinen Erbanlagen her sowieso nicht belastbar ist.
Es gibt nicht nur Schizophrene, Debile, Psychopaten, Soziopaten usw. sondern auch Menschen mit Zwängen, Wahnvorstellungen uvm.
Diese Erkrankungen können nicht durch Umweltveränderung geheilt werden, und Soziopaten müssen in geschlossene Abteilungen, da sie für andere gefährlich sind, die anderen dürfen sich ja frei bewegen.
Der Teufel hat sicher die Gesellschaft beeinflusst, aber Besessenheit und Geisteskrankheiten sind zwei paar Stiefel, man kann sie nicht auf die gleiche Stufe stellen.
 velvet

Eglantine

  • Gast
Antw:Bekannter Exorzist verstorben
« Antwort #9 am: 11. Mai 2012, 11:19:41 »
Danke velvet für deine gut gemeinte Ausführung.
Auch wenn das jetzt brutal klingt.
Aber eine Aufklärung über psychische Erkrankungen und Besessenheit brauche ich keine.


Und ich gehe sogart  hier noch weiter:
Wenn ein Mensch ein Buch lesen muss, sich mit Experten beraten und  erkundigen muss, dann hat er von beidem keine Ahnung.


Dann habe ich noch eine Frage zu diesem Thememnkreis:

Warum bitte, kommt dann eine weltweite Warnung und anschließend ein Strafgericht, wenn man nicht alle Menschen über einen Kamm scheren darf?

Dann wäre es doch wohl viel einfacher, Gott würde die einzelnen, schwarzen Schafe herausfiltern und die Masse, die o.k. ist in Ruhe lassen?

Grüßchen

velvet

  • Gast
Antw:Bekannter Exorzist verstorben
« Antwort #10 am: 11. Mai 2012, 12:42:29 »
Liebe Eglantine,

Deinen Gedankensprüngen kann ich nicht folgen, da sie sich nur bedingt auf meinen Text beziehen, der aber eher verdreht wurde.

Dir alles Gute, für mich ist das Thema erledigt

velvet


 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
4129 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. März 2012, 15:29:40
von Ecclesiastica
3 Antworten
5078 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Juli 2012, 10:47:27
von Marias Kind
0 Antworten
3655 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. August 2012, 09:16:48
von velvet
3 Antworten
4680 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. April 2014, 16:24:49
von vianney
1 Antworten
4869 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. November 2014, 23:47:42
von Misericordia


Wer zählt als Corona Toter?
Video 72 Sek.

 

 

La Salette 1846

 

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW