Autor Thema: Velvet & Videre  (Gelesen 15432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 684
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Velvet & Videre
« Antwort #20 am: 16. Mai 2012, 10:02:21 »
An Eglantine: Warum ich momentan keine Moderatoren ernenne, hat seine Gründe und bin dir sicherlich keine Rechenschaft dafür schuldig.  Liebe Eglantine, du beklagst dich über den jetzigen Zustand des Forums und missverkennst meine Beweggründe.
In erster Linie sollte ein Forum auch aufrütteln und informieren.


An anderer Stelle wird nach einer versuchten Aufklärung zum Gebet aufgerufen. Was ja auch richtig ist.
Aber dieser Beitrag hatte nichts mit dem Thema zu tun und somit wurde der vordere Beitrag massiv abgewertet.
Wie kann man für Frieden und Harmonie beten und wenn Schreiben der Aufklärung euch aufrütteln wollen, diese dann bekämpfen. Manche stellen sich gegen ihr eigenes Gebet. Grundrechte die von unseren Vorvätern erkämpft wurden, werden heute veraten und verkauft. Und wieso passiert dies heute? Weil man in seine Sichtweise zB. sich nur auf das katholische beschränkt und alles andere gewähren lässt.
Lk 12,56 Ihr Heuchler! Das Aussehen der Erde und des Himmels könnt ihr deuten. Warum könnt ihr dann die Zeichen dieser Zeit nicht deuten?
Katholisch zu sein heisst aber auch wachsam zu sein und für seinen Glauben einzustehn, auch in der Politik. Es werden immer vermehrt Gesetze erlassen, die gegen alles christliche gerichtet sind und dies obwohl manch grössere Partei das Wort christlich im Parteinamen hat. Wo sind hier die Fechter des wahren Glaubens. Nein es wird einfach zugeschaut in dem Gedanken - ich kann ja sowieso nichts verändern.

Alles auf Verschwörungstheorie abzutun, ist für den menschlichen Verstand das einfachste und man bemerkt selber nicht woher man diese Sichtweise eingeimpft bekommen hat. Alle Informationen sind übers Internet frei verfügbar und belegt. Aber entweder ist man schlicht gesagt zu faul zu rescherschieren, weil ja Sport, Serien im Fernsehen usw. intressanter sind. Personen die wirklich aufklären wollen, ernten von unaufgeklärten (Blinden) meist nur Spott. Wenn alles eingetroffen ist, werden diese die grössten Schreier sein und sich das damit entschuldigen - Ich habe es ja nicht gewusst! Ich habe es nicht gewusst, schützt einen nicht vor dem Gesetz des eigenen Landes und auch nicht beim letzten Gericht.
Uninformiert Personen anzugreifen, die eigentlich nur helfen wollen, ist schlichtweg gesagt auch eine Sünde. Besonders wenn man dieses noch öffentlich macht. Viele sind sich der Verantwortung gar nicht bewusst.
Mt 12,36 Ich sage euch: Über jedes unnütze Wort, das die Menschen reden, werden sie am Tag des Gerichts Rechenschaft ablegen müssen;
Nur weil sie etwas im Fernseher gesehen haben, entspricht dieses laut ihrer eigenen Meinung der Wahrheit und dafür treten sie noch öffentlich ein. Merkt ihr nicht, wie die Medien euch manipulieren. Gleichgeschlechtliche Beziehungen ist doch nichts schlimmes - weitere Themen wären Sterbehife, Religionstoleranz, Esoterik, und und und. Jede zweite Serie handelt von Uebernatürlichen, von Dämonen, eigenen Kräften usw.

Wer von euch hat sich mit dem Lisabonvertrag eigentlich schon beschäftigt. Personenrechte die früher selbstverständlich waren, wurden aufgehoben. Die Masse glaubt aber immer noch, es sei alles beim alten.

Jetzt kommt noch das Sahnehäuptchen hinzu. Der ESM Vertrag. Wenn dieser zustande kommt, besitzt Brüssel sogar noch euer Vermögen. Regiert werdet ihr ja schon von dort. Sie werden euch besitzen. (Ich rede in ihr oder euch, weil ich ja Schweizer bin. Aber Schweizer werden auch ihr Kreuz zu tragen haben. Der Schweizer Franken ist an den Euro gekoppelt. Hinzu kommen die vielen bilateralen Verträge mit der EU. Soll heissen, das hier auch viele Blinde umherlaufen.)
Die Konsequenz vom ESM vertrag wird sein, das ihr für andere EU Staaten (Wenn man diese noch Staaten nennen darf?) mit öffentlichem und privaten Vermögen haften werdet.

Etwas können sie aber euch nicht nehmen - eure Gedanken, eure Gebete, eure guten Taten vor Gott unserem Vater. Aber es wird euch nach dem Leben getrachtet werden. (Verfolgung)
Lest vermehrt das Buch Daniel und die geheime Offenbarung. Rescherschiert und erkennt die Zeichen unserer Zeit.
Mt 12,36 Ich sage euch: Über jedes unnütze Wort, das die Menschen reden, werden sie am Tag des Gerichts Rechenschaft ablegen müssen;
Hebr 4,13 vor ihm bleibt kein Geschöpf verborgen, sondern alles liegt nackt und bloß vor den Augen dessen, dem wir Rechenschaft schulden.



Zum Thema Piusbrüder habe ich mich in früheren Beiträgen ganz klar geäussert.


Euer Admin

Offline Christian28

  • .
  • **
  • Beiträge: 183
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Velvet & Videre
« Antwort #21 am: 16. Mai 2012, 10:23:06 »
@Laus Deo

Ich weiß nicht was diese Streit immer soll wegen der Piusbruderschaft.  Ich kann hier kein fehlverhalten von videre in Ihrer Argumentation erkennen.
Ich freu mich das der Papst nun dieser Bruderschaft ermöglicht in die Kirche zurückzukommen. Das wäre mit den Mitgliedern im Forum nicht möglich gewesen , sowohl den Piusanhängern als auch den "papsttreuen" die auch gerne mal Hass sähen.

Irgendwie muß man doch mal begreifen , das unser Papst hier vollkommen richtig handelt mit dem Ziel die Kirche zur Einheit zu führen. Also seine Bemühungen hier mit Piusbashing zu untergraben , finde ich auch nicht korrekt.
Wenn wir schon ständig über VII reden müssen , sollten wir hierbei bedenken , das es unser Papst ist der hier mit den Irrtümern aufräumt welche nach VII eingetreten sind. Er stellt hier ständig klar , das und das geht nicht und ist falsch verstanden worden.  Ja gerade weil unser Papst , nahezu als Einzelkämpfer gegen die Misstände in der heutigen Kirche angeht , wird eine Verwässerung des Glaubens bekämpft.

Die Piusbrüder verhalten sich sicherlich in einigen Bereichen wie Pharisär , jedoch haben sie auch viele gute Elemente. Gerade ihre ernsthaftigkeit dem katholischen Glauben gegenüber ( in den meisten Bereichen ) wäre eine enorme Stärkung der Kirche. Ich glaube dies hat der Papst auch erkannt.

Denn die Feinde der katholischen Kirche sind zwar auch die Piusbrüder durch ihren Hochmut , nur diesen Hochmut kann man leicht überwinden in dem man Ihnen klar macht , das was nach VII passiert ist ist nicht im Sinn der Kirche.  Der andere Kritikpunkt an den Piusbrüdern muß sein , durch die Spaltung liefern sie den Kirchenhassern und Glaubensabschaffern jede Menge Munition und untergraben damit auch die päpstlichen Initiativen.
Alles was der Papst macht , wird von seinen Kritikern als "vorkonziliar" und reaktionär ausgelegt.

Jeder sollte sich hierzu mal die Videos mit Herrn Pfarrer Sterninger anschauen , der zu diesen Thema Stellung nimmt ala  "Vorkonziliar wenn ich das schon höre , als das auf dem ein Fluch liegt"  Herr Pfarrer Sterninger macht auch mal deutlich , das das Piusbashing kontraproduktiv ist und wir viele gemeinsamkeiten haben. Wenn wir mal von den irren Auswüchsen absehen.

Aber diese ganze Diskussion ist doch nur dem Satan nützlich , während sich die romtreuen und die Piusse zerfleischen ( trotz so viele gemeinsamer Nenner )  lacht sich der Satan kaputt wie seine Organisationen "Wir sind Kirche , Kirche von unten , BJDK usw usw usw )  hier die Deutungshohheitz in allen Medien erreicht haben.
Lieber Laus Deo hast du schon mal daran gedacht , wie alle die treu zur Lehre der Kirche stehen ( ich nehme die Piusse mit dazu , abgesehen von diesen EInzelpunkten ) von diesen Glaubensabschaffern durch die Arena getrieben werden ?
Wenn ich einen Alois Glück im Deutschlandfunk hören muß und keiner gibt ihn kontra mit seinen Reformforderungen , dann hätte ich da 10 mal lieber nen Piusbruder der widerlegt als  wie es jetzt realität ist  öhm NIEMANDEN ?

Wenn sich die Piusse nicht dem Papst unterordnen ( was sie ja zu tun scheinen ) dann sollen sie halt weiter im Exil leben , davon geht doch keine große Gefahr aus.  Die Gefahr kommt von der anderen Seite , die Satanisten und Glaubensabschaffer arbeiten mit Hochdruck daran die katholische Kirche zu erobern und sie haben schon viele Erfolge. Wieviele Gemeinden , Wieviele Katholiken  haben sie denn schon gefangen genommen mit Ihren Irrlehren.
Ich kann bei mir 100 KM fahren bis ich einen Papsttreuen Priester finde....  Wenn ich in die Kirche gehe kenne ich genau 4-5 Leute unter 20 000 Katholiken in meiner Heimatstatdt die ich als Papsttreu bezeichnen würde , der rest sind Papsttreue evangelische ? Ist das nicht die Schande das meine eigene Evangelische papsttreue Familie bald die Papsttreuen Katholiken übertrifft in der Zahl ?

Meine Familie wollte konvertieren, ging in die Messe und dort musste sie den selben "scheiß" hören wie in der ev. Kirche , hier ist der Feind "Der Rauch Satans" bereits massiv in die Kirche eingetrungen. Die Piusbrüder-anhänger stellen sich wenigstens noch in diesem Forum der Diskussion ... wo sind den die ganzen Glaubensabschaffer , die sind auf der Straße und erobern die PGR , Die Medien , alle Feste , sogar in Freiburg konnte sie ihre show unter den Augen des Papstes abziehen.

Ich verurteile keinen der Piusbrüder und schon gar nicht die Bruderschaft wegen einzelner Mitglieder die über die Stränge schlagen , denn in dieser Bruderschaft sehe ich noch viele gute Katholiken am Werk , die einen ernsthaften Verlust für die Kirche darstellen. Der Einigungsprozess zeigt doch gerade wie der Papst diese Leute wieder an Bord holen will und zumindest sind diese empfänglich für eine Diskussion.
Wo ist denn der Einigungsprozess mit den Glaubenshassern ? Es gibt keinen den bei Ihnen wird es schwer überhaupt noch Gemeinsamkeiten zu finden.
Diese können ungehindert ihr Gift in den Gemeinden verspritzen und haben den Papst vor Ort doch quasi durch Ihren Ungehorsam praktisch "entmachtet".

Wir sollten also vorsichtig sein diesen Einigungsprozess zu gefährten in dem wir verallgemeinern , den es wäre genauso wenig richtig als wenn andere unsere menschlichen Fehler dem Papst und der Kirche anlasten würden.


Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Antw:Velvet & Videre
« Antwort #22 am: 16. Mai 2012, 11:41:44 »
 ;fcc Guten Tag liebe Freunde.

@Remo

Zitat
.Jetzt kommt noch das Sahnehäuptchen hinzu. Der ESM Vertrag. Wenn dieser zustande kommt, besitzt Brüssel sogar noch euer Vermögen. Regiert werdet ihr ja schon von dort. Sie werden euch besitzen. (Ich rede in ihr oder euch, weil ich ja Schweizer bin. Aber Schweizer werden auch ihr Kreuz zu tragen haben. Der Schweizer Franken ist an den Euro gekoppelt. Hinzu kommen die vielen bilateralen Verträge mit der EU. Soll heissen, das hier auch viele Blinde umherlaufen.)
Die Konsequenz vom ESM vertrag wird sein, das ihr für andere EU Staaten (Wenn man diese noch Staaten nennen darf?) mit öffentlichem und privaten Vermögen haften werdet.
....


Ja, das ist leider richtig.
Die Deutsche Politik ist ein Übel und Merkel & Co (egal welche Partei, egal welcher Politiker) sind gelenkte Marionetten. Im Grunde haben die nicht wirklich einen eigenen Willen mehr, geschweige denn dass dem Volk gegenüber Ehrlichkeit rübergebracht wird. Besonderst ärgert es mich wie die ganzen Lügen auch noch teilweise mit einem höhnischen Grinsen vor den Kameras rübergebracht werden von manchen Politikern wie. z.B. Rössler.
Mich erinnert die Deutsche Politik immer wieder an eine Intensivstation mit Sterbenden (Deutsche Politik) und alles was gefaselt, beschlossen und übernommen wird von Brüssel, aber auch die internen Angelegenheiten , werden künstlich am Leben erhalten. Wenigstens so lange bis die Politiker eben einmal sterben um wenigstens so lange ihre eigenen Schäfchen im Trockenen zu haben. Gemäss dem Motto : -Nach mir die Sintflut.-
Mich wundert nur immer wieder dass es tatsächlich Menschn in Deutschland gibt die noch wählen gehen..
Früher sagten so ganz schlaue : Mit der Wahl hast Du die Wahl...und kannst was bewirken.. Was ein Unsinn. Nachdem wir in Deutschland so ziemlich alle Parteien an der Macht hatten hat sich nichts, aber auch gar nichts gebessert, im Gegenteil, es wurde immer schlechter für uns einfach, kleine Bürger.

Mich würde es wirklich einmal interessieren wie blöd die Politiker aus der Wäsche schauen würden wenn kein einzigster Mensch zu einer Wahl gehen würde..
Wahlen kann man ja nachholen aber einen köstlichen Moment der Schadenfreude nicht. Diese Gesichter hätte ich dann gerne vor der Kamera...

Dann werden auch noch ab und zu ein paar Extrathemen in die Welt geschüttet , die von vornherein nie wirklich zur Debatte standen, aber den Bürger entsetzen sollen , um diese Themen dann später (klar zu Gunsten des Bürgers.. ;)  ) wieder fallen zu lassen . Somit stellen die Politiker sich dann hin und sagen "..Seht Ihr, wir haben uns für Euch stark gemacht.." Blödsinn! Alles Show und Opium fürs Volk damit sie Ruhe geben und das Gefühl haben sie dürften mitreden.
Es ist traurig, unendlich traurig was in hier in Deutschland vor sich geht. Von Frau Merkel bin ich persönlich sehr enttäuscht ( ent-täuscht ) da ich damals hoffte dass vielleicht eine Frau wenigstens versucht etwas besser zu machen, aber was kann man schon von einem Kohl-Zögling anderes erwarten.
Naja, ich bin mir sicher dass eines Tages es einen grossen Knall geben wird und selbst die faulen Deutschen auf die Strasse gehen werden, spätestens dann wenn amerikanische Verhältnisse im Sozialen hier zu 100% übernommen sind und jeder einzelne , kleine Bürger gar nichts mehr in der Tasche haben wird um sich ein menschenwürdiges Leben zu finanzieren.

Denn der Überlebenswille ist stärker als jede Faulheit. Irgendwann...

Und dieser ominöse Traum von den " Vereinigten Staaten von Europa" ...den glaubt doch sowieso keiner. Wie denn auch? Die kuturellen Unterschiede und auch die Geschichte, sowie unüberbrückbare religiöse Ansichten, aber auch persönliche Animositäten machen diesen "Traum" zum reinen Wunschdenken.
So wie ich uns Menschen einschätze ist es manchmal besser territoriale Grenzen zu behalten um Frieden zu garantieren anstatt aus unlauteren Gründen Grenzen aufzubrechen und die Menschen in einer Art Schockstarre aufeiander loszulasssen.


Gine
,
« Letzte Änderung: 16. Mai 2012, 11:49:37 von Gine »
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

velvet

  • Gast
Antw:Velvet & Videre
« Antwort #23 am: 16. Mai 2012, 12:18:48 »
Liebe Gine,

ich danke dir ganz herzlich für Deinen Beitrag, sieh Dir doch mal die Videos unter "Hochverrat" an, da wird ja gut erklärt, wann schon angefangen wurde diese Pläne umzusetzen, ohne dass dies von der Masse Beachtung gefunden hatte.
Die Aufklärung hat leider erst nach 9/11 begonnen, als viele sich Gedanken machten, dass da was nicht mit rechten Dingen zugeht. Viele Experten begannen zu recherchieren und durch das Internet bekannt gemacht gesellten sich noch andere hinzu. Durch viele Insider wurden die sogenannten "Verschwörungstheorien" durch Fakten und belegte Quellen zu Realitäten verwandelt, Bücher wurden seither veröffentlicht, deren Autoren fliehen mussten, um nicht als Opfer zu enden.
In Holland gibt eine Verlagsgesellschaft, die Bücher als Autorengemeinschaft veröffentlicht, damit der einzelne Autor anonym bleiben kann. Viele Webseiten riskieren verhaftet zu werden und klären auf wo immer sie können, manchmal unorthodox und provozierend, aber anders ist an die meisten Menschen nicht heranzukommen. Es ist ja viel bequemer Mitläufer zu bleiben, um jeder Kritik auszuweichen.
Sehen wir Gläubige auf Jesus und folgen seinem Beispiel; Seine Lehre vertrat auch nicht das Althergebrachte und wurde von der Obrigkeit abgelehnt und verworfen, trotzdem machte er weiter und kämpfte dafür bis zum Schluss.
Jedem Verschwörer ist daran gelegen, dass man alles als unglaubwürdig abstempelt, denn von dieser Meinung profitieren nur sie, kein anderer. Man sollte bedenken, wenn das alles so gut für die Menschen ist eine Neue Weltordnung zu schaffen, hätte sie eine Geheimhaltung nicht nötig. Alles, was geheim ist, ist gegen das Wohl der Menschheit.
 Bei unserer Technologie und den immensen Mengen an Rohstoffen, müsste es allen Menschen weltweit gutgehen, keiner müsste hungern! Das Gegenteil ist der Fall und die UN ist nicht dazu da Frieden zu schaffen, sondern die Dachorganisation für die NWO. Im Gegenteil werden ihre Truppen als Zusatztruppen eingesetzt, die weltweit abrufbar sind um ihre Pläne umzusetzen. Seit ihrer Gründung findet ein Krieg nach dem anderen statt, um die Pläne
der mächtigen Hintermänner durchzusetzen.

Liebe Grüsse

velvet
« Letzte Änderung: 16. Mai 2012, 12:22:54 von velvet »

Offline videre

  • ***
  • Beiträge: 231
  • Es gibt immer einen Weg
Antw:Velvet & Videre
« Antwort #24 am: 16. Mai 2012, 13:08:42 »
 
Zitat
Admin
•   Administrator
In erster Linie sollte ein Forum auch aufrütteln und informieren.

Allein das Informieren  über die aktuellen Vorgänge in Rom in Bezug auf die Piusbruderschaft  wird mit einem Bann geahndet.


Zitat
Admin
•   Administrator
Katholisch zu sein heisst aber auch wachsam zu sein und für seinen Glauben einzustehn, auch in der Politik.

Sollen wir blind der Einigung zwischen Rom und der Pusbrudersschaft zusehen?




LG
videre

Eglantine

  • Gast
Antw:Velvet & Videre
« Antwort #25 am: 16. Mai 2012, 16:50:05 »
Lieber Remo,

natürlich bist du mir keine Rechenschaft schuldig über dein Forum.

Aber ich kenne das Forum trotzdem anders und ich würde gerne wissen, was diese wandlung in deiner Einstellung bewirkt hat.

Das wäre mal ein Thema, was mich brennend interessieren würde.

Eg.

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 684
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Velvet & Videre
« Antwort #26 am: 16. Mai 2012, 18:15:29 »

Zitat
Admin
•   Administrator
In erster Linie sollte ein Forum auch aufrütteln und informieren.

Allein das Informieren  über die aktuellen Vorgänge in Rom in Bezug auf die Piusbruderschaft  wird mit einem Bann geahndet.


Zitat
Admin
•   Administrator
Katholisch zu sein heisst aber auch wachsam zu sein und für seinen Glauben einzustehn, auch in der Politik.

Sollen wir blind der Einigung zwischen Rom und der Pusbrudersschaft zusehen?




LG
videre

Jetzt schlägt es aber 13

Meine Aussagen in diesem Beitrag haben rein gar nichts mit der Piusbruderschaft zu tun. Jetzt werden mir sogar noch die Worte verdreht.  http://kath-zdw.ch/forum/index.php?topic=1637.msg11466#msg11466
Wer hier blind ist laut deiner Aussage überlasse ich den Lesern.

Für deinen Versuch meinen Text primitiv aus dem Kontext reissen und für eigene Zwecke zu missbrauchen wirst du von mir 3 Tage gesperrt.

Mit der Warnung: Solltest du dieses nochmals versuchen, werde ich ernsthaft über eine dauerhafte Sperrung der gesamten je von dir benutzten IP Adressen nachdenken. (Nähe Leipzig. Denkst du, alle die nicht deiner Gesinnung folgen, sind blöd?) Somit wird es dir auch unmöglich gemacht, dich unter anderem Namen und E-Mail anzumelden. Da hast du dir den Falschen ausgesucht. An deinen Medthoden erkennt man vieles. Der Zweck heiligt nicht die Mittel!

Missbrauchen lasse ich mich nicht.

Ein Admin der sauer ist und
der schon wie ich geschrieben habe, seine Stellungnahme, bezüglich Piusbrüder in früheren Beiträgen abgegeben hat.
Ich sinke nicht auf ein geistiges Niveau der Wiederholungen.

Eglantine

  • Gast
Antw:Velvet & Videre
« Antwort #27 am: 16. Mai 2012, 21:26:24 »
Zitat
Mit der Warnung: Solltest du dieses nochmals versuchen, werde ich ernsthaft über eine dauerhafte Sperrung der gesamten je von dir benutzten IP Adressen nachdenken..........  Somit wird es dir auch unmöglich gemacht, dich unter anderem Namen und E-Mail anzumelden.

Den Verdacht habe ich schon lange.


Wir sollten uns aber trotzdem nicht aus der Ruhe bringen lassen.....     ;8)
 



marianischer Gerhard

  • Gast
Antw:Velvet & Videre
« Antwort #28 am: 16. Mai 2012, 21:47:58 »
Hallo Eglantine ,

Stolz, Hochmut ,Feindseligkeiten ….verhärten die Seelen.

Bitte nicht gegen Admin Stimmung machen.

Der Teufel  lacht und Christus leidet.

 ()*kjht545
marianischer Gerhard

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Velvet & Videre
« Antwort #29 am: 17. Mai 2012, 01:53:19 »

Viele Webseiten riskieren verhaftet zu werden

 ;D
Ist schon klar - Du meinst natürlich die Betreiber bzw. Besitzer. Musste an dieser Stelle halt doch lachen. Angesichts dessen, was so vor sich geht, finde ich dazu immer seltener Anlass. Du mögest es mir also bitte nicht verübeln.

LG
Logos

 

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW