Autor Thema: Der gewolllte Zusammenbruch Der Weg in den 3. Weltkrieg  (Gelesen 27572 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

velvet

  • Gast
<a href="" target="_blank" class="aeva_link bbc_link new_win"></a>

Veröffentlicht am 23.05.2012 von ZamanGlobalMedia

Der freie Journalist und Synchronsprecher Andy Franke und das Investigativ Journal in Zusammenarbeit mit C.Freund gewähren in dieser angsteinflößenden Dokumentation einen tiefen Einblick, in die Weltpolitik und vor allem zeigen sie „die wahren Machthaber" hinter den Politikern und deren "mörderischen Pläne"!
Dabei werden zutiefst schockierende Fakten zutage gefördert, die ihnen erschreckende und schonungslose Einblicke in die mafiaähnlichen Strukturen dieser Kriegsverbrecherischen selbsternannten Elite ermöglichen.
Zu dieser Vereinigung zählen unter anderem mächtige Banker, Politiker, Großindustrielle und Monarchen.
Sie werde mehr als zutiefst schockiert sein, welche Personen zu genau dieser Vereinigung gehören.
Darüber hinaus wird sehr deutlich veranschaulicht, dass es in den gesamten westlichen Ländern faktisch kaum noch „Politische Pressefreiheit" gibt.
Es wird anhand von Fakten verdeutlicht, dass die „westlichen Medien" von der Politik zur Propagandamaschine degradiert wurden, wie einst „Die aktuelle Kamera" „Der schwarze Kanal" und/oder die Wochenschau... oder Ähnliche
Öffentliche Nachrichtensendungen dienen zumeist nur noch dem Ziel, bewusste und gezielt; Wahrheiten zu unterdrücken, Unwahrheiten zu verbreiten... nicht nur ,um Meinungsbeeinflussung zu betreiben sondern um mitunter sogar „Pro-Kriegsstimmung" bei den Zuschauern hervorzurufen.
Die Macher dieser Dokumentation sind bemüht, sowohl durch eigene Recherchen, sowie Bild und Tonmaterialien aus eigener Produktion, als auch durch Bild und Tonmaterialien verschiedenster Journalistischer Statements, Sender und Veröffentlichungen ein „GESAMTBILD" zu zeichnen.
Die Quellenangaben entnehmen sie u.a auch dem Abspann.

Eglantine

  • Gast
Antw:Der gewolllte Zusammenbruch Der Weg in den 3. Weltkrieg
« Antwort #1 am: 30. Mai 2012, 08:31:04 »
Hallo velvet,

ich möchter gerne vor dir wissen, welche Sinn dieser Beitrag haben soll?

Zitat
Nach sehr allgemeiner Definition bezeichnet Politik „jegliche Art der Einflussnahme und Gestaltung sowie die Durchsetzung von Forderungen und Zielen, sei es in privaten oder öffentlichen Bereichen.“
Quelle: wikipedia


Was erwartest du ?

Außerdem würde ich gerne wissen, wo du deine reißerischen Beiträge immer her hast.
Ich habe mir die Quellen angesehen und die sind nicht gerade seriös.

Mich kannst du damit nicht beeindrucken.
« Letzte Änderung: 30. Mai 2012, 08:36:53 von Eglantine »

velvet

  • Gast
Antw:Der gewolllte Zusammenbruch Der Weg in den 3. Weltkrieg
« Antwort #2 am: 30. Mai 2012, 09:33:02 »
Liebe Eglantine,

Zitat
ich möchter gerne vor dir wissen, welche Sinn dieser Beitrag haben soll?

Wenn Du dir das Video angesehen hättest, kämst du vielleicht selber drauf!
Was die Definition des Wortes "Politik" an dieser Stelle soll ist mir unklar, da ich keine Politik mache!

Zitat
Was erwartest du ?

Mich kannst du damit nicht beeindrucken.

Dass die Menschen die Politik hinterfragen und selber recherchieren, den Lügen der Politiker nicht mehr glauben!

Da ich keine Minderwertigkeitskomplexe habe, sondern ein gesundes Selbstwertgefühl, baue ich mir keine Wichtigkeit auf um zu beeindrucken. Auf die Idee, dass jemand selbstlos etwas für die Menschen tun könnte, bist du wohl noch nie gekommen. Ich bin nicht im Forum, weil ich mich sonst langweile, meine Zeit ist eher knapp, doch ich finde es wichtig Menschen auf Dinge aufmerksam zu machen, die nicht in den öffentlichen Medien erscheinen, aber hinter den Kulissen tatsächlich ablaufen.
Was bewirken deine Beiträge, was bezweckst du damit, Frage an dich zurück?

Wer immer Kritik übt, sollte einen besseren Vorschlag in petto haben, oder stumm bleiben, das ist meine Meinung!

velvet

Eglantine

  • Gast
Antw:Der gewolllte Zusammenbruch Der Weg in den 3. Weltkrieg
« Antwort #3 am: 30. Mai 2012, 09:57:35 »

Hai,

nur zur Info, ich habe in s das Video reingeschaut und es gab dari nichts, was

1. nicht gelogen wäre oder

2. nicht jeder sowieso vorher gewusst hat.

Zitat
.....da ich keine Politik mache!

Guck mal da:

Zitat
meine Zeit ist eher knapp, doch ich finde es wichtig Menschen auf Dinge aufmerksam zu machen
........Wer immer Kritik übt, sollte einen besseren Vorschlag in petto haben, oder stumm bleiben

Zitat
Was bewirken deine Beiträge, was bezweckst du damit, Frage an dich zurück?


Jdenfalls nicht das, was die Definition des Begriffes Politik aussagt und was du vor hast.




Offline Christian28

  • .
  • **
  • Beiträge: 183
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Der gewolllte Zusammenbruch Der Weg in den 3. Weltkrieg
« Antwort #4 am: 30. Mai 2012, 10:22:53 »
"1. nicht gelogen wäre oder

2. nicht jeder sowieso vorher gewusst hat."

Ich hab mir das Video nicht angesehen , werde es aber heute abend mal machen.
Es wäre trotzdem irgendwie hilfreich, wenn man so kurze antworten gibt , diese
auch mal etwas weiter auszuführen.  Was ist denn gelogen und was wusste denn jeder
schon ?  Ich glaube nicht das jeder alles wissen kann , ansonsten frag ich mal meine Oma
dazu die sieht in jedem und allem nur das gute ;)

Eglantine

  • Gast
Antw:Der gewolllte Zusammenbruch Der Weg in den 3. Weltkrieg
« Antwort #5 am: 30. Mai 2012, 12:22:42 »

Das beruhigt mich aber, dass velvets Beiträge gar nicht so interessant sind, wie sie glaubt.

Dass nicht jeder weiß, was auf der Welt vorgeht, ist jedoch nicht sehr beruhigend.

Offline Martial

  • **
  • Beiträge: 138
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Der gewolllte Zusammenbruch Der Weg in den 3. Weltkrieg
« Antwort #6 am: 30. Mai 2012, 16:32:02 »
Ich wundere mich, daß dieser Beitrag erst zwei Monate alt ist.
Mit diesen Dingen habe ich mich vor etwa 10 Jahren beschäftigt... Freimaurer,
Bilderberger, Lions Club etc pp.
Es hat keinen Sinn sich damit weiter zu beschäftigen... Man wird nichts
ändern können. Diese Kreise sind einfach zu mächtig.
Ich vertraue darauf, daß Gott selbst einschreitet.
Er wird nicht tatenlos zusehen wie eine satanistische Geheim-
organisation die Menschheit vernichtet und ausbeutet.
Ich bete nur noch....und vertraue dabei grenzenlos auf den Herrn
Lg
Was sind Worte denn mehr als nur Worte? Sie fliegen wie Messer durch die Luft, können aber niemanden verletzen.

velvet

  • Gast
Antw:Der gewolllte Zusammenbruch Der Weg in den 3. Weltkrieg
« Antwort #7 am: 30. Mai 2012, 16:41:24 »
Lieber Martial,

ja, ich weiß, dass dieses Thema schon lange im Netz und in Büchern veröffentlicht wird, merkwürdigerweise wird es dennoch als Lüge weggeschoben, wie du laut Eglantine sehen kannst und damit steht sie nicht allein.
Doch man sieht dadurch die Ohnmacht der Menschen gegen diese mächtigen Kreise und dass Gott der Einzige ist, der sie zu stoppen vermag. Deshalb ist unser Glaube und das Vertrauen auf Gott so wichtig, gerade in der kommenden Zeit.
Deine einstellung ist die einzig richtige!

LG

velvet

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
5469 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. März 2012, 18:10:54
von velvet
0 Antworten
6685 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. September 2012, 11:37:56
von velvet
0 Antworten
5384 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Oktober 2013, 13:31:53
von Joel
2 Antworten
3104 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. November 2016, 17:04:06
von Baden-Württemberg
0 Antworten
2895 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Dezember 2016, 15:33:44
von Baden-Württemberg




La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats