Autor Thema: Sind diese Marienerscheinungen echt oderr unecht?  (Gelesen 34474 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Eglantine

  • Gast
Antw:Sind diese Marienerscheinungen echt oderr unecht?
« Antwort #14 am: 14. Juni 2012, 18:25:57 »
Lieber Winfried,

nun hast du es erfasst!

Der Teufel ist so blöd gewesen, sich von Gott zu entfernen  und sich damit selbst der ewigen Herrlichkeit zu entziehen.
Deshalb hat er nun vorwährend einen Hass auf jeden, der nicht so blöd ist und die Liebe Gottes erkennt und annimmt.

Dass der Klerus sich so "einlullen" lässt, kann ich mit einem Wort erklären.
Mit einem Wort, dass im übrigen auch auf die meisten Menschen zutrifft, als Eingang der Sünde.
Es ist Sex!
Sex schaltet bekanntlich das Hirn aus, weil er ein Trieb ist.
Immerhin sagt der Teufel immer wieder, durch die Wollust und die Lustbarkeiten aller Art kann er am meisten bei den Menschen ausrichten.
Lust ist primitiv.
Wenn der Mensch sich auf diese unterse Schiene hinabziehen lässt, hat der Teufel leichtes Spiel.

Hier mal ein Link zu diesem Themenkreis (weiß nicht, ob es erlaubt ist??)

http://heimkehr.forenking.com/t19-homosexualitaet_ganz_natuerlich.html?p=24#24

Deshalb komme ich hier nochmal auf das zurück, was ich oben schon gesagt habe.
Ein Mensch, der große Kämpfe mit dem Teufel auzufechten hat, hat irgendeinen "Fehler im System", eine Lücke, in die der Teufel einrtitt und so macht über diese Seele gewinnt.

Wir können das verhindern, in dem wir Jesus nachfolgen, uns in seine Gegenwart stellen und vorwährend an uns arbeiten, damit unsere Trieb nicht in uns überhand nehmen.

Leider machen die meisten Menschen heutzutage genau das Gegenteil.
Das ist geneu das Sprungbrett für den Teufel.

Deshalb bitte ich euch alle, euch einmal am Tag zu prüfen, ob ihr dem Teufel eine Chance gegeben habt, in eure Seele einzudringen, in dem ihr euch der Primitivität hingegeben habt.

Man kann alles mit Gottesfurcht und Moral tun.

Lasst euch nicht davon abbringen!!!!





Offline hiti

  • ***
  • Beiträge: 482
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
    • Gott ist die Liebe
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Sind diese Marienerscheinungen echt oderr unecht?
« Antwort #15 am: 03. August 2012, 16:53:59 »
Liebe Freunde.

Der Teufel selber musste doch beim Exorzismus der Anneliese selbst diese Orte als ECHT bestätigen. Warum diese Zweifel?
http://www.gottliebtuns.com/exorzismus_anneliese.htm#29

Bei Manduria könnte es ähnlich sein wie in Medjugorje:
Der zuständige Ortsbischof ist dagegen.
Dagegen heißt nicht, dass es deswegen unecht ist. Vielmehr kann er nichts damit anfangen.

Bei Medjugorje stimmt das traurig, denn was von dort aus alles bewegt wurde:
Die größte Missionsmetropole derzeit in dieser Welt,
die meisten Beichten wie sonst nirgends…
Wer aber nicht sehen WILL, dem wird auch das größte Wunder nichts nützen
(Beispiel: die Auferweckung damals des Lazarus)

Lasst euch nicht verwirren. Auch nicht durch die schon 31 Jahre Erscheinungen.
Beharrlich und demütig bleiben, Geduld üben, Vertrauen haben.

Vielmehr gilt es sich zu freuen über die Abermillionen Seelen, die von dort inspiriert wieder zum Gebt und damit zu Gott, zu ihrem Seelenheil fanden

Hermann
Der Herr ist mein Licht und mein Heil, vor wem sollte ich mich fürchten?

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Sind diese Marienerscheinungen echt oderr unecht?
« Antwort #16 am: 03. August 2012, 20:23:36 »

Es heißt immer wieder, der Teufel sei doch so intelligent usw. Davon merke ich nichts. Stattdessen benimmt er sich absolut plump. Auch bei Exorzismen habe ich dies mehrfach festgestellt. Er schimpft, tobt und droht, dahinter steckt aber gar nichts. Er ist derart von Hass geblendet, dass er gar nicht in der Lage ist, "feinfühlig" und letztlich überzeugend zu handeln. Wer auf solche plumpen Methoden hereinfällt, ist selber schuld (Ausnahmen bestätigen die Regel). Das sieht man z.B. auch daran, dass er versuchte, Jesus selber zu verführen ("das alles will ich Dir geben, wenn Du niederfällst und mich anbetest"). Dreister und dümmer geht es nicht.


Lieber Winfried

Ich denke weniger dass es dem Teufel darauf ankommt was er sagt. Sondern eher was er für Lüste in uns hervorbringen kann! Wie schon HHHHH gesagt hat, er ist die TÜCKE in Person und nicht der grosse Redner! Und ausserdem wissen wir ja, dass ein Mensch auch auf den allerdümmsten "Spruch" reinfallen kann ohne dass er es selber merkt(wenn er sündigt und nicht genug betet)! Deshalb ist es so wichtig unseren Schutzengel zu bitten das er uns helfe, diese Tücken zu entlarven!

Ich hab ausserdem Mal gehört das der Teufel nicht Gedankenlesen kann und von Ort zu Ort reisen muss. Also nicht gleichzeitig überall sein kann. Und dass die normalen Dämonen nicht so klug sind, wie zb. Luzifer selber. Und da Luzifer und die anderen hohen(gefallenen) Engel nur je an einem Ort sein können, müssen so bei den "normalen" Leuten die weniger Klugen(wahrscheinlich immer noch klüger als wir, immerhin waren sie Engel) Dämonen versuchen uns zu verführen!
Deshalb wurden die Heiligen besonders hart versucht und vom Teufel angegriffen. Weil da wahrscheinlich höhere Dämonen am Werk waren!

Lg Marco

Ps: Das sind meine Vermutungen und falls sie falsch sind, bitte sofort sagen. Danke :)
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

velvet

  • Gast
Antw:Sind diese Marienerscheinungen echt oderr unecht?
« Antwort #17 am: 08. August 2012, 10:07:04 »
Lieber Marco96,

Du liegst mit Deinem Denken sicher nicht falsch. Es ist richtig, dass Luzifer unsere Gedanken nicht lesen kann und auch nicht an mehreren Orten gleichzeitig sein kann, denn er ist ein Engel und kein Gott.
Es heisst aber auch, dass so wie die Schutzengel uns begleiten, auch Dämonen uns belauern, um unsere Schwächen zu erfahren. Durch unsere Worte und Taten können sie unsere Schwachstellen erkennen und darin sind sie sicher nicht dumm. Es ist sicher gefährlich die Intelligenz und Raffinesse des Teufels und seiner Dämonen zu unterschätzen. Schon das Denken höher zu stehen als Satan und seine Geister läßt uns in die Falle tappen, in die Sünde des Stolzes und des Hochmuts, das ist die Sünde die Satan aus dem Himmel und Adam und Eva aus dem Paradies vertrieb.
Viele Gläubige machen den Fehler zu denken, sie allein wissen was wahr und richtig ist und stellen sich in ihrem Denken über andere, genau das ist Sünde, aber sie merken es nicht mehr. Der Stolz und Hochmut hat sie schon an der Angel.

Wenn der Teufel dumm wäre, hätte er es geschafft, soviele zu verführen? Er ist ein guter Beobachter und weiß um die Schwächen eines jeden Menschen, nur Demut, bedingungsloser Glaube und Gebet können uns vor ihm schützen, das macht ihm Angst, nicht die Intelligenz eines Menschen.
Deine Gedankengänge darüber sind meiner Meinung nach richtig und in sich schlüssig1

LG velvet

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Sind diese Marienerscheinungen echt oderr unecht?
« Antwort #18 am: 09. August 2012, 14:40:05 »
Aber eines frage ich mich noch....wer war der Teufel, der Jesus versuchte?(in der Wüste)
In der Bibel steht ja, dass ihn DER Teufel versuchte! Dass heisst also, dass ihn Luzifer persöhnlich versuchte! Ist ja eigentlich auch das Logischte. Denn auch wenn der Teufel nicht wusste(und ich denke er wusste es eben nicht) dass Jesus Gottsohn ist. Dann merkte der Teufel wenigstens dass Jesus ein grosser Prophet ist und wollte ihn persöhnlich versuchen! Als er es nicht schaffte, versuchte er ihn halt vom predigen abzuhalten und es gelang ihm die Juden anzustiften ihn umzubringen! Erst als er starb merkte er dass Jesus Gott war...

Was denkt ihr darüber?

Lg Marco
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6253
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Sind diese Marienerscheinungen echt oderr unecht?
« Antwort #19 am: 09. August 2012, 14:53:34 »
Hallo,

Ich glaube dass Satan nicht verstehen konnte dass der Tod Jesu, den er nicht als Sohn Gottes erkannt hatte, sondern als aussergewöhnlichen Propheten , sein eigenes Ende oder das Ende seiner ungebrochenen Macht auf Erden bedeutete, sonst hâtte er niemals die Menschen angestiftet , ihren Erlöser zu töten um dadurch erlöst zu werden von der Macht Satans. Jesus hat diese Macht mit dem Sieg über den Tod besiegt. Dadurch war es den Menschen wieder möglich Satan zu entweichen, doch Satan hat noch sehr viel Macht auf Erden, besonders heute, dadurch dass die Menschen einen freien Willen bei ihrer Erschaffung erhalten haben.
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Sind diese Marienerscheinungen echt oderr unecht?
« Antwort #20 am: 09. August 2012, 15:18:21 »
Genau das denke ich auch, lieber Burouted. Ich glaub nicht dass Satan so dumm ist, sich selber ein Eigentor zu schiessen :)

Aber wer war deiner Meinung nach der Teufel der Jesus versuchte? Luzifer? Oder doch nur ein niedrigerer Dämon?  :-t
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
6 Antworten
7082 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. November 2014, 21:54:00
von Klemens
4 Antworten
4500 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Dezember 2012, 17:11:05
von JesusTheBest
4 Antworten
11866 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. März 2013, 11:09:49
von amos
0 Antworten
2934 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Mai 2015, 16:27:44
von walter420
4 Antworten
1661 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. November 2017, 18:59:16
von DerFranke


Wer zählt als Corona Toter?
Video 72 Sek.

 

 

La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW