Autor Thema: Der Heilige Johannes der Täufer  (Gelesen 2725 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ArmeSeele

  • '
  • **
  • Beiträge: 63
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Der Heilige Johannes der Täufer
« am: 22. Juni 2012, 12:43:06 »
Der Heilige Johannes der Täufer
Gedenktag: 24. Juni
Auszug aus einem Bischöflich anerkannten Buch von ca. 1880

Die Ehre, das Leben und die Tugenden dieses Heiligen Johannes, der durch ein Wunder empfangen, durch ein Wunder schon vor der Geburt geheiliget, durch ein Wunder bei der Beschneidung verherrlichet worden ist, der den in Nazareth schon wohnenden Welterlöser angekündiget, im Jordan mit eigener Hand getauft und als das Lamm GOTTES, welches die Sünden der Welt hinwegnimmt, der schuldbeladenen Menschheit gezeigt hat – die Ehre, das Leben dieses Heiligen zu beschreiben, hat der Heilige Geist den vier Evangelisten des neuen Bundes aufgetragen. Und diese vier Zeugen der Wahrheit haben ihren Auftrag erfüllt in einer Weise, dass wir hier nur noch eine Nachlese minderwichtiger Züge zugeben haben. Die Heilige Katholische Kirche feiert neben dem Geburtsfeste Jesu Christi und der Heiligen Jungfrau voll der Gnaden nur noch das des Heiligen Johannes und zwar schon seit den ersten Jahrhunderten. Der Name, den der Erzengel Gabriel für dieses Kind bestimmte, so wie die Namen seiner Eltern sind sehr bedeutungsvoll und vom Heiligen Geiste Selbst. In dem erhabenen Lobgesange, den die wiedergelöste Zunge des überglücklichen Vaters bei der Beschneidungsfeier seines Sohnes gesungen und erklärt worden ist. Denn Elisabeth heißt auf deutsch: „GOTTES Schwur“, Zacharias: „GOTTES Erinnerung“, und Johannes: „GOTTES Huld und Gnade“; das heißt GOTT hat Sich erinnert Seines Schwures, den Er dem Abraham geschworen und der Welt geoffenbart Seine Huld und Gnade. Johannes wohnte vom achten Jahre an in der Wüste, um durch Gebet und Buße für sein sündiges Volk dem „Herrn“ den Weg zu den Erlösungsbedürftigen zu bereiten, und ging, dreißig Jahre alt, an den Jordan, um das Volk dem Erlöser zuzuführen. Sein Auftreten schaute Katharina Emmrich also: „Er war groß von Gestalt, hager vom Fasten und Abtötung, aber doch stark und kräftig, ungemein edel, rein und einfach, ganz aufrecht und gebieterisch seine Haltung, seine Farbe bräunlich, sein Angesicht mager und eingefallen, ernst und streng, seine Haare rötlich-braun und kraus, sein Bart klein. Um die Mitte des Leibes trug er ein Tuch, das herabfiel bis auf die Knie, und darüber einen rauhen Mantel von Kameelhaaren. Arme und Brust waren unbedeckt und in der Hand trug er einen Stab, wie ein Hirtenstab gekrümmt; sein Erscheinen machte einen wunderbaren Eintrug, so dass man ihn für den Messias selbst hielt.“ - Unbegreiflich tief war seine Demut: Denn obwohl sein Herz vor Liebe und Sehnsucht nach Jesus fast zerschmachtete und ihn nötigte, sein Jünger zu werden, dennoch blieb er nur die „Stimme des Rufenden“ und treu seinem Heroldsdienste bis in das Gefängnis des feigen Ehebrechers Herodes, dem er das so hochgeschätzte, aber nur von den größten Heiligen nachgeahmte: „Es ist dir nicht erlaubt“ in das befleckte Gewissen hineingerufen hat. Ohne Zweifel hat die inhaltsvolle Lobrede, mit der Jesus Christus selbst seinen geliebten Vetter und Täufer ehrte, viel beigetragen, dass der Heilige Johannes in der ganzen Katholischen Christenheit so hoch verehrt wird, dass ihm so zahlreiche Kirchen geweiht sind, und unter diesen „die Mutter und das Haupt aller Kirchen der Welt und des Erdreiches“, die Lateran-Basilika in Rom: Dass zu seiner Ehre drei Feste: Am 24. Juni „seine Geburt“, am 29. August „seine Enthauptung“, am 24. Februar „die erste Auffindung seines Hauptes“ - und bei den Griechen am 23. September noch ein viertes, das „seiner Empfängnis“ gefeiert werden; dass ihn mehrere Länder und Städte, mehrere Orden und Handwerke (der Maurer und Schneider) zu ihrem Patron und die an Fallsucht leidenden zu ihrem besonderen Fürbitter erwählt haben. Die kostbarste Reliquie dieses Heiligen, sein Haupt, befindet sich nach langen Wanderungen zu Umiens in Frankreich, verherrlicht durch viele Wunder; seine rechte Hand soll nach Disterz und seine linke Hand nach Perpignan gekommen sein.
Nie kann o Herr ich danken Dir genug!
Es soll Dir danken jeder Atemzug,
es soll Dir danken jeder Herzensschlag,
bis zu dem letzten Schlag am letzten Tag.
Es soll Dir danken jeglicher Gedanke,
nichts will ich denken als: Ich danke, danke!

velvet

  • Gast
Antw:Der Heilige Johannes der Täufer
« Antwort #1 am: 22. Juni 2012, 13:59:53 »
Liebe arme Seele,

wenn Du Dich für die Namensfeste der Heiligen interessierst, so kannst Du sie auch gerne in den Kalender eintragen, ich mache das nur, weil es sonst keiner tut und würde mich freuen, wenn wir uns das teilen können

Liebe grüsse

velvet

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
2301 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. August 2011, 20:48:35
von Darla
1 Antworten
4117 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. November 2011, 22:02:25
von Marcel
3 Antworten
4247 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Februar 2012, 14:05:27
von Marcel
0 Antworten
3160 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. März 2012, 23:56:06
von Sperling
3 Antworten
2667 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Mai 2012, 17:08:31
von velvet

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW