• GEBETE UM KRAFT UND GNADE IM ANGESICHT DER WELTKORRUPTION 5 1

Autor Thema: GEBETE UM KRAFT UND GNADE IM ANGESICHT DER WELTKORRUPTION  (Gelesen 77894 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
[size=14pt]HALLO LIEBE MITCHRISTEN

ES SCHIEN VOR EINER WOCHE SCHON SCHLECHT UM UNSERE WELT ZU STEHEN, NUN ABER NACH DEN NEUESTEN INFORMATIONEN KÖNNTE MAN VERZAGEN IM ANGSICHT DER TEUFLISCHEN MACHENSCHAFTEN DIE SICH SEIT EINEM JAHRHUNDERT UND LÄNGER ÜBER UNSEREN ERDBALL UND UNSERE NATIONEN ABSPIELEN. DA BLEIBT NUR NOCH DAS GEBET UM DIE BÖSEN MÄCHTE DOCH NOCH IN SCHACH ZU HALTEN UND SO VIEL GUTES WIE NUR MÖGLICH AUF DER ERDE NOCH ENTSTEHEN ZU LASSEN. VOR ALLEM BRAUCHEN WIR GEBETE UM ALL DIE BETROGENEN UND IRREGEFÜHRTEN MENSCHEN WIEDER IN GOTTES GNADE ZU FÜHREN UND SATAN AUS DEN KLAUEN ZU REISSEN. AUCH BRAUCHEN WIR GEBETE UM DEN MUT UND DIE BEHARRLICHKEIT ZU ERHALTEN STANDZUHALTEN IN DER DRANGSAL UND VERFOLGUNG ALS CHRISTEN. UM NEIN ZU SAGEN WENN DER TAG DA SEIN WIRD..DESHALB LADE ICH EUCH EIN AUF DIESER SEITE EURE GEBETE EINZUFÜGEN DAMIT WIR ZU EINER GEBETSGEMEINSCHAFT HERANWACHSEN IM ANGESICHT DES HEIDENTUMS UND DER VERFOLGUNGEN DENEN WIR AUSGESETZT WERDEN IN DER DRANGSAL..
[/size]
« Letzte Änderung: 03. Juli 2012, 14:01:43 von Burouted »
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UM KRAFT UND GNADE IM ANGESICHT DER WELTKORRUPTION
« Antwort #1 am: 01. Juli 2012, 21:57:20 »
Guter Vater im Himmel,

Stand es schon mal so schlecht um deine Erde und deine Kirche. Wir bitten dich zu tiefst um die Gnaden und Gaben die aus uns Zeugen deiner Kirche und deines Wortes machen. Lass uns nicht allein in diesen Tagen der Drangsal, sondern sende uns deinen Geist der Beharrlichkeit, des Mutes und des Gebetes damit wir Christen werden so hart wie Stahl. Sende uns die Gaben des opferbereiten und sühnenden Gebetes für die Menschheit.Auch wenn wir einsam in unserem Glauben leben, oder als Christen in der Diaspora, so lasse uns Brüder und Schwestern finden mit denen wir Gebetsgruppen gründen können um standhaft zu sein in der Prüfung und noch viele Verirrten und Unwissenden zu dir führen können. Darum bitten wir auf die allmächtige Fürsprache deines geliebten Sohnes und deiner Muttes, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UM KRAFT UND GNADE IM ANGESICHT DER WELTKORRUPTION
« Antwort #2 am: 02. Juli 2012, 10:53:08 »
Allmächtiger Barmherziger Gott

Lasse dein Angesicht fortwährend über uns scheinen,
Sei du unser Licht und Leben,
Gebe uns den Bösen Mächten nicht preis,
sondern stärke uns im Gebet und im Guten Kampf.

Guter Vater, komme deinen verstreuten Kindern zu Hilfe,
Sende Ihnen deinen Heiligen Geist,
und du , Maria, zertrete der Schlange den Kopf,
auf dass sie uns nichts anhaben kann.

Dies gewähre uns der dreifaltige, mächtige, unendliche Gott
im Kampf gegen das Böse und allen Dämonen die uns heute versuchen werden. Amen
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

velvet

  • Gast
Antw:GEBETE UM KRAFT UND GNADE IM ANGESICHT DER WELTKORRUPTION
« Antwort #3 am: 02. Juli 2012, 12:59:04 »
Segne mich, Herr!

 ;kreuz+

    Herr, wie bin ich froh,
    dass ich dich an meiner Seite weiß,
    dass du da bist
    und mit mir gehst.

    Du bahnst mir den Weg,
    zeigst mir die Pfade des Lebens,
    und führst und leistest mich
    auch in dunkler Zeit:
    so wie einst die Feuersäule,
    die den Israeliten ihren Weg wies.

    Du weckst meinen Geist,
    machst mich aufmerksam und hellhörig,
    damit ich nicht straucheln muss
    an den Schlaglöchern und Fallen,
    die diese Welt auch kennt.

    Du gibst mir Rückendeckung,
    damit ich sicher vorankomme,
    damit ich nach vorne schauen kann
    und mich nicht belasten muss
    mit den Sorgen der Vergangenheit.

    Du gehst neben mir,
    um mich zu schützen
    vor Gefahren aller Art,
    aber auch, um mich hinzuführen
    zu denen, die mich brauchen,
    denen ich ein Wegbegleiter sein soll:
    Für einen Moment
    oder ein Stück ihres Lebens.

    Herr, weil ich dich an meiner Seite weiß,
    kann ich mit ihnen gehen,
    kann neue Wege wagen
    und mutige Schritte tun.

    So segne mich, Herr,
    und lass mich zum Segen werden
    für die anderen.
    Amen.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UM KRAFT UND GNADE IM ANGESICHT DER WELTKORRUPTION
« Antwort #4 am: 02. Juli 2012, 14:06:06 »
Behüte mich Gott

Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UM KRAFT UND GNADE IM ANGESICHT DER WELTKORRUPTION
« Antwort #5 am: 03. Juli 2012, 09:19:58 »
Privatbotschaft der Muttergottes vom 2. Juli 2012 an die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo
"Meine Kinder! Mütterlich bitte ich euch von neuem, dass ihr einen Moment anhaltet und über euch selbst nachdenkt und über die Vergänglichkeit dieses eures irdischen Lebens. Dann denkt über die Ewigkeit und über die ewige Seligkeit nach. Was möchtet ihr, auf welchen Weg möchtet ihr euch begeben? Die väterliche Liebe sendet mich, um eure Fürsprecherin zu sein, um euch mit mütterlicher Liebe den Weg zu zeigen, der zur Reinheit der Seele führt, der Seele, die nicht durch die Sünde belastet ist, der Seele, die die Ewigkeit kennenlernen wird. Ich bete, damit euch das Licht der Liebe meines Sohnes überstrahlt, damit ihr die Schwächen besiegt und aus dem Elend herauskommt. Ihr seid meine Kinder und ich wünsche euch alle auf dem Weg des Heils. Deshalb, meine Kinder, versammelt euch um mich, damit ich euch mit der Liebe meines Sohnes bekannt machen kann, um so die Tür der ewigen Seligkeit zu öffnen. Betet wie ich für eure Hirten. Ich ermahne euch von neuem, richtet sie nicht, denn mein Sohn hat sie erwählt. Ich danke euch."
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UM KRAFT UND GNADE IM ANGESICHT DER WELTKORRUPTION
« Antwort #6 am: 03. Juli 2012, 09:26:50 »
Hl. Basilius von Seleucia (? - um 468), Bischof
Predigt über die Auferstehung, 1-4
«Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen!» (Mk 16,15)
„Streck deine Hand aus und leg sie in meine Seite“, sagte Jesus zu Thomas. „Du hast mich gesucht, als ich nicht da war, nimm jetzt die Gelegenheit wahr. Ich kenne deinen Wunsch, obwohl du schweigst. Ich weiß, was du denkst, bevor du es mir sagst. Ich habe dich reden hören, und war, obgleich unsichtbar, doch bei dir, bei deinen Zweifeln. Ohne mich sehen zu lassen, habe ich dich warten lassen, um besser deine Ungeduld erkennen zu können. Streck deinen Finger aus und berühre die Male der Nägel; streck deine Hand aus und leg sie in meine Seite und sei nicht mehr ungläubig, sondern gläubig.“

Da berührt Thomas ihn: sein ganzes Misstrauen fällt in sich zusammen. Tiefer Glaube erfüllt ihn, und mit der ganzen Liebe, die man seinem Gott schuldet, ruft er aus: „Mein Herr und mein Gott!“ Und der Herr sagt zu ihm: „Weil du mich gesehen hast, glaubst du. Selig sind, die nicht sehen und doch glauben! Thomas, trag die Nachricht von meiner Auferstehung zu denen, die mich nicht gesehen haben. Bring die ganze Erde dazu, dass sie nicht ihren Augen, sondern deinem Wort glaubt. Geh zu den Völkern und in die heidnischen Städte. Lehre sie, an Stelle von Waffen das Kreuz auf die Schulter zu nehmen... Sag ihnen, dass sie aus Gnade berufen sind; und du, schau ihren Glauben an. Wahrlich, selig sind, die nicht sehen und doch glauben!“ Das ist die Armee, die der Herr aufstellt; das sind die Kinder des Taufbrunnens, die Werke der Gnade, das ist die Ernte des Heiligen Geistes. Sie sind Christus nachgefolgt und haben ihn nicht gesehen, sie haben ihn gesucht und haben geglaubt. Sie haben ihn mit den Augen des Glaubens erkannt, nicht mit den Augen des Leibes. Sie haben mit ihren Fingern nicht die Male der Nägel berührt. Sie haben sich mit seinem Kreuz verbunden und seine Leiden auf sich genommen. Sie haben die Seitenwunde des Herrn nicht gesehen, aber sind eins geworden mit seinen Gliedern und haben sich das Wort des Herrn zu Eigen gemacht: „Selig sind, die nicht sehen und doch glauben.“     

Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UM KRAFT UND GNADE IM ANGESICHT DER WELTKORRUPTION
« Antwort #7 am: 03. Juli 2012, 14:07:52 »
Ein Vortrag des Pfarrers STERNINGER zur grossen Kraft des Rosenkranzes den wir täglich beten sollten:
http://www.kathtube.com/player.php?id=23553
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

velvet

  • Gast
Antw:GEBETE UM KRAFT UND GNADE IM ANGESICHT DER WELTKORRUPTION
« Antwort #8 am: 03. Juli 2012, 19:59:50 »
Vater im Himmel,


 ;ghjghg

Lob und Dank sei dir für die Ruhe der Nacht;
Lob und Dank sei dir für den neuen Tag;
Lob und Dank sei dir für alle deine Liebe und Güte und Treue in meinem Leben.
Du hast mir viel Gutes erwiesen;
laß mich auch das Schwere aus deiner Hand annehmen.
Du wirst mir aber nicht mehr auferlegen, als ich tragen kann.
Du läßt deinen Kindern alle Dinge zum Besten dienen.

Gott, zu dir rufe ich in der Frühe des Tages.
Hilf mir beten und meine Gedanken sammeln zu dir;
ich kann es nicht allein.
In mir ist es finster, aber bei dir ist das Licht;
ich bin einsam, aber du verlässt mich nicht;
ich bin kleinmütig, aber bei dir ist die Hilfe;
ich bin unruhig, aber bei dir ist der Friede;
in mir ist Bitterkeit, aber bei dir ist Geduld;
ich verstehe deine Wege nicht, aber du weißt den Weg für mich.

Herr, mein Gott,
ich danke dir, daß du diesen Tag zu Ende gebracht hast.
Ich danke dir, daß du Leib und Seele zur Ruhe kommen ließest.
Deine Hand war über mir und hat mich behütet und bewahrt.
Vergib allen Kleinglauben und alles Unrecht dieses Tages
und hilf, daß ich allen vergebe, die mir Unrecht getan haben.
Laß mich in Frieden unter deinem Schutz schlafen
und bewahre mich vor den Anfechtungen der Finsternis.
Ich befehle dir meinen Leib und meine Seele.
Gott, dein heiliger Name sei gelobt.

Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr.
Noch will das alte unsre Herzen quälen,
noch drückt uns böser Tage schwere Last,
ach, Herr, gib unsern aufgescheuchten Seelen
das Heil, für das Du uns bereitet hast.
Und reichst Du uns den schweren Kelch, den bittern
des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand,
so nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern
aus Deiner guten und geliebten Hand.
Doch willst Du uns noch einmal Freude schenken
an dieser Welt und ihrer Sonne Glanz,
dann wolln wir des Vergangenen gedenken,
und dann gehört Dir unser Leben ganz.
Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiß an jedem neuen Tag.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:GEBETE UM KRAFT UND GNADE IM ANGESICHT DER WELTKORRUPTION
« Antwort #9 am: 04. Juli 2012, 08:27:27 »
Hl. Bernhard von Clairvaux (1090 - 1153), Zisterziensermönch, Abt und Kirchenlehrer
Predigt 17 über den Psalm 90, §4; PL 183, 252
«Zwei Besessene liefen ihm entgegen»
„Ich bin bei ihm in der Not“, sagt der Herr, „ich befreie ihn und bringe ihn zu Ehren“ (Ps 91,15); „meine Freude war es, bei den Menschen zu sein“ (Spr 8,31). Die Rede ist von Immanuel, dem Gott mit uns (Mt 1,23)... Er stieg herab, um bei denen zu sein, deren Herz verzweifelt ist, um mit uns zu sein in unserer Not. Es wird aber der Tag kommen, da „werden wir auf den Wolken in die Luft entrückt, dem Herrn entgegen. Dann werden wir immer beim Herrn sein“ (1 Thess 4,17), sofern wir uns bemühen, ihn immer bei uns zu haben als Weggefährten, der uns dafür die Heimat schenken wird. Mehr noch: er selber wird dann unsere Heimat sein, vorausgesetzt er ist unser Weg.

Für mich ist ja besser, Herr, in Not zu sein, sofern du da bei mir bist; es ist besser für mich, als ohne dich ein Reich zu besitzen, als ohne dich in Freuden zu leben, als ohne dich in Ehren zu stehen. Besser ist es für mich, in der Not mich an dich zu schmiegen, im Feuerofen dich bei mir zu haben als ohne dich zu sein selbst im Himmel. Ja, „was habe ich im Himmel außer dir? Neben dir erfreut mich nichts auf der Erde“ (Ps 73,25). „Denn im Feuer wird das Gold geprüft, und jeder, der Gott gefällt, im Schmelzofen der Bedrängnis“ (Sir 2,5). Hier ist dein Platz, inmitten derer, die sich in deinem Namen versammeln, wie ehemals die drei Jünglinge im Feuerofen von Babylon (Dan 3,92)... Warum also sollten wir Angst haben?... „Ist Gott für uns, wer ist dann gegen uns?“ (Röm 8,31). Wenn uns Gott den Händen unserer Feinde entreißt, wer kann uns da seinen Händen entreißen?


Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
5159 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Mai 2011, 10:04:13
von Admin
0 Antworten
2515 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Mai 2011, 11:38:55
von Anemone
4 Antworten
7465 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Juli 2012, 09:47:22
von vianney
0 Antworten
2571 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Februar 2014, 10:09:14
von Hildegard51
0 Antworten
2785 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. April 2014, 20:55:37
von Marias Kind

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW