Autor Thema: DANK-Gebet  (Gelesen 2269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hildegard51

  • '
  • ***
  • Beiträge: 455
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
DANK-Gebet
« am: 03. Januar 2013, 08:24:25 »
Himmlischer Vater, DU bist die ewige Liebe,
Deine Allmacht, Weisheit und treusorgende Vatergüte ist unermesslich,
Deine Liebe und Barmherzigkeit ohne Grenzen,
Deine Gnaden und Wohltaten unerschöpflich.
Täglich beschenkst Du uns mit überreichen Gaben.
Täglich wollen wir Dir danken.
Von Dir allein kommt alles Gute, und nichts ist gut außer Dir.
Darum sei Dir von allen Geschöpfen Himmels und der Erde ewig Preis und
Dank gesagt.
Unser Dank, vereint mit allen Engeln und Heiligen, soll nie enden, bis
wir Dich einst loben und preisen dürfen in Deiner ewigen Herrlichkeit.
Amen.
Wir wollen Gott dem allmächtigen Vater ewigen, herzinnigen Dank sagen
für Seinen eingeborenen Sohn Jesus Christus, unseren göttlichen
Erlöser.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir unserem lieben Heiland für sein Ja in seiner
bitteren Ölbergsnacht, wo Er unsere vielen Sünden auf Sich nahm und
Er, der Reinste unter den Menschenkindern, als Gottessohn, all unsere
Schuld zu tilgen verlangte, vor Seinem und unserem Himmlischen Vater,
durch Sein qualvolles Leiden und Sterben, um uns dadurch die ewige
Seligkeit zu erwerben.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir dem Heiligen Geist, der uns zur Erkenntnis der
Wahrheit führt.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir für unsere liebe Himmelsmutter, die Unbefleckte
Empfängnis und Gottesmutter Maria, unserem vollkommensten Vorbild des
Christlichen Lebens, unserer Miterlöserin, Mittlerin und Fürsprecherin
und für Ihre unermeßliche große Liebe und Barmherzigkeit zu uns
Menschen.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir unserem ewigen Hohenpriester Jesus Christus für das
Priestertum, das Er uns geschenkt hat, als Vermittlung zwischen Gott
und den Menschen.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir für das Ja zu unserem Leben und für die heilige
Taufe, durch die wir zu Kindern Gotts und Erben des Himmels geworden
sind.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir Jesus für die liebevolle Verzeihung all unserer
Sünden im heiligen Bußsakrament.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir Jesus für alle Heiligen Messen und seine
gnadenreiche Seelenspeise.
Alle: Wir danken von ganzen Herzen!
Danken wollen wir für das Sakrament der heiligen Firmung, wo Er uns zu
Streitern Christi ausgerüstet hat.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir für unsere guten Schutzengel, unsere getreuen
Ermahner und liebevollen Beschützer.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir für unsere Fürsprecher am Throne Gotts und ihre
große Hilfsbereitschaft.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Herzinnigen Dank unserer lieben Himmelsmutter für Ihre Sühneleistung
als Ersatz für unsere Undankbarkeit.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir der Heiligsten Dreifaltigkeit, unserer lieben
Himmelsmutter und allen Mächten des Himmels, für die wunderbare
Führung und Kraft, mit der wir im Weinberg unseres lieben Herrn und
Heilandes arbeiten dürfen.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir der Heiligsten Dreifaltigkeit für unsere Eltern und
christlichen Erzieher, für unsere Gesundheit, für unsern Arbeitsplatz
und für alle segensreichen Krankheiten.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir für alle Gnaden der Liebe, Demut, Geduld, Sanftmut,
Ruhe, Dankbarkeit, Gottesfurcht, Weisheit, Ergebung, Enthaltsamkeit,
Kraft, Reinheit, des Schweigens und der Heiligkeit.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir dem großen Gott für alle Freunde, die uns in Freud
und Leid zur Seite stehen.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir für alle Feinde und Widerwärtigkeiten, an denen wir
uns den Himmel verdienen dürfen, indem wir sie lieben wie unser
Heiland sie geliebt hat.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir dem unendlich barmherzigen Gott, dass wir für andere
danken dürfen, die nicht danken und zur Rettung der Seelen beitragen
dürfen.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir der Heiligsten Dreifaltigkeit, dass die armen Seelen
uns helfen dürfen und wir ihnen zur Abkürzung ihrer Leiden im
Fegfeuer.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir der Heiligsten Dreifaltigkeit für die große Liebe zu
uns, trotz unserer großen Sündhaftigkeit.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir, dass der unendlich große Gott wünscht, dass wir IHN
lieben, trotz unserer armseligen Wenigkeit, wo wir IHN so schrecklich
und so viel beleidigen.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!
Danken wollen wir allen, die uns verhelfen werden zu einer
glückseligen Sterbestunde.
Alle: Wir danken von ganzem Herzen!

Nicht kann, o Herr, ich danken Dir genug,
es soll Dir danken jeder Atemzug,
es soll Dir danken jeder Herzensschlag bis zu dem letzten Schlag am
letzten Tag.
Es sollen Dir danken alle meine Gedanken.
O könnt' ich danken Dir genug, lobpreisen sollen Dich alle Deine
Werke, glorreich und hocherhaben in Ewigkeit. Amen.

O Maria, unsere liebe Mutter, hilf uns für alle Gnaden danken.
Wir danken Dir!
All Ihr lieben Engel und Heiligen, helft uns danken am Throne der
göttlichen Barmherzigkeit.
Heiliger, gerechter und dreieiniger Gott, Du siehst mit Wolgefallen
auf jene herab, die Dir von Herzen dankbar sind und belohnst sie dafür
reichlich mit Wohltaten. In Deiner göttlichen Barmherzigkeit verzeihe
allen, die sich ihrer großen Dankesschuld nicht bewußt sind. Nimm
unseren geringen Dank an, und vervollkommne ihn durch den ewigen Dank
unseres lieben Herrn und Heilandes und unserer lieben Himmelsmutter an
Dich, o liebender Vater, zur Sühne für die undankbare Menschheit, zur
größeren Ehre des Dreieinigen Gottes und zum Heile unserer Seelen.
Amen.

O mein Jesus, ich empfehle mich in Dein göttiches Herz, ich versenke
mich in Deine unergründliche überströmende Barmherzigkeit, ich
übergebe mich ganz und gar Deiner Liebe und Deiner väterlichen Treue.
Ich bitte Dich, o mein Jesus, Du mögerst Dich Deinem Vater zum Ersatz
anbieten für alle Zeit, die ich armer Sünder in Deinem Dienste
verloren habe. Sei Du Deinem Vater ein vollkommens Opfer für mein
armes undankbares Leben. Bedecke mit Deiner großen Barmherzigkeit alle
meine Sünden und Undankbarkeiten und bilde mich durch die Macht Deiner
Gnade ganz nach Deinem heiligen Willen.
Amen.
Die Zeit, Gott zu suchen, ist das Leben;
 die Zeit, Gott zu finden, ist der Tod;
 die Zeit, Gott zu besitzen, ist die Ewigkeit.
von Franz von Sales

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Fatima-Gebet

Begonnen von Botschafter Barmherzigkeit

1 Antworten
7004 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Oktober 2011, 11:21:36
von hiti
2 Antworten
3398 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. November 2011, 21:48:17
von Marcel
4 Antworten
5319 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Dezember 2011, 16:15:23
von Sven93
1 Antworten
6993 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. April 2012, 17:32:03
von velvet
0 Antworten
2735 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. März 2014, 17:13:52
von Hildegard51


Wer zählt als Corona Toter?
Video 72 Sek.

 

 

La Salette 1846

 

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW