Autor Thema: Strenges Evolutions-Dogma: Englands Schulen haben Gott verboten  (Gelesen 23348 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 289
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Strenges Evolutions-Dogma: Englands Schulen haben Gott verboten
« Antwort #28 am: 11. August 2012, 23:55:02 »


Meine Meinung dazu:

Der Mensch wurde als Ebenbild Gottes geschaffen. Das heisst nicht dass er gleich aussieht(Körper)! Gott ist Geist und hat somit kein Aussehen, sowie die Engel auch nicht(oder wir können es jedenfalls mit unseren irdischen Augen noch nicht sehen)! Wir sind sozusagen in zwei Welten. Dazu gehört das Irdische, der Körper des Menschen. Er ähnelt den Tieren mehr als Gott (Wage ich jetzt mal zu sagen). Aber dann kommt noch die Geistwelt, bei der wir mit unserer Seele auch anteil haben. Wir sind Gottähnlich, weil wir 1. eine Seele, 2. einen Verstand und 3. einen freien Willen haben. Denn Gott ist Geist und hat auch einen Verstand und freien Willen!
Denn wenn Gott dem Menschen körperlich ähnlich wäre, würde es ja wahrscheinlich keine Missgeburten oder körperliche Behinderung(von Geburt an) geben dürfen. Dann wären sie ja nicht mehr Gottähnlich. Den Körper können andere missbilden und schädigen. Die Seele kann man nur selber beschädigen, so das sie nicht mehr Gott ähnlich ist. Denn Gott ist heilig und die Seele sollte das auch sein!

Dann will ich mich mal Deiner Meinung anschließen und Dir für diese Ausführung danken, denn besser hätte ich es auch nicht erklären können  :D

Zitat
Wir sind sozusagen in zwei Welten.

Kant gelesen, Marco?  ;)

Zitat
Dazu gehört das Irdische, der Körper des Menschen. Er ähnelt den Tieren mehr als Gott (Wage ich jetzt mal zu sagen).

Oder jetzt mal so vielleicht ausgedrückt: das Körperliche ist es, was der Mensch mit dem Tier gemeinsam hat(?) Ich muss an dieser Stelle übrigens wieder mal schmunzeln, wenn ich da so an die Fragen denke, a la: sind Engel weiblich oder männlich?  ::)

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 289
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Strenges Evolutions-Dogma: Englands Schulen haben Gott verboten
« Antwort #29 am: 12. August 2012, 01:31:40 »
Guten morgen logos,
schade, wenn du nicht wenigstens etwas Neues gelernt hast.

Das finde ich allerdings auch. Ich kann mich nur wiederholen: der Umstand, dass sich scheinbar niemand von den theistischen Evolutionisten traut, sich zu den sich daraus ergebenden theologischen Problemen zu äußern, trägt nicht gerade dazu bei, dass ich mich auch diesem Lager anschließe. Bzw. es wird schlichtweg negiert, dass diese überhaupt bestehen, doch da sagt mir der von Gott gegebene Verstand etwas anderes.

Zitat
Mit deiner Zusammenfassung habe ich ein Verständnisproblem:

Warum soll sich Allwissenheit mit Zufall nicht vertragen?


Müssen wir jetzt so ansetzen, dass wir erst einmal klären, ob wir mit diesen Begriffen dasselbe meinen?  :-\

Allwissenheit lässt keine Einschränkung zu oder? Sonst können wir die ersten drei Buchstaben gleich weglassen. Zufall heißt: es hätte auch anders ausgehen können, das Ergebnis war nicht voraus zu sehen. Hat denn nun Gott ein Experiment gestartet, von dem er nicht vorher wusste, was dabei herauskommen würde?


Zitat
Wenn Gott den Menschen nach seinem Ebenbild erschaffenhat, warum gibt es weiße, braune, rote Menschen - und wer von den vielen Rassen, die schon auf der Welt waren,  entspricht dem Ebenbild Gottes am ehesten?

Der Neandertaler? Der CroManganMensch, der PekingMensch oder der HomoSapiens?

1. Du meinst wohl eher Menschenarten - so nennt man das, glaube ich? Weil mit Rassen bist Du ja sozusagen PI-mäßig unterwegs, was dann wiederum dem Zeitgeist widerspricht, womit ich aber wiederum die wenigsten Probleme hätte.  ;D Wobei ich jetzt davon überzeugt bin, dass auch Du diesen Begriff völlig wertfrei verwendest.

2. Marco hat es schon gut erklärt - die Ebenbildlichkeit bezieht sich nicht auf das Äußere. So wie Du aber die Frage stellst, entsteht bei mir der Eindruck, als ob Du diesbezüglich irgendwelche Zweifel hegst?

3. Und so gefragt, kann ich nur spontan antworten: nur der, der sich mit Gott zu vereinigen sucht durch Einhalten Seiner Gebote entspricht dem Ebenbild Gottes am ehesten.

Zitat
Nein, ich denke nicht, dass derMensch zufällig entstanden ist - aber lass uns die erste Frage besprechen, ehe wir über das andere reden.

Ich bin gespannt... Aber jetzt bitte nicht von wegen gelenkter Zufall oder so... 


Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 289
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Strenges Evolutions-Dogma: Englands Schulen haben Gott verboten
« Antwort #30 am: 12. August 2012, 02:02:39 »

Zum eigentlichen Thema: Ich bin entsetzt, das es so weit gekommen ist, das man sich vom Glauben an Gott in unserer Zeit so distanziert, das die Schöpfungslehre noch nicht mal mehr Toleranz erhält, stattdessen wird man ausgelacht und verspottet. :(

Willkommen Yusuke!

Spötter haben in der Bibel ihren festen Platz. Von daher: entsetzt - okay... Aber überraschen sollte es uns nicht wirklich oder?

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Strenges Evolutions-Dogma: Englands Schulen haben Gott verboten
« Antwort #31 am: 12. August 2012, 11:31:22 »
2. Marco hat es schon gut erklärt - die Ebenbildlichkeit bezieht sich nicht auf das Äußere.
Hallo Logos, freut mich das du es auch so siehst  :)

Kant gelesen, Marco?  ;)
Wer oder was ist Kant? Das sagt mir jetzt überhaupt nichts. Meinst du Immanuel Kant?

Ich muss an dieser Stelle übrigens wieder mal schmunzeln, wenn ich da so an die Fragen denke, a la: sind Engel weiblich oder männlich?  ::)
Hahaha find ich einfach genial die Frage  ;)
Unglaublich was man da heutzutage für Theorien hört. Z.b wenn es männliche und weibliche Engel geben würde, gibt es dann auch schwule Engel? :o dazu kann ich ehrlich gesagt nur kopfschütteln......
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 289
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Strenges Evolutions-Dogma: Englands Schulen haben Gott verboten
« Antwort #32 am: 13. August 2012, 22:54:52 »

Kant gelesen, Marco?  ;)
Wer oder was ist Kant? Das sagt mir jetzt überhaupt nichts. Meinst du Immanuel Kant?

Ja, genau - nach Kant ist der Mensch Bürger zweier Welten. Einmal als Wesen einer sinnlichen Welt, gleichzeitig aber auch der intelligibelen Welt angehörig, kraft seiner Vernunft.
1. Welt der "Erscheinungen"
2. Welt der "Dinge an sich"


Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Strenges Evolutions-Dogma: Englands Schulen haben Gott verboten
« Antwort #33 am: 14. August 2012, 19:06:32 »
Ach so. Nein den hab ich noch nicht gelesen. Werde ihn vieleicht dann einmal lesen. Klingt aber zimlich verwirrend   ;)
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
16 Antworten
21424 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2019, 19:13:27
von Aaron Russo
7 Antworten
9097 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Juni 2012, 18:13:58
von LoveAndPray85
0 Antworten
3149 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. April 2011, 08:56:58
von Admin
0 Antworten
2692 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Juni 2012, 21:11:47
von Otto
0 Antworten
1605 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. April 2017, 08:12:21
von Admin


Wer zählt als Corona Toter?
Video 72 Sek.

 

 

La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW