Autor Thema: Brauche seelsorgerliche Hilfe!  (Gelesen 5582 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Brauche seelsorgerliche Hilfe!
« am: 14. August 2012, 21:59:03 »
Durch einen Vorfall heute abend bin ich in eine seelische Notsituation geraten. Ich bräuchte daher (dringend) den Rat/Meinung eines katholischen Geistlichen. Es wäre natürlich wunderbar, falls hier einer zufällig mitlesen und mit mir per PM Kontakt aufnehmen würde.

Ansonsten wäre ich auch dankbar für Tipps bzgl. Online-Seelsorge o.ä. Ich habe nur einen Priester im Internet gefunden, der so etwas anbietet, aber der scheint zur Zeit im Urlaub zu sein.  :(

LoveAndPray85

  • Gast
Antw:Brauche seelsorgerliche Hilfe!
« Antwort #1 am: 15. August 2012, 09:32:52 »
Liebe Logos,

vielleicht solltest Du einen Priester Deines Vertrauens einfach anrufen und kurzfristig
um einen Gesprächstermin bitten? Bei Online-Seelsorge kann es sicher immer etwas
dauern, zumal heute ein großer Festtag ist.
Wenn Du keinen Priester genauer kennst, dann rufe jemanden aus Deiner Umgebung an!

Die Gottesmutter hat heute ein großes Fest und wird Dir sicher helfen!
Ich werde auch gleich in eine Kirche gehen und ihr mehrere Anliegen vortragen,
auch Deines...

Grüße

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Brauche seelsorgerliche Hilfe!
« Antwort #2 am: 15. August 2012, 23:00:45 »
vielleicht solltest Du einen Priester Deines Vertrauens einfach anrufen und kurzfristig
um einen Gesprächstermin bitten?

Liebe LoveAndPray,

einen Priester meines Vertrauens habe ich leider  nicht. :(

Zitat
Wenn Du keinen Priester genauer kennst, dann rufe jemanden aus Deiner Umgebung an!

Du meinst eine weltliche Person aus meinem Umfeld? - Da kommt leider auch niemand in Frage. In diesem Fall müsste ich aber schon einen Geistlichen sprechen.

Ich glaube, das war gleich bei meiner ersten Beichte, als mir der Beichtvater eine geistliche Begleitung empfahl. Hätte ich bloß damals auf ihn gehört und mich gleich auf die Suche gemacht (obwohl mir noch nicht ganz klar ist, wie man das anstellt?!), dann hätte ich jetzt auch einen Ansprechpartner. Aber so kann ich mich - wieder mal - nur bei mir selber "bedanken".  >:(


Zitat
Ich werde auch gleich in eine Kirche gehen und ihr mehrere Anliegen vortragen,
auch Deines...

Da wird einem aber doch gleich warm ums Herz.... :D Der HERR möge es Dir danken!

LG
Logos

LoveAndPray85

  • Gast
Antw:Brauche seelsorgerliche Hilfe!
« Antwort #3 am: 16. August 2012, 12:48:24 »
Liebe Logos!

Ich meinte natürlich einen PRIESTER aus Deiner Umgebung.
Du gehst doch sicher zur Hl. Messe... oder vielleicht gibt es ein
Kloster in Deiner Umgebung.
Suche Dir einen Priester, der Dir "passend" erscheint.
Ich persönlich merke recht schnell bei Priestern, ob sie geistlich
mit mir "auf einer Wellenlänge" sind, ob sie mir vertrauenswürdig scheinen,
kirchentreu sind,
ob sie den Eindruck machen, gerne Seelsorger zu sein, freudig in ihrem Dienst zu stehen usw.
Das ist mir wichtig bei einem Priester, wenn ich näheren Kontakt aufnehme.

Und dann entweder einen Brief schreiben oder anrufen!
Und v.a. beten, dass Jesus Dir einen guten Priester schickt.
Bisher habe ich auf diese Weise nur positive Erfahrungen mit Priestern gemacht.
Ich habe allerdings auch das Glück, dass ich in einer Stadt gelebt habe, in der
ich vielen Priestern begegnen konnte - und auch jetzt wieder in einer Umgebung
eines Klosters, wo die Patres in der Umgebung Seelsorger sind.
Man hat also Auswahl  :).
« Letzte Änderung: 16. August 2012, 12:57:03 von LoveAndPray85 »

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Brauche seelsorgerliche Hilfe!
« Antwort #4 am: 17. August 2012, 02:49:09 »
Liebe Logos!

Ich meinte natürlich einen PRIESTER aus Deiner Umgebung.

Also doch.... Ich war mir jetzt echt nicht sicher, wie Du es meinst, sorry.

Zitat
Du gehst doch sicher zur Hl. Messe... oder vielleicht gibt es ein
Kloster in Deiner Umgebung.
Suche Dir einen Priester, der Dir "passend" erscheint.

Ja, der die Hl. Messe heute abend abgehalten hat, scheint mir z.B. so jemand zu sein. Ist mir bereits schon früher positiv aufgefallen, um es mal so auszudrücken. Problem ist nur, dass ich seinen Namen nicht kenne. Da ich der Domgemeinde angehöre, ist es nicht so, dass es hier an Priestern mangeln würde - noch! denn die meisten sind schon recht betagt, so auch dieser. Sondern dass ich immer noch keinen Überblick habe bzgl. der Identität der einzelnen Priester.

Beachtenswert fand ich übrigens, dass gleich nach Beginn der Hl. Messe in Anspielung auf die  Lesung aus dem Buch Ezechiel Menschensohn, du wohnst mitten unter einem widerspenstigen Volk, das Augen hat, um zu sehen, und doch nicht sieht, das Ohren hat, um zu hören, und doch nicht hört; denn sie sind ein widerspenstiges Volk der Priester eindringlich von den Zeitzeichen sprach, unserer Zeit wohlbemerkt. Wann hört man das schon in der Kirche?

Und als ich nach Abschluss der Hl. Messe diesen treuen Diener Gottes, der wahrlich nicht mehr der Jüngste ist, so gebückt davongehen sah, da dachte ich: das ist nicht (nur) altersbedingt, es schien mir eher so, als wenn er eine schwere Last zu tragen habe...  :(

Liebe LoveAndPray.

was die Kontaktaufnahme angeht: ich habe mir vorhin das diesbezügliche Onlineangebot angeschaut...
Ich zitiere einfach mal:

"Glauben leben, das heißt nicht unbedingt: jeden Sonntag in die Kirche gehen, nach einem Schlag auch die andere Wange hinhalten, alles gut finden, was der Papst sagt und tut."

Weiter geht's:

"Glauben leben heißt vor allem: sich selbst und andere lieben - und Gott!" (Man beachte die Reihenfolge!) Gemeinschaft finden, sich wohlfühlen und ein erfülltes Leben haben. Aber auch: zweifeln und Probleme wälzen. Glauben ist vielfältig - wie das Leben selbst."

Seltsam ist nur und solche "komische Sachen" passieren mir seitdem immer wieder, dass ich diese Internetseiten im Zuge meiner Neuorientierung bereits im letzten Herbst besucht habe und da ist mir dieser Text nicht aufgefallen! Also entweder stand er damals tatsächlich noch nicht da (die einzige Stelle im Internet, wo er zitiert wird ist ein Eintrag in einem Forum mit einem Datum nach meinem Besuch dort. Ich weiß es ganz genau, weil ich Anfang Oktober Geburtstag habe und die Zeit davor und danach war sehr prägend für mich) Oder der liebe Gott hat es irgendwie verhindert, dass ich diese Zeilen überhaupt zur Kenntnis nehme. Denn sonst wäre mir der Weg zurück in die Katholische Kirche verbaut gewesen! Ich habe nämlich zu dieser Zeit nach Alternativen gesucht in diversen christlichen Gemeinschaften.

Besonders der letzte Abschnitt richtet sich nicht nur an Dich persönlich, liebe LoveAndPray. Vielemehr möge sich jeder, der hier mitliest seine eigenen Gedanken dazu machen...





 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
79 Antworten
34420 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Februar 2012, 11:55:52
von Gine
2 Antworten
3737 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. September 2012, 18:22:03
von Krümel
13 Antworten
12438 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. November 2017, 21:32:11
von Aaron Russo
0 Antworten
3106 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. September 2014, 08:07:46
von Joel
0 Antworten
572 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Mai 2018, 13:33:23
von Glorio

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW