Autor Thema: Femen sägt Kruzifix um  (Gelesen 5945 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Femen sägt Kruzifix um
« am: 18. August 2012, 00:16:12 »


Weiß das Mädel überhaupt, was es da tut?!

Und mal von allem anderen abgesehen: wenn die Band stattdessen für ihren Auftritt in das Lenin-Mausoleum eingedrungen und dafür verurteilt worden wäre, hätten dann die Aktivistinnen irgendeine Lenin-Statue aus Protest umgeschmissen? Kann ich mir jetzt irgendwie nicht so recht vorstellen...

Offline Laus Deo

  • ***
  • Beiträge: 388
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • ORA ET LABORA. EHRE DEM DREIFALTIGEN GOTT
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Femen sägt Kruzifix um
« Antwort #1 am: 18. August 2012, 12:39:50 »
Möge Gott ihnen vergeben, aber es ist die Zeit des Antichristen! Wenn man in Europa die Leute auf der Strasse befragt, find das 80% nicht so schlimm. Die Kirchen sind leer, gegen den Papst wird gewettert, also Gläubiger Katholik wird man belächelt. Ich finde richtig was Russland gemacht hat.
Möge Jesus bald kommen, das die gottlosen sich auf die Knie werfen, sich bekehren und um erbarmen bitten. Denn es steht so geschrieben: er wird kommen zu richten die Lebenden und die Toten! Ich will niemanden richten, aber so wie sich das früher christliche Europa entwicklet, dass ist einfach nur GOTTLOS.

Mögen alle gemeinsam mit der Heiligen Gottesmutter Maria allen Heiligen und Engel für die verirrte Welt beten. Amen
Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Johannes 14,6

Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.
Matthäus 16,8

Botschafter

  • Gast
Antw:Femen sägt Kruzifix um
« Antwort #2 am: 18. August 2012, 16:01:09 »
Der Heiland ist für unsere Sünden am Kreuz gestorben. Wieso hassen sie IHN denn??

Diese Ost-Huren, vielleicht kommt mal einer und zersägt sie...

Hanged, drawn and quartered war die Todesstrafe in England für Hochverrat!

Rübe ab, ausweiden und vierteilen, wie beim Schlachter...


Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Femen sägt Kruzifix um
« Antwort #3 am: 22. August 2012, 01:59:23 »
Nachtrag 1.: Das Kreuz stand vor dem ehemaligen stalinistischen Innenministerium NKWD zum Gedenken an die Opfer der politischen Repressionen und der Hungersnot.

Nachtrag 2.: So wie ich es überblicke, hat bisher keine einzige christliche (deutsche) Website davon berichtet.
Wohl hat die ukrainische Miliz gegen Femen ein Verfahren eingeleitet. Und selbst die ukrainischen Aktivisten, die für einen Freispruch der Band-Mitglieder eintreten, haben kein Verständnis für die Femen-Aktion. Die ukrainische Kirche fordert keine Bestrafung ein.

Link zur Quelle: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/kulturheute/1844769/

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Femen sägt Kruzifix um
« Antwort #4 am: 22. August 2012, 02:41:34 »
Der Heiland ist für unsere Sünden am Kreuz gestorben. Wieso hassen sie IHN denn??

Ist das vielleicht nicht am Ende gerade der Grund dafür?

Das ist aber das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen liebten die Finsternis mehr als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Wer Böses tut, der hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine Werke nicht aufgedeckt werden. Johannes 3,19-20

Lieber Botschafter, trotzdem dürfen wir uns wiederum nicht deswegen zum Hass verleiten lassen (und glaub' ja nicht, dass mir das leicht fällt!). Denn hat der HERR nicht selbst am Kreuz um die Vergebung seiner Henker gebeten? Und uns dazu aufgefordert, unsere Feinde zu lieben?
Es ist wohl wieder mal dieser Unterschied zwischen Sünde und Sünder...


Botschafter

  • Gast
Antw:Femen sägt Kruzifix um
« Antwort #5 am: 22. August 2012, 10:16:33 »
Das Problem des Bösen ist, dass es immerwährend Böses muss gebären.

Wer hurt der lügt, wer lügt der stiehlt und wer nicht an GOTT glaubt, für den ist alles erlaubt.

Und Logos, ich hab schon einiges an Erfahrung mit Ost-Huren, als Taxidriver, so wieder letzten Sonntag um 3 Uhr Morgens: Ich fuhr von Rorschach Richtung St.Gallen zurück und wurde bei Mörschwil von zwei Barbie-Puppen abgewunken, ein Jüngling war auch dabei. Die drei standen noch gerade und wollten nach Dornbirn über den Schmitter-Zoll in Diepoldsau. Kaum im Wagen gins los: Streitereien ohne Ende. Die Blonde war sehr aggressiv und aus dem Streitgespräch erfuhr ich, dass sie bekokst sei. Die sagte auch, sie sei eine Hure. Anfangs Rorschach wollte ich die Fahrt beenden und die drei rausschmeissen. Sie gelobten Besserung, ich Idiot glaubte ihnen und wir fuhren weiter. Nichts war wahr, fast prügelten sie sich auf der Autobahn. Und kurz vor dem Zoll folgte uns ein VW-Bus der Grenzer und hielt uns an. Die Fahrgäste wurden kontrolliert, alle hatten keine Papiere. Warten war angesagt. Der eine Zöllner kannte die Blonde bereits. Nachdem ihre Angaben überprüft worden waren, konnten wir weiterfahren. Seltsamerweise stiegen jetzt alle hinten ein, der Jüngling in der Mitte. In Dornbirn angekommen, vor dem Hotel Harry's Home, sagte die Blonde, sie wolle hier aussteigen. Ich fragte sie, wer bezahle. - Plötzlich flogen beide hinteren Türen auf und alle drei verliessen fluchtartig mein Taxi - ohne zu bezahlen. Am Montag musste ich im Auftrag der Geschäftsleitung Strafanzeige bei der KAPO SG erstatten, die Personalien der Drei sind den Grenzern ja bekannt. Das wird teuer, denn ohne Strafanzeige rücken uns die Grenzer die Personalien für die Rechnungseintreibung nicht raus...

Huren lügen und betrügen was das Zeug hält. Sie lügen, wenn sie das Maul auftun und haben gelogen, wenn sie es schliessen.

Möge der HERR ihnen gnädig sein!

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
5 Antworten
4130 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. August 2011, 14:23:02
von Fanny
3 Antworten
5310 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Juni 2012, 16:32:38
von ChrS
5 Antworten
7183 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Dezember 2012, 18:28:51
von JesusTheBest
1 Antworten
1153 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. Dezember 2018, 14:45:20
von Aaron Russo
0 Antworten
534 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. April 2019, 08:47:50
von Admin

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW