Autor Thema: Messe für Freimaurer  (Gelesen 8016 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Messe für Freimaurer
« am: 27. August 2012, 23:21:42 »
Eucharistiefeier für Freimaurer in Pesqueira, Brasilien




Quelle: http://rorate-caeli.blogspot.com/2012/08/a-vatican-ii-moment-masonic-memorial.html

Offline Marcel

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Messe für Freimaurer
« Antwort #1 am: 27. August 2012, 23:52:22 »
Eucharistiefeier für Freimaurer in Pesqueira, Brasilien

http://www.vatican.va/roman_curia/congregations/cfaith/documents/rc_con_cfaith_doc_19831126_declaration-masonic_ge.html

Zitat: Das negative Urteil der Kirche über die freimaurerischen Vereinigungen bleibt also
unverändert, weil ihre Prinzipien immer als unvereinbar mit der Lehre der Kirche betrachtet
wurden und deshalb der Beitritt zu ihnen verboten bleibt. Die Gläubigen, die freimaurerischen
Vereinigungen angehören, befinden sich also im Stand der schweren Sünde und können
nicht die heilige Kommunion empfangen.


Marcel
In te, Domine, speravi:
non confundar in aeternum.

velvet

  • Gast
Antw:Messe für Freimaurer
« Antwort #2 am: 28. August 2012, 08:00:06 »
Lieber Marcel,

früher wurden die Freimaurer von jedem Papst exkommuniziert, warum seit Paul VI. nicht mehr? Weißt du das?

Zitat
Die Gläubigen, die freimaurerischen Vereinigungen angehören, befinden sich also im Stand der schweren Sünde und können
nicht die heilige Kommunion empfangen.

Das steht so da, doch die Fotos zeigen das Gegenteil. Ist die Macht der Freimaurer schon so weit?

Mich beunruhigen und verunsicher diese Entwicklungen in der Kirche sehr.

velvet

Offline Laus Deo

  • ***
  • Beiträge: 388
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • ORA ET LABORA. EHRE DEM DREIFALTIGEN GOTT
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Messe für Freimaurer
« Antwort #3 am: 28. August 2012, 15:14:13 »
Liebe Velvet
Leider ist der Rauch Satans bereits in den Vatikan eingedrungen. Und wenn wir teils die Cardinäle und Bischöfe betrachten dann sieht man das der eine oder andere sich von der Macht beeinflussen lassen. Leider ist auch dort Politik und das ist nicht das was  Jesus gewollt hat. Schwarze Schaffe gibt es überall auch in der Kirche. Jedoch müssen und sollen wir uns von diesen Ereignissen nicht entmutigen lassen und standhaft unseren Glauben leben und praktizieren.
Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Johannes 14,6

Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.
Matthäus 16,8

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Messe für Freimaurer
« Antwort #4 am: 28. August 2012, 21:46:51 »

früher wurden die Freimaurer von jedem Papst exkommuniziert, warum seit Paul VI. nicht mehr? Weißt du das?

Ich kann hierzu allenfalls auf ein Dokument aus dem Jahr 1985 verweisen, also da wird dieses Urteil etwas näher erläutert. Eine Antwort auf die Frage der Exkommunikation findet man da leider nicht.  :( Das würde mich jetzt nämlich auch interessieren.

http://www.vatican.va/roman_curia/congregations/cfaith/documents/rc_con_cfaith_doc_19850223_declaration-masonic_articolo_ge.html

Ein Zitat aus dem Dokument: (Hervorhebungen von mir)

"Diese Umkehrung der Grundstruktur des Glaubensaktes vollzieht sich zudem meist allmählich und unmerklich: das Festhalten an der in der Kirche geoffenbarten Wahrheit Gottes wird zur bloßen Zugehörigkeit zu einer Institution und diese wird als eine neben anderen mehr oder weniger ebenso möglichen und gültigen Ausdrucksformen dessen betrachtet, wie der Mensch sich auf das Ewige einstellt.
Die Versuchung, in diese Richtung zu gehen, ist heute um so stärker, da sie gewissen, im modernen Denken vorherrschenden Anschauungen vollkommen entspricht."




Offline Marcel

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Messe für Freimaurer
« Antwort #5 am: 28. August 2012, 22:08:05 »
früher wurden die Freimaurer von jedem Papst exkommuniziert,

War das tatsächlich so, daß jeder Papst jeweils eine ›allgemeine‹ Exkommunikation
ausgesprochen hat?

Zitat von: Logos
Zitat von: velvet
warum seit Paul VI. nicht mehr? Weißt du das?

Da bin ich leider überfragt.

Zitat von: Logos
Ich kann hierzu allenfalls auf ein Dokument aus dem Jahr 1985 verweisen, also da wird dieses Urteil etwas näher erläutert. Eine Antwort auf die Frage der Exkommunikation findet man da leider nicht.  :( Das würde mich jetzt nämlich auch interessieren.

http://www.vatican.va/roman_curia/congregations/cfaith/documents/rc_con_cfaith_doc_19850223_declaration-masonic_articolo_ge.html

Dieses Dokument wollte ich auch noch erwähnen. Vielen Dank für Deinen Hinweis.

Im katholischen Kirchengesetzbuch (CIC, Codex Iuris Canonici) gab es von 1917 bis 1983
den Canon 2335, in dem für den Eintritt in eine Loge die Exkommunikation als Tatstrafe
(»ipso facto«) festgelegt war. Im neuen CIC von 1983 gibt es diesen Canon nicht mehr. Des-
halb sah sich die Glaubenskongregation zu der Erklärung vom 26. November 1983 veranlaßt.

Siehe dazu auch: ▶ http://de.wikipedia.org/wiki/Freimaurerei#Katholische_Kirche

Marcel


In te, Domine, speravi:
non confundar in aeternum.

Offline Marcel

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Messe für Freimaurer
« Antwort #6 am: 28. August 2012, 23:12:43 »
Zitat
Die Gläubigen, die freimaurerischen Vereinigungen angehören, befinden sich also im Stand der schweren Sünde und können
nicht die heilige Kommunion empfangen.

Das steht so da, doch die Fotos zeigen das Gegenteil. Ist die Macht der Freimaurer schon so weit?

Mich beunruhigen und verunsicher diese Entwicklungen in der Kirche sehr.

Ja, ich glaube, das liegt daran, daß jeder (auch und vor allem Bischöfe) in der Kirche macht,
was er will und für richtig hält. Man hält sich leider nicht an das, was Rom (der Papst) vorgibt.

Marcel
In te, Domine, speravi:
non confundar in aeternum.

velvet

  • Gast
Antw:Messe für Freimaurer
« Antwort #7 am: 29. August 2012, 08:29:48 »
Mittlerweile habe ein paar link gefunden zu diesem Thema, einmal "Die Lichtenauer Erklärung", ein Vertrag zwischen den Freimaurer und der RKK:

http://freimaurer-wiki.de/index.php?title=Die_Lichtenauer_Erkl%C3%A4rung&printable=yes

Der 2. Link behandelt das gleich Thema aber auf einer Freimaurer-Webseite:

http://freimaurer-wiki.de/index.php/Rezension:_Harald_Schrefler_-_Der_Papst_und_die_Freimaurer

Sollte euch noch mehr interessieren, so stellte ich fest unter dem Begriff "Freimaurer Exkommunikation" läßt sich auf Google eine ganze Menge finden.

velvet
« Letzte Änderung: 29. August 2012, 19:16:12 von velvet »

Offline Jesod

  • **
  • Beiträge: 112
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Messe für Freimaurer
« Antwort #8 am: 29. August 2012, 10:15:53 »
Liebe velvet,

es ist gut, wenn, wie durch dich geschehen, de verschiedenen Aspekte einer Sache beleuchtet und betrachtet werden.

In diesem Zusammenhang empfehle ich allen, die sich ein Bild über die "inneren Zusammenhänge" machen wollen die Dissertation des Österreichers Harald Schrefler, der kein Freimaurer war,  die man hier http://othes.univie.ac.at/4767/1/2009-04-21_5952600.pdf herunterladen und lesen kann.

Eine kritische, aber sehr sachliche und profunde Studie, die einen umfassenden Einblick in die Arbeit von Freimaurern und die sich daraus ergebenden Konflikte mit der RKK gibt.

Zugegeben, eine Menge Stoff - es sind mehr als 270 Seiten - aber lohnenswert zu lesen, wenn man von "neutraler Seite" wissen will, was dahinter steckt.


Jesod

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
3746 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Juni 2011, 16:10:54
von Admin
0 Antworten
5847 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. März 2012, 00:35:09
von Marcel
0 Antworten
2770 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Dezember 2012, 07:04:54
von Hildegard51
0 Antworten
1331 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2017, 00:11:50
von Matthias
ICH WAR FREIMAURER

Begonnen von Römisch-katholisch Zeugnisse

0 Antworten
1822 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Januar 2019, 10:06:31
von Römisch-katholisch

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW