Autor Thema: Okkult Esoterik geschädigt  (Gelesen 28392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Petel

  • *
  • Beiträge: 9
  • Country: de
  • Verdana
Antw:Okkult Esoterik geschädigt
« Antwort #8 am: 27. Dezember 2012, 21:25:36 »
Hallo  liebe Forumsleser,

nach langer Zeit möchte ich mich hier wieder melden und berichten wie es mir seitdem ergangen ist.
Gleich vorweg meine Besetzung habe ich immer noch nicht los gebracht
Ich habe lange gesucht um jemanden zu finden der mir hilft.
Die Adressen die hier hinterlegt sind http://kath-zdw.ch/maria/okkulte.behaftung.html haben mir leider nicht weitergeholfen
weil eigentlich niemand Zeit hatte oder auch fähig war mir zu helfen.
Ich bin nicht allen Adressen nachgegangen nur die im Süddeutschen Raum waren.
Wo man eher Hilfe findet sind Evangelikale Freikirchen (die aber nichts mit Maria zu tun haben wollen)
Dort gibt es Befreiungsdienste.
Es gibt auch einzelne Klöster wo man Hilfe bekommen kann.
Ich bin dem aber nicht nachgegangen weil ich jetzt doch über eine Bekannte Hilfe bekommen habe .
Ein Kath Exorzist aus einem anderem Bistum hat mir auf meine Anfrage hin Hilfe angeboten.
Wir machen das jetzt immer am Telefon . Nach zwei Sitzungen glaube ich das alles Symptome schwächer werden.
Zum Schluß muß ich aber persönlich hinfahren.
Das ist mir egal weil ich auch um die halbe Welt fliegen würde nur um eine Chance auf Befreiung zu bekommen.
Jetzt über die Feiertage ist es mir wieder sehr schlecht gegangen weil ich meinen Eltern mein Problem erzählt habe.
Sie sind alle Atheisten und wissen auch nicht wirklich damit umzugehen.
Aber ich mußte es Ihnen erzählen denn mein Verhalten hat sich geändert.

Ich bete jetzt seit September fast zweimal den Rosenkranz und bete auch andere Sachen (Schutzengel , Jesus )
Am Anfang habe ich auch 3 mal den Rosenkranz gebetet aber das ist zu viel.
Ob ich zweimal länger durchhalte ist auch fraglich. Einmal schaffe ich dann doch länger.
Ich gehe jetzt seit fast zwei Monaten fast täglich zur hl Messe.
Ich habe alle meine Sünden gebeichtet.
Was anscheinend wirkt ist die tägliche Eucharistie.
Der Dämon in mir schreit und jammert >>> ich werde vergiftet , ich sterbe !! (Das ist kein Witz )
Und die Stimme wird sehr leise danach.
Auf der Suche bin ich immer noch nach einer Gebetsgruppe.
Ich war in Kath.Charismatischen Gruppen die beten aber  manchmal in fremden Zungen und das ist mir höchst suspekt.


Parallel dazu muß ich im nächsten Jahr doch zu einem Psychologen /Neurologen gehen
Bis jetzt bin ich ohne Neuroleptika ausgekommen.
Ich möchte ausprobieren ob Medikamente gegen meine Stimme im Kopf wirken.
Übrig bleiben dann aber die anderen Symptome (Übelkeit , Energielosigkeit)
Ich schleppe mich damit seit 9 Monaten durchs Leben. (an Arbeit ist nicht zu denken)
Allmählich lassen meine Kräfte nach und nur die Hoffnung durch meinen Pfarrer hält mich aufrecht.
Insgesamt war das ein absoluter fast tötlicher Fehler das ich diese Gruppe damals aufgesucht habe .

Ja liebes Forum so gings mir in den letzten Monaten
Jedenfalls bin ich froh jemanden gefunden zu haben der mir hilft und der mich ernst nimmt.
Hoffentlich kann ich Euch das nächste mal noch positiver schreiben.....

 









 

Offline Martial

  • **
  • Beiträge: 138
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Okkult Esoterik geschädigt
« Antwort #9 am: 27. Dezember 2012, 23:04:00 »
Danke für die relativ gute Rückmeldung. Dachte schon, du hättest dich aus dem Forum komplett zurückgezogen. Daß das nicht der Fall ist freut mich umso mehr. Eine kleine, feine Gebetsgruppe für dich wäre das optimale!
LG Roland
Was sind Worte denn mehr als nur Worte? Sie fliegen wie Messer durch die Luft, können aber niemanden verletzen.

Lumen

  • Gast
Antw:Okkult Esoterik geschädigt
« Antwort #10 am: 30. Dezember 2012, 23:06:49 »
Lieber Petel,
ich denke das der katholische Priester Dir da sicher helfen kann.
Wenn Du persönlich bei ihm dort bist, macht er dann einen Exorzismus bei Dir?
Der Exorzismus wäre nämlich der härteste und effektivste Schlag gegen den Widersacher, der Dich so bedrängt.

 ;qfykkg

Offline Martial

  • **
  • Beiträge: 138
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Okkult Esoterik geschädigt
« Antwort #11 am: 01. Februar 2013, 13:53:58 »
Hallo Sol.
Weisst du, daß solche Dinge auch aufgrund von Verfluchungen stattfinden können? Hast du zufällig die Bücher von Don Gabriele Amorth dazu gelesen?
Ansonsten würde ich dir gerne durch Gebete aus der ferne helfen, wenn du es zulassen würdest...
LG Martial
Was sind Worte denn mehr als nur Worte? Sie fliegen wie Messer durch die Luft, können aber niemanden verletzen.

Offline Martial

  • **
  • Beiträge: 138
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Okkult Esoterik geschädigt
« Antwort #12 am: 01. Februar 2013, 16:49:38 »
www.amazon.de/gp/aw/d/3717110454/ref=aw_d_detail?pd=1
Les dir doch mal die Kundenrezensionen einiger Käufer dieses Buches durch...

Es gibt einige gute Bücher in diese Richtung, nicht nur von Exorzisten.
Ja, ich habe einige sehr gute Empfehlungen aus seinen drei Büchern erhalten, auf die ich sonst niemals von alleine gekommen wäre.
Dieser Priester hat zehntausende Exorzismen durchgeführt. Aufgrund dessen darf man wohl behaupten, daß er wirklich weiß von was er schreibt. Les dir doch diesen ersten Band durch; schaden kann das auf gar keinen Fall.
Ich bin im Gegensatz zu dir der Meinung, daß man Satan bekämpfen darf wie man nur kann.
Seine List und Tücke, sein abgrundtiefer Haß und endlose Brutalität auf alles menschliche und von Gott geschaffene darf von uns durch die Kraft und den Auftrag Jesu bekämpft werden.
Das tue ich wo immer ich kann; damals mit viel Erfolg, jetzt fehlt mir oft die Kraft dafür.
Hoffe ich finde sie wieder.
Er kennt uns wirklich!
LG
Was sind Worte denn mehr als nur Worte? Sie fliegen wie Messer durch die Luft, können aber niemanden verletzen.

Offline Petel

  • *
  • Beiträge: 9
  • Country: de
  • Verdana
Antw:Okkult Esoterik geschädigt
« Antwort #13 am: 02. Februar 2013, 23:22:23 »
Liebe  Leute,

herzlichen Dank für Eure Anteilnahme und Gebete.
Ich komme gerade aus Alttötting , das ist jetzt der 3 Besuch dort.
Von München aus ist es mit dem Zug ein Katzensprung und ein Nachmittagsausflug.
Zuallererst ich glaube mir geht es jetzt besser.
Was ich erleben mußte und muß darüber könnte ich ein Buch schreiben.
Aber ich laß es lieber denn ich bin froh heil aus dieser Geschichte wieder raus zu kommen und weil sich diese Geschichte nur  in Interaktion mit diesen Dämon abspielt also diese Stimme in oder besser über meinen Kopf.
Ich dachte früher dieser Dämon ist im inneren meines Körpers.
Nein ist er nicht ........  Das hat der nicht geschafft
Er hängt aussen in meiner Energiehülle drin die jeder Mensch hat.
Er kann sich dort auf und ab bewegen.
Der kann sich so ausdehnen das der mich als grauer Schleier umhüllt oder der kann sich komprimieren das der als unsichtbare Mütze auf meinen Kopf hockt und mir die Schädeldecke umklammert....
Von da kann dieses Wesen bzw Dämon mich angreifen oder mir diese Stimme eingeben.
Angreifen kann er mich schon fast nicht mehr (Übelkeit,Energielosigkeit,Gefühl des umklammerns)
Das machen diese Wesen mit einer Art schwarzer Energie die sie meistens über den Solar Plexus in den Menschen einblasen und die dann solches Unwohlsein  die fast an Schmerzen grenzen verursachen.
Was immer noch ist der kann mich leicht zwicken bzw Juckgefühle verursachen.
Das ist unglaublich aber wahr.
Dann kann der folgendes :  Der kann mein Gedächtnis absuchen und mir aus diversen Gründen ein schlechtes Gewissen machen.
Das mit der Stimme funktioniert so.
Der sitzt meistens auf meinem Kopf und bläst mir telepathisch Gedanken in den Kopf.
Die höre ich dann als Stimme also nicht über meine Ohren.
Ich höre auch seine Gedanken das ist eine Interaktion.
Ich könnte mich mit dem nur mit den Gedanken unterhalten aber das lasse ich lieber.
Seine Stimme ist seine größte Waffe , das geht meistens den ganzen Tag.
Ich wage nun zu behaupten fast jeder Mensch der eine Stimme im Kopf hat der hat so einen Astralen Parasiten an seinen Kopf dran.

Ich glaube nach wie vor das mir diese Hexe diesen Dämon geschickt hat um mich mit Gewalt in diese Ritual Gruppe zurück zu zwingen. Ich habe keine Beweise aber aufgrund von Indizien glaube ich das.

Dann kann ich schreiben ich habe den Dämon jetzt seit fast 10 Monaten an mir dran und ich kann behaupten die Symptome
konnte ich um ca 60 % abschwächen.

Zuallererst : Ich habe niemanden gefunden der mir wirklich durchschlagend geholfen hat
Ich bin immer noch bei einem Kath Exorzisten in Behandlung der mit mir aber nur am Telefon gebetet hat.
Jetzt im laufe des Monates fahre ich zu dem  und dann möchte der für mich beten.

Aber ich muß sagen wenn ich nicht verschiedene Dinge als Waffen hätte dann wäre ich bestimmt in der Psychatrie gelandet
 Folgende Hilfen habe ich

1: Religion (Rosenkranz , Jesus 2 mal täglich an meinem Altar Zuhause)  und ganz wichtig dieses mächtige Gebet in Latein
denn nur in Latein gesprochen wirkt es besser.
http://www.etika.com/aram/l11x13.htm
Beichten, und Eucharistie fast täglich.

2: Ich habe Homöopathische Medikamente bekommen die die Energiehülle reinigen (da kann mir jetzt keiner sagen Homöopathie ist Teufelszeug und der Hahnemann war Freimaurer) ist mir alles egal diese Medikamente wirken und haben mich unter anderen gerettet. Es gibt Pflanzen die wirken quasie als Auraschutz und aus solchen Pflanzen ist das Medikament aufgebaut.

3:  Und das ist fast das wirkungsvollste
Ich mache seit einem Monat täglich 2-3 Mal Salzfußbäder und bete dann Rosenkranz oder lese in der Bibel
Wenn ich das mache schreit und jammert die Stimme entsetzlich und fleht um Erbarmen
Der Dämon wird beim Gebet in das Salzwasser gezogen und dort gefangen (ein kleiner Teil nur aber das summiert sich)

Damit habe ich erreicht das der Dämon um die Hälfte kleiner geworden ist.
Ich konnte letzte Jahr nicht mehr arbeiten und bin immer noch nicht arbeitsfähig aber ich habe bis jetzt keine Neuroleptika genommen.

So liebe Glaubensgeschwister ich halte Euch auf dem laufenden 

 ()*kjht545














 

Offline Martial

  • **
  • Beiträge: 138
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Okkult Esoterik geschädigt
« Antwort #14 am: 03. Februar 2013, 00:16:17 »
Vielen Dank für deinen ausführlichen und ehrlichen Bericht....
Was sind Worte denn mehr als nur Worte? Sie fliegen wie Messer durch die Luft, können aber niemanden verletzen.

Heli

  • Gast
Antw:Okkult Esoterik geschädigt
« Antwort #15 am: 26. März 2013, 12:32:04 »
 /*l52 Vielleicht kann ich Dir weiterhelfen. Kontaktiere mich bitte anonym auf helsanne-besessen@yahoo.de  /*l52

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
4845 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. November 2015, 21:48:39
von Wahre Liebe
2 Antworten
2055 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. März 2017, 15:51:33
von Baden-Württemberg
0 Antworten
1618 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. November 2017, 13:57:58
von christoph
0 Antworten
1759 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. November 2017, 11:20:45
von RömischKatholisch
0 Antworten
1475 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. November 2017, 11:37:56
von RömischKatholisch

 



La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats