Autor Thema: Prophezeihungen (Wisse die Wege)" von Hildegard von Bingen (1098-1179):  (Gelesen 13577 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 289
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche

Doch ich denke, wenn er sich nur Bibelkenner oder Geistlich aussuchen würde, würden die meisten Menschen denken, die hätten sich seine Worte selbst ausgedacht. Gerade die Schlichtheit, die Unkenntnis der Kirchenlehre, sagt uns doch, dass diese Verkündungen nicht von diesen Personen selbst kommen können, sondern dass sie Gott als Sprachrohr dienen.

Ja, das leuchtet ein. Der liebe Gott möchte es den Menschen so einfach wie möglich machen, trotzdem geben sich die Menschen widerspenstig...

Zitat
Dass mit diesen Offenbarungen Worte der Bibel hinzugefügt würden, finde ich nicht, denn in der Bibel selbst wird nichts damit verändert.

Das sehe ich auch so. Nur weil es ja bei Hildegard von Bingen heißt:

neue Geheimnisse und viel Mystisches, das bisher in den Büchern verborgen war

kann ich mir schon vorstellen, dass Derartiges dann bei so manchen Menschen geradezu Empörung auslösen würde. Mich selbst würde es ja auch irgendwie stutzig bzw. mißtrauisch machen, aber wenn es da so schwarz auf weiß steht und Hildegard anerkannte Kirchenlehrerin ist... Mir fällt in diesem Zusammenhang auch ein, dass dies u.a. auch ein Punkt ist, weshalb die "Warnungsbotschaften" kritisiert werden. Da ging es um die Anzahl der Soldaten sowie der Gekreuzigten. Ich will jetzt damit nicht unbedingt diese Botschaften verteidigen, sondern zu bedenken geben, dass dieses Argument nicht mehr trägt, wenn man diese Passage aus der Schrift von Hildegard liest.

Zitat
Warum hat keiner der vorausgegangenen Päpste sich um Hildegard von Bingen gekümmert, warum erst jetzt?


Das frage ich mich allerdings auch! Dabei soll lt. Wikipedia der erste Antrag auf Heiligsprechung bereits 1228 gestellt worden sein.

Zitat
Das Malzeichen in der geheimen Offenbarung, konnte sich früher kaum einer vorstellen, durch den RFID-Chip haben wir ein ganz klares Bild vor Augen, was gemeint ist.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, was sonst damit gemeint sein sollte. Und gerade durch den Zusatz des Nicht-Kaufen- oder Verkaufen-Könnens macht es auch richtig Sinn. Es kann sich ja nur um ein dauerhaftes Zeichen handeln, sonst müsste man die Menschen ständig vom Neuen kennzeichnen.

Zitat
Menschen zu allen Zeiten haben die meisten Prophezeihungen abgelehnt, weil sie kein Hintergrundwissen hatten, was heute nicht anders ist. Rückblickend nach dem eine Prophezeihung eingetroffen ist, glaubten sie und verstanden. Doch Gott wollte die Menschen schützen, sie warnen, allein es fehlte an dem Glauben.Viel Unheil hätte vermieden werden können und viele Kriege, doch die Menschen werden nur aus Erfahrung klug.

Da ich selbst alles andere als bibelfest bin, fällt mir nur Ninive ein, wo die Menschen auf den Propheten gehört haben, also was das AT betrifft. Nur ob die Menschen wirklich aus Erfahrung klug werden... da bin ich in diesem Fall eher skeptisch. Ich denke, da hat sich diesbezüglich nicht wirklich viel verändert.

Schauen wir, was unser HERR dazu gesagt hat:

Aber gleichwie es zur Zeit Noah's war, also wird auch sein die Zukunft des Menschensohnes. Denn gleichwie sie waren in den Tagen vor der Sintflut, sie aßen, sie tranken, sie freiten und ließen sich freien, bis an den Tag, da Noah zu der Arche einging und achteten's nicht, bis die Sintflut kam und nahm sie alle dahin, also wird auch sein die Zukunft des Menschensohnes.

Ob es nun in unserer Generation so sein wird oder in einer der kommenden - Fakt ist, dass genau das eintreffen wird. Ich meine, noch deutlicher hätte es JESUS wirklich nicht sagen können. Das  haben doch die Menschen von damals sofort verstanden und erst sollten es die Menschen im 21. Jahrhundert kapieren. Vorausgesetzt natürlich, sie hören überhaupt auf Sein Wort.

 
Zitat
und wenn wir auf unsere innere Stimme hören, spüren wir was von Gott kommt und was seinem Willen entspricht. Es ist nicht die Person wichtig, die etwas sagt, sondern die Aussage an sich.


Liebe Velvet, so denke ich auch und zwar z.B. jedesmal, wenn ich die Predigten eines gewissen Priesters im Internet höre. Das ist jetzt zwar ein anderes Thema, welches ich schon an anderer Stelle angesprochen habe, aber wenn ich Deine Aussage lese, dann muss ich auch gleich daran denken. Also es stimmt schon, dass dieser Priester ein großes Charisma hat. Aber darum geht es mir ganz sicher nicht, sondern um die Inhalte. Und buchstäblich nach jeder gehörten Predigt frage ich mich, wenn dieser Priester GOTT total in den Vordergrund stellt, immer wieder von Sünde, Satan, Hölle warnend predigt und auf der anderen Seite von der unendlichen Barmherzigkeit Gottes spricht, das kann doch niemals vom Bösen kommen?!

Sorry, wollte hier jetzt nicht den Rahmen sprengen, nur weil ich erst gestern wieder mal eine solche Predigt gehört hatte, habe ich spontan das Bedürfnis, das an dieser Stelle zu schreiben.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
17 Antworten
16271 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Juni 2011, 23:07:58
von Fanny
2 Antworten
6106 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Mai 2012, 00:05:44
von Marcel
1 Antworten
4016 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Mai 2012, 12:27:09
von Gine
Wisse die Wege

Begonnen von velvet Prophezeiungen

2 Antworten
4442 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Juni 2012, 11:11:03
von velvet
0 Antworten
7280 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. September 2012, 10:16:01
von velvet

 

Strategiepapier https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...

 


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats