Autor Thema: Du fühlst im Himmel, was du nie für möglich gehalten hättest  (Gelesen 5758 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline petmo

  • *
  • Beiträge: 3
Welch ein herrlicher Ort voller Liebe, voller Frieden, voller Freude. Denke an den glücklichsten Augenblick in deinem Leben, und dann vergrößere das eine Milliarde mal und es ist kein Vergleich zu der kleinsten Berührung des Himmels. Wenn du im Himmel bist, bist zu so voll von Gottes Liebe, daß du nichts anderes kennst, außer völliger Ekstase - einer Ekstase, die immer mehr zunimmt. Jede Seele im Himmel ist ein Spiegel von Gottes Liebe, und so seht ihr, wenn ihr einander anseht, Gottes Liebe und werdet sogar noch mehr in Ekstase erhoben. ;xdysaa
Gerade wenn ihr denkt, ihr hättet alle Freude, die ihr euch je wünschen könnt, erfüllt euch der Vater mit mehr und mehr. Du wirst ein Licht, das immer heller in Gottes Liebe brennt. Du begreifst, daß dies nie enden wird, daß es nur zunehmen wird, da der Vater einen grenzenlosen Vorrat an Liebe auszuteilen hat. Wenn du jede Türöffnung im Himmel betrittst, findest du Wunder und Freuden, die du dir nie hättest vorstellen können. Du findest jeden in Liebe zu dir und dich in Liebe zu ihnen. In Einklang mit ihnen schwingst du dich auf beim Singen des Lobpreises Gottes, und während du es tust, wirst du vom Vater mit nur noch mehr Liebe erfüllt. All die Heiligen, von denen du gehört hast, sind dort und du siehst die Engel und Erzengel, und zusammen fliegt ihr durch die Ewigkeit, all die Wunder betrachtend, die Gott gemacht hat. Du lernst die Freude Gottes verstehen in allem, was Er erschaffen hat. Du siehst wunderschöne Täler, gefüllt mit den duftendsten Blumen. Du siehst Geister
der Liebe darauf warten, mit dir zu spielen, darauf warten, ihre Liebe mit dir zu teilen. Du siehst Berge bon goldenem Licht explodieren zu einem Wasserfall des Lichtes, das dich berührt und dich mit Freude erfüllt.

Du siehst Flüsse mit so vielen bewundernswerten Farben, alle zusammenfließend zu einem See von wunderbaren Quellen, daß, wenn du in ihnen badest, dein ganzes Sein vor Glück widerhallt. Du siehst rund um dich herum liebliche Leckerbissen, daß, wenn du sie kostest, du von der Wärme der Liebe eingehüllt wirst.

Wenn du die Hände deiner heiligen Gefährten im Himmel ergreifst und zum Vater schaust, explodiert dein Geist wie ein Feuerwerk in freudiger Liebe. Wenn das Licht von deinem Geist von denen um dich herum berührt wird, vereinigt sich jeder Geist, um eins mit Gott zu werden und dann fühlst du, was du nie für möglich gehalten hättest.

Du fühlst alle Liebe in der Ewigkeit in dir hineinfließen. Du fühlst und siehst alle guten Dinge, die geschehen sind. Du wirst ein Teil aller dieser Dinge. Du wirst ein Teil all der Liebe, die unter der Menschheit, unter den Emgeln und unter den Heiligen geteilt worden ist. Du wirst zu einem Teil jedes Augenblicks der Liebe, der je geschehen ist. - Und dann versteht du, was der Himmel wirklich ist.
Botschaft von Alan Ames am 22.12.1995

Offline NickeL

  • *
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Männlich
Re:Du fühlst im Himmel, was du nie für möglich gehalten hättest
« Antwort #1 am: 25. März 2011, 23:05:26 »
Danke, Danke, vielen vielen Dank für diese wunderbare Botschaft, wie sie uns nur der Himmel geben kann.

Beim Lesen dser Worte wurde ich von Freude erfüllt. Wie schön wäre es doch, wenn doch alle Menschen erkennen würden, dass es sich lohnt alles auf Erden aufzugeben um das eine zubekommen. Wie schön wäre es doch.

Es motiviert mich, mich noch mehr auf Erden zu bemühen, um Gottes Gnade, der ewigen Glückseligkeit zu erlangen.

Ich kenne und schätze Alan Ames sehr. Darf ich fragen, woher diese Botschaft stammt. Aus welchem Buch und von Wem?

Beten wir, dass die Menschen alle, zu ihrem Schöpfer zurückkehren dürfen, um ihm dafür zu danken, ihn zu loben und zu preisen.

Gottes Segen
 ;ghjghg
Um Gott lieben zu können, musst Du ihn in dir wohnen lassen und es zulassen, dass er sich durch dich lieben lässt.

Du schufest uns Gott, zu Dir, und unser Herz ist in Unruhe, bis es Ruhe findet in Dir.
(Augustinus)

Offline petmo

  • *
  • Beiträge: 3
Re:Du fühlst im Himmel, was du nie für möglich gehalten hättest
« Antwort #2 am: 26. März 2011, 18:35:43 »
Freut mich sehr, daß die Botschaft Dir gefällt. Sie ist nachzulesen in dem Buch "Botschaften an C. Alan Ames" vom Miriam Verlag.
Webseite: http://www.alanames.org/de/  ;mqghfgt
Danke für Deinen Beitrag
Gottes Segen Petmo

Offline Martial

  • **
  • Beiträge: 138
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Du fühlst im Himmel, was du nie für möglich gehalten hättest
« Antwort #3 am: 26. März 2011, 21:25:10 »
Letztens überlegte ich noch was das schönste im Himmel sein könnte.
Ich vermute, daß es nichts schöneres geben wird, als Gott einfach nur anzuschauen. Immer und immer wieder in alle Ewigkeit neue liebenswürdige Facetten an ihm festzustellen.
Immer und ohne Ende und immer wieder anders.
LG


Was sind Worte denn mehr als nur Worte? Sie fliegen wie Messer durch die Luft, können aber niemanden verletzen.

Andal

  • Gast
Re:Du fühlst im Himmel, was du nie für möglich gehalten hättest
« Antwort #4 am: 26. März 2011, 21:29:46 »
Man kann zu Ames stehen wie man möchte. Seine Botschaften sind jedenfalls sehr schön zu lesen.

Worauf ich mich im Himmel freue (sofern ich ihn denn erleben darf) ist, denjenigen zu schauen, von dem ich meine Identität erhalten habe. Wie groß muss Gott sein, dass er zur Schaffung eigenständiger Individuen fähig ist?

lg Andal

Offline NickeL

  • *
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Männlich
Re:Du fühlst im Himmel, was du nie für möglich gehalten hättest
« Antwort #5 am: 26. März 2011, 23:54:49 »
Wie ist es eigentlich zu bewerten, dass in dieser Botschaft vom Himmel als Ort gesprochen wird.
Der erste Satz lautet: "Welch ein herrlicher Ort voller Liebe, voller Frieden, voller Freude...".
Ist der Himmel nicht mehr ein Zustand als ein Ort, ein Zustand der Gottesschau.
Kommt da uns der Himmel entgegen? Ich persönlich bin von der echtheit trotzdem überzeugt.

Gottes Segen
 ;ghjghg
Um Gott lieben zu können, musst Du ihn in dir wohnen lassen und es zulassen, dass er sich durch dich lieben lässt.

Du schufest uns Gott, zu Dir, und unser Herz ist in Unruhe, bis es Ruhe findet in Dir.
(Augustinus)

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
3 Antworten
4241 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Dezember 2012, 02:34:46
von Logos
0 Antworten
3547 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. September 2013, 08:57:01
von Hildegard51
1 Antworten
3392 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Dezember 2014, 16:02:33
von Ein_Katholik
0 Antworten
619 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Februar 2019, 14:10:41
von Baden-Württemberg
0 Antworten
67 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Dezember 2019, 08:48:49
von Admin

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW