• Was bedeutet der Wahlsieg Obamas für Amerika? 5 1

Autor Thema: Was bedeutet der Wahlsieg Obamas für Amerika?  (Gelesen 20043 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline M.T

  • **
  • Beiträge: 102
  • Country: ch
  • l
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Antw:Was bedeutet der Wahlsieg Obamas für Amerika?
« Antwort #8 am: 25. November 2012, 15:46:47 »

Darf ich ein bisschen Frech sein????

Ich empfinde Dich velvet  und Gustav gleich, irgend etwas ist ähnlich. Aber beide Ergänzen sich sicher sehr gut. Wenn zwei  kantige Steine sich schleifen, kann sich etwas wunderbares Entwickeln.

Grus M.T


velvet

  • Gast
Antw:Was bedeutet der Wahlsieg Obamas für Amerika?
« Antwort #9 am: 25. November 2012, 18:43:17 »
Liebe M.T.

ist es nicht ein wenig vermessen Menschen aufgrund einiger Texte beurteilen zu wollen. Es ist für mich beleidigend mit einem Menschen, der hier ungehobelte Brocken hinwirft verglichen zu werden.
Um sich ein Bild von einem Menschen machen zu können, bedarf es nach meiner Meinung, doch etwas mehr.

Es gibt Andersgläubige, die glauben weil die Katholiken das Gebot der Nächstenliebe praktizieren müssen, sie beliebig angreifen zu können, wenn dann gar nicht reagiert wird, sollten sie sich nicht wundern.

velvet
« Letzte Änderung: 25. November 2012, 18:46:45 von velvet »

Offline Laus Deo

  • ***
  • Beiträge: 388
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • ORA ET LABORA. EHRE DEM DREIFALTIGEN GOTT
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Was bedeutet der Wahlsieg Obamas für Amerika?
« Antwort #10 am: 25. November 2012, 19:33:29 »
@ Gustav. Warum kommst du hier in ein katholisches Forum wenn du ja den Katholischen Glauben eh als den Falschen betrachtest? Egal ob du das willst wahr haben oder nicht, NUR die Katholische Kirche ist die Kirche Christi und eines Tages musst du dich vor Jesus verantworten warum du seine Kirche mit ihren Anhängern provozierst oder Angreifst! Jesus wollte eine Einheit, doch IHR Protestanten habt euch von seiner Kirche getrennt!!! Bei uns ist auf der ganzen Welt täglich die gleiche Messe, wir bilden eine Einheit, bei euch gibt es über 20'000 Gemeinden oder Ansichten, verschiedene Bibelauslegungen ect. Keine Einheit!
Ich will dich nicht angreifen aber kommt nicht hier her zum provozieren sondern um etwas über die Kirche Jesus zu erfahren.
Möge der Heilige Geist dich zur Wahrheit führen. Gottessegen.
Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Johannes 14,6

Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.
Matthäus 16,8

Offline M.T

  • **
  • Beiträge: 102
  • Country: ch
  • l
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Antw:Was bedeutet der Wahlsieg Obamas für Amerika?
« Antwort #11 am: 25. November 2012, 21:01:33 »

Liebe velvet

Verzeihe mir das ich Dich mit jemandem anders verglichen habe, und ich denke man soll und muss jeden Mensch mit Respekt und Ehre behandeln und aus einem jeden Mund soll Gutes und Auferbauendes kommen. Ich bin am lernen und ich weiss der Gerechte fällt sieben Mal -aber- er steht wieder auf. Jedoch habe ich einen Gedanken...

Jemand von Euch hat gesagt es gibt unter den Protestanten sehr viele verschiedene Gemeinschaften und keine Einheit.
Aber mal ganz Ehrlich wie viele verschiedene Richtungen und Glaubensanschauungen und wie viel Uneins gibt es in Eurer Kirche? Ja ich habe kein Recht zu beurteilen. Aber wir sind alles Menschen und bedürfen der Gnade und ich glaube, wenn Du anderswo aufgewachsen wärst, würdest Du anders denken. Ich kann nicht behaupten recht zu haben. Ich kann nur sagen ich erlebe Gott und er beantwortet meine Gebete. Und ich bete zu täglich zu Gott: Erforsche mein Herz und Prüfe mich.Gib mir Demut und forme mein Herz nach deinem Wille. Von Gott abhängig zu sein ist die schönste Erfüllung.

Ich habe meine Tiefste Gefühle aus gesprochen und es sind Worte der Aufrichtigkeit .

Gott zu lieben aus ganzer Kraft und ganzer Seele ist mein Verlagen.

M.T

Offline Laus Deo

  • ***
  • Beiträge: 388
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • ORA ET LABORA. EHRE DEM DREIFALTIGEN GOTT
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Was bedeutet der Wahlsieg Obamas für Amerika?
« Antwort #12 am: 26. November 2012, 07:13:16 »
Liebe M.T.
Bei uns gibt es verschiedene Riten, zum Beispiel feiern die Katholiken in Indien die Messe etwas anders, oder die Tradis feiern die Mess in Latein, doch wir sind eine Einheit. Wir alle Sehen im Papst den Nachfolger Petri, welcher Jesus selbst eingesetzt hat. Wir haben auf der ganzen Welt die gleichen Sakramente. Sicherlich gibt es auch bei uns viele welche sich einen eigen Glauben zusammen basteln, doch der darf sich im Prinzip sich Katholik nennen. Mit der Taufe legt man Christus an, aber dass heisst nicht das man danach nicht auch so leben soll. Christus hat uns eine Kirche geschenkt das wir eine Eineit sind, den Papst als Oberhaupt. Wer das nicht anerkannt, der ist vielleicht ein guter Christ wenn er aber ehruch ist, nimmt er das Geschenk was Jesus gemacht hat nicht an! Und in jeder Eucharistie schenkt er sich uns selbst, wie traurig muss er sein, dass nur noch wenige dieses Geschenk bewusst annehmen und erkennen
Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Johannes 14,6

Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.
Matthäus 16,8

velvet

  • Gast
Antw:Was bedeutet der Wahlsieg Obamas für Amerika?
« Antwort #13 am: 26. November 2012, 08:48:19 »
Liebe M.T.

Es ist richtig, dass man meistens den Glauben hat, in den man hineingeboren wird, doch als Erwachsener hat  man auch die Möglichkeit selber zu entscheiden und sich näher mit dem Glauben zu befassen. Schließlich sollte man von dem was man glaubt auch überzeugt sein.
Die Religionen leben durch die Menschen und Menschen sind nun mal nicht alle gleich und deshalb gibt es auch so viele Gruppierungen mit unterschiedlichen Ansichten. Das Wichtigste erscheint mir, dass man überzeugt ist von dem was man glaubt.
Wir Katholiken glauben die einzig wahre Religion zu sein, da unsere Kirche die einzige ist, die von Jesus, dem Sohn Gottes gegründet worden ist.
Alle anderen Christen haben die Lehre von Jesus verändert und sich deshalb abgesplittert. Es gab Vieles, was in der RKK im Laufe der Jahrhunderte falsch gelaufen ist, denn Menschen machen nun mal Fehler, trotzdem käme ich nie auf die Idee, meinen Glauben zu wechseln, denn ich glaube an die Evangelien, die Dreifaltigkeit Gottes und an die Liebe der Mutter Gottes zu den Menschen.
Heute gibt es Kräfte, die versuchen im Inneren die Kirche zu zerstören, doch ich glaube daran, dass sie trotzdem überleben wird, vielleicht im Untergrund, aber sie wird überleben.
Wenn nun jemand mit einem anderen Glauben in ein katholisches marianisches Forum geht, dann entweder aus Interesse am RK-Glauben oder weil er Fehler und Schwächen der Gläubigen sucht um sie anzukreiden.
Dieser Gustav erscheint mir nun nicht gerade am Glauben interessiert zu sein und hat noch keine 10 Sätze geschrieben, dass ich nun ausgerechnet mit ihm verglichen wurde, habe ich nun gar nicht verstanden.

Wenn Dich die Unterschiede zwischen der RKK und Protestanten und Freikirchler interessiert, dann lies folgende Texte von der Webseite:
http://kath-zdw.ch/maria/evangelisch.reformierte.html
http://kath-zdw.ch/maria/querschnitt.christliche.nichtchristliche.html

velvet

Offline M.T

  • **
  • Beiträge: 102
  • Country: ch
  • l
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Antw:Was bedeutet der Wahlsieg Obamas für Amerika?
« Antwort #14 am: 26. November 2012, 09:21:07 »

Liebe velvet

Gut das Du das so geschrieben hast. Gott hat Durch Dein schreiben mir gezeigt, dass ich Gustav segnen und für ihn beten soll. Ich achte und Ehre euren Glaube.

Ich habe einen Weg den ich gehen muss. Ich spreche Chinesisch und ich diene für Chinesen. Ich habe versprochen mein Leben im Glauben den Chinesen zu schenken. Und in dem werde ich gehorsam sein.

Ich möchte so denken, Mein Leben ist nicht meines es gehört Jesus Christus.

M.T   

Offline Laus Deo

  • ***
  • Beiträge: 388
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • ORA ET LABORA. EHRE DEM DREIFALTIGEN GOTT
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Was bedeutet der Wahlsieg Obamas für Amerika?
« Antwort #15 am: 26. November 2012, 11:39:39 »
Liebe M.T. Wenn du ein Gelübde abgelegt hast, hoffe ich an Gott. Die Chinesen führen finde ich schön, denn ein Volk dass nur den Kommunismus kennt, braucht so Leute. Doch wenn du Ihnen was gutes tun möchtest führe sie auch zur Kirche welche Jesus gegründet hat, und dass ist die Katholische Kirche. Sicherlich ist es schön wenn sie überhaupt zu Jesus finden, doch nur in unserer Kirche findet man die heilsamen Sakramente welche uns Jesus gegeben hat. Die Beichte z.B. man kann vor Gott tretten und ihm alle Sünden ( welche er sowieso kennt ) erzählen sich ändern sich Mühe geben und man weiss Gott vergibt einem, denn er sagte, was ihr auf Erden löst das ist auch im Himmel gelöst. Oder die Eucharistie, er kommt mit seinem Leib in uns, die schönste und grösste Kraft überhaupt.
Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Johannes 14,6

Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.
Matthäus 16,8

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
3112 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Februar 2012, 03:21:17
von velvet
0 Antworten
2769 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Juni 2012, 18:04:03
von velvet
0 Antworten
4703 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Juli 2013, 18:30:01
von amos
0 Antworten
2624 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. September 2013, 18:26:55
von Joel
0 Antworten
1382 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. März 2017, 13:59:38
von Kai

 

Strategiepapier https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...

 


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats