Autor Thema: Joh 7,1-13  (Gelesen 5785 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Joh 7,1-13
« am: 08. August 2012, 14:30:09 »
Hallo liebe Freunde

Ich habe eine Frage zu dieser Bibelstelle(Joh 7,1-13).
Spoiler  Verborgen:
Joh 7,1     Danach zog Jesus in Galiläa umher; denn er wollte sich nicht in Judäa aufhalten, weil die Juden darauf aus waren, ihn zu töten.    
Joh 7,2    Das Laubhüttenfest der Juden war nahe.    
Joh 7,3    Da sagten seine Brüder zu ihm: Geh von hier fort und zieh nach Judäa, damit auch deine Jünger die Werke sehen, die du vollbringst.    
Joh 7,4    Denn niemand wirkt im Verborgenen, wenn er öffentlich bekannt sein möchte. Wenn du dies tust, zeig dich der Welt!    
Joh 7,5    Auch seine Brüder glaubten nämlich nicht an ihn.    
Joh 7,6    Jesus sagte zu ihnen: Meine Zeit ist noch nicht gekommen, für euch aber ist immer die rechte Zeit.    
Joh 7,7    Euch kann die Welt nicht hassen, mich aber hasst sie, weil ich bezeuge, dass ihre Taten böse sind.    
Joh 7,8    Geht ihr nur hinauf zum Fest; ich gehe nicht zu diesem Fest hinauf, weil meine Zeit noch nicht erfüllt ist.    
Joh 7,9    Das sagte er zu ihnen und er blieb in Galiläa.    
Joh 7,10    Als aber seine Brüder zum Fest hinaufgegangen waren, zog auch er hinauf, jedoch nicht öffentlich, sondern heimlich.    
Joh 7,11    Die Juden suchten beim Fest nach ihm und sagten: Wo ist er?    
Joh 7,12    Und in der Volksmenge wurde viel über ihn hin und her geredet. Die einen sagten: Er ist ein guter Mensch. Andere sagten: Nein, er führt das Volk in die Irre.    
Joh 7,13    Aber niemand redete öffentlich über ihn, denn man fürchtete sich vor den Juden.

Schaut auf das Fettgedruckte. Hat Jesus gelogen? Das verwirrt mich ein bischen...

Lg Marco
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

Offline Marcel

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Joh 7,1-13
« Antwort #1 am: 08. August 2012, 20:47:19 »
Joh 7,8    Geht ihr nur hinauf zum Fest; ich gehe nicht zu diesem Fest hinauf, weil meine Zeit noch nicht erfüllt ist.    
Joh 7,9    Das sagte er zu ihnen und er blieb in Galiläa.    
Joh 7,10    Als aber seine Brüder zum Fest hinaufgegangen waren, zog auch er hinauf, jedoch nicht öffentlich, sondern heimlich.    

Schaut auf das Fettgedruckte. Hat Jesus gelogen? Das verwirrt mich ein bischen...

Kannst Du Frakturschrift lesen? :-)

Hier die Anmerkungen (siehe 12 und 13) zu dieser Bibelstelle aus der lateinisch-
deutschen Bibelübersetzung von Allioli/Arndt (6. Auflage, 1914):



Demgemäß gilt: Wenn man auf den griechischen Urtext schaut, sieht die Sache wohl
ein wenig anders aus, nämlich daß Jesus sehr wohl nach Jerusalem gehen wollte, aber
nicht zum Beginn des Festes. (Jedenfalls habe ich diese Anmerkungen so verstanden.)

Vielleicht hilft Dir das ja ein wenig weiter.

Bei Bedarf schreibe ich die Anmerkungen 12 und 13 auch gern in lateinischen Buch-
staben auf. – Ggf. bitte noch mal hier im Thread melden.

Wenn das Bild zum Lesen zu klein ist, auf den Anhang klicken. Damit müßte es sich
eigentlich vergrößern lassen.

Marcel
« Letzte Änderung: 08. August 2012, 20:52:02 von Marcel »
In te, Domine, speravi:
non confundar in aeternum.

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Joh 7,1-13
« Antwort #2 am: 08. August 2012, 21:24:15 »
Heutzutage ist es ein sehr grosses Problem, dass die Bibel viel falsch übersetzt wird! So bin ich z.b. jetzt auch reingefallen  :-\

Danke vielmals für die Lateinische Form und die Erklärungen, lieber Marcel. Hat mir wirklich sehr geholfen  :)
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

Offline Marcel

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Joh 7,1-13
« Antwort #3 am: 09. August 2012, 00:17:11 »
Heutzutage ist es ein sehr grosses Problem, dass die Bibel viel falsch übersetzt wird! So bin ich z.b. jetzt auch reingefallen

Ich glaube eher nicht, daß Du reingefallen bist. Und ich glaube auch nicht, daß die
Einheitsübersetzung – zumindest an dieser Stelle nicht – falsch ist. Leider kann ich
kein Altgriechisch, so daß ich auf den Urtext zurückgreifen könnte (denn der lateini-
sche Text der ▶ Vulgata des hl. Hieronymus ist ja auch nur eine Übersetzung).

Hier nun doch noch die Anmerkungen 12 und 13 in heutiger Schrift:

(12) Der Heiland sagt nicht: Ich werde überhaupt nicht hinaufgehen, sondern: Ich
gehe nicht jetzt hinauf, mit euch, mit dem feierlichen Karawanenzuge, und um mich,
wie ihr wollt, als Messias zu erklären. Noch einfacher nach Aug. Thom. u. a.: Ich gehe
nicht hinauf zum Festtage. — (13) Nach dem Griechischen: Nachdem aber seine Brü-
der zum Festtage hinaufgezogen waren, zog auch er hinauf. Es wird nicht gesagt: Er
zog zum Festtage hinauf, sondern nur: Er ging nach Jerusalem. Damit fällt jeder Wi-
derspruch gegen V. 8.


(Fettschrift von mir.)

Hier noch der Textvergleich zwischen der Vulgata des hl. Hieronymus und der 1979
herausgekommenen »Nova Vulgata«:

Vers 10 (Joh 7,10):

Vulgata: Ut autem ascenderunt fratres ejus, tunc et ipse ascendit ad diem festum
non manifeste, sed quasi in occulto.


Nova Vulgata: Ut autem ascenderunt fratres eius ad diem festum, tunc et ipse
ascendit, non manifeste sed quasi in occulto.


Daran sieht man, daß in der neueren lateinischen Übersetzung (der Nova Vulgata)
die Worte »ad diem festum« (»zum Festtage«) nicht nach dem »tunc et ipse as-
cendit« (»ging auch er hinauf«), sondern im vorderen Teil des Satzes stehen. Die
Nova Vulgata scheint also näher am griechischen Text zu sein (siehe Anmerkung
13).

So hat es auch die Einheitsübersetzung (»zum Fest« steht bei den »Brüdern«).

Marcel
In te, Domine, speravi:
non confundar in aeternum.

Offline judith

  • *
  • Beiträge: 27
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Joh 7,1-13
« Antwort #4 am: 26. November 2012, 14:23:53 »
Hallo Marco,

ich habe eine Bibel von 1962, also ein älteres Model, und da steht tatsächlich drin:

7,8
"Geht ihr hinauf zum Fest; ich gehe noch nicht hinauf zu diesem Fest, weil meine Zeit noch nicht erfüllt ist."

Nur ein kleines Wort was fehlt ergibt einen völlig anderen Sachverhalt.


Und zum Vergleich habe ich eine Luther Bibel, da steht dann drin:
7,8
"Geht ihr hinauf zum Fest! Ich will nicht hinauf gehen zu diesem Fest, denn meine Zeit ist noch nicht erfüllt."


Wie ich finde, ist das schon sehr gravierend wie diese Bibeln voneinander abweichen.

Also, ich würde nie vermuten, dass Jesus lügt, er lügt nie!!!
Eher lügen die Übersetzer der Bibeln.

Judith

 

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW