• Mein Benedikt bleibt der Vorsteher Meiner Kirche bis zur Ernennung von Petrus R 2 1

Autor Thema: Mein Benedikt bleibt der Vorsteher Meiner Kirche bis zur Ernennung von Petrus R  (Gelesen 30261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

velvet

  • Gast
Liebe Christa und alle Anderen,

jetzt ist die Diskussion an einem Punkt angelangt, der unter die Gürtellinie geht und auf diesem Niveau werde ich nicht schreiben und das Forum verlassen. Ihr glaubt es vielleicht nicht, aber mir ging es vorher gut und mir wird es auch ohne Forum gut gehen.
Ich weiß und wusste immer wer ich bin und muss mir das von keinem sagen lassen!

Euch allen Gottes Segen

velvet

Christa

  • Gast
auch diesen Post habe ich gelöscht,

lieber Admin  ich wünsche dir und Velvet Gottes Segen ,

und das er euch auf den richtigen führt.

Danke nochmal für die Zeit die ich hier sein durfte.
« Letzte Änderung: 27. Februar 2013, 22:00:54 von Christa »

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1066
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Verleumdungen pur!
Christa, zugesandten Mail's bedingungslos vertrauen und nachher noch veröffentlichen??? Das ist unter aller Gürtellinie!

Unwahrheiten zu veröffentlichen muss ich mir nicht bieten lassen. Deine IP 91.38.201.135 und E-Mail Adresse sind mir bekannt. Ich habe ziemlich viel in Deutschland zu tun. Ich war Besitzer einer Firma in Deutschland. Denke ja nicht du hättest es hier mit einem unterbelichteten Schweizer zu tun! Schritte wegen Verleumdung werde ich einleiten, wenn von deiner Seite kein Widerruf erfolgt.

Mit dieser Aktion hast du verdientes Mitglied dieses Forums so sehr angegriffen, dass es das Handtuch geschmissen hat. (Velvet)
Jetzt aber kriegst es du voll mit Admin zu tun. Und denke ja nicht, das ich anhand des Schreibstiles und gewisse Informationen, die nur wenige wissen, nicht weiss, aus welcher Ecke es stammt.

Mit dieser Aktion hast du gezeigt, welche Art von Katholik du bist.


Wir Menschen sind verantwortlich für unser Handeln. Das ist grundsätzlich so. Wir sind verantwortlich vor den Anderen und wir sind verantwortlich vor Gott. Verantwortlich sein heißt aber auch, dass wir verantwortlich sind für die Folgen, die daraus entstehen.

Deshalb sollte man sich vorher gut überlegen, was man (auch über andere) verbreitet und vor allem dann, wenn Behauptungen ungeprüft und unsicher sind. Man darf sich im Nachhinein nicht auf andere berufen, nur weil diese etwas erzählt haben. Für das, was man selber weitererzählt, ist man auch selber verantwortlich.

Als Verteidigung:
«Die anderen haben mich zum Unrecht verleitet.»
Jeder Mensch ist für das, was er tut, persönlich vor Gott verantwortlich. Wir können unsere Schuld nicht auf andere abschieben. Die Bibel macht deutlich: «Also wird jeder von uns vor Gott Rechenschaft über sich selbst ablegen.» (Römer 14,12).

Ein künftig gut beobachtender Admin.



Danke liebe MT und liebes Heideröschen ,

und lieber Admin ,

dir möchte ich danken das du mich  solange hier im Forum geduldet hast,  :)

gerade habe ich per E-Mail noch ein Statement  von einem Gast des Forums bekommen

 mit der Bitte das hier einzustellen,

was ich auch gerne tun werde , es ist Dein Forum und du kannst es ja  dann auch gleich wieder löschen,

ich wünsche euch Allen von Herzen Gottes Segen und gute Besserung !

Stopp Velvet und Stopp Admin!


Zitat:
„Momentan befinden wir uns in dem Garten Gethsemane und wir sollen wachen und beten. Doch wie die Apostel schlafen viele. Als nächstes werden wir zu ihm stehen oder ihn verleugnen, denn der Kreuzweg steht an.

Wenn es Dich wirklich interessiert, wie es weitergeht, dann lese diesen Text:

http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/weltreligion.html

Wenn Dich interessiert, wie lange Satan schon an dem Plan arbeitet, die RKK zu besiegen, dann lies dies;

http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/blutlinienfamilien/13.blutlinie.teil1.html
 
Es ist ein Wiederspruch pur solchem Satz „Momentan befinden wir uns in dem Garten Gethsemane und wir sollen wachen und beten.“ anzuhängen: „Wenn es Dich wirklich interessiert, wie es weitergeht, dann lese diesen Text…“ Schattenmach ist also Ausleger, besser gesagt: Velvet die/der die Schattenmacht schreibt, ist der Ausleger der Leidensstunde unseres Herrn. (?)
Velvet ist schlicht  besessen von Schattenmacht, sie wühlt Velvet so sehr auf. Gerade in der Schattenmacht kann Velvet nicht auseinanderhalten was katholisch ist und was nicht, alles dort ist zu einem Eintopf vermengt!
Weiteres Zitat:
„Wenn mit Verschwörungstheorien all das gemeint ist, was nicht in den Mainstreammedien erwähnt wird, dann ja, aber das Wort Theorien kannst Du vergessen, die beweisbaren Fakten sind da und entziehen sich wohl lediglich Deiner Kenntnis..=E2
 
Anstatt Christa Unwissen und Unverfrorenheit anzukreiden wäre es besser LÜGEN zu unterlassen die „die Schattemacht“ Seiten fühlen! Ein Beispiel wäre: Die Lügen über Papst Johannes Paul II, die katholische Kirche, MARIA  und   Medjugorje!
Medjugorje hat niemals dreitägige Finsternis und brennende Kerzen verkündet! Ich kenne Medjugorje schon 18 Jahre und ich habe Kontakt mit Pater Petar Ljubicic, der Erste Zeuge der Anfänge in Medjugorje und wohl ist er einer der sehr nahe mit den Medjugorje Sehern steht.
Glaube nicht Admin und glaube nicht Velvet, dass ihr Kenntnis habt weil ihr Verschwörungs-Fantasien lesen und schreiben tut! Was man liest und welche Bilder man ansieht und anderen zeigt, davon ist man befühlt. Das Drachenbild, zeigen gerne Adventisten, wenn sie die Katholische Kirche als die Hurra Babylon sehen möchten! Ihr macht es ihnen nach! Ihr tut es in der Schattenmaht auch und Euch ist es gar nicht bewusst, dass ihr dieselben Werke tut die die Gegner der Kirche tun.
In der Schattenmacht gibt es nur bei einer Abhandlung an 50! FÜNFZIG! Quellenangaben und keine einzige Quelle kommt aus unserer Kirche! Es kommen Freidenker wie DERHONIGMANNSAGT zu Wort und die Teufelsbilder habt ihr allesamt aus Satanischen Seiten! Ich lese gut Admin und ich habe gelesen, dass Velvet ein Papst Video aus ALIEN Quelle bezogen hat um zu zeigen, dass Papst von seinen Kardinälen abgelehnt wird. Damit nicht genug!  Velvet Kopiert aus Internet und unterstreicht mit einem Zitat eines Kirchengegners Namens: (Vor einem Jahr! wurde dieser Satz geschrieben im Kommentar und zwar von einem User Namens: SATSANGFUL)
VELVET fügt zum Video den Satz von WAHRHEITSKUNDIGER : „WENN IHR EURE AUGEN JETZT NICHT BENUTZT UM ZU SEHEN; WERDET IHR SIE „BALD“ GEBRAUCHEN UM ZU WEINEN
VELVET fügt auch zum Titel „KARDINÄLE UND BISCHÖFE…“ (AUS eingestellten Video des users Wahrheitskundiger!), ebenso diesen Satz : Wenn es wirklich so ist wie es aussieht "Ablehnung"der Führung, so leidet der kleinste und reichste Staat der Welt (Vatikan) auch am selben Syndrom der Fremherrschaft der NWO-Sekte. (des users satsangful!)
 
Später wird Velvet sagen: Ich war schockiert! Eine Allien Quelle, Zwei Zitate der Kirchengegners eingebaut (statt eigene Worte!), große Fettschrift und schockiert? Trotz Richtigstellung von Andreas777 wurde das gefälschte Video nicht gelöscht!!! 

@Admin
Ich bin schon so weit, dass ich mich mit Deinem Bischof in Verbindung setzen möchte. Ich werde ihm einfach sagen, dass Du Schattenmacht „im Namen Katholisch“ verbreitest. Ich werde ihm sagen, dass mindestens 20 treue und gute Katholiken Dein Forum verlassen mussten, bzw. von Dir verbannt wurden, bloß, weil sie den Reinen Katholischen Glauben vertraten! Und ich tue es aus Verantwortung



liebe Velvet ,

der Gast (den Namen gebe ich dir gerne per E-Mail oder PM bekannt ) hat mir noch etwas zugeschickt , mit der Bitte es

hier reinzustellen , damit man sieht das, daß alles nicht aus der Luft gegriffen ist.

Zitat des Gastes :

4-facher Betrug:


1.
Das Video ist aus einer Alienquelle: http://kath-zdw.ch/forum/index.php/topic,2358.0.html


2 Titel : „Kardinäle und Bischöfe revoltieren gegen Papst (die dunkle Seite der Macht)“. Und: Zitat: "Wenn Ihr Eure Augen 'jetzt' nicht benutzt um zu sehen, werdet Ihr sie 'bald' gebrauchen um zu weinen!" ist von einem Im Internet kursierenden : WAHRHEITSKUNDIGER


3 Zitat : „Wenn es wirklich so ist wie es aussieht "Ablehnung"der Führung, so leidet der kleinste und reichste Staat der Welt (Vatikan) auch am selben Syndrom der Fremherrschaft der NWO-Sekte.“ wurde mit eingebaut (also bewusst!) aus einem Kommentar, der schon vor einem Jahr von einem User und Kirchengegner geschrieben wurde: SATSANGFUL


4 Absolut nichts ist von Velvet.



Christa

  • Gast
Lieber Admin,

den Namen und die Adresse von dem Gast kannst du gerne von mir per E-Mail  erfahren,

meine Adresse hast du ja ,

mit Velvet das tut mir wirklich leid , ich habe sie  mit keiner einzigen Silbe beleidigt ,

ich finde es nur so unsäglich schlimm , das der neue Papst, obwohl man noch nichtmal weiß wer es  mal sein wird

schon bevor er gewählt ist , dermaßen verunglimpft werden darf.

Das scheint dir aber  völlig egal oder gar Recht zu sein,

Trotzdem wünsche ich dir und auch Velvet Gottes Segen

und bitte jetzt um die Löschung.!!!


Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1066
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Dies ist kein Widerruf!!
Es geht um die Seiten der Schattenmacht, die von einer von mir gegründeten Arbeitsgruppe geschrieben wurde.

Du hast es gepostet, also bist du für den Text verantwortlich!

Admin

Lieber Admin,

den Namen und die Adresse von dem Gast kannst du gerne von mir per E-Mail  erfahren,

meine Adresse hast du ja ,

mit Velvet das tut mir wirklich leid , ich habe sie  mit keiner einzigen Silbe beleidigt ,

ich finde es nur so unsäglich schlimm , das der neue Papst, obwohl man noch nichtmal weiß wer es  mal sein wird

schon bevor er gewählt ist , dermaßen verunglimpft werden darf.

Das scheint dir aber  völlig egal oder gar Recht zu sein,

Trotzdem wünsche ich dir und auch Velvet Gottes Segen

und bitte jetzt um die Löschung.!!!

Offline Heideröschen

  • *
  • Beiträge: 31
Jetzt streiten sich hier schon wieder einige und meine Frage, die ich wirklich so meine, wird von euch nicht beantwortet.
Nochmals: Wie seht ihr die Diskrepanz zwischen den  Botschaften der Warnung in den letzten Tagen und dem Verhalten von Papst Benedikt in den letzten Tagen?
Mein Beitrag vom 27.2.13

Ich frage hier vor allem Admin, Hiti und Velvet, sofern sie dann nochmals schreibt!

Es ist keine Anklage, nur eine andere Sicht der Dinge!


Liebe Grüsse
Heideröschen

Christa

  • Gast
Lieber Admin , 

HIER MEIN WIEDERRUF !!!

lieber Admin , liebe Velvet und ihr lieben Mitglieder dieses Forum,

es war ein großer Fehler von mir , das ich  diese Posts ,

von einem Gast dieses Forums ( der lange Zeit ein sehr kompetentes und  beliebtes Mitglied dieses Forum war )

hier in dieses Forum reingesetzt habe,

Ich bitte jeden Einzelnen von Euch um Verzeihung !!!

möchte aber ausdrücklich dazusagen , das mir persönlich ,

 jedes Wort davon aus der Seele gesprochen hat,

aber ich sehe ein , das sich Jeder selber seinen Reim darauf machen muß,

und ich diesen Post in "diesem Forum" , niemals hätte bringen dürfen !!!

Bitte nochmal  herzlichst um Verzeihung !!!


« Letzte Änderung: 28. Februar 2013, 11:19:28 von Christa »

Offline hiti

  • ***
  • Beiträge: 482
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
    • Gott ist die Liebe
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Liebe Verfechter der Warnung und der Verschwörungstheorien,

Habt ihr heute die letzte Generalaudienz des Papstes gesehen?

Meine Frage an euch:
Lächelt ein Mensch so gelassen und lieb, wenn er von seinem Amt vertrieben wird?
Kann ein Mensch eine Stunde lang ruhig in die Menschenmenge schauen, wenn er verfolgt wird?
Kann Papst Benedikt sagen, dass er nach Gebet zu Gott zur Erkenntnis gelangt  ist, dass er sein Amt zurück geben darf, in völliger Freiheit, wie er mehrmals gesagt hat?

Lügt Papst Benedikt?
Habt ihr ihm jemals beunruhigt gesehen, wenn er uns um das Gebet für die Kardinäle und seinen Nachfolger gebeten hat?

Habt ihr nie daran gedacht, dass Satan euch, die treusten Anhänger des Papstes, auf seine Seite ziehen will?

Die Gläubigen die alles modernisieren wollen, hat Satan ja schon auf seiner Seite. Da muss er sich doch etwas Besonderes ausdenken, um den treuen Rest auch für sich zu gewinnen.
Er verbreitet eine grosse Menge von Gebeten und guten Botschaften, um dann im entscheidenden Moment den zukünftigen Papst zu verleumden und ihn als den falschen Propheten hinzustellen, bevor überhaupt jemand eine Ahnung hat, wer Papst wird!
Ihr betont ja immer wieder, dass Satan als Engel des Lichts in Erscheinung tritt. In diesem speziellen Fall der schrecklichen Botschaften über den neuen Papst, die in so grosser Anzahl verbreitet werden, seid ihr gar nicht skeptisch? Auch Satan kann vor einem Jahr gewusst haben, dass Papst Benedikt zurück tritt.
Bedenklich finde ich vor allem die Zuschriften auf der Seite "die Warnung". Dort wird aufgerufen, die Priester in der Umgebung zu informieren, dass der nächste Papst der falsche Prophet sein werde. Und es gibt sogar katholische Gläubige, die aufrufen, nicht für den nächsten Papst zu beten!!

Wo bleibt da das Vertrauen in Gottes Fügung, von der doch auch Papst Benedikt immer gesprochen hat?
Also ich bete für Papst Benedikt, dass er noch lange bei uns bleiben darf. Ich bete aber auch für die Kardinäle um Beistand des Heiligen Geistes und ich für den künftigen Papst.


Liebe Heideröschen!

Was mich betrifft, folgende Gedanken:

- Du hast völlig recht, der Papst ist ruhig und gelassen und ich bin sicher, dass er nicht lügt.
Doch die Frage ist: WARUM fühlt er sich "entkräftet"?
Es ist ein äußerst ungewöhnlicher Schritt in einer äußerst ungewöhnlichen Zeit begleitet von einem äußerst ungewöhnlichen Zeichen.

Mein Rat: Warte doch mal ab, ich persönlich warte auch ab und wir werden ja sehen, wie sich die Sache entwickelt. Ich bete weiterhin für Papst Benedikt und die Kirche, wie du sicher auch und alle papsttreuen Gläubigen.

- Im zweiten Teil muss ich dir widersprechen denn Gebet führt NIE in die Irre! Sondern immer zu Gott und damit zur Wahrheit.
Ich erlebe es gerade an Medjugorje wie Leute anderen immer wieder weismachen wollen, die Botschaften stammen nicht von Gott (Maria). Das kann nicht sein, denn durch Beichte vertreibe ich den Teufel, zu der dort wie hier bei den Botschaften aufgerufen wird! Und dann die Aufrufe zum Gebet, das führt unweigerlich zu Gott und der Mensch offenen Herzens beginnt dann im Lichte Gottes zu wandeln und Gott führt ihn – je nach Seinem Willen – zur WAHRHEIT!
Diese Seelen sind für den Teufel verloren.
Also wird der Teufel NIE zu Gebeten aufrufen um dann wie hier den Papst zu verleugnen! Im Gegenteil!

Gerade in Medjugorje stellt man eine TREUE zu Papst und Kirche fest, die hier oft nicht gegeben ist und wo viel Streit und Uneinheit herrscht!
Diese Treue ist die Frucht des Gebetes! Der Sakramente. Der Eucharistie!
Diese Liebe kommt aus der Liebe zu Christus!


Ich habe hier schon geschrieben (25.2.), dass es vorsichtig zu sein gilt und zu achten, wie sich die Sache entwickelt denn mir geht es mehr um dies:
- einmal aufmerksam machen auf die Zeichen dieser Zeit und
- zur persönlichen Umkehr und zum Gebet anzuregen (vor allem auch für andere).

Vor allem zum Gebet für die Bekehrung der Sünder, was ein zentraler Punkt der Botschaften ist und was der wahren Nächstenliebe nahe kommt denn es zeigt Verantwortung gegenüber all unseren Geschwistern, die wir letztendlich alle sind denn Gott möchte all Seine Kinder um sich scharen und diese Botschaften hier rufen auf, ZU HELFEN DASS MENSCHEN RETTUNG ERLANGEN!

Ich rufe nicht zum Ungehorsam auf, vielmehr zur Wachsamkeit und zum Bereit sein. Und dazu ruft auch Jesus im Evangelium auf und nun ist eben diese entscheidende Phase der Menschheit da,
wo Gott allen Seinen Kindern zum letzten Mal Seine Barmherzigkeit anbietet
– wo alle die WAHRHEIT sehen werden –
damit  wirklich ALLE die Möglichkeit erhalten, sich für das kommende Reich der Herrlichkeit zu entscheiden, umzukehren und Seine Barmherzigkeit anzurufen,
die bereits Johannes Paul II durch die Einführung des Barmherzigkeitssonntags (Sr. Faustina) gefördert und eingeläutet hat.

Liebe Grüße und der Friede sei auch mit dir und allen hier

Streitet nicht, vergebt, versöhnt euch, schließt Frieden, denn der Böse will nichts anderes als Unfrieden und Zweitracht verbreiten.
Befreit euch von diesen Umklammerungen und betet gerade für jene, die euch Unrecht tun (getan haben) und euch verletzen (verletzten).
Dann werdet ihr Frieden finden und Ruhe und gerüstet sein für die kommenden Tage.


Hermann
Der Herr ist mein Licht und mein Heil, vor wem sollte ich mich fürchten?

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Mein Weg in die Katholische Kirche...

Begonnen von barmherzig0812 Zeugnisse

5 Antworten
8691 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Februar 2011, 15:11:52
von kleineMaria
0 Antworten
6083 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. April 2011, 21:32:57
von hiti
0 Antworten
3646 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Juni 2012, 10:30:17
von amos
0 Antworten
3755 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Januar 2013, 13:38:14
von Hildegard51
0 Antworten
3577 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Juli 2014, 07:24:42
von Hildegard51

DROSTEN: Es gibt KEINE KRANKHEIT und keine Toten!!

 
Quelle Interview: https://www.youtube.com/watch?v=uwGcgSDasZ0

 

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats