Autor Thema: Gebet zum gerechten Richter  (Gelesen 3421 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hildegard51

  • '
  • ***
  • Beiträge: 455
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Gebet zum gerechten Richter
« am: 06. Juli 2013, 11:16:11 »
Göttlicher und gerechter Richter über Lebende und Tote, ewige Sonne der Gerechtigkeit, im jungfräulichen Schoß der Jungfrau Maria Mensch geworden für das Heil des Menschengeschlechtes.

Göttlicher und gerechter Richter, Schöpfer des Himmels und der Erde, gestorben am Kreuz aus Liebe zu mir.

Du warst eingehüllt in ein Leichentuch, wurdest ins Grab gelegt, bist auferstanden am dritten Tage als Sieger über Tod und Hölle.

Gerechter und göttlicher Richter höre auf mein inständiges Flehen, achte auf mein Rufen, erhöre meine Bitten und schenke ihnen gütig Erhörung.

Deine mächtige Stimme besänftigte die Stürme, heilte die Kranken und erweckte die Toten wie Lazarus und den Sohn der Witwe aus Naim.

Die Macht Deiner Stimme verbannte Dämonen, hieß sie die Körper der Besessenen verlassen und gab den Blinden das Augenlicht, den Stummen Sprache, den Tauben Gehör und Verzeihung den Sündern, wie Maria Magdalena und dem Gelähmten am Teich.

Du machtest Dich Deinen Feinden unsichtbar, auf Deine Stimme hin fielen die zu Boden, die gekommen waren, Dich in Ihre Gefangenschaft zu bringen - und als Du am Kreuze Dein Leben aushauchtest, erbebte die Schöpfung durch die Gewalt Deines Wortes.

Du hast Petrus die Gefängnisse geöffnet und führtest ihn heraus, ohne von den Wächtern des Herodes gesehen zu werden. Du hast Dismas gerettet und der Ehebrecherin vergeben.

Zu Dir flehe ich, gerechter Richter, dass Du mich befreiest von meinen Feinden, den sichtbaren und den unsichtbaren: Das heilige Grabtuch, in das Du eingehüllt warst, bedecke mich. Dein heiliger Schatten verberge mich; der Schleier, der Deine Augen bedeckte, bedecke mich vor meinen Verfolgern und denen, die mir Böses wollen. Spähende Augen mögen mich nicht erreichen, ausgestreckte Hände mich nicht fassen, Ohren sollen mich nicht hören, Zungen mich nicht anklagen und die Lippen meiner Feinde sollen schweigen im Gericht, wenn man mich anzuklagen verlangt.

Oh, JESUS  Christus, göttlicher und gerechter Richter, erweise Dich huldvoll in jeglicher Art von Angst, Betrübnis, Streit und Schwierigkeit und gib', dass, wenn ich zu Dir rufe und Deine Macht lobpreise, Deine mächtige und heilige Stimme mir zu Hilfe komme, die Gefängnisse sich öffnen, die Ketten und Schlingen zerreißen, Fußfesseln und Gitter zerbrechen, die Messer sich verbiegen und jede Waffe, die gegen mich gerichtet ist, abstumpfe und unbrauchbar werde. Pferde sollen mich nicht einholen, noch Spione mich erblicken und finden.

Dein Blut möge mich reinigen, Dein Mantel mich bedecken, Deine Hand mich segnen, Deine Macht mich verbergen. Dein Kreuz verteidige mich und sei mein Schutzschild im Leben und in meiner Todesstunde.

Oh, gerechter Richter, Sohn des ewigen Vaters, der Du mit ihm und dem Heiligen Geist ein einziger, wahrer Gott bist! Göttliches, Mensch gewordenes Wort Gottes, ich ersuche Dich, mich zu bedecken mit dem Mantel der heiligsten Dreifaltigkeit, damit ich, befreit aus allen Gefahren, Deinen heiligen Namen lobpreise. Amen.

Göttlicher und gerechter Richter, begleite mich auf meiner (Pilger-) Reise, befreie mich aus jeder Gefahr; bewahre mich vor jedem Unheil, schütze mich vor meinen Feinden und hilf mir in meinen Nöten.
« Letzte Änderung: 06. Juli 2013, 11:17:55 von Hildegard51 »
Die Zeit, Gott zu suchen, ist das Leben;
 die Zeit, Gott zu finden, ist der Tod;
 die Zeit, Gott zu besitzen, ist die Ewigkeit.
von Franz von Sales

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Fatima-Gebet

Begonnen von Botschafter Barmherzigkeit

1 Antworten
7458 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Oktober 2011, 11:21:36
von hiti
0 Antworten
3413 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Mai 2012, 16:52:38
von velvet
0 Antworten
3356 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Juli 2012, 09:36:31
von amos
0 Antworten
5676 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Januar 2013, 19:07:56
von Hildegard51
1 Antworten
4298 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. März 2014, 07:52:23
von Hildegard51

 

Strategiepapier https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...

 


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats