• Das Ave Maria für die Armen Seelen 5 1

Autor Thema: Das Ave Maria für die Armen Seelen  (Gelesen 2846 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 709
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Das Ave Maria für die Armen Seelen
« am: 07. März 2015, 10:20:47 »
Das Ave Maria für die Armen Seelen.
Entnommen aus: Geistliches Senfkörnlein 1869 Eine Auswahl katholischer Gebete für alle Alter, Stände, Zeiten und Verhältnisse.
http://kath-zdw.ch/maria/Geistliches_Senfkoernlein_kath._Gebete_1869.html


Gegrüsst seist Du, Maria! Siehe, barmherzigste Mutter, gnädig auf Deine armseligen und betrübten Kinder herab, welche in den Flammen des Fegfeuers so schmerzlich leiden. Wir bitten Dich um der grossen Freude willen, welche Du durch den Engelsgruss empfangen hast, Du wollest Dich ihrer erbarmen und ihnen den heiligen Engel senden, damit er ihnen ebenfalls den freundlichen Gruss bringe und ihnen die Erlösung aus ihren Peinen ankünde.

Du bist voll der Gnaden! Erlange ihnen von Gott Gnade, Barmherzigkeit und Nachlass der schweren Strafen, die sie jetzt leiden.

 Der Herr ist mit Dir! Er wird Dir nichts versagen, sondern Deine   Bitte erhören und den Bedrängten barmherzig zu Hilfe kommen.

Du bist gebenedeit unter den Weibern, ja unter allen Geschöpfen auf der ganzen Welt! Benedeie, segne und beglücke mit Deiner gnadenreichen Fürbitte die armen gefangenen Seelen und befreie sie von ihren Banden.

 Und gebenedeit ist die Frucht Deines Leibes, Jesus Christus, welcher der Heiland und Seligmacher der ganzen Welt ist, den Du, als Jungfrau, ohne Schmerzen geboren hast. O barmherziger Jesus! Du gnadenreiche Frucht ihrer unverletzten Jungfrauschaft, erbarme Dich der armen Seelen! O, Du barmherzige Mutter, eile ihnen   zu   Hilfe! Heilige Maria, Mutter Gottes! Du Wunderbare jungfräuliche Mutter, bitt für uns arme Sünder und für  die armen Seelen im Fegfeuer, jetzt und zu allen Zeiten, besonders aber in der Stunde unseres Absterbens! und so wie Du den armen Seelen in ihrem letzten Streit, als sie mit dem Tode rangen, zu Hilfe gekommen bist, so stehe ihnen auch jetzt in ihrer schweren Pein und Gefangenschaft bei, damit sie durch Deine mütterliche Fürbitte erlöst, aus ihren Peinen in die ewigen Freuden, aus ihrer Angst und Qual in die unvergängliche Ruhe und Seligkeit gelangen, und sich mit Dir und allen himmlischen Heerscharen in alle Ewigkeit erfreuen. Amen.


 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
3983 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Februar 2011, 16:34:03
von Marcel
2 Antworten
6568 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Juni 2011, 14:29:48
von kleineMaria
0 Antworten
3761 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Juni 2012, 18:43:09
von Admin
0 Antworten
2353 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Februar 2017, 20:30:14
von Baden-Württemberg
1 Antworten
977 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Februar 2018, 22:38:48
von Sonntagsfahrer

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW