Autor Thema: Papst Pius XII., der große Nothelfer  (Gelesen 2471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hildegard51

  • '
  • ***
  • Beiträge: 455
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Papst Pius XII., der große Nothelfer
« am: 03. Januar 2014, 08:01:27 »
Papst Pius XII., der große Nothelfer
Pope Pius XIIAm 9. Oktober 1958 starb im Rufe großer Heiligkeit der geliebte Vater der Christenheit, der 261. Nachfolger des heiligen Apostels Petrus, Papst Pius XII. Geboren als Eugenio Pacelli am 2. März 1876 zu Rom, wurde er am 2. April 1899 zum Priester und am 13. Mai 1917, dem Tag der Erscheinung Mariens in Fatima, zum Bischof geweiht. Am 2. März 1939, seinem 63. Geburtstag, wurde er zum Papst gewählt. Schon als Nuntius in München und Berlin und als Kardinialstaatssekretär setzte er die seltenen und ausgezeichneten Kräfte seines Geistes und Herzens in bewundernswerter Weise ein für das Werk der Gerechtigkeit und des Friedens zum Wohle der heiligen Kirche und der Welt.
Sein 19jähriges Pontifikat war ein einziges großes Bemühen, seinen Wahlspruch "Opus justitiae pax - Das Werk der Gerechtigkeit ist der Friede!" zu verwirklichen. Als Pontifex Maximus wurde er wahrhaft zum Brückenbauer zwischen den Völkern. Schon zu seinen Lebzeiten wurde er allgemein als "der am meisten geachtete und verehrte Mann der Welt und als einer der größten Päpste des Jahrhunderts" anerkannt. In äußerster Hingabe und Selbstaufopferung war er beseelt von dem Willen "allen alles zu sein" bis in seine letzten Lebensstunden. In seinen 40 Enzykliken bezeugte er seine unvergleichliche Bedeutung als der berufene Walter des kirchlichen Lehramtes. Von säkularer Bedeutung sind vor allem seine Enzykliken "Mystici Corporis" und "Mediator Dei", in denen wir ihn als den großen Hohenpriester unserer Zeit erkennen. Er war der "Pastor angelicus", der engelgleiche Hirte.
Pius XII., der marianische Papst, der Verkünder des Dogmas von der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel, der Proklamierung des Königtums der allerseligsten Jungfrau Maria, der Marienbotschaften von Lourdes und Fatima durch Gebet und Buße, war wie kein anderer Inhaber des Stuhles Petri mit dem deutschen Wallfahrtsort Altötting verbunden. Er liebte das deutsche Volk und Land und wurde daher als der deutsche Papst bezeichnet.
Reich an Verdiensten starb er im 83. Lebensjahre. Seit seinem Tode erhoben sich auf der ganzen Welt viele Millionen Stimmen, die für seine Selig- und Heiligsprechung eintraten. Ungezählte Bittgesuche gelangten an den Heiligen Stuhl zur Eröffnung des Informativprozesses. Papst Paul VI. leitete im Jahre 1965 den Prozess ein, der große Fortschritte macht. Auf die Anrufung seiner Fürbitte wurden ungezählte Gnaden aller Art erlangt. Er ist zum Nothelfer geworden für viele. Zu wenig ist bekannt, dass schon am 18. Oktober 1958 der Piaristenbruder Simeon Blasco Traver aus Granollers, wie das Ordinariat von Barcelona/Spanien berichtet, plötzlich von einem Halskrebs - er lag schon in der Agonie des Todes - geheilt wurde. Beten wir Deutsche in besonderer Weise um die Verherrlichung des Dieners Gottes, der der Himmelskönigin die Diamantenkrone aufs Haupt setzte, dass ihm bald die Siegeskrone des Seligen und des Heiligen zuteil werde.

Gebet um die Seligsprechung

Dreieiniger Gott, wir bitten Dich durch das Unbefleckte Herz Mariä, verherrliche Deinen treuen Diener, Papst Pius XII., damit Du durch ihn um so mehr verherrlicht wirdst. Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste, wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen.

Gebet aus Anlass einer Novene

O allerheiligste Dreifaltigkeit! Ich bete Deine unendliche Majestät an und danke Deiner Güte für all die Gnaden und Gaben, die Du Deinem Diener, dem gottseligen Papste Pius XII. verliehen hast. Ich bitte Dich, Du mögest ihn auf Erden verherrlichen. Ich flehe Dich deshalb an, mir durch seine Fürbitte die Gnade ... zu verleihen, die ich demütig von Deiner Barmherzigkeit erwarte. Amen.

Drei Ehre sei dem Vater zur allerheiligsten Dreifaltigkeit, ein Gegrüßet seist Du Maria zur seligen Jungfrau Maria.

NB Wer auf Anrufung Pius XII. Erhörung fand, wird gebeten, an [den Nachfolger von] P. Thaddaeus Ballsieper, O.Carm., 851 [jetzt 90766] Fürth/Bayern, Friedrich-Ebert-Straße 5, zu berichten. Dort erhält man auch Novenenbüchlein und Reliquienbildchen. Spenden für den Seligsprechungsprozess Pius XII. sende man ans Vizepostulat der Karmeliten, 851 [jetzt 90766] Fürth/Bayern, Friedrich-Ebert-Straße 5, Postscheckamt Nürnberg, Konto Nr. 67116.
Mit kirchlicher Druckerlaubnis und der Ordensobern
Die Zeit, Gott zu suchen, ist das Leben;
 die Zeit, Gott zu finden, ist der Tod;
 die Zeit, Gott zu besitzen, ist die Ewigkeit.
von Franz von Sales

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
4345 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Juni 2012, 16:00:22
von Otto
7 Antworten
4782 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Juni 2012, 10:45:25
von Botschafter
0 Antworten
4470 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. August 2012, 14:08:20
von velvet
0 Antworten
3870 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. November 2012, 12:57:34
von velvet
0 Antworten
1976 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Dezember 2013, 19:34:11
von Hildegard51

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW