Autor Thema: Einsetzung des Allerheiligsten  (Gelesen 2490 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hildegard51

  • '
  • ***
  • Beiträge: 455
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Einsetzung des Allerheiligsten
« am: 17. Januar 2014, 20:00:40 »

 Einsetzung des Allerheiligsten
Beginn

V: Hoch gelobt und gebenedeit sei das allerheiligste Sakrament des Altares!
 A: Von nun an bis in Ewigkeit!

Anrufungen (gesungen: zuerst Vorbeter, dann alle)

Gepriesen seist Du, Gott!
 Gepriesen sei dein Heiliger Name!
 Gepriesen seist Du, Jesus Christus, wahrer Gott und wahrer Mensch!
 Gepriesen sei dein Name, Jesus!
 Gepriesen sei dein heiliges Herz!
 Gepriesen sei dein sehr kostbares Blut!
 Gepriesen seist Du im allerheiligsten Sakrament des Altars!
 Gepriesen seist Du Heiliger Geist, Du Tröster
 Gepriesen seist Du erhabene Mutter Gottes, allheilige Jungfrau Maria!
 Gepriesen sei deine heilige und unbefleckte Empfängnis!
 Gepriesen sei dein Name, Maria, Jungfrau und Mutter!
 Gepriesen sei deine ruhmreiche Himmelfahrt!
 Gepriesen seist du, heiliger Josef, Du keuscher Gemahl!
 Gepriesen seist Du, Gott in deinen Engeln und Heiligen!

Bitten:

V: HERR, gib uns Priester!
 A: HERR, gib uns heilige Priester!
 V: HERR, gib uns zahlreiche Berufungen!
 A: HERR, gib uns zahlreiche und heilige Berufungen!
 V: HERR, gib uns heilige Familien!
 A: HERR, gib uns gute und heilige Familien, die Deine Liebe ausstrahlen!

Tantum Ergo:

1. Tantum ergo sacramentum veneremur cernui
 et antiquum documentum novo cedat ritui
 præstet fides supplementum sensuum defectui.

2. Genitori genitoque laus et iubilatio,
 salus, honor, virtus quoque sit et benedictio,
 procedenti ab utroque compar sit laudatio. Amen.

Versikel

V: Panem de cælo præstitisti eis. (Alleluia)
 A: Omne delectamentum in se habentem. (Alleluia)

oder:

V: Brot vom Himmel hast Du ihnen gegeben. (Halleluja)
 A: Das alle Erquickung in sich birgt. (Halleluja)

Gebet

V: Lasset uns beten.
 V: Herr Jesus Christus,
 im wunderbaren Sakrament des Altares
 hast Du uns das Gedächtnis deines Leidens
 und deiner Auferstehung hinterlassen.
 Gib uns die Gnade, die heiligen Geheimnisse
 deines Leibes und Blutes so zu verehren,
 dass uns die Frucht der Erlösung zuteil wird,
 der du lebst und herrschst in Ewigkeit. Amen.

oder:

Herr, unser Gott,
 dein Sohn ist für uns Mensch geworden
 aus Maria, der Jungfrau, und hat am Kreuz gelitten.
 Wir glauben und bekennen,
 dass er im heiligen Sakrament gegenwärtig ist.
 Gib, dass wir aus diesem göttlichen Quell
 ewiges Heil schöpfen.
 Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.

oder:

Herr, unser Gott,
 gib uns die Gnade, Christus,
 das Lamm, das für uns geschlachtet wurde
 und im Sakrament unter heiligen Zeichen verborgen ist,
 mit würdigem Lobpreis zu feiern,
 damit wir ihn in der ewigen Herrlichkeit unverhüllt schauen.
 Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn. Amen.

oder:

Barmherziger Gott,
 du hast uns das wahre Brot vom Himmel gegeben.
 Stärke uns durch diese geistliche Speise,
 damit wir immer aus ihr leben
 und am Jüngsten Tag zur ewigen Herrlichkeit auferstehen.
 Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.

oder:

Vater im Himmel,
 wir bekennen deinen Sohn,
 der in diesem Sakrament gegenwärtig ist,
 als unseren Herrn und Gott.
 Erleuchte unser Herz mit dem Licht des Glaubens
 und entzünde es mit dem Feuer deiner Liebe,
 damit wir ihn voll Zuversicht im Geist
 und in der Wahrheit anbeten.
 Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.

oder:

Herr und Gott,
 im heiligen Sakrament
 erneuerst du uns von Tag zu Tag.
 Erfülle uns durch seinen Empfang mit deiner Liebe,
 damit wir uns um die unaussprechlichen Schätze
 deines Reiches bemühen.
 Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.

oder:

Allmächtiger Gott,
 du hast die ganze Menschheit durch das Leiden
 und die Auferstehung Christi erlöst.
 Bewahre in uns das Werk deines Erbarmens.
 Gib, dass wir immer wieder voll Dankbarkeit
 das Heilsgeheimnis feiern
 und zur ewigen Herrlichkeit gelangen.
 Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.

In lateinischer Sprache:

V: Oremus.
 V: Deus, qui nobis sub sacramento mirabili
 passionis tuæ memoriam reliquisti, tribue, qæsumus,
 ita nos Corporis et Sanguinis tui sacra mysteria venerari,
 ut redemptionis tuæ fructum in nobis iugiter sentiamus.
Qui vivis et regnas in sæcula sæculorum. Amen.

oder:

Tribue nobis, Domine Deus, ut qui Iesum Christum
 pro nobis natum ex Virgine Maria et in cruce passum,
 sub sacramento præsentem esse credimus et confitemur,
 ex hoc divino fonte hauriamus perpetuæ salvationis effectum.
Per Christum Dominum nostrum. Amen.

oder:

Da nobis, quæsumus, Domine Deus,
 Agnum, qui pro nobis occisus est,
 in sacramento latentem dignis laudibus celebrare,
 ut eundem in gloria manifestum contemplari mereamur.
Qui vivit et regnat in sæcula sæculorum. Amen.

oder:

Deus, qui nobis panem de cælo verum dedisti,
 præsta, quæsumus, ut, spiritalis alimenti virtute,
 et semper in te vivamus
 et in novissimo die gloriosi resurgamus.
Per Christum Dominum nostrum. Amen.

oder:

Corda nostra, Domine, fidei lumine collustra,
 et caritatis igne succende,
 ut, quem in hoc sacramento
 Deum ac Dominum nostrum agnoscimus,
 in spiritu et veritate fidenter adoremus.
Qui vivit et regnat in sæcula sæculorum. Amen.

oder:

Sacramenta, Domine,
 quibus nos instaurare dignaris,
 corda nostra amoris tui repleant dulcedine,
 et ad ineffabiles regni tui divitias tribuant aspirare.
Per Christum Dominum nostrum. Amen.

oder:

Deus, qui paschali Christi mysterio
 universos homines redemisti,
 conserva in nobis opus misericordiæ tuæ,
 ut, nostra salutis mysterium iugiter recolentes,
 eiusdem fructum consequi mereamur.
 Per Christum Dominum nostrum. Amen.

Segen

Marienlied
 
Die Zeit, Gott zu suchen, ist das Leben;
 die Zeit, Gott zu finden, ist der Tod;
 die Zeit, Gott zu besitzen, ist die Ewigkeit.
von Franz von Sales

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Umgang mit dem Allerheiligsten

Begonnen von CSc « 1 2 3 4 » Eucharistie

39 Antworten
24474 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. August 2011, 22:42:55
von Marcello
0 Antworten
3035 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Februar 2013, 16:22:09
von Hildegard51
0 Antworten
2272 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Juni 2013, 16:22:41
von Hildegard51
0 Antworten
2522 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. Januar 2014, 14:20:28
von Hildegard51
0 Antworten
2224 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. August 2014, 08:53:15
von Hildegard51

La Salette 1846

 

Chef von LifeSiteNews an Kardinal Marx:

"Das Feuer der Hölle erwartet sie"

John Henry Westen, der Mitgründer und Chefredakteur von LifeSiteNews.com wandte sich am Samstag in München auf Deutsch direkt an Kardinal Marx: "Sie haben Blut an den Händen."

 

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW