Autor Thema: Jesus-Maria-Josef  (Gelesen 2746 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hildegard51

  • '
  • ***
  • Beiträge: 455
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Jesus-Maria-Josef
« am: 07. April 2014, 14:55:58 »
Das Gebet „Jesus, Maria, Josef“
ist ein goldenes Buch, eine nie versiegende Quelle. Es erweckt eine Frömmigkeit, die stark, weit und tief ist. Wie kurz und klar, wie einfach und wunderbar ist seine Form! Dies ist der goldene Schlüssel zu den Herzen Jesu, Marien und Josefs. Es ist der EDELSTEIN DER FRÖMMIGKEIT. Schon hier auf Erden und erst im Himmel wird dies Gebet eine innige Vereinigung der Seele, ein Jubel, ein wahres Feuer der Liebe hervorbringen.
 Wenn ich einige Minuten lang diese Namen „Jesus, Maria, Josef“, die ja so viel Liebe und Licht sind, immer wieder sage, und darüber nachdenke, so   b e t r a c h t e   ich. Und im ersten Anlauf spricht mich die Betrachtung an, lenkt mich zu Gott, versenkt mich in Ihm. Ich finde in diesem Namen wahren seelischen Antrieb.
 Die heiligen Namen „Jesus, Maria, Josef“ sind eine kleine Betrachtungsmethode.  Sie erfüllen Dein Herz und Gemüt, erregen hohe Gedanken und führen dich zu opferfreudigen Entschlüssen.
 Ja, mit diesen gebenedeiten Namen erreiche ich die Personen und selbst die Herzen Jesu, Mariens und Josefs! Darum immer wieder aussprechen! So wie der heiligmäßige Pater Johannes Reus SJ (gest. 1947), der sie täglich ungezählte mal betete und reiche Gnaden dafür erwarb.

Bitte für uns Maria, Mutter Gottes,
 du reines und demütiges Vorbild im Glauben, bitte für uns und unsere Nächsten.
 Zeige uns Jesus, und führe uns zu Deinem Sohn, unserem Herrn und Erlöser.
 Unsere Vergangenheit gehört seiner Barmherzigkeit, die Zukunft gehört seiner Vorsehung,
 und die Gegenwart gehört seiner Liebe. Amen.

Zeige uns JESUS, Heilige Maria, Mutter Gottes,
 Du hast der Welt das wahre Licht geschenkt, Jesus, Deinen Sohn – Gottes Sohn.
 Du hast dich ganz dem Ruf Gottes überantwortet und bist so zum Quell
 der Güte geworden, die aus ihm strömt. Zeige uns Jesus. Führe uns zu ihm.
 Lehre uns ihn kennen und ihn lieben, damit auch wir selbst wahrhaft Liebende
 und Quelle lebendigen Wassers werden können, inmitten einer dürstenden Welt. Amen.

Heilige Jungfrau Maria,
 unter den Frauen der Welt ist keine Dir ähnlich geboren,
 Tochter und Magd des erhabensten, höchsten Königs,
 des himmlischen Vaters, Mutter unseres heiligsten Herrn Jesus Christus,
 Braut des Heiligen Geistes: Bitte für uns
 mit den heiligen Erzengeln und allen Mächten der Himmel
 und allen Heiligen bei Deinem heiligsten, geliebten Sohn,
 dem Herrn und Meister.
 Ehre sei dem Vater, und dem Sohne,
 und dem heiligen Geiste, Amen. (Hl. Franziskus)

"Weihegebet"
Gnadenreiches Jesuskind, wahrer Gott von Ewigkeit, aus Liebe zu uns Sündern hast Du Kindesgestalt angenommen. Dir gehört mein Leben und meine Liebe. Ich weihe mich Dir heute mit allem was ich bin und habe, - auch mit den Menschen, für die ich in christlicher Liebe Sorge tragen muss wie für meine eigene Seele.
 Wir alle – dieses ganze Haus – wollen Dein sein und bleiben im Leben und im Tode, Dir dienen in guten wie in schlechten Tagen, Deinen Namen anrufen und Dir täglich das Opfer der Liebe und des Lobes bringen. Wir stellen alles: Herz und Haus, Hab und Gut, Arbeiten und Mühen in Deinen besonderen Schutz. Wenn wir von Dir behütet und gesegnet sind, werden wir nach Deinem Willen leben, geduldig leiden, gut sterben und ewig selig sein. Ohne dich wären wir wie ein toter fruchtloser Baum. Hilf uns, dass wir uns nie von Dir trennen durch eine Sünde, denn Dich besitzen, heißt alles besitzen; hier Friede im Herzen und in der Ewigkeit nie endende Freude. So bleib denn, Du gnadenreiches Jesuskind, unser Halt im Leben und im Sterben, damit wir Dir einst in der Ewigkeit Lob, Preis, Ehre und Dank ohne Ende darbringen. Amen.

 Vater unser…
Gegrüßet seist Du Maria..
 Ehre sei dem Vater..

"Bitte an das liebe Jesulein"
 Jesulein, segne die ganze Welt! Dass keine Seele dem Satan zum Opfer fällt.
 Breite die Händlein über uns aus, kehr Hass und Neid aus allen Herzen heraus.
 Zermalme das Ich, das so oft uns betrog, das statt Wahrheit zu geben, uns sehr belog.
 Zerschlage den Hochmut, die Lug und den Stolz sie schlagen nur bitter dich wieder ans Holz.
 Räum aus, unsere Herzen, lass Lieb nur hinein, o göttliches Kindlein, mach uns wie du, so klein. Und lehre uns lieben, nur wie Du, ich glaube – lieb Kindlein – dann erst wird Ruh.

 Ruh, auf der so zerquälten Welt, die in ihrer Jagd nach Ruhm und Geld,
 vergisst, was es heißt, wirklich glücklich zu sein, auch in Not, in Tränen, auch in Pein.
 Kindlein, tu doch dich wieder erbarmen, mit den Kleinen, den Großen, den Reichen, den Armen.

 Nur einen Funken der Lieb aus dem Herzen Dein, leg in unsere arme gequälte Seele hinein.
 Dann göttlich Kindlein,  wird es lodern und brennen, dann wird es Neid und Hass versengen,
 dann bleibt nichts mehr als Liebe zurück. Ist nicht fast zu groß, dieses erbetene Glück?

 O mach die Welt doch wieder froh, kleines, liebes Jesukindlein im Stroh.
 Segne die Armen, die lieben Kranken, segne jene, die unsicher wanken,
 auf falschen Wegen und führ sie alle zu Dir – Jesukindlein, komm auch zu mir.

 Segne alle, auch unsere Lieben, segne jene, die abseits geblieben,
 dass keiner sei, den Deine göttliche Lieb nicht erreicht.
 Auch nicht das härteste Herz, das dein Erbarmen hätt nicht erweicht.

 Du großer Gott – in der Wiege so klein, lehr uns dich zu lieben und demütig zu sein,
 lehr uns die Liebe weiter tragen, auch im größten Leide nicht zu verzagen.
 Jesukindlein – erfüll uns ganz mit deines Lichtes strahlendem Glanz.

 Lass uns dich lieben – wie du uns liebst, lass uns dir geben – was du uns gibst,
 stille die Tränen – tilge das Leid, segne uns alle für Zeit und Ewigkeit. Amen.

O mein Ewiger Vater, im Namen Deines geliebten Sohnes Jesus Christus und um der Leiden willen, die Er erlitt, um die Welt von der Sünde zu erretten, bete ich jetzt darum, dass Du Deinen Heiligen Stellvertreter, Papst Benedikt, das Haupt Deiner Kirche auf Erden, schützen mögest, so dass auch er helfen kann, Deine Kinder und alle Deine gottgeweihten Diener vor der Geißel des Satans und der gefallenen Engel seines Reiches zu retten, welche auf der Erde umherziehen und Seelen stehlen. O Vater, beschütze Deinen Papst, so dass Deine Kinder auf den wahren Weg zu Deinem Neuen Paradies auf Erden geführt werden können. Amen.

Lasset uns beten für unseren Heiligen Vater, Papst Franziskus

 Der HERR behüte ihn und erhalte sein Leben. Er lasse ihn gesegnet sein auf Erden und übergebe ihn nicht dem Hass seiner Feinde.
 HERR JESUS CHRISTUS, unsichtbares Oberhaupt Deiner heiligen Kirche, wir bitten Dich: Gieße die Füller deiner Gnaden aus über Deinen Stellvertreter auf Erden, den Nachfolger Petri auf dem Bischofsstuhl von Rom, unseren Heiligen Vater. Gib ihm die Fülle Deines HEILIGEN GEISTES, dass er in IHM die Kirche GOTTES leite. Gib ihm die Gabe der Weisheit, dass er stets erkenne, was zu Deiner Ehre und zum Heil der Gläubigen notwendig ist. Gib ihm die Füller Deiner Kraft, dass er nicht müder werde unter der Bürde seines hohen Amtes.
 Siehe, HERR, inständig und vertrauensvoll beten wir mit der gesamten Kirche für den, der als Nachfolger Petri Deine Stelle unter uns vertritt. Erhöre uns, wie Du einst die Gebete der Kirche zu Jerusalem für Petrus erhört hast. Besänftige die Stürme, die das Schiff Deiner heiligen Kirche bedrohen.
 Errette unseren Heiligen Vater aus allen Bedrängnissen dieser Zeit. Gib ihm Deinen Segen, dass er die ihm anvertraute Herde allezeit in Deinem Geist weide. Lass Dein Reich auf Erden unter Seiner Leitung wachsen und stark werden zu Deiner Ehre und zu unserem Heil: Der Du mit dem VATER und dem HL. Geist lebst und herrschest, GOTT von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen. 

Jesus, Maria, Eucharistie, rettet uns vor dem Übel des Todes! Amen

O Maria, dein Name schon allein ist ein Gebet
 und zwar das erhabenste Gebet, das ich zum
 Thron Gottes emporsenden kann.
 O Maria, wenn ich deinen Namen mit Liebe,
 Ehrfurcht und Vertrauen auszusprechen verstehe,
 so kann ich alles vom Himmel erlangen.
 O Maria, dein Name ist der Schrecken des bösen
 Feindes und macht Engel an meine Seite treten.
 O Maria, dein Name lässt in meinem Herzen die
 Tugend aufsprossen, wie der Sonnenstrahl die
 Blumen öffnet und die Ernten reifen lässt.
 O Maria, wenn ich im Sterben deinen im Himmel
 und auf Erden gebenedeiten Namen ausspreche,
 so bin ich gerettet. So will ich ihn den oft aussprechen
 während meines Lebens, um desto sicherer zu sein,
 ihn in der Stunde meines Todes nicht zu vergessen. Amen

O Mutter der Erlösung, komme dieser Mission zur Hilfe. Hilf uns, Gottes Restarmee, Satan abzuschwören. Wir bitten dich, zerschmettere den Kopf des Tieres mit Deiner Ferse und räume alle Hindernisse in unserer Mission, Seelen zu retten, beiseite. Amen.”
Vater unser
 Vater unser, der du in allem bist,
 Dein Reich sei gelobt, verherrlicht,
 und werde verkündet, so wie es Dein Wille ist!
 Gib uns heute und immerdar jenes lebendige Wasser,
 es sein in uns Quell Deines Lebens!
 Befreie uns von allem Bösen, das uns vom Weg
 der Herrlichkeit entfernt! Amen

Oh Mein kostbarer Jesus
 Oh Mein kostbarer Jesus, umarme Mich in Deinen Armen und lass Meinen Kopf auf Deinen Schultern ruhen, sodass du Mich zu Deinem glorreichen Königreich emporheben kannst, wenn die Zeit reif ist. Lass Dein kostbares Blut über mein Herz fließen, damit wir zu einer Einheit vereint werden können. Amen.

O Jesus, schütze mich vor der Macht Satans.
 Nimm mich in Dein Herz, während ich mich von meiner ganzen Anhänglichkeit an ihn und von seinen bösen Wegen losmache.
 Ich übergebe Dir meinen Willen und komme auf meinen Knien und mit einem demütigen und reuevollen Herzen vor Dein Angesicht.
 Ich lege mein Leben in Deine Heiligen Hände.
 Rette mich vor dem Bösen. Befreie mich und nimm mich mit in Deinen sicheren Hafen des Schutzes, jetzt und in Ewigkeit. Amen

Himmlischer Vater
 Himmlischer Vater, ich übergebe Dir heute meinen Willen und mein Herz. Ich bitte Dich um Deine Gnade für alle meine Gedanken, Worte und Werke. Halte mich ganz fest am Herzen Deines Göttlichen Willens, so dass ich Dir niemals mehr missfalle. Gewähre mir Deine Barmherzigkeit in allen meinen Nöten. Amen

Himmlischer Vater, hilf mir, in Deinen Augen so klein wie ein Kind zu werden.
 Ich bitte Dich, mir Deine Gnaden zu gewähren, (die ich brauche), damit ich Deinem Ruf, alle Deine Kinder zu retten, entsprechend nachkommen kann. Amen
O Gott, Allerhöchster, wir knien vor Dir, um die Vereinigung aller Deiner Kinder für den Kampf, um Deine Christlichen Kirchen auf Erden zu bewahren, zu erbitten. Lass nicht zu, dass — in dieser Zeit des großen Glaubensabfalls in der Welt — unsere Differenzen uns in unserer Liebe zu Dir, lieber Vater, trennen. Wir flehen Dich an, gib uns im Namen Deines geliebten Sohnes, unseres Erlösers Jesus Christus, die Gnaden, einander zu lieben. Wir beten Dich an. Wir lieben Dich. Wir schließen uns zusammen, um gemeinsam um die Stärke zu kämpfen, Deine Christlichen Kirchen auf Erden in den Prüfungen zu bewahren, denen wir in den kommenden Jahren möglicherweise gegenüberstehen werden. Amen.

 
Die Zeit, Gott zu suchen, ist das Leben;
 die Zeit, Gott zu finden, ist der Tod;
 die Zeit, Gott zu besitzen, ist die Ewigkeit.
von Franz von Sales

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
17 Antworten
16409 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. November 2011, 10:25:27
von hiti
0 Antworten
2631 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Juni 2012, 19:58:10
von velvet
0 Antworten
2479 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. April 2015, 05:20:51
von Hildegard51
0 Antworten
1762 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. November 2016, 18:41:30
von Admin
2 Antworten
1516 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. November 2017, 08:30:59
von Baden-Württemberg


Wer zählt als Corona Toter?
Video 72 Sek.

 

 

La Salette 1846

 

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW