Autor Thema: Wer ist Gott?  (Gelesen 6357 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline seeigel89

  • *
  • Beiträge: 3
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Wer ist Gott?
« am: 06. September 2014, 07:50:43 »
Hallo zusammen
Kann mir jemand sagen wer Gott eigentlich ist?
Wenn es einen gibt,wie kann ich ihn kennen lernen?
Vielen Dank für eure Antwort!

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 348
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Wer ist Gott?
« Antwort #1 am: 06. September 2014, 11:13:29 »
Teile deiner Frage werden auf dieser Webseite ( Hauptseite ) beantwortet zum 3faltigen Gott.

Zuerst musst du mal deinen Glauben einbringen oder sagen wir besser deinen freien Willen ernsthaft Gott zu suchen. Ich würde dir daher empfehlen täglich zum Heiligen Geist zu beten , das sich dir Gott offenbart. Lerne auf dieser Webseite oder auf www.diewarnung.net  und bete stetig zum heiligen Geist.

Ich glaube dem Menschen ist es nicht möglich Gott komplett zu erkennen , wir können Gott nur aus seinen Werken &  Offenbarungen erkennen. Wir brauchen also seine Hilfe um Ihn recht erkennen zu können. Die Hilfe die uns Gott zugesichert hat ist der heilige Geist , diesen solltest du anrufen , denn Jesus sagte "Wer bittet der wird empfangen"


Gott ist in der katholischen Kirche im Tabernakel gegenwärtig darauf kannst du dich verlassen , geh einfach hin und sprich dort z.b mit Ihm. Und bitte Ihn dir zu helfen.

Offline seeigel89

  • *
  • Beiträge: 3
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Antw:Wer ist Gott?
« Antwort #2 am: 06. September 2014, 13:52:35 »
Vielen Dank.Ich habe aber doch noch einige Fragen die mich beschäftigen.Und zwar:
-Ist Gott männlich oder weiblich?
-Hat er alles zum voraus geplant und weiss er schon alles im voraus?

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 348
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Wer ist Gott?
« Antwort #3 am: 06. September 2014, 16:17:13 »
Die erste Frage kann ich dir nicht beantworten.  Für solche Fragen empfehle ich dir den TV-Sender K-TV   http://www.k-tv.org  Dort kannst du Abends meistens gegen 20:00 im Tagesthema seine Hochwürden Pater Buschor fragen stellen. Ich bin leider nicht kompetent genug.

Auf die zweite Frage , Gott hat nicht alles im voraus geplant , aufgrund seiner bedingungslosen
Liebe hat er dir den freien Willen gegeben.  D.h du kannst dich frei entscheiden , das ist eine Freiheit die sich unterscheidet vom von uns bekannten freiheitsbegriff.  Da Gott aber allwissend ist kennt er deine Entscheidung im voraus.


Offline seeigel89

  • *
  • Beiträge: 3
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Antw:Wer ist Gott?
« Antwort #4 am: 06. September 2014, 18:02:29 »
Aber ich habe mal den Vers aus Spr 16,9 gelesen: Des Menschen Herz plant seinen Weg, doch der Herr lenkt seinen schritt.

Trifft dann Gott nicht die Entscheidung im Voraus? Wenn ja,bereut er auch manche Entscheidungen?

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Wer ist Gott?
« Antwort #5 am: 17. September 2014, 15:51:05 »
Hallo

Wenn der Herr die Schritte aller Menschen lenken würde, gäbe es das Böse nicht in der Welt! Ich glaube dieser Spruch gilt nur für den Menschen der auf seinen freien Willen verzichtet hat und sich ganz dem Willen Gottes unterworfen hat, bei einer persönlichen Weihe z.B., und sich der Vorsehung Gottes ganz überlässt! Dazu gehört aber eine grosse Demut und blindes Gottesvertrauen.
Was die Frage des Geschlechtes Gottes angeht: Gott ist kein Geschöpf sondern der Schöpfer! Seine Natur ist geistig! Deshalb kann man Ihm auch kein Geschlecht geben, es sei denn Er ist in seiner Dreifaltigkeit wie ein Vater und eine Mutter zugleich, metaphorisch gesprochen.

ICD

Dominique
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Nightrain

  • Gast
Antw:Wer ist Gott?
« Antwort #6 am: 25. September 2014, 10:50:19 »
Jede Vorstellung die du dir von Gott machen wirst/kannst wird mit Sicherheit grundlegend falsch sein, da das was und wie das Verständnis des menschlichen Geistes (aktuell) übersteigt. Du bist wie alle Menschen in einer physischen Welt verhaftet, weshalb sich deine Vorstellungen auch danach richten, während was die Menschheit Gott nennt wenn ein Geistwesen ist und selbst diese Vorstellung greift sicherlich viel zu kurz.

Offline Ein_Katholik

  • *
  • Beiträge: 29
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Wer ist Gott?
« Antwort #7 am: 05. Oktober 2014, 04:29:11 »
Hallo zusammen
Kann mir jemand sagen wer Gott eigentlich ist?
Wenn es einen gibt,wie kann ich ihn kennen lernen?
Vielen Dank für eure Antwort!

Ich würde dir empfehlen das neue Testament zu lesen, dadurch hast du die Möglichkeit zumindest einen Teil von Gott kennenzulernen, nämlich Jesus Christus.


 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
2717 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. April 2012, 10:55:08
von Mariae
0 Antworten
2568 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Juni 2012, 07:00:28
von amos
11 Antworten
7805 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Oktober 2014, 14:46:06
von vianney
1 Antworten
2701 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Oktober 2014, 22:25:30
von Tina 13
1 Antworten
2733 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Oktober 2014, 22:24:09
von Tina 13

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW