• Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima 5 1

Autor Thema: Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima  (Gelesen 233500 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Armer Sünder

  • '
  • **
  • Beiträge: 122
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima
« Antwort #60 am: 23. November 2014, 23:29:30 »
Wie hier im Forum bereits von einem Mitglied erwähnt, ist Albrecht Weber, der wohl bekannteste deutsche Garabandal-Kenner vor kurzem verstorben. Ich habe nochmals mit ihm kurz vor seinem Tod telefonieren können. In diesem Gespräch sagte er mir unter anderem, dass Marie Loli das Datum des Wunders nicht kannte. Es wurde von ihr damals angeblich nur erfunden, da sie ein wenig eifersüchtig auf Conchita war und sich somit, da ihr ja nun auch ein Geheimnis anvertraut wurde, sich ein bisschen ins Rampenlicht rücken wollte.
Auf der anderen Seite besitze ich von Marie Loli ein Video, bei dem sie als erwachsene Frau von einem Pater interviewt und darin ausdrücklich von ihm gefragt wurde, ob sie das Datum des Wunders kenne. Sie bejahte dies, dass sie zwar nicht den genauen Tag kenne, jedoch das Jahr der Warnung.
In einer anderen Version bezüglich der Warnung wird behauptet, dass Conchita die Jungfrau Maria gefragt hat, wann die Warnung stattfinden würde und hat als Antwort erhalten: "Das weiß ich nicht, das weiß nicht einmal mein Sohn Jesus, denn es ist in der  Allmacht des Vaters verborgen."
Nüchtern betrachtet stößt man hier ja auf eine grundlegende Diskrepanz. Auf der einen Seite sagt die Jungfrau, dass sie das Datum der Warnung nicht kennt, nicht einmal ihr Sohn, auf der anderen Seite wird behauptet, dass Marie Loli von der Jungfrau dieses Datum gesagt bekommen hat. Somit hätte also ein Mensch Kenntnis von einer Sache, die nicht einmal Jesus weiß.
Auch dass Conchita das genaue Datum des Wunders kennt, das nach der Warnung stattfinden soll, wurde von Herrn Weber mir gegenüber relativiert. Conchita kennt demnach nicht das genaue Datum, sondern nur den Zeitraum, in dem alles passieren soll.
Die Voraussage, dass der blinde Amerikaner Joey Lomangino das Augenlicht am Tages des Wunders wieder erhalten wird, kann man nun logisch betrachtet, auch nicht mehr als Beweis für die Echtheit von Garabandal anführen, im Gegenteil. Die Gegner haben dies in der Zwischenzeit schon längst als Beweis angeführt, dass Garabandal nun endgültig als falsch betrachtet werden kann.

Jesus - Verzeihung und Barmherzigkeit

Offline Armer Sünder

  • '
  • **
  • Beiträge: 122
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima
« Antwort #61 am: 24. November 2014, 07:38:53 »
upps, da ist mir doch ein Fehler passiert, es sollte heißen, dass Marie Loli .....das Datum der Warnung.... und nicht wie ich irrtümlich geschrieben habe, "....das Datum des Wunders..."
Jesus - Verzeihung und Barmherzigkeit

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima
« Antwort #62 am: 24. November 2014, 08:27:56 »
 ()*kjht545

Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima
« Antwort #63 am: 25. November 2014, 09:50:24 »
 ()*kjht545

o Jungfrau vom Berge Karmel, du hast bei deinen Erscheinungen die Menschen oft aufgefordert das Kreuz zu küssen und mit dem Herzen zu beten. Dies gelingt uns nicht oft. Lasse uns bewusst werden dass wir Jesu Passion durch einen Kuss tief verehren können und dies auch täglich mindestens einmal tun sollen um Jesus unsere Dankbarkeit und Anerkennung für sein erlösendes Opfer zu bezeugen. Helfe uns seine Passion um die dritte Stunde zu vertiefen um ihm im Todeskampf beizustehen und uns bewusst zu werden dass dies das Wichtigste Geschehen der letzten Jahrtausende war. O wie schnell vergessen wir dies. O wie undankbar sind wir. Hilf uns Jesus in seinem erlösenden Leiden und seiner Anwesenheit in der geweihten Hostie so zu verehren, dass uns der Anteil an seiner Herrlichkeit sicher sei.
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima
« Antwort #64 am: 26. November 2014, 08:25:40 »
 ()*kjht545

o selige Jungfrau vom Berge Karmel, du bist mit den Seherinnen hunderte male durch die Gassen von Garabandal gepilgert. Du hast uns damit zeigen wollen dass Gott teil hat an all unserem Tun und Lassen in der Welt, dass er sich auch um die bedeutungsloseste Tatsache kümmert. Anderseits willst du uns aufmerksam machen dass wir Gott den ganzen Tag mit ganzen Herzen dienen sollen und immer an IHN denken sollen im Gebet. Betet, betet, betet, hast du an vielen Erscheinungsorten gemahnt denn unser Weg auf Erden ist nicht zum Geldverdienen da, zum Vergnügen und triebhaftes Leben, nein, unser Leben ist ein permanenter Pilgerweg zu Gott hin wobei wir durch Gebet und Taten der Nächstenliebe unsere Seele auf die letzte und erste Begegnung mit Gottes Herrlichkeit im Tod vorbereiten sollen. Dies wolltest du uns sagen in Garabandal, Lourdes und Fatima! Aber in Garabandal hast du uns schon einen Vorgeschmack dieses Treffens mit Gottes Gerechtigkeit angekündigt in der Warnung und dem grossen Wunder. Danke dafür!
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima
« Antwort #65 am: 27. November 2014, 08:39:50 »
 ()*kjht545

o heilige Jungfrau vom Berge Karmel,wie kalt und öde ist unsere westliche Welt geworden mit dem drastigen Dahinschwinden der Ordnung Gottes. Wie schmerzt es einem, wenn man sich bewusst wird dass kaum mehr Priesterberufungen stattfinden, die Messen immer seltener werden, der Messbesuch drastisch abgenommen hat und nur noch halbherzig vollzogen wird. O könnte Jesus wieder unter uns verehrt werden so wie er wahrhaftig unter uns im Sakrament lebt. O könnten die Menschen deine Besuche auf Erden würdigen, besonders die Kirche, und es würde ein Aufblühen der religiösen Praxis stattfinden. Vor all dem wolltest du uns in Garabandal besonders warnen.Wir sollten Kinder Gottes werden und demütig in Reue, Busse und Umkehr leben. Aber der Grossteil der Welt hat sich unter dem Einfluss des Kommunismus und Kapitalismus anders entschieden. Und so laufen Massen von Menschen in den Abgrund den du den Kindern in Fatima und Garabandal gezeigt hast. O holde Jungfrau, höre mit Gottes Willen nicht auf uns zu ermahnen, in Garabandal oder auch bei uns wo du auch vielfach erschienen bist. Nehm uns auf in dein Unbeflecktes Herz.
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Lutz Matthias

  • Gast
Antw:Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima
« Antwort #66 am: 27. November 2014, 18:10:32 »
Liebe Garabandal Freunde!

Die Erscheinungen der allerseligsten Jungfrau vom Berge Karmel in Garabandal lassen sich vom menschlichen Verstand her nicht ergründen. Der Heilige Geist führt uns in die Wahrheit hinein. Es ist erschauderlich wie blind vor allem die deutschen Vertreter der Kirche und auch die Laien sind um den wahren Zustand der Kirche in Deutschland zu erkennen. Mann braucht kein Prophet zu sein wie es weitergehen würde wenn Gott nicht durch die angekündigten Ereignisse von Garabandal eingreifen würde. So wie es Conchita gesagt hat wird die Tötung der Ungeborenen den Kelch zum überlaufen bringen ( das Strafgericht). Wie schon gesagt die Kirche wird es anerkennen wenn es bereits zu spät ist sagte Pater Pio....

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima
« Antwort #67 am: 28. November 2014, 08:28:43 »
  ()*kjht545 O heiligste Jungfrau vom Berge Karmel, wie der Prophet dich vor Jahrtausenden wie eine kleine Wolke am Horizont aufsteigen sah um den fruchtbaren Regen zu bringen in der damaligen Trockenheit, so bringst du auch seit 1830 immer mehr Segen und Gnaden auf die austrocknende Christenheit in unsere Welt. O Maria, wie muss dein Herz schmerzen vor der Gleichgültigkeit und den Sakrilegien die vor dem allerheiligsten Sakrament worin Christus selber auf der Erde verblieben ist, begangen werden. Oft hast du die Kinder zum Tabernakel in der kleinen Kirche von Garabandal geführt damit sie Jesus dort anbeten, loben, preisen, danken und verehren bis dass es der Bischof vom Ort verbat. Auch dann noch gingst du mit ihnen bis zur Pforte der Kirche.Ach hätten wir nur einen Funcken dieses Gottesbewusstseins in unseren Kirchen, so würden alle unsere materiellen Werte verschwinden vor der Hoheit deines Sohnes. O holde Jungfrau, wie die Kinder, führe uns zu Jesus in den Kirchen und lasse uns IHN anbeten.

« Letzte Änderung: 28. November 2014, 08:56:04 von vianney »
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima
« Antwort #68 am: 29. November 2014, 10:24:20 »
 ()*kjht545

o heilige Jungfrau vom Berge Karmel, leite uns durch die Wirren dieser Zeit zur Anbetung deines Sohnes im Altarssakrament. Er der sagte dass wir nicht im Rausch oder von Sorgen überhâuft sein sollten, sondern wie die weisen Jungfrauen immer genug Öl des Glaubens und der Treue bereit haben sollen, denn seine Rückkehr wird wie der Blitz sein. So wird die Warnung die du uns vorausgesagt hast wie ein Blitz eintreffen und uns , sollten wir durch Rausch und Sorgen uns von Gott sehr entfernt haben, sehr schmerhaft treffen und belasten. Bitte den Herrn immer wieder Arbeiter in seinen Weinberg zu senden damit wir wieder Seelsorger haben und nicht vom Pfad der Glückseligkeit in Gott abkommen, indem wir wie du es in Garabandal gezeigt hast, regelmässig die Sakramente der Beichte und der Eucharistie  würdig empfangen. Hilfe uns zu einer wahren Reue und Busse vor Gott!
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Garabandal ist die Folge von Lourdes und Fatima
« Antwort #69 am: 30. November 2014, 10:52:21 »
 ()*kjht545

O heilige Jungfrau vom Berge Karmel, in deinen Zwiegesprächen mit den Seherinnen hast du dich um ihre kleinsten Sorgen interessiert. So bitten wir dich, nehme von uns alle Sorgen und Plagen und Lauheiten die uns von deinem lebendigem Sohn anwesend im allerheiligsten Sakrament des Altares trennen . Durch deine mütterliche Fürsorge die du in Garabandal den Kindern hast zukommen lassen, lehre und leite uns auch deinen Sohn zu lieben und anzubeten und Gott um Verzeihung zu bitten für unsere Sünden. Heute am Beginn des Advent, lasse uns die Wiederkunft deines Sohnes besonders erfahren und bereite uns auf die Warnung vor, die du angekündigt hast und die jeden Tag sich ereignen kann.
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
19 Antworten
31034 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Oktober 2012, 16:50:10
von Misericordia
15 Antworten
25500 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. September 2017, 19:25:07
von Aaron Russo
1 Antworten
5689 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Januar 2012, 20:08:03
von Gnadenkind
78 Antworten
54916 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. Oktober 2017, 19:18:08
von DerFranke
0 Antworten
2502 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. April 2017, 21:00:29
von Admin

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW