Autor Thema: Hässliche Seele - wie korrigieren?  (Gelesen 7850 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ein_Katholik

  • *
  • Beiträge: 29
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Antw:Hässliche Seele - wie korrigieren?
« Antwort #8 am: 11. November 2017, 09:55:25 »
Dämonen versuchen dich hässlich zu machen.

Dafür hätte ich gerne einen Beweis.

Oder um es mal anders zu formulieren folgendes Gedankenexperiment:

Es gibt sehr viele schöne Frauen auf dieser Welt. Einige von ihnen sind Weltstars geworden, man denke z.B. an diverse Schauspielerinnen und Hollywoodgrößen.
Viele von diesen haben nachweislich und mehrfach die Ehe gebrochen, oft waren es auch diese, die den Bruch initiiert haben.
Nun die entscheidende Frage:
Warum sind die immer noch bildhübsch?


Daher würde ich einmal sagen. Dämonen versuchen einem das Leben schwer zu machen und einem zur Sünde zu verführen.
Durch die Sünden wird die Seele hässlich, der Körper aber, der gehört zum Weltlichen.

Außerdem, wenn Satan den Körper einer Frau nutzbringend für seine Zwecke einsetzen will, er sie also bereits zur Sünde verführt hat und sie ihm praktisch unwissentlich folgt, dann kann er sie dazu benutzen, noch weitere Menschen, in dem Fall die Männer, zur Sünde zu verführen.
Denn zum Ehebruch gehören bspw. immer zwei.
Ist die verführende Frau, die einen verheirateten Mann zur  Sünde verführen soll, schön, dann wird Satan sie sicherlich körperlich nicht hässlich machen, denn dadurch würde ihre Chance den Mann zur Sünde zu verführen sinken und das ist nicht im Interesse Satans.


Offline Sonntagsfahrer

  • *
  • Beiträge: 36
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Hässliche Seele - wie korrigieren?
« Antwort #9 am: 11. November 2017, 17:50:20 »
Ich habe auch noch reichlich Dreck am Stecken.
Ich setze auf die Beichte und absolutes, unerschütterliches Vertrauen auf Jesus und Marias Barmherzigkeit.

Bei den Gebeten der heiligen Birgitta heißt es auch, dass man von dem Fegefeuer verschont bleibt. Selbst wenn es der verstockteste Sünder ist.

Ich glaube, so verklemmt kann die Situation gar nicht sein, dass Jesus einem nicht verzeiht.
Echte, ehrliche Reue natürlich vorausgesetzt.

Offline walter420

  • '
  • **
  • Beiträge: 96
  • Country: at
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Hässliche Seele - wie korrigieren?
« Antwort #10 am: 21. Dezember 2017, 16:28:42 »
Ich möchte dazu sagen. Ich bin jetzt auch schon ein älterer Herr von immerhin Ende 50.
In meiner Jugend lebte ich auch in den Tag hinein, weil es ja so geil war, in Wien zu leben. So viele Unterhaltungsmöglichkeiten gab es da. Popkonzerte, Fussballmatch, jede Menge Lokale zum Unterhalten. Doch ich blieb eben auch nicht für immer jung. Ich sah plötzlich, wie schnell die Zeit vergeht, dann las ich übrigens auch Gloria Polo und plötzlich überkam mich das Grauen. Was ist, wenn ich nicht alt werde? Meine Eltern wurden es übrigens auch nicht, nur 58 und 67. Wenn ich so meinem Schöpfer gegenüber stehen würde, ich müsste verdammt werden. Ich fing an nachzudenken bis in meine Kindheit zurück und beschloss, eine Lebensbeichte abzulegen. Gott verlangt von mir nur das einmal zurück, was er mir auch gegeben hat, aber ich erkannte plötzlich, dass es viel war. Ich ging als Kind und Jugendlicher nämlich in eine katholische Privatschule und lernte daher als Kind schon, wie man als Christ leben sollte.
Doch schnell passte ich mich der Welt an, weil ich ja auch meine Freunde haben wollte. Und dachte so von 20 bis 40, ich bin ja noch jung, ich sterbe ja noch lange nicht, genieß es, solange du jung bist. Heute sehe ich das fast als vermessene Heilsgewissheit an. Ich bitte jeden Tag um Vergebung für die vielen Jahre, die ich vor Gott unnütz verlebt habe.
Und ich beichtete alles, egal wie lange es her war. Meine Bosheiten als Kind (zum Spaß Leute ärgern), meine Rebellion gegen meine Mutter als Jugendlicher, meine Unterhaltungssucht als junger Erwachsener. Und hoffe eines. Dass ich keine Todsünden vergessen habe, die vielleicht schon jahrzehntelang zurück liegen.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
3 Antworten
11680 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. April 2011, 21:24:36
von hiti
11 Antworten
12450 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. November 2011, 16:57:03
von LoveAndPray85
2 Antworten
5287 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Mai 2012, 09:57:30
von velvet
1 Antworten
5595 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. November 2011, 12:20:17
von hiti
9 Antworten
10758 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Oktober 2014, 02:12:10
von Logos

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

 

 

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats