Autor Thema: Engel Esoterik-Sekte  (Gelesen 3238 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wahre Liebe

  • *
  • Beiträge: 1
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Engel Esoterik-Sekte
« am: 22. November 2015, 21:48:39 »
NIDWALDNER ESOTERIK-GURU (weibliche Form) DER NIDWALDNER ENGELSSEKTE

Mehr Infos auf meiner FB Seite: https://www.facebook.com/Nidwaldens-Scharlatane-986977594694075/?fref=ts

Hier werden Klienten mit einer scheinheiligen Liebe eingesülzt.
Jeder fühlt sich bei ihr im ersten Augenblick wohl aufgehoben. Ihre Worte, das singend Reden packt jeden in ihren falschen Bann. Ihre Weisheiten und Rate tönen auf den ersten Blick logisch und einleuchtend. Dies ist alles nur ein grosser Schein.
Der erste Eindruck erweckt das diese Person mit ihrer klugen Art Perfekt ist für diese Welt. Sie sind wie normale Menschen einfach mit einem psychischen Schaden den man auf den ersten Blick nicht sieht. Sie wollen es auch nicht breit schlagen, sie sehen es auch nicht gerne wenn ich davon Berichte. Meine Berichte nutzen sie um mich schlecht zu machen. Leider merken sie nicht das sie an den Leuten die sie über mich reden, bereits genug Informationen von mir haben. Die Personen bei denen über mich geredet wird, spielen das Spiel mit und tun nichts anderes als sich nichts anzumerken. Damit man auch in Ruhe gelassen wird. Man verstehe auch andere Menschen können Theater spielen. Die Engelsanhänger bekommen den Eindruck das sie mit ihrem eigen Nutz wieder etwas gutes gemacht zu haben. In Tat und Wahrheit haben sie schon sehr viele Leute durchschaut und Wissen bescheid. Die Energetikerin aus Nidwalden ist alles andere als Perfekt. Eine Scheinwelt. Eine Scheinwelt die am zerbröckeln ist. Die Wahrheit kommt früher oder später immer ans Licht, dafür Arbeite ich. Informationen, Eigene Erfahrungen und Austausch für Aussteiger, Labile Menschen und normale wie ich.

Viele Gründe dafür sprechen gegen Sie:
- Sie hat selber die grössten Probleme mit ihrer Selbstsucht
(Zitat: ''Wenn ich an gutes Denke kommt auch gutes zurück'' -
meine Meinung, wenn man die Menschen manipuliert kommt
auch gutes zurück) Immer zuerst vor der eingenen Haustüre
Wischen bevor man es bei anderen macht.
- Familien (2x) ausseinander zu bringen, deuten wohl nicht für
eine Liebe Art. Menschen zu sagen das sie nicht zusammen
passen.
- Menschen manipuliert
- An Menschen zu sagen, ich kann dir in deinem Problem helfen
(dahinter steckt nichts - ich schreibe hier aus eigener
Erfahrung)
- Über mich zu Disskutieren ob gegen mich rechtlich
vorgegangen werden soll, zeugt wohl auch nicht von der Liebe
bei der immer gesprochen wird.
- Beste Freundinnen und Freunde wenden sich von ihr ab!
- Mich schlecht zu machen in einem angeblichen
''Beratungsgespräch'' das ist auch keine Liebe das ist der Pure
Haas auf mich, dass ich die Scharlatanerie auffliegen lasse.
- In der öffentlichkeit über die Probleme der Klienten gesprochen
wird. Zeugt wohl auch nicht von Liebe und Vertrauen in diese
Person.
- Menschen Einzuschüchtern das wenn sie mit der Therapie
aufhören, kommt schlechtes auf einem zu - zeugt ebenfalls
nicht von sehr grosser Liebe
- Menschen einzureden das in ihrer Vergangenheit oder in einem
früherem Leben etwas schlimmes passiert ist und sie aus
diesem Grund solche Probleme hat. Zeugt auch von keiner
Liebe - wie will diese Frau das überhaupt Wissen ???
Das erinnert mich an Mike Shiva, auch dem geht es sehr gut
er hat vor ihr diese Geldmaschinerei enddeckt.
- Hätte diese sogenannte ENGELS-ENERGIE tatsächlich eine
Wirkung hätte sie ja diese gegen mich einsetzen können.
Leider wirkt diese Engergie überhaupt nicht - diese
ENGELS-ENERGIE ist nur ein hauffen heisse LUFT !!!
Zugleich noch eine riesen GELDMACHEREI

SCHARLATANE WIE DIE NIDWALDNER ESOTERIK-GURU MUSS MAN VOR ANDEREN PERSONEN SCHÜTZEN !!!!

Die einzige LIEBE die Sie sieht ist in das GELD das jeden Monat auf das Konto wandert und die MACHT über andere Menschen zu haben. Sie zu steuern und manipulieren.
Auch werden meine Worte als Gegner immer wieder umgedeutet, das den "bösen" (also quasi Ich) noch mehr Liebe geschenkt werden muss. Sie drehen einem alle Wörter wieder in eine Art Gutes. Auf dieses gesülze Fallen viele Leute darauf herein. Auch wenn die beste Freundin nicht mehr bei Ihr ist, wird das als positiv angeschaut. Das ist wie eine Psycho Sekte. Das Lieben haben sie aber schon längstens verlernt. Hier geht es nur um den reinen Eigennutz. Wie soll man solchen Psychisch Kranken helfen, wenn sie einem alles im Mund umdrehen ? Ich konnte angeblich nicht lieben, meine Liebe sei nicht Bedingungslos - in Tat und Wahrheit hatte ich die längeren Beziehungen, als diese der Engelsanhänger. Die Männer die geblieben sind sehe ich als Sklaven und als Feige zu der Sache zu stehen und die Konsequenzen zu ziehen! Natürlich wird auch diese Aktion, dann wieder positiv gedeutet. Wie mir auch ein Brief auf mein Auto gelegt wurde um mich zu bekehren. Auch das war eine Aktion von Ihnen, die sie als Positiv angeschaut hatten. Sie hatten den Auftrag mich zu retten.
Solche Menschen sind wie die Drahtzieher der Atentate in Paris.
Psychische Macht über die Menschen zu haben und Ihnen einzureden das sie was gutes tun. Zeugt auch nicht von Liebe oder ???

Diese Person arbeitet mit schwarzen Gedanken, Selbstsüchtig,
alles zu Ihrem eigenen Wohl - wie es dabei anderen geht ist ihr sowieso egal !!! Wichtig ist nur GELD und MACHT !!! AUSSTEIGERIN DER BERICHTET VON LIEBE, LICHTARBEIT, ENERGETIKER. Viele von uns glaubten auch an das Gesetz des Karma. Durch gute Taten konnte demnach negatives Karma ausgeglichen werden. Tat man also Gutes, so tat man es ursächlich für sich selbst und nicht für den anderen. Gewiss – ein anderer hatte vielleicht auch etwas davon, aber das Motiv war reiner Eigennutz: Das gute Werk sollte einem selbst nützen.

Ob das nun die bedingungslose Liebe ist, von der wir oft sprachen? Gute Taten nur um der Bedingung willen, dass wir damit schlechtes Karma abbauen konnten? Was für ein Widerspruch.

Als ich Christ wurde, fragte ich mich, was Liebe eigentlich wirklich bedeutet. Gott sagt uns ganz eindeutig, dass die Liebe das Größte ist:

„Und wenn ich Weissagung habe und alle Geheimnisse und alle Erkenntnis weiß, und wenn ich allen Glauben habe, so dass ich Berge versetze, aber keine Liebe habe, so bin ich nichts. … Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; die Größte aber von diesen ist die Liebe.“ (aus 1. Korinther 13)

Und wie soll die Liebe sein? In jedem Falle nicht geheuchelt!

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Esoterik

Begonnen von CSPB Sekten / Irrlehren

1 Antworten
2882 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Oktober 2011, 01:57:35
von Keeper
7 Antworten
12009 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Juni 2012, 15:06:07
von Marcel
0 Antworten
2581 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. März 2012, 18:35:00
von velvet
Engel

Begonnen von marianischer Gerhard Marienverehrung

4 Antworten
2958 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Mai 2012, 22:33:28
von velvet
0 Antworten
1171 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Oktober 2016, 18:38:23
von geringstes Rädchen

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW