Autor Thema: ❤ Text: JESUS SEI MEIN (Gebet in Textform, mir vom Himmel geschenkt)  (Gelesen 1128 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2097
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Mein kleiner Beitrag zum „Großen Ganzen“


JESUS SEI MEIN!


Liebster Jesus,
Sei bitte bei mir und
immer Teil meines Lebens.
Lebe in mir, lebe mit mir, alle Tage.
Befreie mich, rette mich,
löse meine Unruhe in mir auf.
Sei in meinem Herzen,
Sei in meiner Seele,
Sei in meinem Geist.

Sei in meinen Gedanken,
in meinen Träumen, in meiner Hoffnung.
Lebe in meinen Wahrnehmungen,
in meiner Liebe.

Sei Du meine Liebe!
Ich liebe Dich!

O mein Jesus, Sei Teil meines Mundes, liege auf meiner Zunge, rede durch mich. Löse meine Zunge, damit ich ausspreche was Du denkst und mir aufträgst an meine Mitmenschen weiterzugeben.

Sei Teil meiner Ohren, damit ich Deine Stimme in mir immer erkenne und höre wenn Du mich rufst.

Sei Du das Sehende in meinen Augen, damit ich sie nicht verschließe vor den Notwendigkeiten dieser Welt und deren Bewohnern. Halte meinen Fokus immer auf das wahre Ziel gerichtet  —  auf Dich!

Sei Du in meinem Leib, so weiß ich, dass ich Teil Deines Leibes bin.
Sei bitte Teil meines Ich! Halte mich ganz fest, so fest an Deiner Hand, dass kein Sturm uns je voneinander trennen kann.

Sei meine Hoffnung
auf ein Leben bei Dir!

Sei Du in meinem Spiegelbild und zeige mir die Schönheit meines Ich, die ich noch nicht kenne.

Lass mich im Verborgenen leuchten, um die Welt ein klein wenig heller zu machen.

Sei mein Verstand, damit ich verstehe, was Dein Wille für mich ist und Dich nicht verleugne.

Sei in meinem Begreifen,
damit ich Dich besser erfassen kann!

Sei Du mein Bewusstsein,
damit ich Dich niemals verkenne!

Sei mein Atem, damit ich nicht ersticke in meinen eigenen Sünden.
Hilf mir sie zu erkennen und zu bereuen. Bitte reinige Du meine Seele mit einem Wort nur, das aus Deinem Munde entspringt.

Sei meine Luft, die ich zum Atmen brauche, damit ich Dich inhalieren kann und durch all meine Poren in mir aufnehme.

Sei meine Wegzehrung, o Jesus, die mich an Leib und Seele füllt, mich erfüllt von Dir und Deiner Liebe.

Erwecke meinen Geist
mit Deinem Heiligen Geist,
indem Du Ihn bei mir zu Gast sein lässt.

Fülle Du mein Herz mit Deiner Liebe,
damit ich sie an meinen Nächsten
weitergeben kann,
aus Liebe zu Dir.

Berühre mich o Jesus,
damit ich berührt werde
von all dem Leid auf Erden und
dem allem nicht gleichgültig
gegenüberstehe.

Hilf mir zu helfen und
bedingungslos da zu sein
für andere, die Hilfe benötigen.

Schenke mir Dein Kreuz,
damit ich es hochhalten kann.

Doch hilf mir unbedingt, es zu tragen,
damit ich ertragen kann es zu stemmen!
 
Ohne Dich,
würde ich in meiner Schwäche
auf der Stelle niedersinken und
unter ihm zusammenbrechen.

Lass nicht zu,
dass sich Dein Kreuz
über mich lege und mich begräbt,
sondern gib, dass es trotz meiner Schwachheit
mit Deiner Hilfe, auch für mich
das glorreiche Kreuz
werden möge.

Hilf mir alle meine Prüfungen
die Du mir auferlegst, zu überstehen.
Lass mich niemals verzagen,
nicht versagen in meiner Mission!

Stehe mir bitte bei!

Sei Du in meinem Schmerz, trage ihn für mich mit mir, damit ich ihn mit Dir zusammen ertrage.

Sei Du in meinen Tränen, die zur Erde fließen, in die Herzen der Herzlosen, um sie zu erweichen, Segen für sie zu bringen.

Sei Du in meiner Trauer, damit ich Trost empfinden kann im Tal der Traurigkeit, welches mich umgibt.

Sei Du in meiner Hilflosigkeit, damit sie in Stärke verwandelt werde, durch Dich. Gewähre mir die Gnade der Zuversicht und Hoffnung.

Sei Du bitte immer der erhobene Zeigefinger für mich, wenn ich Falsches tue, rede, denke. Weise mich auf meine Fehler hin, damit ich sie zu Deiner Zufriedenheit korrigieren kann, zu meinem Seelenheil.

Sei Du
mein Schweigen,
damit ich nicht rede,
wo es nicht angebracht ist!

Sei Du jedes meiner Worte, die sich zuerst in meinen Gedanken, dann in meinem Munde bilden, damit ich sie in Liebe wähle.

Sei Du das Ausrufezeichen meiner Sätze, um ihnen, wenn sie die Wahrheit sagen, Gehör zu verschaffen, Nachdruck zu verleihen!

Sei Du der Punkt in meinem Leben, damit ich es gut vorbereitet, zusammen mit Dir beginnen kann.

Sei Du immer ...
mein Stern, der mir leuchtet,
mein Ozean, in dem ich ertrinke,
mein Weg, dem ich blind folgen will, 
meine Weisheit, die mich unterscheiden lässt,
meine Überdosis, von der ich abhängig sein will,
mein Universum, welches mich schwerelos umhüllt,
mein Retter, dem ich Treue schwöre,
den ich immer lieben will.

Sei Du endlos für mich,
in meiner Endlichkeit
hier auf Erden!

Jesus, sei Du in meiner Gegenwart, damit ich mich immer festhalten kann an Dir und mich einfach ziehen lasse  —  in Deine Arme.

Sei in meiner Zukunft bei mir, damit ich nicht ins Straucheln gerate, niemals alleine bin.

Jesus,
Sei mein Retter aus aller Not!
Sei mein Held in dunkler Nacht!

Benetze mich
mit Deinem Gesegneten
Heiligen Wasser des Lebens,
damit ich dadurch rein gewaschen,
an Körper, Geist und Seele,
leben kann bei Dir,
in Ewigkeit.

Sei mein Gefährte in all der Gefahr.
Sei meine Antwort auf all meine Fragen.

Sei der leise Ton,
den ich nicht überhören kann.

Sei meine Verteidigung
im Kampf gegen das Böse.

Sei mein Wegweiser,
damit ich den richtigen
Weg finden kann.

Sei die ohrenbetäubende Stille in mir,
um das Unrecht zu benennen.

Sei mein Leitfaden,
an dem ich mich festklammern möchte,
um nicht verlorenzugehen.

Ich bin die Dunkelkammer,
in der Du, Jesus, für mich leuchtest,
damit ich nicht in der Scheinwelt Satans
untergehe!

Sei mein Lichtschalter im dunklen Raum, den es umzulegen gilt, damit wieder alles im rechten Licht erstrahlen kann.

Sei mein Sonnenaufgang, damit ich durch Dich, in Deinem Lichte mich befinde, wo ich mich nicht verirren kann und niemals mehr Dunkelheit herrscht.

Sei mein Horizont in der Ferne, damit ich Dich zu mir heranzoomen kann, um Dich in Deiner Allmacht noch besser sehen und verstehen zu können.

Sei meine Oase, um in Dir zu ruhen, damit ich dann wieder die wirklich wichtigen Dinge des Lebens erkennen kann, ohne jegliche überflüssige Ablenkung.

Sei mein Zufluchtsort,
um geschützt vor allem Übel,
in Dir zu leben!

Sei meine Brücke über den tosenden Meeren des Lebens, die mich zu verschlingen drohen, damit ich sicheren Fußes den letzten Teil meines Weges zu Dir meistern kann und nicht in den Fluten untergehe.

Sei mein Steuermann, damit ich die Richtung zu Dir nicht verliere.

Sei das Segel meines Bootes, um mich schnellstmöglich ans Ziel meiner Träume zu bringen, damit es nicht kentert und ich nicht im Meer der Sünde ertrinke.

Sei der Stoff aus dem meine Träume sind, in dem ich mich einhülle, mit Dir auf Tuchfühlung gehe, um jetzt schon bei Dir sein zu können.

Sei der Wind in meinem Segel, der mein Boot in Fahrt bringt, um mich schnell in Sicherheit gelangen zu lassen, bei all der Bedrängnis.

Sei der passende Eckstein meines Lebens,
der mir lange Zeit fehlte, da ich Ihn
in meiner Dummheit
verworfen
hatte!

Dank
Deiner Gnade,
fand ich Dich aber wieder,
weil Du von mir wiedergefunden werden wolltest,

… um mein Leben
vollkommener werden zu lassen,
 
… um meine Zukunft mit mir zu teilen.

Sei in meinem Sterben Der,
Der mich abholen kommt,
zu Sich!

Empfange mich mit Deinem Lächeln,
Deinen liebevoll leuchtenden Augen,
deren Blick liebevoll
auf meiner Seele
ruht.

Teile Dein Paradies mit mir, damit ich mit meiner Seele in ihm leben kann und ich somit mein Ziel erreiche, wofür ich mich, dank Deiner Gnade, seit meiner Empfängnis im Mutterleib, vorbereiten durfte.

Hülle mich
mit Deiner Göttlichkeit ein,
 —  mein EIN und ALLES,  —
mein König, mein Auserwählter,
mein Bräutigam — unser aller Bräutigam!

Zur Hochzeit wir doch alle geladen sind, alle Menschenkinder dieser Welt. Doch nicht jedem wird ein Platz dort, am Tische des Herrn zugewiesen werden, im Festsaal der Träume aller Träume ...

Diejenigen die Jesus zu Lebzeiten auf Erden ihr JA verweigerten, bekommen keinen Einlass! Sie werden leider gehen müssen, bzw. werden traurig vor verschlossener Himmelspforte stehen und sich sagen lassen:

„Ich kenne euch nicht,
geht in die Finsternis zurück,
auf die ihr euer Leben auf Erden
aufgebaut habt.“

Diejenigen aber, die ihr Gewand vor der Zusammenkunft mit Jesus im Blute des Lammes weiß und somit rein gewaschen haben, dürfen Platz nehmen und allen Prunk, allen Überfluss des Himmels genießen.

Im Himmelreich ist nämlich alles
im Übermaß vorhanden
!

(Würde man das Tor zum Himmel nur einen winzigen Spalt öffnen, sogleich würde sein Überfluss hervorquellen —  solch ein unermesslich großer Reichtum ist im Paradies der Endlosigkeit unerschöpflich für alle Heiligen dort, gleichermaßen Eigentum.)

Jesus,
Sei in meiner Ewigkeit
Teil meiner Ewigkeit,
dann weiß ich,
dass ich nichts verloren,
sondern ALLES gewonnen habe,
was es zu gewinnen gab
in meinem Leben!

Erhebe mich zu Dir,
lass mich mit Dir und
in Dir leben in Ewigkeit!


Jesus,
Sei Du unsere einfache Rechenaufgabe,
die alle wahren Gläubigen mühelos
zu lösen fähig sein werden,
da sie die nötigen Gnaden
dafür erhalten,
zu begreifen:

 
  HERZ
+ KREUZ
= UNENDLICHE  L I E B E

Jesus, Du Quelle der Liebe
Jesus, Du Quelle der Freude
Jesus, Du Quelle des Friedens
Jesus, Du Quelle der Wahrheit
Jesus, Du Quelle der Erkenntnis

UNSTERBLICH BIST DU IN EWIGKEIT!

BITTE ERBARME DICH UNSER!
JESUS SEI MEIN !



Nicht warten, sondern beten, beten, beten!
Jesus dein JA nicht verweigern!

WER IST WIE GOTT?  —  NIEMAND IST WIE GOTT!
 
Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
« Letzte Änderung: 31. August 2017, 23:54:07 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Jesus, mein Licht

Begonnen von LoveAndPray85 Gebete

4 Antworten
5695 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. März 2011, 13:51:52
von LoveAndPray85
89 Antworten
10940 Aufrufe
Letzter Beitrag Gestern um 18:37:35
von geringstes Rädchen
9 Antworten
2566 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. April 2017, 21:12:49
von geringstes Rädchen
1 Antworten
1376 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. April 2016, 20:04:17
von geringstes Rädchen
0 Antworten
968 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Dezember 2016, 14:52:11
von geringstes Rädchen

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW