Autor Thema: DRINGENDER AUFRUF (Enoch Botschaft)  (Gelesen 17061 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
DRINGENDER AUFRUF (Enoch Botschaft)
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2016, 20:59:31 »
Enoch Botschaft
8. Dezember 2016, 15.50 Uhr 


Aufruf des gefallenen Jesus an die Menschheit, Basilika des gefallenen Jesus, Girardota Ant.

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch.
Die Zeit ist dabei sich mehr zu verkürzen, ein kosmisches Phänomen von großem Ausmaß wird die Ursache sein, dass die Erdachse sich bewegt; die Kontinente sich verschieben und die Erde taumeln wird; im Raum werdet ihr einen großen himmlischen Körper erscheinen sehen der sich nähert, aber die Erde nicht berühren wird. Sein Gravitationsfeld wird alle eure Verbindungen auf eurem Planeten beeinflussen, diese werden für einige Zeit unterbrochen sein. Seid geistig und materiell darauf vorbereitet, denn es nähern sich die Tage der geistigen und materiellen Hungersnot. Ernährt euch so oft ihr könnt von Meinem Leib und von Meinem Blut, speichert nicht verderbliche Produkte und viel Wasser, damit ihr in Körper und Seele stark bleibt und aus der Prüfung, die sich euch nähert, siegreich hervorgehen könnt.

Die himmlischen Manifestationen sind dabei gegeben zu werden. Ihr werdet Augenzeugen von Phänomenen sein, die nie zuvor von einem Auge gesehen wurden, damit ihr darüber nachdenkt und zu Gott zurückkehrt! Die Schöpfung Meines Vaters hat ihre Umwandlung begonnen und alles im Universum wird bestürzt sein über das was ihr mit euren Augen ansehen werdet, die Macht und die Weisheit Gottes.

Erschreckt nicht, all das was ihr am Himmel sehen werdet ist Teil des Planes, den Gott für den Beginn Seiner Neuen Schöpfung hat. Die Wissenschaftler eurer Erde werden über die himmlischen Phänomene staunen, die sie mit eigenen Augen sehen werden, und viele werden die Herrlichkeit des Schöpfers rühmen. Andere werden im Gegenteil sagen, all das ist normal und Teil der Evolution der Erde durch das als Urknall genannte Phänomen, der gemäß ihnen der Ursprung der Schöpfung ist. Aber ihr, Mein Volk, wisst dass all das Zeichen sind, die euch Meine baldige Rückkehr ankündigen.

Seid deshalb aufmerksam und wachsam, denn der Geliebte nähert sich; bereitet eure Lampen durch das Gebet vor, damit wenn Ich an eure Türe klopfe, Ich euch nicht schlafend finde und ihr Mir öffnen könnt damit wir zusammen speisen können. Meine Warnung nähert sich, rennt und bringt eure Rechnungen in Ordnung; entfernt die Sünde und die Finsternis von euch, damit ihr wie Kinder des Lichts wandern könnt. Wer in der Sünde ist, komme sehr schnell zur Liebe Gottes und entferne sich vom bösen Weg. Die Axt ist bereits an die Wurzel des Baumes gesetzt und jeder Baum, der keine gute Frucht trägt, wird abgeschlagen und ins Feuer geworfen.

Macht deshalb euren Weg gerade, rebellische Kinder, denn es bleibt euch nur noch sehr wenig Zeit. Seid nicht widerspenstig; seht, dass euer Leben auf dem Spiel steht; wenn Ich an eure Türe klopfe, wünsche Ich, dass ihr wach seid und nicht schlaft, denn jeder der infolge der Sünde schlafend ist, wird so bleiben und wird bereits nicht mehr erwachen. Ich möchte, dass ihr aufsteht, wenn ihr gefallen seid, Meine Arme sind bereit euch aufzunehmen. Habt keine Angst, Ich bin euer Vater, der nicht sehen möchte, dass ihr verloren geht; kommt Ich erwarte euch, Ich bin Christus abgezehrt und traurig, der in der Stille auf eure Rückkehr wartet. Von hier aus, wo Ich durch das Gewicht eurer Sünden gefallen bin, sage Ich euch: Ich bin der Gefallene, der die Gefallenen aufhebt und all jene erwartet, welche das Gewicht der Sünde nicht aufstehen lässt. Kommt, damit Ich euch wie den Gelähmten aufheben kann, damit ihr auf dem Pfad gehen könnt, der zum Ewigen Leben führt.

Euer Meister, der gefallene Jesus, der die Gefallenen aufhebt.
Meine Kinder, gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

http://www.kommherrjesus.de/aktuelles/enoch/botschaften/botschaften2016#neu

GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten
« Antwort #11 am: 23. Dezember 2016, 22:14:11 »
Enoch Botschaft
19. Dezember 2016, 17.10 Uhr
 
Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an die Menschheit.


Der Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.
Die Tage des Friedens sind zu Ende, es nähern sich die Tage der Züchtigung, wo die Menschheit schon nicht mehr ruhig sein wird; viele gehen verloren weil sie geistig nicht vorbereitet sind. Wie möchte Ich, dass sich diese Menschheit in Meine Barmherzigkeit flüchten würde, aber nein, die immense Mehrheit fährt fort Mir den Rücken zuzukehren und nicht das Gesicht! Andere sind lauwarm und sie loben Mich mit den Lippen und Ohren, aber ihr Herz ist fern von Mir. Nur eine kleine Minderheit setzt Meine Worte in die Tat um und sucht Mich mit aufrichtigem Herzen.

Oh undankbare und sündige Menschheit, wenn ihr nicht aus eurem Schlaf erwacht und bereut, werdet ihr mit Sicherheit ewig verloren gehen! Ich warte immer noch geduldig auf den Sünder um zu sehen ob er nicht in der letzten Sekunde bereut und sein Leben rettet. Ich suche immer noch nach ihm und rufe nach ihm wie der Hirte nach seinen Schafen: Ich möchte nicht seinen Tod, noch freue Ich Mich ihn leiden zu sehen. Wie ein guter Hirte werde Ich das verlorene Schaf suchen und wenn Ich es finde, werde Ich es auf Meinen Schultern tragen und Mich über seine Rückkehr freuen. Die Undankbarkeit und das Vergessen dieser Generation dieser letzten Zeiten tut Mir so weh! Warum verhaltet ihr euch so gleichgültig und so distanziert gegenüber jenem, der euch so sehr liebt und für euch der Gott des Lebens ist?

Ich bin Meinem Wort treu und warte auf euch, rebellische Schafe, bis die allerletzte Sekunde der Barmherzigkeit verbraucht ist. Meine Worte sind Worte des Ewigen Lebens, Ich suche nicht euch damit zu erschrecken, noch Angst zu machen; Mein Wunsch ist es euch aufzurufen, dass ihr euch bekehrt und von neuem in Meinen Schafstall zurückkehrt. Beachtet Meinen Aufruf, verirrte Schafe, Ich möchte, dass ihr in Meinen Pferch zurückkommt; Ich weine und leide wegen eurem Verlust und werde nicht ruhen, bis Ich euch finde. Ich Bin euer ewiger Hirte, der euch erwartet, um euch auf die grünen Wiesen und an die frischen Wasser zu bringen, wo ihr euch sättigen und euren Durst stillen werdet. Beachtet, dass die Nacht nahe ist und die Wölfe umherstreifen und versuchen Meine Schafe zu verschlingen. Wenn ihr euch von Mir entfernt, geht ihr zugrunde.

Bereite dich vor, Meine Herde, denn die Tage des geistigen Kampfes kommen! Wenn ihr es am wenigsten denkt, gerät alles außer Kontrolle und das Leben auf der Erde wird schon nicht mehr das Gleiche sein. Die schlechten Nachrichten und die Tragödien werden Teil eures Alltags sein; nur jene, die ausharren, beten und vertrauen, können die ewige Herrlichkeit erlangen. Die Zeit der Finsternis ist gekommen und bereits werdet ihr auf der Erde keinen Frieden mehr haben, noch Orte der Koexistenz. Die Menschheit wird sehr bald in der Seele und im Fleisch den Schmerz fühlen, den Mein Weggehen verursacht. Es kommen die Tage, in denen Mein Geist euch verlässt, und die immense Mehrheit bleibt in der Dunkelheit und wird erfahren, was es heißt ohne den Geist Gottes zu leben. All jene, die geistig nicht vorbereitet sind werden verloren gehen; die Menschheit wird durch die geistige Wüste wandern, viele werden wahnsinnig werden, andere werden sich das Leben nehmen und der Geist des Bösen wird die Menschheit auf die Probe stellen.

Der Glaube, das Gebet, das Fasten und das Vertrauen in Gott wird die Stärke Meines Volkes sein. Euer Glaube wird auf die Probe gestellt und die Dämonen werden euch versuchen, sie werden mit allen Mitteln suchen, dass ihr verloren geht. Habt keine Angst, wenn ihr mit Mir vereint bleibt und bis ans Ende ausharrt, so versichere Ich euch, dass ihr siegreich herauskommen werdet. Sei klug und vorbereitet, Meine Herde, denn es nähern sich die Tage der Prüfung. Meine Mutter wird der Tabernakel sein, wo Ich Mich aufhalten werde. Sie wird euch leiten und euer Trost und Schutz in den Tagen der Dunkelheit sein, die sich nähern.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte aller Zeiten.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Schafe Meiner Herde.

http://www.kommherrjesus.de/aktuelles/enoch/botschaften/botschaften2016#neu


GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
DRINGENDER AUFRUF (Enoch Botschaft)
« Antwort #12 am: 27. Dezember 2016, 14:20:57 »
Enoch Botschaft
23. Dezember 2016, 13.30 Uhr

Aufruf von Maria von Fatima an die Menschheit.


Kleine Kinder Meines Herzens, der Friede Meines Herrn sei mit euch allen.
Kleine Kinder, alle Prophezeiungen, die der Himmel euch gegeben hat sind dabei sich zu erfüllen; es nähert sich die Erfüllung der Prophetie von Fatima, der Jahrestag der 100 Jahre Meiner Erscheinung in der Cova da Iria. Ich bin sehr traurig, denn die Menschheit sündigt weiter, ohne auf Meine Worte zu achten. Russland wurde nicht Meinem Herzen geweiht, wie Ich es erbeten habe. Wenn es Mir weiterhin nicht geweiht wird, wird es eine Geißel für die Menschheit werden.

Kleine Kinder, Ich kann nicht aufhören zu weinen wenn Ich diese so erschlaffte Menschheit sehe, die fortfährt die Gebote Meines Vaters zu übertreten, ohne von den Geschehen Kenntnis zu nehmen, die dabei sind loszubrechen; Ereignisse, die große Teile der Menschheit verloren gehen lassen. Sie fahren in ihrem alltäglichen Leben fort wie zu Zeiten Noahs, ohne die Aufrufe des Himmels zu beachten und das Unglück wird plötzlich kommen und sie werden sich nicht mehr retten können.

Wenn in diesem jetzt beginnenden Jahr Russland nicht Meinem Unbefleckten Herzen geweiht ist, versichere Ich euch, dass ihr es beklagen werdet und der Himmel wird sie bereits nicht mehr aufhalten, die Geißel des Kommunismus, welche sich wie eine Seuche über die ganze Welt ausbreiten wird. Der Kommunismus ist Atheismus und versucht die Völker zu unterjochen, sie zu versklaven. Mein Widersacher wird ihn zur Geißelung der Nationen verwenden. Die Heere von Gog und Magog sind seine Verbündeten und sie werden es sein, die so viel Verwüstung und Tod unter die Menschheit bringen werden.

Ich habe einen beängstigenden und dringenden Aufruf an den Papst und die Purpurträger, dass Russland vor dem 13. Mai des beginnenden Jahres, Meinem Unbefleckten Herzen geweiht wird! Schenkt Meinem Aufruf Beachtung und verzögert nicht mehr die Weihe dieser Nation an Mein Unbeflecktes Herz; wenn ihr es nicht macht, wird die Menschheit intensiv leiden durch die Unterdrückung und Versklavung, welche diese Nation und ihre Verbündeten ausüben werden. Die Fahne des Kommunismus wird das Blut fließen lassen und viele Nationen werden ihre Identität verlieren und sich in Sklaven eines autoritären Regimes verwandeln, das sie unterwerfen und ihnen seine Gesetze und Ideologien aufzwingen wird, das Blut laufen lässt. Der rote Drache des Kommunismus und Atheismus ist kurz davor sich zu erheben, wenn Russland nicht geweiht wird, wird das Schmerz, Tod, Verwüstung und Versklavung bringen für die Menschheit und die Schöpfung Meines Vaters.

Kleine Kinder, helft Mir mit eurem Gebet, Fasten und Sühne zu bitten, dass die Geißel des atheistischen Kommunismus sich nicht weiter ausbreitet, damit Russland so schnell wie möglich Meinem Unbefleckten Herzen geweiht wird. Alle Meine treuen Kinder sollen mit dem Heiligen Rosenkranz für diese Intension bitten; dass Meine kämpfende Armee eins sei im Gebet, Fasten und Buße, mit Mir betend und den Vater bittend, dass Er diese Geißel für die Menschheit aufhalte. Bedenkt, dass die Macht Meines Rosenkranzes große Schlachten gewonnen hat, betet also mit Mir damit der rote Drache aufgehalten wird; betet, dass der Vikar Meines Sohnes Russland Meinem Unbefleckten Herzen weiht, gemäß den Instruktionen, die Ich durch Meine Hirten gab; denn der Himmel akzeptiert die Weihe nicht, die gemacht wurde, da es nicht so gemacht wurde, wie Ich es angegeben hatte. Der Papst muss in Gesellschaft verschiedener Purpurträger nach Russland reisen und dort die Weihe dieser Nation machen; nur so könnt ihr die Strafe aufhalten, womit diese Nation die Menschheit verletzen wird. Ich zähle auf eure Gebete, Meine kleinen Kinder, dass jeder Rosenkranz, den ihr verrichtet eine Bitte für diese Notwendigkeit ist.

Zerreißt eure Herzen, denn es nähert sich die triumphale Rückkehr Meines Sohnes. Ich bin eure Mutter, Maria von Fatima.

Meine kleinen Kinder, gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.


http://www.kommherrjesus.de/aktuelles/enoch/botschaften/botschaften2016#neu

GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
DRINGENDER AUFRUF (Enoch Botschaft)
« Antwort #13 am: 30. Dezember 2016, 20:20:36 »
Enoch Botschaft
27. Dezember 2016, 14.40 Uhr

Dringender Aufruf von Maria, Rosa Mystica, an die Kinder Gottes.


Kleine Kinder Meines Herzens, der Friede Meines Herrn sei mit euch und Mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Kleine, dieses Jahr und die kommenden werden für das Gebet und den geistigen Kampf sein. Ihr müsst vorbereitet sein mit euren durch das Gebet brennenden Lampen und am Morgen und des Nachts mit eurer geistigen Waffenrüstung, die ihr auf eure Familien ausdehnen sollt, besonders auf jene die am weitesten von Gott entfernt sind. Erschlafft nicht, ihr müsst beten, denn die Anhänger des Bösen beginnen die Angriffe, jene die ihr am stärksten in eurem Geist fühlt. Verschließt mit Fasten, Gebet und Buße alle geistigen Türen, die ihr offen habt für die Sünden des Fleisches; Mein Widersacher wird euch an der schwächsten Stelle angreifen und versuchen euch verloren gehen zu lassen. Viele Seelen werden von Dämonen besessen sein, weil sie nicht in der Gnade Gottes sind und weil sie ohne irgendeinen geistigen Schutz herumgehen.

Betet für eure am weitesten von Gott entfernten Familienangehörigen, vermehrt für sie eure Gebete, Fasten, Sühne und Heilige Messen, damit die Dämonen sich deren Seelen nicht bemächtigen können. Die Prüfung ist am beginnen, in der Mitte der Züchtigung kommt die Warnung und ihr wechselt in die Ewigkeit, wo die Kinder Gottes im Geist gestärkt werden, damit ihr der Schlussetappe der Prüfung die Stirn bieten könnt. Kleine Kinder, es ist der Moment wo ihr euch und alles in euren Wohnungen mit dem Blut Meines Sohnes versiegelt haben müsst. Mein Widersacher wird die Heime der Familien attackieren, damit sie streiten und sich trennen! Wenn die Familien zerstört sind, werden die meisten Gesellschaften zerstört, denn die Familie ist die erste Gesellschaft, von Gott geschaffen; es ist die Familie, welche die moralischen und geistigen Grundlagen schafft, die der Anfang und die Formierung der anderen Gesellschaften sind.

Mein Widersacher wird die Stelle angreifen, die in den Familien geistig am schwächsten ist, dazu setzt er die Rivalität und den Streit der Kinder mit den Eltern, sowie der Eltern mit den Kindern, der Mutter mit dem Vater und der Geschwister mit den Geschwistern ein. Dadurch wird er versuchen Zwietracht zu säen und die Familien zu zersplittern und zu trennen. All jene, die ohne Gott und ohne Gebote gehen, werden verloren gehen. Familien, wo nicht gebetet wird, sind Familien deren sich Mein Widersacher leicht bemächtigen wird.

Kleine Kinder, in allen Familien hat Gott ein Instrument eingesetzt, damit es für seine Familie betet. Ich habe einen Aufruf an all diese Instrumente, damit sie von ihrem geistigen Dämmerschlaf aufwachen und zu beten beginnen und die geistigen Waffen nehmen, die Gott ihnen gegeben hat, damit sie sich schützen und ihre Familien schützen. Es ist Zeit aufzuwachen, seid gewarnt und wachsam damit euch nichts überraschen kann. Bedenkt, der Kampf ist nicht gegen Menschen aus Fleisch und Blut, sondern gegen Mächte und Gewalten, gegen die Herrscher dieser finsteren Welt, gegen die Geister des Bösen, die in den himmlischen Räumen wohnen. (Eph 6,12)

Meine Kleinen, beginnt keinen Streit in euren Familien, denn das ist es was Mein Widersacher sucht um einzutreten und zu zerstören, lasst ihn nicht herein. Jene, die von Gott sind, müssen beten und mit dem Blut Meines Sohnes jene versiegeln, die weiter von Ihm entfernt sind. Die Macht des Blutes Meines Sohnes auf jene angewandt, die weiter von Gott entfernt sind macht, dass die Dämonen vor jenen fliehen. So werdet ihr frei von sterilen Diskussionen und Streit, die nur zu Ressentiments und Spaltungen in den Familien führen. Die Macht des im Glauben vereinten Gebetes erlangt große Wunder. Das Leben lässt sich nicht mit Gewalt leiten sondern mit der Macht des Heiligen Geistes, der alles kann, transformiert und belebt; wendet euch an Ihn, Er kommt euch zu Hilfe und beruhigt und besänftigt die Herzen. Befolgt also, kleine Kinder, Meine Instruktionen und setzt sie in die Tat um in eurem Leben und dem Leben eurer Heime und Familien.

Weder mit Gewalt noch mit Kämpfen werden die Differenzen gelöst, sondern mit der Macht des Gebetes und der Weisheit des Geistes soll alles in dieser Welt gehandhabt werden. Der Friede muss im Respekt des Menschen vor dem Menschen geboren werden und ihr müsst nach Gott fragen, der der wahre Friede ist. Seid also vorbereitet, kleine Kinder, damit ihr den Tagen des geistigen Kampfes die Stirn bieten könnt, die am beginnen sind.

Es liebt euch eure Mutter, Maria Rosa Mystica.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, kleine Kinder Meines Herzens.


http://www.kommherrjesus.de/aktuelles/enoch/botschaften/botschaften2016#neu
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
DRINGENDER AUFRUF (Enoch Botschaft)
« Antwort #14 am: 20. Januar 2017, 14:21:54 »
Enoch Botschaft
3. Januar 2017, 13.35 Uhr

Dringender Aufruf von Gott Vater an die Menschheit.


Mein Friede sei mit euch allen, Menschen guten Willens.

Schon sind die Tage der Reinigung gekommen, wo das Gebet, das Fasten und die Buße Teil eurer geistigen Waffenrüstung sein müssen. Die Tage des geistigen Kampfes haben mit diesem Jahr begonnen. Wenn ihr siegen wollt müsst ihr vereint sein im Glauben, im Gebet und in der Erfüllung Meiner Gebote. Das Gebet, die Buße und das Fasten sind geistige Festungen, die euch vor den Angriffen des Feindes eurer Seele beschützen werden.

Mein Volk, Meine Schöpfung ist bereits in ihre letzte Phase der Reinigung eingetreten und diese wird die allerstärkste sein; in diese sind alle Meine Geschöpfe eingeschlossen. Eure geistige Umwandlung beginnt; nur die Sieger erhalten die Krone des Lebens. Die immense Mehrheit der Menschheit, die in der Sünde wandelt, wird sehr bald im Körper und in der Seele fühlen, was es heißt ohne den Geist des Lebens zu sein. Millionen von Erdenbürgern, wenn sie bei der Warnung nicht aufwachen, gehen verloren; von Neuem sage Ich euch: Seid geistig vorbereitet für dieses kommende Ereignis; beeilt euch eure Rechnungen in Ordnung zu bringen und das Allerwichtigste verzeiht einander, damit, wenn Mein Sohn an die Türe eurer Seele klopft, ihr tadellos seid und die Herrlichkeit Gottes schauen könnt.

Vergiss nicht, Mein Volk, in Gebetsketten zu beten, denn die Macht des Gebetes in Ketten gibt dir große Siege über die Mächte des Bösen! Mein Volk sei klug und vorbereitet, denn alles ist daran loszubrechen. Als Vater der Menschheit werde Ich warten bis die letzte Sekunde der Barmherzigkeit abgelaufen ist, denn Ich möchte nicht den Tod des Sünders, noch gefällt Mir sein Leiden. Diese Reinigung ist notwendig damit Ordnung und Recht wieder hergestellt werden; denn die Menschheit so fortfahren zu lassen wie jetzt würde die Existenz Meiner Schöpfung gefährden. Eure Lieblosigkeit und Sünde machen, dass Meine Gerechtigkeit zu Gunsten Meiner Schöpfung handelt und wie ihr bereits wisst, ist diese schnurgerade und unerbittlich und gibt jedem nach seinen Werken.

Nie zuvor habe Ich als Vater der Menschheit solche Bosheit und Sünde in Meiner Schöpfung gesehen. Es tut Mir weh und macht Mich traurig diese moralische Verkommenheit zu sehen, sozial und geistig, auf die diese Menschheit der letzten Zeiten gekommen ist; die Sünde, die Bösartigkeit und die niederen Triebe dieser Menschheit haben das Gleichgewicht und die Harmonie gestört, welche die Schöpfung regeln; erinnert euch, dass ihr spirituelle Wesen seid in einem spirituellen Universum und alles ist in der Liebe synchronisiert und in der Liebe erschaffen. Der Mensch zerstört mit seiner Sünde dieses Gleichgewicht der Liebe; wenn Ich als Vater nicht interveniere, wird Meine Schöpfung verschwinden.

Das geistige Gleichgewicht, das Meine Schöpfung bewegt, ist in Gefahr, die Sünde des Menschen dieser letzten Zeiten stört die Synchronisation des Universums; diese Desynchronisation wird für die Menschheit unheilvolle Folgen haben. Meine Gerechtigkeit macht, dass im Universum wieder alles in Ordnung gebracht wird. Meine spirituelle Anpassung wird der Ursprung einer Neuen Schöpfung sein, dort werden nur geistige Wesen wohnen können. Bereite dich vor, Mein Volk, denn das Stöhnen beginnt; geratet nicht in Panik, wisst, dass all das notwendig ist, damit der alte Mensch stirbt und ein neuer Mensch geboren werden kann, vollständig geistig zur Freude und zur Wonne eures Vaters. Meine Neue Schöpfung wartet auf Mein treues Volk; freut euch, denn sehr bald werdet ihr einen Neuen Himmel und eine Neue Erde bewohnen. Die Herrlichkeit Gottes erwartet euch.

Euer Vater, Jahwe, Herr der Schöpfung.

Ich möchte, dass diese Botschaft alle Ecken der Erde erreicht, ohne Ansehen des Bekenntnisses, der Rasse oder der Religion.


https://www.kommherrjesus.de/aktuelles/enoch/botschaften/botschaften2017


GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
DRINGENDER AUFRUF (Enoch Botschaft)
« Antwort #15 am: 25. Januar 2017, 19:31:29 »
Enoch Botschaft

15. Januar 2017, 13.20 Uhr –

Dringender Aufruf des Heiligen Michael und der Himmlischen Armee an das Volk Gottes.


Ehre sei Gott im Himmel und auf der Erde Friede den Menschen guten Willens. Wer ist wie Gott? Wer ist wie Gott? Wer ist wie Gott? Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Geschwister in der Liebe Gottes, der Friede des Allerhöchsten sei mit euch und meine demütige Fürsprache und mein Schutz begleite euch.

Die Tage des geistigen Kampfes sind gekommen und die immense Mehrheit der Menschheit wird unvorbereitet erwischt. Die Bosheit und die Sünde hält diese Menschheit geblendet, sie leben in einer geistigen Lethargie und wachen nicht auf; ich versichere euch, dass viele ewig sterben werden. Wir sind Geschwister im geistigen Kampf gegen die Anhänger des Bösen in den himmlischen Räumen; in Kürze werden sich diese Kämpfe auf die Erde verlagern, denn dort wird es sein, wo die letzte Schlacht für eure Befreiung gekämpft wird.

Als Fürst des Himmlischen Heeres habe ich einen Aufruf an die irdische Armee, damit sie aufmerksam und vorbereitet ist, denn die Stunde des geistigen Kampfes auf eurer Erde beginnt! Eure geistige Waffenrüstung sei mit dem Gebet geölt und verstärkt durch das Fasten und die Buße. Die Versiegelung mit dem Blut des Göttlichen Lammes sei immer mit euch; unterlasst nicht die Anrufung des Heiligen Geistes, noch den Schutz und die Hilfe unserer geliebten Königin und Herrin.

Sterbliche, gekommen ist die Stunde eurer Befreiung; erschlafft nicht mit dem Gebet! Bildet Festungen mit euren Geschwistern und bleibt standhaft im Glauben; tragt immer die Macht des Heiligen Rosenkranzes in euren Händen, mit dem werdet ihr jeden Tag siegreich aus dem geistigen Kampf hervorgehen. Die Nachtstunden sind die aktivsten im geistigen Kampf; mein Vater wird den Geist vieler Seiner Instrumente übernehmen, damit sie mit der Himmlischen Armee und mit mir die Mächte des Bösen in den Stunden der Dunkelheit bekämpfen.

Geschwister, vergesst nicht am Morgen und nachts die geistige Rüstung anzuziehen, erstreckt sie auf eure Familien, damit die bösartigen Geister sich deren Körper nicht bemächtigen können. Ich sage euch, jene die sich vom Gebet und von Gott entfernen, gehen das Risiko ein sich zu verlieren, wenn sie niemand haben, der für sie betet. Wir wurden zum Schutz des Volkes Gottes gesandt, aber es ist eure geistige Verantwortung zu beten, fasten und Buße zu tun. Erinnert euch, dass wir euren freien Willen respektieren; wenn ihr nicht betet aber euch von Gott entfernt, können wir euch nicht befreien von den Angriffen des Feindes eurer Seele.

Von neuem sage ich euch: Legt euch nicht schlafen ohne eure geistige Rüstung bei euch zu haben, denn die Dämonen werden Körper suchen um sich ihrer zu bemächtigen um den Kampf in euren Wohnungen zu führen. Macht aus euren Heimen geistige Festungen; alles sei versiegelt mit dem Blut des Lammes Gottes, damit keine böse Macht euch den Frieden rauben kann. Tragt immer die Macht des Rosenkranzes um euren Hals und gesegnete Bilder und Medaillen, vorzugsweise exorzierte. Hängt eine Medaille des Blutes des Lammes Gottes um euren Hals, das wird euch von großer Hilfe sein in der geistigen Nacht, es wird die Fleisch gewordenen Dämonen fern halten, die versuchen werden euch anzugreifen. Der Kampf ist spirituell, beginnt deshalb keinen Streit mit verkörperten Geistern, denn das ist es was der Widersacher sucht um sich zu rächen und euch Schaden zuzufügen. Wenn ein verkörperter Geist beginnt euch anzugreifen, müsst ihr ihn mit dem Blut Christi versiegeln und ihn mit Gebet geistigerweise zurechtweisen, damit er euch keinen Schaden zufügen kann.

Geschwister, bösartige Geister aller Kategorien und Sünden werden sehr bald die Erde überfluten: deshalb müsst ihr geistig vorbereitet sein, damit ihr sie mit dem Gebet zurückstoßen könnt. Lernt meinen, an Papst Leo XIII. gegebenen, Exorzismus auswendig und mein Kampfgebet, denn sie werden euch nötig sein für die geistige Nacht. Betet auch die Krone zu meinen Brüdern den Erzengeln (Endzeit-Rosenkranz) und den Engeln des Königreiches meines Vaters; lest das Heilige Wort Gottes und lernt biblische Passagen und Psalmen der Befreiung auswendig, die euch helfen werden die Geister zurückzustoßen. Habt in euren Häusern Sakramentalien in Hülle und Fülle: exorziertes Wasser, Salz und Öl, denn das wird euch nötig sein um die Mächte des Bösen zu verjagen. Vergesst nicht euren ganzen Körper mit exorziertem Öl einzusalben und Sakramentalien auf euch zu tragen, damit ihr vor den geistigen Vergiftungen beschützt seid, die in den Lüften zerstreut werden. Lebensmittel der Lebensmittel; geht so oft ihr könnt zum Heiligen Opfer der Messe, denn die Tage haben sich genähert, wo die Häuser meines Vaters geschlossen sein werden und schon werdet ihr Heilige Messen nicht mehr haben. Seid also aufmerksam und vorbereitet, denn die spirituellen Kämpfe sind dabei auf eure Erde zu kommen.

Der Friede des Allerhöchsten bleibe mit euch.

Wir sind eure Geschwister und Diener, Michael der Erzengel und die Erzengel und Engel des Himmlischen Heeres. Ehre sei Gott, Ehre sei Gott, Ehre sei Gott. Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Macht unsere Botschaften bekannt, Menschen guten Willens.

https://www.kommherrjesus.de/aktuelles/enoch/botschaften/botschaften2017

GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
DRINGENDER AUFRUF (Enoch Botschaft)
« Antwort #16 am: 27. Januar 2017, 20:56:01 »
Enoch Botschaft
23. Januar 2017, 17.30 Uhr

Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an Seine Herde; Pfarrei Heiligtum Corpus Christi, Cali/Kolumbien.


Mein Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Meine Herde, betet für die Regierungen der großen Mächte, denn sie schmieden Allianzen um sich zu verstärken und den Krieg zu beginnen. Der geplante Krieg sucht große Teile der irdischen Bevölkerung zu dezimieren. Die Kinder der Dunkelheit, die die Welt aus dem Untergrund leiten und sich Illuminati nennen, haben bereits beschlossen den Krieg zu beginnen. Sie sind es, die das Schicksal der Geißeln des Krieges bestimmen, der mit einem Drittel der Menschheit beendet wird.

Meine Kleinen, mitten im kriegerischen Konflikt der Nationen, destabilisieren sie die Weltwirtschaft und Regierungen steigen und fallen. Es sind auch sie, die Meinen Widersacher auftreten lassen und als großen Friedensstifter vorzeigen werden, der kommt um den Frieden in die Welt zu bringen. Seid sehr vorsichtig und aus keinerlei Grund schaut ihn an oder hört ihm zu. Bedenkt, er ist der Sohn der Dunkelheit, der kommt um Mich zu ersetzen und die immense Mehrheit der Menschheit zu täuschen. Sie werden sagen, er sei der kosmische Christus der kommt um den Frieden, die Harmonie und das Gleichgewicht in der Welt und der Menschheit wieder herzustellen.

Der große Betrüger, die alte Schlange, wird sich als ein Wesen der Liebe und des Lichts manifestieren; er posaunt seine falsche Lehre hinaus zentriert im Frieden und der Liebe; macht falsche Wunder und die immense Mehrheit dieser undankbaren und sündigen Menschheit wird ihm zujubeln und ihm folgen wie dem erhofften Messias.

Der Albtraum des Krieges beginnt und mit ihm das Erscheinen Meines Widersachers. Geht und seid wie Schafe inmitten der Wölfe, aber habt keine Angst, wenn ihr mit Mir vereint bleibt geschieht euch nichts; befolgt die Instruktionen Meiner Mutter, Sie wird die Brücke sein über die Ich Mich mit euch verständige. Meine Mutter gibt euch die Leitlinien, denen ihr folgen müsst damit ihr die Tage der Reinigung ertragen könnt, die sich nähern.

Von neuem sage Ich euch: Zollt dem falschen Messias keine Aufmerksamkeit, noch hört auf seine Lehren, denn sie sind belastet mit Betrug und durchtränkt von der Bösartigkeit des bösen Geistes. Vorsicht Meine Herde, ihr werdet schon von den Bildern des falschen Messias getäuscht, der sich sehr bald an das Firmament projizieren lässt; bedenkt, dass all das Teil der Schau des Betruges ist, welche die Sendboten des Bösen vorbereitet haben um ihrem falschen Messias den Weg zu ebnen und den Willkommen zu geben. Sei also vorbereitet und wachsam, Meine Herde, denn die Schau des Betruges beginnt. Wenn Mein Widersacher erscheint, müsst ihr das Gebet, das Fasten und die Buße verstärken; das ganze Volk Gottes versammle sich ständig im Gebet, am Tag und in der Nacht, während der Zeit welche die letzte Herrschaft Meines Widersachers dauert. Das Gebet, das Fasten und die Buße seien euer Schild und eure Stärke, die euch vor dem Fall in die Versuchung retten.

Meine Kinder, Ich Bin der Gute Hirte, der mit euch in der Stille jedes Tabernakels bleibt. Kommt Mich besuchen, denn Meine Abreise ist nahe; die Stunde der großen Gräuel ist gekommen und sehr bald werden Meine Häuser geschlossen und geschändet durch die Kinder des Bösen. Sofort werde Ich nicht mehr in den Tabernakeln Meiner Häuser sein, aber ihr werdet Mich in Meiner Mutter finden. Sie wird der Tabernakel sein, wo Ich in jenen Tagen der Trostlosigkeit und Dunkelheit bleiben werde. Benützt die Tage maximal und ernährt euch noch so viel wie ihr nur könnt mit Meinem Körper und Meinem Blut, denn die Tage nähern sich, in denen ihr wie Maria Magdalena auch sagen werdet: Wo habt ihr den Leib meines Herrn hingetan? (Joh 20,12-13)

Ich gehe um die Wohnungen in Meiner Neuen Schöpfung vorzubereiten, damit wenn ihr kommt ihr sie bewohnen und von eurer Reise durch die Wüste ausruhen könnt. Meine geliebte Herde, verliert den Glauben und die Hoffnung nicht, euch fehlt die letzte Wegstrecke; nehmt die Hand Meiner Mutter und haltet in der euren den Kompass des Heiligen Rosenkranzes, damit ihr sicher an die Türe Meines Himmlischen Jerusalems kommt! Dort werde Ich euch erwarten um euch den Willkommensgruß zu geben und euch auf die grünen Wiesen und an die frischen Wasser zu führen, wo ihr euren Hunger stillen und euren Durst lindern könnt. Ich liebe euch und erwarte euch mit Meinen offenen Armen um euch Meine Liebe, Meinen Frieden und Mein Leben in Fülle zu geben.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.


https://www.kommherrjesus.de/aktuelles/enoch/botschaften/botschaften2017
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
DRINGENDER AUFRUF (Enoch Botschaft)
« Antwort #17 am: 01. Februar 2017, 19:50:18 »
Enoch Botschaft

29. Januar 2017, 13.20 Uhr

Dringender Aufruf von Maria, der Helferin, an die Regierungen und Bewohner der Erde.


Kleine Kinder, der Friede Meines Herrn sei mit euch und Mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Meine Kleinen, das Wasser wurde knapp durch die schlechte Behandlung, welche dem Ökosystem zuteil wurde. Es kommen Tage des Hungers und Durstes; in vielen Nationen werden die Bewohner an Hunger und Durst sterben. Verschwendet keine Naturschätze mehr, noch vergeudet weiter das Wasser, denn die Einzugsgebiete der Flüsse vertrocknen und die Wasserquellen erschöpfen sich! Die Land- und Wasser-Ökosysteme sind die Lungen der Erde, ihre Abholzung und Umweltverschmutzung lassen sie eine Erwärmung erleiden, die nie zuvor gesehen wurde. Die polaren Eiskappen werden durch den Temperaturanstieg schmelzen, und das wird gravierende Folgen für die Schöpfung haben.

Das Klima wurde durch die Umweltverschmutzung und die Erderwärmung unkontrollierbar: das wird euch Hunger und Durst bringen. Die vernichtende Hand des Menschen zerstört das Ökosystem. Viele Arten der Tier- und Pflanzenwelt sind auf dem Weg des Aussterbens: die Erdkruste schwächt sich jedes Mal mehr ab und es kommt der Moment, wo die Sonnenstrahlen mit all ihrem Feuer und negativen Belastungen viele Orte der Erde unbewohnbar machen werden. Die Naturschätze werden aufgebraucht sein. Ich habe einen dringenden Aufruf an die Bewohner und Regierungen der Erde, damit sie Pläne zur Wiederaufforstung durchführen und Wasser und Energie sparen. Denn wenn ihr weiterfahrt die Erde zu verschmutzen und abzuholzen wird sie sich sehr bald in einer Wüste verwandeln.

Macht sorgfältigen Gebrauch vom Wasser, denn es ist das Leben der Schöpfung und der Geschöpfe. Kleine Kinder, rationiert in euren Wohnungen den Verbrauch von Wasser, vergeudet es nicht, sonst werdet ihr Morgen an Durst sterben. Das Wasser ist das Lebenselement für eure Existenz und das Leben des Planeten; wenn ihr es weiter verschwendet, wie ihr es bisher getan habt, wird es sehr bald zu Ende sein; geschieht das weiter, verschwindet das Leben auf der Erde.

Regierungen dieser Erde von euren Aktionen zugunsten des Ökosystems hängt das Leben des Planeten ab! Als Mutter der Menschheit und universelle Königin alles Erschaffenen habe Ich einen Aufruf an euch, Bewohner der Erde und Könige dieser Welt, verschwendet die Naturschätze nicht mehr und erlasst Gesetze, die sich auf das Leben des Planeten günstig auswirken! Regierungen, führt in euren Nationen Kampagnen der Wiederaufforstung durch und erlasst Gesetze, welche die Bodenschätze und das Ökosystem eurer Nationen schützen.

Ich bitte die ganze Menschheit, dass sie sorgfältigen Gebrauch vom Wasser und den Naturschätzen macht. Eltern vergeudet diese kostbare Flüssigkeit in euren Wohnungen nicht; es soll für den Haushaltsbedarf richtig verwendet werden, ohne Abfall. Ich möchte, kleine Kinder, dass ihr euch dessen bewusst seid und guten Gebrauch macht von diesen Bodenschätzen, die Gott euch gab. Ohne Wasser verschwindet das Leben und die Schöpfung. Denkt also darüber nach, kleine Kinder, und macht sorgfältigen Gebrauch von den Naturschätzen, die euch Mein Vater geschenkt hat für eure Existenz auf dieser Erde.

Der Friede Meines Herrn bleibe bei euch. Zerreißt eure Herzen, denn es nähert sich die triumphale Rückkehr Meines Sohnes. Es liebt euch eure Mutter, Maria die Helferin.
Kleine Kinder, gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

https://www.kommherrjesus.de/aktuelles/enoch/botschaften/botschaften2017
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
DRINGENDER AUFRUF (Enoch Botschaft)
« Antwort #18 am: 09. Februar 2017, 20:34:19 »
Enoch Botschaft
5. Februar 2017, 16.10 Uhr

Dringender Aufruf des Sakramentalen Jesus an die Menschheit.


Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch.

Ich bin der Friede, die Quelle des Geistes und allen die an Mich glauben, werde Ich Ihn geben. Zerreißt eure Herzen und kommt näher und um was immer ihr Mich bittet, werde Ich euch gewähren, wenn es zu eurem Guten ist und zu dem eurer Seele.

Ich bin euer Gefangener der Liebe, der Wächter der nie schläft, das Licht und die Hoffnung die in der Stille Meiner Tabernakel auf euch wartet. Ich habe versprochen bei euch zu bleiben bis zur Vollendung der Zeiten, aber Ich bin hier in Meinen Tabernakeln traurig und allein, warte auf die Gesellschaft Meiner Kinder, die nicht kommen. Oh, wieviel Traurigkeit überwältigt Mein Herz, eure Undankbarkeit und Vergessenheit zu sehen! Die Einsamkeit Meiner Häuser sind Dornen, die Mein liebendes Herz kreuzigen!

Die immense Mehrheit Meiner Kinder zeigt Mir den Rücken und nicht das Gesicht; andere suchen Mich nur mit den Lippen und Ohren, und kommen zu Mir, nur damit Ich ihre Probleme löse. Sie rufen Mich und nähern sich Mir mit Bitten, ohne Glauben sondern nur wegen ihren Nöten; sie suchen Mich nur damit Ich ihnen das Feuer lösche. Nur eine kleine Minderheit kommt mit ehrlichem Herzen zu Mir. Welchen Schmerz und welche Traurigkeit bereitet Mir diese Menschheit dieser letzten Zeiten!

Ich bin daran abzureisen und trotzdem kommt ihr Mich nicht besuchen; wenn Ich Mich aus Meinen Tabernakeln entferne, habt ihr niemand mehr, der euch zuhört und ihr werdet jammern, doch dann wird es für viele zu spät sein. Während der Zeit der großen Züchtigung werde Ich Mich nur von Meinen treuen Kindern finden lassen! Meine Herde weiß, dass sie Mich in jenen Tagen im Tabernakel Meiner Mutter treffen wird; Ihr heiliger Leib wird Mein Tabernakel sein. Mein Volk, dann müsst ihr Meine Mutter suchen, denn Sie wird die Brücke sein, über die ihr euch mit Mir verständigen könnt. Um Meine Mutter zu treffen müsst ihr den Heiligen Rosenkranz beten. Der Rosenkranz wird der Kompass sein, der euch zu Meiner Mutter führt; Ich werde durch Sie mit euch reden und euch unterweisen.

In jeder Gemeinschaft Meiner Restkirche werde Ich ein ausgewähltes Instrument haben, das der Sprecher für jene sein wird, die auf die Richtlinien des Himmels und seine Botschaften hören werden. Ich werde Mich nur Meinen treuen Kindern offenbaren, nur Meiner Herde. Bei eurem Durchgang in die Ewigkeit (= Warnung) werde Ich die Schafe von den Böcken scheiden, und so werdet ihr durch das Siegel Meines Blutes versiegelt sein. Wenn ihr in diese Welt zurückkehren werdet, wisst ihr wer von Meiner Herde ist und wer von der Herde Meines Widersachers.

Meine Kinder, bittet in den Tagen der Züchtigung um die Hilfe und Fürbitte Meiner Engel, Meiner Apostel, Jünger und Seligen, damit sie euch beistehen und euch in euren geistigen Kämpfen beschützen. Sie warten und zählen darauf, dass sie euch ihren Schutz und ihre Hilfe geben können; denn Meine Kinder, die sich nähernde Züchtigung, nie vorher wurde so etwas auf der Erde gesehen. Es ist nur noch sehr wenig Zeit für das Alltagsleben in dieser Welt, die Zeit Meiner Göttlichen Gerechtigkeit nähert sich immer mehr. Ich flehe zu Meinem Vater, dass Mir keines der Meinen verloren gehe.

Fürbittendes Gebet des Sakramentalen Jesus:

"Mein Vater, Ich bitte Dich nicht, dass Du sie aus der Welt nimmst, sondern dass Du sie vor dem Bösen behütest. Ich bitte Dich, dass Du sie beschützest und führst, damit die Reinigung die über sie kommt, sie im Glauben stärkt und sie Dir ihre Leiden, Sorgen und Nöte aufopfern als tägliches Opfer, damit Dein Heiliger Name verherrlicht werde. Danke Mein Vater, denn Ich weiß, dass Du Mich erhörst und als mit Dir eins, wird auch Dein Sohn verherrlicht und wird Dich verherrlichen. Dein Heiliger Wille erfülle sich im Himmel und auf der Erde und in jedem einzelnen von ihnen, damit wir morgen alle eine einzige Familie sein mögen zum Ruhm und zur Ehre Gottes. Amen."

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, der Sakramentale Jesus.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

https://www.kommherrjesus.de/aktuelles/enoch/botschaften/botschaften2017

GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2260
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
DRINGENDER AUFRUF (Enoch Botschaft)
« Antwort #19 am: 16. Februar 2017, 20:02:10 »
Enoch Botschaft
12. Februar 2017, 14.20 Uhr


Dringender Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an die Eltern.


Mein Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Eltern, auf was wartet ihr um den Kurs eurer Familien zu begradigen? Als Guter Hirte möchte Ich nicht, dass eure Familien verloren gehen; Ich habe euch als Eltern eurer Familien eingesetzt, aber Ich fühle große Traurigkeit zu sehen, wie die immense Mehrheit der Familien auf den Abgrund zugeht. Das schlechte Beispiel vieler Eltern und ihre Nachgiebigkeit macht, dass viele heutige Familien vom Kurs abweichen.

Viele Familien sind ohne Kontrolle und gehen Richtung Abgrund; die teuflische Technologie ist in die Familien eingedrungen und ihr schlechter Gebrauch zerstört viele Familien. Der Dämon der Technologie raubt Meinen Kleinen die Seele.

Die Technologie entfernt sie vom Gebet und von den moralischen Werten und vom geistigen Verharren in den Familien. Ich fühle einen großen Schmerz in Meinem Herzen, so viele Kleine und Jugendliche verloren gehen zu sehen aus Mangel an Liebe, Dialog, Verständnis und vor allem aus Mangel an Gott und der Führung der Eltern in den Familien. Eltern beachtet Meinen Aufruf und gebt mehr Acht auf eure Kinder, sonst wird die Herde, die Ich unter eure Obhut gestellt habe, sich zerstreuen und in den Abgrund fallen! Lasst eure Alltäglichkeiten und weltlichen Beschäftigungen liegen und berücksichtigt das was mehr zählt als Geld, eure Familien!

Hirten von Familien, kontrolliert den Gebrauch der Technologie in euren Familien und bestimmt eine Zeit für den Dialog und für das Familiengebet! Denn in Wahrheit sage Ich euch: Wenn ihr euch weiter mit den Dingen dieser Welt beschäftigt und euren Kindern weiterhin den Rücken kehrt, versichere Ich euch, dass ihr sie verlieren werdet und mit ihnen werdet ihr auch euch verlieren. Eltern sein ist nicht nur die Familie mit materiellen Sachen zu versorgen. Eltern zu sein ist viel mehr als euren Kindern Lebensmittel und Kleider zu geben; Eltern zu sein ist Führer, Meister, Freund, Geschwister, Vertrauter und vor allem Priester eurer Kinder und Familien zu sein.

Eltern zu sein ist Sämann des Samens der Liebe zu sein und der Ehrfurcht Gottes in euren Familien. Ihr habt euch verwandelt in Lieferanten-Eltern materieller Sachen und ihr habt den Schatz der Seele vernachlässigt, der in jedem eurer Kinder ist. Es ist die Seele eurer Kinder, die verloren geht durch eure Kuppelei und Nachgiebigkeit; es ist die Seele eurer Kinder die verloren geht, weil ihr sie in euren Familien von Gott entfernt habt und Ihn ersetzt habt durch das Handy, den Computer, das Fernsehen und weitere Götter der Technologie dieser Welt. Es ist die Seele eurer Kinder, die in vielen Familien verloren geht aus Mangel an Liebe, Dialog, Verständnis, Gebet, Führung und vor allem aus Mangel an Ehrfurcht vor Gott.

Es sind sehr wenige heutige Familien, wo man Mir die Türe öffnet, woher die Mauern? Die immense Mehrheit der Familien hat sich von Mir entfernt, und so viele andere sind lau; sie suchen Mich nur, wenn Probleme kommen, sie verhalten sich wie Pharisäer; predigen aber praktizieren nicht. In Wahrheit sage Ich euch: Keine der lauen Familien wird in Meine Neue Schöpfung eintreten.

Eltern, es nähert sich die Zeit der großen Züchtigung; wenn ihr weiterfahrt euch und eure Familien von Mir zu entfernen, versichere Ich euch, dass Mein Widersacher sie durch den Dämon der Technologie übernehmen wird um sie zum ewigen Tod zu führen. Ich benötige Familienhirten, die mehr Liebe, Dialog, Verständnis, Gebet und Befolgung der heiligen Gebote in ihren Familien haben. Macht Festungen des Gebetes aus ihnen, denn Mein Widersacher wird die Herzen der Familien attackieren und wenn in ihnen nicht Einheit herrscht, noch Ehrfurcht vor Gott, ist es die sicherste Sache, dass sie für ewig verloren gehen.

Bei eurem Durchgang durch die Ewigkeit (Warnung) werde Ich alle lauen Familien sehen und sie von Mir entfernen in die Hölle, damit sie den Zustand sehen in dem sich die Familien befinden, die bereits verurteilt wurden und die wie sie in dieser Welt herumgingen nur beschäftigt mit den materiellen Dingen und von Gott getrennt lebten. Ich möchte, dass diese darüber nachdenken, damit sie es sich bei der Rückkehr bewusst machen, sich an Gott wenden und das Heil erlangen. Es betrübt Mich so viele Familien im Abgrund zu sehen! Als Guter Hirte werde Ich alles in Meiner Macht Stehende tun um sie zu retten, vorausgesetzt sie öffnen ihre Herzen für die Liebe und die Ehrfurcht vor Gott.

Von neuem sage Ich euch: Bereitet euch vor, denn die Zeit wo ihr in die Ewigkeit wechselt ist gekommen. Bleibt wach, denn es nähert sich die Zeit der triumphalen Rückkehr des Menschensohnes.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Macht Meine Botschaften bekannt, Schafe Meiner Herde.

https://www.kommherrjesus.de/aktuelles/enoch/botschaften/botschaften2017
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

 

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW