Autor Thema: Botschaft aus dem BUCH DER WAHRHEIT  (Gelesen 1263 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geringstes Rädchen

  • *****
  • Beiträge: 2248
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Botschaft aus dem BUCH DER WAHRHEIT
« am: 29. Mai 2016, 15:10:32 »
403. Meine Botschaften sind für alle Religionen und Glaubensüberzeugungen, einschließlich für diejenigen, die nicht glauben

Dienstag, 17. April 2012, 18:30 Uhr


Meine innigst geliebte Tochter, du sollst wissen, dass Meine Botschaften, die dir gegeben werden, für die ganze Welt bestimmt sind.

Sie werden für alle Religionen und Glaubensüberzeugungen gegeben einschließlich denjenigen, die an die Existenz von Gott, dem Ewigen Vater, dem Schöpfer der ganzen Welt, nicht glauben.

Kinder, ihr müsst wissen, dass ihr, weil euch die Wahrheit über den Dreieinigen Gott, die Heilige Dreifaltigkeit, die aus dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist besteht, gegeben worden ist, eine Verantwortung habt, der ganzen Welt Mein Heiliges Wort zu verkünden.

Ob ihr glaubt oder nicht, dass Ich durch diese Botschaften zu euch spreche: Ihr müsst jenen armen Seelen helfen, die Meinen Schutz brauchen, damit sie gerettet werden können.

Viele fragen, warum sich diese Botschaften so häufig auf Satan beziehen. Meine Antwort darauf ist folgende: Satan und seine gefallenen Engel ziehen auf der Erde umher mit dem Ziel, sich in menschlichen Wesen festzusetzen.

Sie greifen sie hauptsächlich durch die Sinne an, um sie dazu anzuregen, Sünden des Fleisches zu begehen. Sie pflanzen Gedanken in ihre Köpfe ein, damit sie Schreckenstaten begehen, die Meinen Vater verletzen.

Im Fall von Seelen, die sich bereits in Sünde befinden, können sie den Körper in Besitz nehmen. Wenn das geschieht, dann verursachen diese armen besessenen Seelen Chaos in ihrer Umgebung. Wenn sie sich in Machtpositionen befinden, dann können sie denjenigen, über die sie herrschen, schreckliche Ungerechtigkeiten zufügen.

Sie werden Gesetze einführen, die sich über die Zehn Gebote, die von Gott dem Vater erlassen wurden, hinwegsetzen. In anderen Fällen werden sie große Qualen im Leben von Menschen verursachen.

Negativität wird von Satan und seinen dämonischen Engeln verursacht. Diese kommt nicht von Gott.

Von Gott kann nur Frieden und Liebe kommen.
Alles, was für diejenigen, die ihr Leben von negativen Gedanken und Gefühlen befreien wollen, notwendig ist, ist die Hingabe an Mich, ihren geliebten Jesus Christus.
Gebet, einfache Zwiesprache, genügt. Bittet Mich mit euren eigenen Worten, euch zu helfen.

Wenn sie aus dem Herzen heraus gesprochen werden, werde Ich sofort reagieren und euch helfen, näher an Mein Heiligstes Herz zu kommen.

Bitte, Kinder, erlaubt es Mir, euch nahe bei Mir zu halten und euch den Trost zu geben, den ihr — in einer Welt voller Elend, Ungerechtigkeit, Grausamkeit und Hass — ersehnt.

Ich bin eure Rettungsleine. Nur Ich kann euch helfen. Bitte ruft zu Mir mit diesem
Kreuzzug-Gebet (45):

“O Jesus,
ich weiß nur sehr wenig über Dich.
Aber bitte hilf mir, mein Herz zu öffnen,
damit Du in meine Seele eintreten kannst
und damit Du mich heilen, trösten und mich
mit Deinem Frieden erfüllen kannst.
 
Hilf mir, Freude zu empfinden.
Hilf mir, alle meine negativen Gedanken
zu besiegen. Und hilf mir zu lernen,
es zu verstehen, wie ich Dir
Freude bereite, damit ich
in Dein Neues Paradies
eingehen kann, wo
ich für immer
und ewig
bei Dir ein
Leben der Liebe,
der Freude und des
Staunens leben kann. Amen.“

Ich liebe alle von euch, liebe Kinder, egal welche Glaubensüberzeugungen ihr habt, egal wie sehr ihr gesündigt habt oder wie viel Schmerz oder Leid ihr anderen angetan habt.

Nur Ich alleine kann die Art, wie ihr euer Leben lebt, verändern.
Der einzige Weg, um euch von dem schweren Leben, das ihr führt, zu befreien, ist, nach Mir zu rufen, damit Ich euch helfen kann.

Euer geliebter Jesus

www.dasbuchderwahrheit.de
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • *****
  • Beiträge: 2248
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
K 16 aus dem BdW
« Antwort #1 am: 19. Juni 2016, 17:55:13 »
16. Aufruf an alle Kirchen und Konfessionen zur Einheit gegen das Böse

Sonntag, 21. November 2010, 15 Uhr


An die Kirchen auf der ganzen Welt, hört Meinen Ruf. All ihr Kinder und Anhänger gehört zu Mir. So viele von euch folgen den Lehren eurer Kirche und Gottes, des Schöpfers der Menschheit. Das ist gut. Viele von euch legen die Lehren Meines Ewigen Vaters auf unterschiedliche Weise aus. Dies ist bedingt durch die Auslegungen der Propheten seit Anbeginn der Zeit.

Viele Propheten deuteten die Belehrungen Gottes auf die Art und Weise, wie sie sie empfangen hatten. Manche der Worte Meiner Propheten wurden verfälscht. All Meinen Propheten wurde die Wahrheit vermittelt. Nicht all Meinen Propheten gelang es, ihre Anhänger auf dem Weg zum Ewigen Leben sicher zu geleiten.

Alle Wege führen zu Gott, dem Schöpfer der Menschheit. Die Anhänger Gottes deuten die Lehren auf unterschiedliche Weisen, was zu Verwirrung führt. Sobald es zu Verwirrung kommt, könnt ihr sicher sein, dass es der einzige Ausweg ist, euren Glauben einfach zu halten. Glaubt einfach und erweist eurem Schöpfer Ehre.

Ich rufe all die Kirchen, Religionen und Glaubensrichtungen der Welt auf, für die Menschheit und für jene ohne Glauben zu beten — jetzt. Die Liebe Gottes hat nichts mit der Zerstörung des Lebens zu tun. Kein Mensch hat das Recht, in Meinem Namen oder Meines Ewigen Vaters Namen ein Menschenleben zu nehmen. Stattdessen versammelt und vereint euch in Liebe zu eurem Schöpfer angesichts des Bösen, das so schnell überall um euch herum entsteht.

Meine Kinder, Ich möchte euch an Gottes Gesetze erinnern, die Zehn Gebote, die euch von Meinem Ewigen Vater durch Seinen so überaus heiligen und frommen Propheten Moses übermittelt wurden. Diese Regeln wurden zur Belehrung der Kinder Gottes erstellt, wie sie Ihm Ehrerbietung erweisen müssen, auf dass Er sie zur Wahrheit führt. So viele Menschen haben dies heute vergessen. Diejenigen, die das nicht vergessen haben, bedenken selten, was die Zehn Gebote wirklich bedeuten. Diejenigen, die die zehn Gebote nicht verstehen, zogen es vor, sie in einer Weise auszulegen, die weit entfernt von der Wahrheit ist. Zu diesen sage Ich: Bitte, lest die Zehn Gebote und hört darauf, oder ihr riskiert den Zorn Gottes. Deren Bedeutung darf nicht verwässert werden hinter falscher Liebe, falschem Mitleid oder durch Rechtfertigung der Sünde, wo man euch doch genaue Anweisungen gegeben hat.

Das erste Gebot sagt euch, nur einen Schöpfer, Meinen Ewigen Vater, anzubeten und Götzendienst zu vermeiden. Doch das erste Gebot hat man zugunsten falscher Götter verworfen. Mit falschen Göttern meine Ich nicht unbedingt nur Menschen in hohen Positionen oder jene, die sich selbst zu den Höchsten machen, so dass ihr, Meine Kinder, in Verzückung zu ihren Füßen niederfallt. Ja, das ist ein Verstoß und in Gottes Augen tief beleidigend. Der Götzendienst, von dem Ich jetzt spreche, ist die Liebe des Menschen zur Macht und zum Geld, welche Meine Kinder in Leere und Verzweiflung treiben kann. Diese Verzweiflung führt dazu, das nächste Gesetz zu brechen: die Sünde der Selbstsucht. Das Verlangen, eure eigenen Wege zu gehen auf Kosten eurer Seele, wird euer Untergang sein. Liebe zu sich selbst ist keine Liebe. Es ist Eitelkeit. Doch das ist heute eine beliebte Lehre. Ihr erhöht euch selbst unter dem Vorwand des falschen Mitleids und leugnet Gott. Euer Mangel an Demut wird zu eurer Zerstörung führen. Wenn ihr euch über andere stellt, werden diese und andere Menschen dafür leiden. Dieses Gebot darf niemals gebrochen werden. Menschliche Argumentation, die nur zur Rechtfertigung der Sünde dient, ist absurd.
 
Die Besessenheit mit Prominenten
Denn die jungen Menschen, denen schon solange die Orientierung fehlt, werden jetzt in einer Weise in den Abgrund des Götzendienstes gezogen, dass es für alle deutlich zu sehen ist. Genau die Abgötter, die Meine jungen Kinder anbeten, sind zum größten Teil nicht vom Licht. Viele haben ihre Seelen dem Teufel verkauft und sind auch noch lautstark stolz darauf.

Ihre hypnotische Anziehungskraft — durch ihre Musik und ihre Worte — überzeugen Meine Kinder, dass dies der einzig wahre Weg ist. Ihre aufreizende Unmoral ermutigt ihre Anhänger, sie nachzuahmen. Wenn sie das tun, blockieren sie, Meine Kinder, das Licht, und auch sie werden in die ewige Finsternis hineingesogen. Die Besessenheit mit Prominenten in der heutigen Welt bedeutet, dass Meine Kinder die ganze Zeit krampfhaft danach streben, jene Höhen zu erreichen, die diejenigen, die dem Betrüger folgen, angeblich genießen.

Kommt nun, alle Meine Kinder von allen Kirchen und Konfessionen. Vereinigt euch und kämpft für das Recht, den Glauben an Gott, den Ewigen Vater, zu bewahren, für das Recht, einander zu lieben, das Recht auf reine Liebe, die Liebe Gottes, des Ewigen Vaters, des Schöpfers des Himmels und der Erde.

Euer liebender Erlöser und gerechter Richter
Jesus Christus

(www.dasbuchderwahrheit.de)
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • *****
  • Beiträge: 2248
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Botschaft Nr. 192 aus dem BdW
« Antwort #2 am: 20. Juni 2016, 21:21:10 »
192. Es werden Veränderungen in der Kirche eingeführt werden, die dem Wort Gottes widersprechen

Dienstag, 13. September 2011, 15:15 Uhr


Meine innig geliebte Tochter, Ich bin es, Jesus Christus, der im Fleisch kam.
Mein Heiligstes Wort muss jetzt von Meinen geistlichen Dienern überall (an)gehört werden. Alle Meine Anhänger müssen diese Botschaften mit Meinen geistlichen Dienern aller christlichen Konfessionen teilen. Es ist unabdingbar, dass sie ermutigt werden, Mein Wort in dieser entscheidenden Zeit zu hören, bevor sie auseinander gerissen und in zwei Lager gespalten werden.

Die Arbeit des Betrügers hat Meine Kirche auf jeder Ebene durchsetzt. Sehr bald werdet ihr jetzt — langsam aber sicher — sehen, dass die Heiligen Messen reduziert werden. Ihr werdet sehen, dass besondere Gebete entfernt werden, und einige der Sakramente wie die Beichte beginnen abzunehmen. Ich fordere Meine geistlichen Diener jetzt auf, Mir zuzuhören und um die Gabe der Unterscheidung zu beten. Ich bin es, der euch jetzt ruft, damit Ich eure Herde retten kann. Ich bin es, der eure Herzen öffnen will, damit ihr für diese Endzeiten vorausplanen könnt, welche einen ganz neuen Anfang für die Welt einläuten werden.
 
Ihr werdet sehr bald aufgefordert werden, dem Falschen Propheten euren Gehorsam zu zeigen. Seht ihn als das, was er ist, und beurteilt seine Werke, um zu sehen, ob sie Früchte tragen. Denn die Früchte, die er und seine sklavischen Anhänger hervorbringen werden, werden bis in den Kern verdorben sein. Ein Bissen (davon) wird eure Treue zu Mir zerstören. Zwei oder mehr Bisse werden solch einen Keil zwischen euch und Meinem Heiligsten Herzen treiben, dass ihr es fast unmöglich finden werdet, ins Königreich Meines Vaters einzugehen.

Beobachtet jetzt genau die Veränderungen, wie sie sich innerhalb eures eigenen geistlichen Amtsbereiches einschleichen, wie ihr noch sehen werdet. Einige dieser Anpassungen werden am Anfang scheinbar kein Problem sein. Aber mit der Zeit werden euch bestimmte Änderungen aufgezwungen werden und man wird euch dazu bringen, Lügen zu schlucken. Die Lügen werden von Satan kommen und werden im Schafspelz gekleidet sein.

An diejenigen, die reinen Herzens sind… ihr werdet dies sofort erkennen und werdet die böse Hinterlist erfassen, die hier vorhanden ist und welche dazu ersonnen wurde, um Meine Kirche auf Erden aus dem Inneren heraus zu zerstören.
 
Meine Wahrheit wird weltweit ein gedemütigtes Nach-Luft-Ringen hervorrufen, wenn Meine Priester sagen werden, dass diese Prophezeiung sicherlich eine Lüge ist? Die einzige Lüge, von der sie Zeugen werden müssen, wird diejenige sein, welche sie gezwungen sein werden, anzuerkennen, (und) welche im direkten Gegensatz zu Meiner Heiligen Schrift stehen wird, die der Menschheit ganz zu Beginn gegeben worden ist. Erlaubt euch niemals, irgendeine andere Wahrheit anzunehmen außer derjenigen, die in der Bibel enthalten ist.

Viele Änderungen werden eingeführt werden, die dem Wort Meines Ewigen Vaters widersprechen werden. Diese Änderungen, Meine geistlichen Diener, werden nicht göttlichen Ursprungs sein, und ihr müsst diese Unwahrheiten zurückweisen, wenn ihr Mir gegenüber ergeben bleiben wollt.

Wacht auf. Erhebt euch gegen diese Lügen, denen ihr werdet begegnen müssen. Akzeptiert diese niemals. Das Wort Meines Ewigen Vaters wird sich niemals verändern. Es kann niemals durch die Menschheit verändert werden. Viele von euch werden so verzweifelt sein, dass ihr euch von euren Gefährten im geistlichen Amt isoliert vorfinden werdet. Fürchtet euch nicht; denn es gibt nur eine Seite, die ihr wählen könnt. Das wird die Seite sein, wo Ich stehe. Es gibt keine andere Seite.

Euer geliebter Erlöser
Jesus Christus

(www.dasbuchderwahrheit.de)
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

 

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW