Autor Thema: Lieber Amos  (Gelesen 1101 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Lieber Amos
« am: 31. Juli 2016, 22:20:22 »
Einen lieben Gruß aus der Wüste,
die uns alle längst umgibt …


Lieber Amos,
ich grüße Dich herzlich zurück!
 
Leider habe ich erst heute Deine lieben Worte gesehen, sonst hätte ich mich schon früher bei Dir gemeldet.

Zitat vom 17. Juli 2016, 07:19

Liebe Andrea, Gott segne Dich.
Herzliche Grüße, Amos

Ich hatte eigentlich nicht damit gerechnet, dass überhaupt jemand sich auf meine Beiträge hin melden würde. Umso mehr freue ich mich darüber, dass Du Dir offensichtlich meine selbst geschriebenen Kurzgebete angeschaut haben musst.
 
Lieber Amos, ich kann behaupten, dass die Aufmerksamkeit (Deine Worte, die alles sagen) die Du mir bzw. meinem Beitrag zuteil werden ließest, für mich eine Art Antrieb ist und mir dabei hilft weiterzumachen.

Nochmals mein bescheidenes Dankeschön und
Gottes bewahrenden Segen für Dich, lieber Manfred.
„Rädchen“ Andrea

Ps.: Ich würde mich sehr gerne in Sachen Glauben mit Dir austauschen. Bei Interesse gib kurz Nachricht......... von mir aus auch per Mail. Du entscheidest.


Nicht warten,
Gottes Worten Gehör schenken.

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!


Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw: Lieber Amos
« Antwort #1 am: 08. September 2016, 15:23:44 »
Einen lieben Gruß aus der Wüste,
die uns alle längst umgibt …


Hallo mein lieber guter Amos,

ich möchte mich herzlichst für Deine abermals sehr lieben Zeilen bedanken. Es freut mich außerordentlich, dass ein Teil meiner Worte Menschen berühren.

Ein wunderbarer Grund für mich
weiterzumachen!

Liebend gerne möchte ich, dass Du für mich betest, damit meine Seele einen noch stärkeren Schutz vor all dem Übel dieser Welt bekommt und vor allem vor den bösen, niederträchtigen Angriffen des Untersten geschützt sein möge.
Etwas schöneres/wichtigeres kann ich mir von einem Mitmenschen wirklich nicht wünschen, als das er für mich betet.

Dankeschön für diesen Akt der Nächstenliebe!

Sehr gerne bin ich bereit, im Gegenzug auch für Dich und Deine Seele zu beten. Ja, Amos, lass uns gemeinsam den Weg gehen. Wir beide und unsere vielen Mitbrüder und Schwestern sollten uns in dieser Zeit der Drangsal gegenseitig stärken, ermutigen, füreinander eintreten und beten, uns in Rücksichtnahme üben, aber auch ernsthafte Worte zur Umkehr finden, wenn jemand etwas falsch gemacht hat und es womöglich selber gar nicht sieht/weiß.
 
Wir sollten aber auch unbedingt den Mut aufbringen, uns gegen den Strom zu stellen und Zeichen zu setzen, wenn wir bemerken, dass dieser in die falsche Richtung unterwegs ist!

Behalten wir stets einen klaren, kühlen Kopf, wägen ab, erflehen uns die nötige Unterscheidungsgabe und hören auf die Worte des Heiligen Geistes, die Er uns in die Herzen legt und tun nur dass, was Gott von uns wünscht.

Wie gesagt:
1. Joh. 4.16
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.

Lieber Amos, ich bin sehr erfreut darüber, dass ich Deine Schwester im Glauben sein darf.

Ganz liebe Grüße und Gottes Segen auf all Deinen Wegen
Deine Glaubensschwester Andrea


Nicht warten,
Gottes Worten Gehör schenken.

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!


Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5680
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Lieber Amos
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2016, 07:19:02 »
Meine liebe  Andrea, ich bin  über so viel festen und innigen Glauben von Dir zu Tränen gerührt. Ich danke Dir, daß Du meine Seele in Gott berührt hast, und mir seine Liebe schenkst -
Ich freue mich, daß Du für mich betest, denn ich bin ein sündiger Mensch.
Herr, erbarme dich meiner. Christus, erbarme dich meiner. Herr, erbarme dich meiner.
Gelobt sei Jesus Christus. Amen.
Liebe herzliche Grüße von Deinem Bruder im Glauben, Manfred.
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2016, 07:21:28 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Für unseren lieben Amos
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2016, 17:16:25 »

Ein ganz lieber Gruß aus der Wüste,
die uns alle längst umgibt


Lieber Manfred,

Deine Worte vom 17. Oktober kommen zur rechten Zeit. Sie legen sich wie Balsam auf meine arme verwundete Seele. Du berührst mein Herz mit Deiner strahlenden Nächstenliebe, die mich wie einen Sonnenstrahl umarmt und mir ein glückliches und zufriedenes Lächeln auf meinen Mund zaubert. Es ist schön, für sein Tun nicht nur auf Ablehnung zu stoßen. (Wodurch ich mich aber keinesfalls entmutigen lasse.)

Manfred, doch bedenke, dass ich kein besonderer Mensch bin. Alles was ich habe, was ich tue und was ich bin, ist mir von Gott gegeben. Sogar den Glauben an Ihn hat Er mir gnadenvoll geschenkt, wofür ich Ihm ewig auf knien danken werde, dass Er mich sieht und in Seine Kirche berufen hat.

Ich bin genau wie Du, ein armer verzweifelter Sünder, der sein Heil erst noch finden muss. Ich suche täglich den richtigen Weg und hoffe ihn bald zu entdecken, damit ich mich nicht mehr weiter von Gott entferne, sondern endlich Ihm näher kommen darf. Er ist doch unser Ziel. Er sollte das Ziel aller Menschen auf Erden sein, da Er uns doch alle Seine Kinder nennt, uns alle ruft und für immer bei Sich haben möchte.
 
Manfred, wir beide und die vielen anderen unerkannten Missionare Gottes, die bewusst oder unbewusst den Auftrag erhalten haben, im Weinberg Gottes auszuhelfen, sind dafür auserwählt, noch viele Seelen in die richtige Richtung zu lenken, koste es was es wolle.
 
Wir haben unseren Nächsten gegenüber
eine Verantwortung !

Verzagen und resignieren wir nicht, sondern richten uns auf, um dem Ruf unseres Herrn Jesus Christus innig zu folgen. Folgen wir dem Willen und der Weisung Gottes, Menschenfischer zu sein, als Ersatz für viele leider lau gewordene Priester, die ihr Amt nicht mehr ernst genug nehmen, sich von dem Weltlichen haben verführen lassen und nur noch eigennützig ihren Weg in die Einsamkeit der Gottverlassenheit gehen und leider viele ihrer Schutzbefohlenen mit sich ins Verderben nehmen, ohne sich der Konsequenzen bewusst zu sein, dass dieser Weg in der Endgültigkeit endet.

O lieber Manfred, und alle Ihr, die Ihr dieses Schreiben jetzt hier lest, lasst uns beten für die armen verirrten Priester, Bischöfe, Kardinäle und Ordensleute, die sich so sehr in der Scheinwelt Satans verlaufen haben, damit sie wieder zurückfinden zu Jesus, unserem Ewigen Hohenpriester.

Mein lieber Manfred, Du bist mir lieb und teuer, ich möchte Dich gerne weiterhin an meiner Seite haben und freue mich sehr, nicht mehr alleine zu sein in diesem Forum. Hab Dank für Dein Gebet und für Deine lieben Zeilen.

Gott schenke Dir Seinen immerwährenden Segen, Schutz und Beistand.

In der Liebe Gottes mit Dir vereint
Deine Andrea, geringstes Rädchen


Nicht warten,
sondern die Tugenden, den Glauben, die Hoffnung
und die Liebe für sich sprechen lassen!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!


Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

 

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW