Autor Thema: ❤ Herz Jesu (Band 2) von Andrea, geringstes "Rädchen"  (Gelesen 2408 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ Herz Jesu (Band 2) von Andrea, geringstes "Rädchen"
« am: 14. August 2016, 16:47:53 »
Bekanntmachung


Mein zweites Buch ist erschienen!

Es heißt "Herz Jesu" (Band 2) hat 154 Seiten im A5 Format, beinhaltet 37 meiner Texte sowie einige Gebete und ist im Lulu-Verlag erhältlich.
Dieses Buch ist dazu da, für eine weitere Verbreitung meiner Texte zu sorgen, um möglichst viele Leser zu erreichen! (Der Erlös kommt einem Katholischen Apostolat zugute.)


Herz Jesu (Band 2)
Von Andrea, geringstes "Rädchen" im "U(h)rwerk" Gottes

Paperback, 154 Seiten
Preis: 8,00 € incl. MWST, zzgl. Versandkosten
ISBN 978-1-326-72366-8


Weitere Einzelheiten und Bestelladresse:

http://www.lulu.com/shop/andrea-geringstes-r%C3%A4dchen-im-uhrwerk-gottes/herz-jesu-band-2/paperback/product-22783953.html


Gottes Segen allen Lesern des Forums wünscht
Andrea, geringstes "Rädchen" im "U(h)rwerk" Gottes
« Letzte Änderung: 31. August 2017, 19:56:31 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Herz Jesu (Band 2) von Andrea, geringstes "Rädchen"
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2016, 18:07:00 »
Herz Jesu (Band 2)


Das Buch kann im Internet online bestellt (siehe unten) und auch im Bucheinzelhandel erworben werden.


Lulu.com
http://www.lulu.com/shop/andrea-geringstes-r%C3%A4dchen-im-uhrwerk-gottes/herz-jesu-band-2/paperback/product-22783953.html


Amazon.de
https://www.amazon.de/gp/search?index=books&linkCode=qs&keywords=9781326723668


Buch.de
https://www.buch.de/shop/home/suchartikel/ID46524078.html?sq=978-1-326-72366-8


Der Erlös kommt einem Katholischen Apostolat zugute !


« Letzte Änderung: 16. Mai 2017, 18:45:39 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Gottes Kind

  • Gast
Antw:Herz Jesu (Band 2) von Andrea, geringstes "Rädchen"
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2016, 19:38:58 »
Bitte, liebes raedchen !
Dass du deine Theorien im Forum verbreitest, o.k.
Denn die Leute, die dieses Forum besuchen, sind Fundamentalisten.
Aber ich finde es nicht gut, ein Buch zu
veroeffentlichen, dass die  Menschen vom
Glauben eher abbringt ! Das ist eher deskunstriv!
Gott ist gut, er muss nicht mit Teufel und Hoelle
drohen !!!
Dieser Bloedsinn macht nur Menschen krank!!

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 321
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Herz Jesu (Band 2) von Andrea, geringstes "Rädchen"
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2016, 11:00:50 »
Ich bin eigentlich der Meinung und so war es in der Kirche früher auch üblich , sofern ich da recht informiert bin , das eine grundlegende Information über die Hölle
und alle Sünde die in die Hölle führen dem Seelenheil doch gerade dienlich sind.  Klar ist eine übertriebene Angst falsch , aber wie man auf der Hauptseite unter der Rubrik Beichte und  Reue lesen kann ist die Höllenfurcht ein entscheidende Gabe welche zur Buße und Besserung führt gerade über das Sakrament der Beichte.

Dagegen ist das Gegenteil die  Verharmlosung der Hölle genau das was wir z.b im Alltag mit den Drogenproblemen erleben.  Marijuana wird verharmlost und viele Kinder probieren es aus und landen dann in anderen Süchten , bleiben bei dieser Sucht oder erleiden einen viel größeren Schaden für ihre Seele.  Mit dieser Argumentation dürfte man ja niemanden vor einer ernsthaften Gefahr warnen.

Gottes Kind

  • Gast
Antw:Herz Jesu (Band 2) von Andrea, geringstes "Rädchen"
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2016, 15:16:34 »
@DerFranke
Mit Ihrer Meinung haben Sie natuerlich Recht, aber
wenn die Furcht vor der Hoelle und dem Teufel
so extrem dargestellt wird, kann es auch passieren,
dass Religion von einigen gar nicht ernst
genommen wird. Ein anderer Teil faellt in
unnatuerliche Angst. Als ich mit fast 50 Jahren
auf dieses Forum gestossen bin, konnte ich
tagelang aus Angst ohne Licht nicht schlafen.
Wenn nun ein labiler Mensch oder ein Jugendliche
darauf stoesst, die Folgen sind nicht auszudenken.
Schon alleine, aus welch lapidaren Gruenden man angeblich in
die Hoelle kommt !

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Für unser "Gottes Kind"
« Antwort #6 am: 14. Oktober 2016, 20:28:54 »
Meine Antwort aus der Wüste,
die uns alle längst umgibt


Liebes "Gottes Kind",

ich habe für viele Lebenslagen Texte erhalten, auch welche, die von Liebe reden, die zu Herzen gehen, die Herzen öffnen und dazu inspirieren, Jesus ein JA zu schenken.

Da die Menschen aber auch aus ihrem Schlaf geweckt werden sollen, kann man eben nicht nur liebe Worte wählen, sondern man muss auch mal aufrüttelnde, harte Worte wählen, um aufzuzeigen, dass Satan und seine Dämonen eben nicht schlafen und diese, sowie die Hölle, sehr real sind !!!

Zitat:
"Gott ist gut, er muss nicht mit Teufel und Hölle drohen !!!"
Dieser Blödsinn macht nur Menschen krank!!


Es ist nicht gerade schlau, die eigenen Augen vor der Hölle zu verschließen. Denn auch wenn Du sie nicht siehst, so ist sie sehr wohl Realität! Mit dieser Tatsache musst Du Dich wohl oder übel leider abfinden, oder erkennst Du die Heilige Schrift, das wahre Wort Gottes, etwa nicht an?

Dort ist das Wort "Hölle" ganze 26 Mal im Neuen Testament enthalten. Davon alleine schon 17 Mal bei den Evangelien erwähnt. Soll heißen, dass Gott uns sehr wohl vor den Qualen der ewigen Hölle warnt. Dieses Faktum können nur Ignoranten als "Blödsinn" bezeichnen!

Manchmal muss man die Menschen vor vollendete Tatsachen stellen! In gewissen Fällen muss man sie in die richtige Richtung schubsen, wenn man noch ein paar verirrte Seelen retten möchte.

Da die Zeit drängt, müssen wir uns beeilen !

Also, muss man auch mal den Mut zu klaren, harten und unmissverständlichen Worten und Taten haben, auch wenn dadurch, wie es scheint, die Liebe, Feinfühligkeit und Sensibilität ein klein wenig auf der Strecke bleiben.
 
Man muss Beharrlichkeit zeigen, sich auch mal gegen den `bequemen Strom´ zu stellen und sich nicht bei der ersten Gelegenheit oder gar Angriffen, zum Schweigen bringen lassen!

Zitat:
Aber ich finde es nicht gut, ein Buch zu veröffentlichen, dass die  Menschen vom Glauben eher abbringt!

Liebes "Gottes Kind", dies ist Deine Meinung, wobei viele andere Menschen anderer Überzeugung sind. Bitte lies doch noch weitere meiner Texte und lass Dich davon überzeugen, dass diese Schreiben eben nicht vom Glauben wegführen, sondern genau das Gegenteil bewirken, was Du Dir leider nur noch nicht eingestehen willst.
Auch wenn Du Dich nicht umstimmen lassen möchtest, so ist es Deine eigene Entscheidung, Dein eigener freier Wille, den ich akzeptiere.

Zitat:
"Dieser Blödsinn macht nur Menschen krank!!"


Liebes "Gottes Kind", ich wünsche Dir für all Deine hier auf Erden verbleibenden Tage, Gesundheit an Geist, Leib und Seele.

Zitat:
"Als ich mit fast 50 Jahren auf dieses Forum gestossen bin, konnte ich tagelang aus Angst ohne Licht nicht schlafen."

Übrigens, liebes "Gottes Kind", Angst kommt nicht von Gott! Angst wird von Satan in die Herzen der Menschen gelegt, denen es am nötigen Vertrauen in unseren Dreifaltigen Gott noch mangelt, also deren Glauben an Ihn leider noch nicht gefestigt ist. Dem kann man entgegenwirken, durch Gebet, durch Gebet, durch Gebet.

Liebe Grüße und Gottes Segen
Andrea, geringstes Rädchen

Ps.: Anbei noch einige Bibelstellen, die das Thema Hölle aufgreifen und entschieden davor warnen:

Mk 9, 42-50
Warnung vor Ärgernissen. 42 Wer einem aus diesen Kleinen, die an mich glauben, Anlaß zur Sünde gibt, für den wäre es besser, daß ein Eselsmühlstein an seinen Hals gehängt und er ins Meer geworfen würde. 43 Wenn dir deine Hand Anlaß zur Sünde gibt, so haue sie ab; es ist besser für dich, verstümmelt ins Leben einzugehen, als mit zwei Händen in die Hölle zu fahren, in das unauslöschliche Feuer 44 [wo ihr Wurm nicht stirbt und das Feuer nicht erlischt] (Is 66, 24). 45 Und wenn dein Fuß dir Anlaß zur Sünde gibt, so haue ihn ab. Es ist für dich besser, lahm in das Leben einzugehen, als mit zwei Füßen in die Hölle geworfen zu werden 46 [in das unauslöschliche Feuer, wo ihr Wurm nicht stirbt und das Feuer nicht erlischt]. 47 Und wenn dein Auge dir Ärgernis gibt, so reiß es aus. Es ist für dich besser, einäugig in das Reich Gottes einzugehen, als mit zwei Augen in das Feuer der Hölle geworfen zu werden, 48 wo ihr Wurm nicht stirbt und das Feuer nicht erlischt. 49 Denn jeder wird mit Feuer gesalzen werden [und jedes Opfer mit Salz gesalzen]. 50 Das Salz ist gut; wenn aber das Salz schal wird, womit könntet ihr es würzen? Habet Salz in euch und haltet Frieden untereinander. 42-50: Wenn Christus solche Opfer verlangt zur Vermeidung der Sünde und mit ewiger Höllenstrafe droht, kann die Sünde nicht eine leicht verzeihliche Schwäche sein. Allen Opfern wurde Salz beigegeben. Leiden und Prüfungen machen die Christusjünger zur wohlgefälligen Opfergabe; und das Salz der Opfergesinnung sichert den Frieden untereinander. 33-50: Vgl. Mt 18,1-9; Lk 9,46-50; 17,1-2


Mk 12, 4-5
4 Euch aber, meinen Freunden sage ich: Fürchtet euch nicht vor denen, die nur den Leib töten können, sonst aber nichts zu tun vermögen! 5 Ich will euch aber zeigen, wen ihr fürchten sollt: Fürchtet den, der nach dem Töten die Macht hat, in die Hölle zu werfen! Ja, ich sage euch, den fürchtet!


Mk 16, 19-31
Gleichnis vom reichen Prasser und vom armen Lazarus. 19 Es war ein reicher Mann, der sich in Purpur und feine Leinwand kleidete und Tag für Tag herrliche Mahlzeit hielt. 20 Es war aber auch ein Armer namens Lazarus, der ganz mit Geschwüren bedeckt vor dessen Türe lag. 21 Gerne hätte er sich mit den Abfällen von des Reichen Tisch gesättigt [aber niemand gab sie ihm]; sogar die Hunde kamen und beleckten seine Geschwüre. 22 Es geschah aber, daß der Arme starb und von den Engeln in den Schoß Abrahams getragen wurde. Auch der Reiche starb und wurde begraben. 23 Als er in der Hölle inmitten seiner Qualen seine Augen erhob, sah er von ferne Abraham und Lazarus in dessen Schoß. 24 Da rief er laut: Vater Abraham, erbarme dich meiner und sende den Lazarus, daß er seine Fingerspitze ins Wasser tauche und meine Zunge abkühle, denn ich leide große Pein in dieser Flamme! 25 Abraham jedoch erwiderte ihm: Sohn, bedenke, daß du dein Gutes empfangen hast in deinem Leben, Lazarus hingegen ebenso das Üble, jetzt wird dieser hier getröstet, du hingegen wirst gepeinigt. 26 Zu alledem besteht zwischen uns und euch eine große Kluft, daß die, welche von hier zu euch hinübergehen wollten, es nicht können, und ebenso auch niemand von dort hierher zu uns kommen kann. 27 Er sprach: Dann bitte ich dich, Vater, sende ihn in das Haus meines Vaters, 28 ich habe nämlich noch fünf Brüder; er soll sie warnen, damit sie nicht auch an diesen Ort der Qual kommen. 29 Abraham aber entgegnete ihm: Sie haben Moses und die Propheten, auf die sollen sie hören. 30 Jener erwiderte: Doch nicht, Vater Abraham, sondern wenn einer von den Toten zu ihnen kommt, werden sie sich bekehren. 31 Er aber antwortete ihm: Wenn sie auf Moses und die Propheten nicht hören, so werden sie sich auch nichts sagen lassen, wenn einer von den Toten aufersteht.



Nicht warten,
Gottes Worten Gehör schenken.

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!


Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Gottes Kind

  • Gast
Antw:Herz Jesu (Band 2) von Andrea, geringstes "Rädchen"
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2016, 23:10:44 »
Liebe Andrea !
Vielen Dank fuer deine lieben Worte !
Aber ueberzeugen kann mich das alled nicht !
Warum sollen z. B. anders Glaebige oder Unglaeubige
in der Hoelle landen, wenn sie gute Menschen sind ?
Das mit der Beichte verstehe ich auch nicht:
Ich ermorde einen Menschen, gehe zur Beichte, bereue...
und komme ins Himmelsreich. Wenn ich eine
geschiedene Wiederverheirate bin, meine neue
Ehe nicht bereue, weil ich den Mann liebe, komme
ich in d. Hoelle ? Na ja, man kann ja pro forma
jede Woche zur Beichte gehen , aber ich finde,
dass dann ja auch eine Luege (Suende) ist.
LG und Gottes Segen

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 321
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Herz Jesu (Band 2) von Andrea, geringstes "Rädchen"
« Antwort #8 am: 15. Oktober 2016, 20:40:20 »
http://www.kath-zdw.ch/maria/beichte.html

Grüß Gott
Gottes Kind,

ich will versuchen dir deine Fragen zu  beantworten.

Das endgültige Urteil wer genau in die Hölle kommt steht natürlich nur Gott zu , wir haben hier z.b das Zeugnis vom Heiligen Pfarrer von Ars dort stürzte sich ein Mann von der Brücke in den Tod und beginn Selbstmord. Selbstmord ist eine Todsünde.  Seine Frau fragte nun den Pfarrer ob Ihr Mann denn in der Hölle sei , darauf sagte Ihr der Pfarrer der besondere Gaben hatte , Nein er ist gerettet er konnte noch während des Sturzes bereuen.

Laut Katechismus und unveränderlicher Kirchenlehre kommt der in die Hölle der in einer schweren Sünde stirbt.  Dazu gehört auch der Unglaube. Wobei es mehrere Bedingungen gibt für eine schwere Sünde.


Zum Thema Beichte kann ich dir raten lies dir mal folgende Seiten durch
http://www.kath-zdw.ch/maria/beichte.html

Ohne echte Reue - keine gültige Beichte - keine Vergebung.
Die von dir beschriebene Frau kann vielleicht den Priester täuschen aber nicht Gott , denn Gott kennt ja die Wahrheit. Genauso kennt Gott die Wahrheit über einen Mörder.

Gott ist so barmherzig das er alles verzeiht , wenn man das befolgt was Jesus in der Bibel lehrt und das ist eines der meist gesagten Sätze von Ihm  "Kehr um und tu Buße"  Damit ist alles gesagt.
1. Höre auf
2. Mach das nicht mehr
3. Versuche den Schaden widergutzumachen

Ich glaube dein Problem könnte sein , was heute viele Christen haben , sie haben keine wirkliche christliche Bildung und Erziehung erfahren. Deshalb haben wir ja leider auch diese Zustände in der Kirche, da sich kaum einer noch der Sünde bewusst ist , diese gerechtfertigt wird und damit auch die Folge geleugnet wird. Als Christ bist du im täglichen Leben mittlerweile fast ausschließlich von Todsündern umgeben , das ist eine unangenehme Wahrheit.  Ich glaube dir ist klar das das heutige Verhalten der Menschen mit dem vor 100 Jahren kaum noch vergleichbar ist , wenn man es an den 10 Geboten als Maßstab messen würde.

Du  brauchst auch keine Angst zu haben wenn du hier etwas liest , Die Angst vor der Wahrheit kommt von Satan  nicht die Wahrheit.  Denn das würde ja bedeuten das es besser ist mit einer Lüge zu leben als sich der Wahrheit zu stellen.

Gottes Kind

  • Gast
Antw:Herz Jesu (Band 2) von Andrea, geringstes "Rädchen"
« Antwort #9 am: 17. Oktober 2016, 18:02:33 »
Lieber @Franke !
Vielen Dank fuer deine Antwort !
Sie ist sehr troestlich, dass jeder, der in seiner
Sterbestund, der bereut, trotzdem in d.Himmel kommt.
Trotzdem melde ich Bedenken an :
Ein Mensch, der Zeit seines Lebens ein schlechter Mensch
war, bereut und sieht das Himmelsreich ?
DAS ist doch geradezu ein Freibrief fuer
Suenden !
Ein  "Unglaebiger ", der nur Gutes tut, landet
in d. Hoelle ?
Das ist unlogisch und entspricht nicht dem
Gedanken Jesus. Er predigte fuer eine damals
bessere Welt !
Wenn Sie sagen, dass ich mit dem Kathechismus
nicht so gut auskenne, haben Sie Recht.
Aber d. Hl. Bernadette hatte auch wenig Ahnung davon !
Sie hat mit d. Herzen gesehen. Da kommen keine
Hoellenstrafen in diesem extremen Ausmass vor !!
P.S.
Ich war 1968 in einem kath. Kindergarten.
Das war d. Hoelle !!!
LG

Gotted Kind

 

Ähnliche Themen


www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW