Verlinkte Ereignisse

  • Das Rosenkranzfest: 07. Oktober 2016

Autor Thema: Das Rosenkranzfest am 07. Oktober  (Gelesen 1403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2129
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Das Rosenkranzfest am 07. Oktober
« am: 05. Oktober 2016, 18:26:12 »
Das Rosenkranzfest


1. Botschaft vom 7. Oktober 2011


Unsere Liebe Frau:
Gelobt sei Jesus Christus. Bitte schreibe auf, was Ich dir sagen will und was schon lange in Meinem Herzen ist. Durch den Rosenkranz kann das Herz der Menschheit mit ihrem Schöpfer versöhnt werden. Der Rosenkranz kann die Wunden Unserer Vereinten Herzen verbinden. Der Rosenkranz kann Krieg führende Parteien aussöhnen. Der Rosenkranz – mit dem Herzen gebetet – kann zukünftige – bis jetzt noch nicht erwähnte – Ereignisse mildern. Nehmt eure Verpflichtung zum Beten Meines Heiligsten Rosenkranzes nicht auf die leichte Schulter, liebe Kinder. Der Himmel wartet auf eure Gebete.



2. Botschaft vom 7. Oktober 2011

Unsere Liebe Frau:
Gelobt sei Jesus Christus. Bitte erkennt, dass jeder Tag und jeder gegenwärtige Augenblick besondere Gnaden für jede Seele bereit hält zu ihrer Bekehrung, zu einer größeren Heiligkeit und zur Vereinigung mit dem Heiligen und Göttlichen Willen Gottes. Durch die Andacht zu Meinem Heiligsten Rosenkranz öffnet die Seele sich leichter für diese Gnaden und antwortet bereitwilliger darauf.

Wahrlich, Ich höre sehr aufmerksam auf die Nöte Meiner Kinder, die durch das Rosenkranzbeten sich in Meine Arme begeben. Diese Seelen erhalten Meine Mütterliche Fürsorge und Meinen Schutz. Ich werde sie nie verlassen. Im Augenblick ihres Gerichtes bin Ich ihre Verteidigung. Ich gebe ihnen Mut durch die Gnade Meines Unbefleckten Herzens. Wie ihr seht, ist der Rosenkranz das Tor zum Heiligsten Herzen Meines Sohnes – der Quelle alles Guten.

Werk der Heiligen Liebe
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2129
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Die Jungfrau des Rosenkranzes, 07. Oktober
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2016, 20:14:56 »

Die Jungfrau des Rosenkranzes

7. Oktober




(2:45 Min)

GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2129
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Seeschlacht von Lepanto
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2016, 19:34:59 »

Seeschlacht von Lepanto:
Papst Franziskus über den Rosenkranz -
Erneuter Blitzeinschlag in Peterskuppel?


http://www.katholisches.info/2016/10/08/seeschlacht-von-lepanto-papst-franziskus-ueber-den-rosenkranz-erneuter-blitzeinschlag-in-peterskuppel/

« Letzte Änderung: 13. Oktober 2016, 20:01:51 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2129
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Blitzeinschlag am Rosenkranzfest
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2016, 20:12:05 »
Blitzeinschlag in die Kuppel
der St. Peter-Basilika

am Fest
Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz


Ein weiterer "Blitz aus heiterem Himmel" trifft St. Peter - an einem katholischen Fest, dem Fest eines einfachen Gebetes, des Rosenkranzes, und dem Fest einer historischen Schlacht, Lepanto! (7. Oktober = Rosenkranzfest und 7. Oktober 1571   = Schlacht von Lepanto)

VATIKAN-CITY 7. Oktober 2016 - Rom wurde heute morgen erschüttert, als ein massiver Blitzschlag die Kuppel der St. Peter Basilika traf. Der Blitz kam am Fest Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz, einem Fest, das seinen Ursprung nicht nur in einem einfachen Gebet hat, sondern auch in einer historischen Schlacht.

Der Blitz traf die Kuppel von St. Peter um etwa 9.20 Uhr, als ein starker Regenschauer durch Rom zog. Die Polizei des Vatikans bestätigte den Blitzschlag. Es wurde kein Schaden gemeldet.

Diejenigen in der Nähe des Vatikans, von der Schweizer Garde bis hin zu den Ladenbesitzern vor Ort erlebten einen Schock.

"Ich war in der Dusche und hörte, was wie ein lauter Donnerschlag klang, der ein paar Sekunden dauerte, und alles schien zu zittern. Ich wusste, es stürmte, aber es klang eher wie ein Erdbeben als ein Gewitter ", sagte ein Bewohner in der Nähe von St. Peter zu Aleteia.

Ein lokaler italienischer Kaffeebarbesitzer fügte hinzu: "Alles bebte. Ich konnte es in meiner Lunge spüren. Es war, als ob die Luft für einen Moment aussetzte."

Dieser Blitz am Morgen erinnert an den "Blitz aus heiterem Himmel", der St. Peter am 11. Februar 2013 getroffen hat, - am Fest Unserer Lieben Frau von Lourdes - nur wenige Stunden, nachdem Papst Benedikt XVI den Vatikan mit seiner Ankündigung schockierte, vom päpstlichen Amt zurückzutreten.

Der heutige Blitzschlag kommt auch an einem Marienfest: "Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz".

Ursprünglich „Unsere Liebe Frau vom Sieg“ genannt, wurde das Fest von Papst Pius V. eingeführt, um die Heilige Jungfrau Maria für den christlichen Sieg über die Türken in der Schlacht von Lepanto zu ehren.

(http://www.wordonfire.org/resources/blog/our-lady-of-the-rosary-and-the-battle-of-lepanto/1220/)

Pater Steve Grunow, von Bischof Robert Barrons "Word on Fire", beschreibt die Ursprünge des Festes auf folgende Weise:

Am 7. Oktober 1571 lieferte sich eine Flotte von Schiffen, die sich aus den vereinigten Streitkräften von Neapel, Sardinien, Venedig, dem Papsttum, Genua, Savoyen und den Johannitern versammelt hatte, eine heftige Schlacht mit der Flotte des Osmanischen Reiches. Die Schlacht fand im Golf von Patras im westlichen Griechenland statt. Obwohl den osmanischen Truppen zahlenmäßig unterlegen, sollte die sogenannte "Heilige Liga", die eine überlegenen Feuerkraft besaß, den Tag gewinnen. Dieser Sieg sollte die Versuche durch das Osmanische Reich, das Mittelmeer zu kontrollieren und eine seismische Verschiebung in den internationalen Beziehungen von Ost nach West zu verursachen, ernsthaft beschneiden. In gewisser Hinsicht - und ich will nicht, dass diese Behauptung zu hoch angesetzt wird - entstand mit diesem Sieg die Welt, die wir kennen. Dieses Ereignis ist in der Geschichte als die "Schlacht von Lepanto" bekannt.

Papst Pius V., dessen Staatskasse einen Teil dieses militärischen Unterfangens unterstützte, ordnete an, dass die Kirchen von Rom Tag und Nacht zum Gebet geöffnet werden, und ermutigte die Gläubigen, durch das Beten des Rosenkranzes die Fürsprache der Allerseligsten Jungfrau Maria zu erbitten. Als Papst Pius die Nachricht vom Sieg der Heiligen Liga erreichte, fügte er dem Römischen Liturgischen Kalender einen neuen Festtag hinzu. Der 7. Oktober sollte von nun an das "Fest Unserer Lieben Frau vom Sieg" sein. Papst Pius’ Nachfolger, Gregor XIII sollte den Namen dieses Tages in das „Fest des Heiligen Rosenkranzes“ umändern.

Biographen berichten auch, dass, als die Schlacht von Lepanto endete, Papst Pius V. sich erhob und zu einem Fenster ging, wo er stand und nach Osten starrte. Dann drehte er sich um und rief aus: "Die christliche Flotte ist siegreich!", und vergoss Tränen der Dankbarkeit.

Möge der heutige "Blitz aus heiterem Himmel" die Kinder der Kirche in diesem Maria gewidmeten Monat ermutigen, die einfache, doch mächtige Waffe des Rosenkranzes zur Hand nehmen, während das Schiff Petri weiter auf den Wellen der Geschichte kämpft.

Diane Montagna

Diane Montagna ist Rom-Korrespondentin für die englische Ausgabe  von Aleteia.

Quelle:
http://aleteia.org/2016/10/07/lightning-strikes-dome-of-peters-basilica-on-feast-of-our-lady-of-the-rosary/

GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
7 Antworten
7679 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. April 2011, 02:01:46
von KleineSeele
4 Antworten
4704 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Oktober 2011, 16:02:02
von Andal
0 Antworten
930 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Oktober 2016, 12:09:04
von geringstes Rädchen
0 Antworten
1263 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Oktober 2016, 20:03:59
von geringstes Rädchen
2 Antworten
833 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Oktober 2017, 17:27:42
von Maria im Glauben

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW