• Gedanken zu den Tageslosungen 1 1

Autor Thema: Gedanken zu den Tageslosungen  (Gelesen 43413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LichtderWelt

  • *****
  • Beiträge: 1110
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Re: Gedanken zu den Tageslosungen
« Antwort #590 am: 23. Juni 2018, 07:10:21 »
Der HERR verstößt sein Volk nicht um seines großen Namens willen. 1.Samuel 12,22

Ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus: Obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, auf dass ihr durch seine Armut reich würdet. 2.Korinther 8,9

Durch das neue Leben das Jesus Christus mir gab, als ich ihm die Herrschaft meines Lebens übergab, bin ich mit allem zufrieden was ich habe.
https://www.youtube.com/watch?v=YQFuFL9PVXk&index=59&t=3s&list=FLLfN9ZhZNqiqU-nMvmk7RcA&frags=pl%2Cwn

Offline LichtderWelt

  • *****
  • Beiträge: 1110
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Re: Gedanken zu den Tageslosungen
« Antwort #591 am: 24. Juni 2018, 07:46:00 »
Gelobet sei der Name Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit, denn ihm gehören Weisheit und Stärke! Daniel 2,20

Johannes der Täufer sprach: Ein Mensch kann nichts nehmen, wenn es ihm nicht vom Himmel gegeben ist. Johannes 3,27

Ich lobe gerne meinen Herrn und Heiland Jesus Christus, der mich erlöst hat vom ewigen Verderben und mir das ewige Leben bei ihm versprochen hat.
https://www.youtube.com/watch?v=dBQuG8uavDM&list=FLLfN9ZhZNqiqU-nMvmk7RcA&index=42&t=0s&frags=pl%2Cwn

Offline LichtderWelt

  • *****
  • Beiträge: 1110
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Re: Gedanken zu den Tageslosungen
« Antwort #592 am: 25. Juni 2018, 07:22:04 »
Um deines Namens willen verwirf uns nicht! Lass den Thron deiner Herrlichkeit nicht verspottet werden! Jeremia 14,21

Paulus schreibt: Wir beten allezeit für euch, dass unser Gott euch würdig mache der Berufung und vollende alles Wohlgefallen am Guten und das Werk des Glaubens in Kraft. 2.Thessalonicher 1,11

Ich bin so dankbar für alle die für uns als Familie beten, und Jesus Christus uns dadurch schon so oft segnen konnte.
https://www.youtube.com/watch?v=yO2gZvZn9j4&t=97s&list=FLLfN9ZhZNqiqU-nMvmk7RcA&index=4&frags=pl%2Cwn

Offline LichtderWelt

  • *****
  • Beiträge: 1110
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Re: Gedanken zu den Tageslosungen
« Antwort #593 am: 26. Juni 2018, 08:00:46 »
Nicht uns, HERR, nicht uns, sondern deinem Namen gib Ehre um deiner Gnade und Treue willen! Psalm 115,1

Unser Vater im Himmel! Dein Name werde geheiligt. Matthäus 6,9

Durch den Glauben an Jesus Christus bekam ich Gemeinschaft mit dem Heiligen Gott und darf ihn meinen himmlischen Vater nennen.
https://www.youtube.com/watch?v=Oy25E1Jk05k&list=FLLfN9ZhZNqiqU-nMvmk7RcA&index=75&t=0s&frags=pl%2Cwn

Offline LichtderWelt

  • *****
  • Beiträge: 1110
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Re: Gedanken zu den Tageslosungen
« Antwort #594 am: 27. Juni 2018, 07:30:47 »
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten. 2.Mose 20,16

Wenn ein Mensch etwa von einer Verfehlung ereilt wird, so helft ihm wieder zurecht mit sanftmütigem Geist. Galater 6,1

Zum Glück vergibt mir Jesus Christus alle meine Sünden, wenn ich sie aufrichtig bereue, um Vergebung bitte und was möglich ist in Ordnung bringe.
https://www.youtube.com/watch?v=09jO4C5sNBM&t=0s&index=45&list=FLLfN9ZhZNqiqU-nMvmk7RcA&frags=pl%2Cwn

Offline LichtderWelt

  • *****
  • Beiträge: 1110
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Re: Gedanken zu den Tageslosungen
« Antwort #595 am: 28. Juni 2018, 07:05:40 »
Der Übeltäter lasse von seinen Gedanken und bekehre sich zum HERRN, denn bei ihm ist viel Vergebung. Jesaja 55,7

Zachäus trat herzu und sprach zu dem Herrn: Siehe, Herr, die Hälfte von meinem Besitz gebe ich den Armen, und wenn ich jemanden betrogen habe, so gebe ich es vierfach zurück. Jesus aber sprach zu ihm: Heute ist diesem Hause Heil widerfahren. Lukas 19,8-9

Durch Jesus Christus habe ich nicht nur die Vergebung von allen meinen Sünden, er gibt mir auch die Kraft alles wieder gut zu machen wo es möglich ist.
https://www.youtube.com/watch?v=4hydQqN40wQ&index=46&list=FLLfN9ZhZNqiqU-nMvmk7RcA&t=0s&frags=pl%2Cwn

Offline LichtderWelt

  • *****
  • Beiträge: 1110
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Re: Gedanken zu den Tageslosungen
« Antwort #596 am: 29. Juni 2018, 07:13:21 »
Du wirst an deine Wege denken und dich schämen, wenn ich dir alles vergeben werde, was du getan hast, spricht Gott der HERR. Hesekiel 16,61.63

Paulus schreibt: Das ist gewisslich wahr und ein teuer wertes Wort: Christus Jesus ist in die Welt gekommen, die Sünder selig zu machen, unter denen ich der erste bin. 1.Timotheus 1,15

Wie alle andern Menschen hätte auch ich nie vor Gott bestehen können, wenn nicht Jesus Christus meine Schuld gebüsst hätte.
https://www.youtube.com/watch?v=F3xVMeFxaKk&frags=pl%2Cwn

Offline LichtderWelt

  • *****
  • Beiträge: 1110
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Re: Gedanken zu den Tageslosungen
« Antwort #597 am: 30. Juni 2018, 05:34:57 »
Auf dich hoffen, die deinen Namen kennen; denn du verlässest nicht, die dich, HERR, suchen. Psalm 9,11

Paulus schreibt: Der Herr stand mir bei und stärkte mich. 2.Timotheus 4,17

Jesus Christus gibt mir täglich neue Kraft mit dem erfüllten Leben das er mir gibt zu seiner Ehre und zum Wohl meiner Mitmenschen zu leben.
https://www.youtube.com/watch?v=gSekEqawqU0&list=FLLfN9ZhZNqiqU-nMvmk7RcA&index=16&t=0s&frags=pl%2Cwn

Offline LichtderWelt

  • *****
  • Beiträge: 1110
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Re: Gedanken zu den Tageslosungen
« Antwort #598 am: 01. Juli 2018, 09:33:17 »
In meinem Zorn habe ich dich geschlagen, aber in meiner Gnade erbarme ich mich über dich. Jesaja 60,10

Seid nüchtern und setzt eure Hoffnung ganz auf die Gnade, die euch dargeboten wird in der Offenbarung Jesu Christi. 1.Petrus 1,13

Allein Gottes Gnade weil er allen Menschen Barmherzig und Gnädig ist, bin ich gerettet durch den Glauben an Jesus Christus meinem Erlöser und Herrn.
https://www.youtube.com/watch?v=q2EoRESRvrk&frags=pl%2Cwn

Offline LichtderWelt

  • *****
  • Beiträge: 1110
  • Country: ch
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Anderer Glaube
Re: Gedanken zu den Tageslosungen
« Antwort #599 am: 01. Juli 2018, 19:21:37 »
Wahrer und bleibender Friede bis in die Ewigkeit will Jesus Christus dir schenken. Bist du bereit dazu? www.gute-saat.de

Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch.
Johannes 14,27

Macht Urlaub glücklich? Das kann sein. Aber wehe, wenn nicht! – Auf dem Smartphone erscheinen die Schnappschüsse all der Lieben, die sich in der Welt herumtreiben. Das finde ich schön. Großartige Bilder von Landschaften, glückliche Menschen, Teller mit verlockenden Speisen. Was ich da nicht sehen kann, sind Pleiten, miese Gesichter, schlecht gelaunte Kinder.

An den Urlaub werden in der Regel höchste Erwartungen gestellt. Die freie Zeit hat einfach perfekt zu sein, da darf nichts passieren. Sie muss wettmachen, was im Alltag sonst schiefläuft, was belastet und nervt. Ruhe muss her, Entspannung, Erholung. – Aber wie bringt man Ruhe in den Tag? Das ist nicht immer einfach, weil manchmal Sorgen, Bedrohungen und Ängste da sind. Aber machen wir uns das Leben nicht auch selbst schwer?

Das Smartphone zum Beispiel ist eine schöne Sache, doch in vielen Familien gibt es Ärger, weil die Kinder es nicht einmal beim Essen beiseitelegen können. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro rutschte einem Florettfechter mitten im Gefecht sein Smartphone aus der Hosentasche. Das brachte ihn so aus dem Rhythmus, dass er schließlich den Kampf verlor, obwohl er bis dahin deutlich in Führung gelegen hatte. – Wie ärgerlich!

Der Herr Jesus sagt: „Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch.“ Da sollten wir zugreifen! Jeden Tag, besonders aber auch am Sonntag. Wenn Christus und sein Wort im Mittelpunkt stehen, wird Ruhe ausgestrahlt. Hier wird das Smartphone ausgeschaltet. Hier werden meine unruhigen Gedanken unterbrochen. Mein Herz füllt sich mit etwas anderem: mit Gott, mit der Person Jesu Christi. Dabei wird mein Herz weit. Hier konsumiere ich nicht die „wichtigen“ Neuigkeiten meiner Freunde, hier höre ich still zu, was Gott mir persönlich zu sagen hat. Er möchte für die Ruhe meiner Seele sorgen. Und diese Augenblicke sollen Einfluss auch auf meinen Alltag nehmen. Diese Ruhe der Seele schenkt der Herr Jesus Christus. Sie ist so wertvoll und so nötig für jeden von uns.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
17 Antworten
21506 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. September 2011, 00:12:29
von Hemma
Gedanken zum Tag

Begonnen von Anemone Christsein im Alltag

9 Antworten
5484 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Januar 2012, 04:18:42
von LoveAndPray85
2 Antworten
6919 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. November 2011, 07:54:48
von LoveAndPray85
1 Antworten
698 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. April 2017, 13:09:04
von DerFranke
0 Antworten
151 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. März 2018, 10:54:59
von ZeuginderWahrheit

www.infrarot-heizungen.info

Meine Barmherzigkeit ist unendlich groß
und waltet nur in diesem Leben


Vollbild doppelklicken im Video       Play anklicken    33 Min. 34 Sek.

www.barbara-weigand.de

Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit www.herzmariens.de www.pater-pio.de
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.sievernich.eu
www.barbara-weigand.de www.adoremus.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.de www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.de - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com - www.pater-pio.de - www.herzmariens.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW