Autor Thema: Collegium Orientale in Eichstätt  (Gelesen 215 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Baden-Württemberg

  • '
  • *
  • Beiträge: 47
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Collegium Orientale in Eichstätt
« am: 07. Januar 2017, 16:21:52 »
Collegium Orientale in Eichstätt

Immer schon haben mich die Ostkirchen fasziniert, aufgrund ihrer schönen Ikonen und auch Gesängen. Dazu kam dann noch die Erkenntnis, dass Priester vor ihrer Diakon-Weihe heiraten dürfen und es auch Scheidungen und eine legale Zweit-oder Drittehe für die Gläubigen geben kann. Da in der Regel die Liturgie, Hl. Messen also in den fremden Sprachen gehalten werden und, man verzeihe mir meinen Realismus, dementsprechend Frauen aus diesen Kirchen
in der Regel eher kein Deutsch sprechen, waren Formen der Ostkirchen immer unverständlich und nicht praktizierbar.
Jetzt habe ich mir zufällig die Homepage des Priesterseminars Eichstätt anschauen wollen und festgestellt, dass dort seit September 1998 ein "Collegium Orientale" aufgebaut wurde. Dort werden für jedermann zugänglich Hl. Messen und andere Liturgieformen gefeiert und zwar überwiegend im byzantinischen Ritus und in deutscher Sprache!!! (auch u.a. maronitischer Ritus) Das Collegium dient der Priesterausbildung in den verschiedenen Riten der Ostkirchen und einiger römisch-katholisch unierten Kirchen. Zur Zeit werden etwa 40 Priester ausgebildet. Sie kommen u.a. aus der Ukraine, der Slowakei, Libanon, Armenien, Georgien, Ungarn, Litauen, Polen und der syro-malakaiischen Kirche Indiens. Da die Priester, wenn sie vor der Diakonweihe heiraten, nicht dem Zöllibat unterliegen, leben auch dort im Priesterseminar vier mit Priesteranwärtern oder Priestern verheiratete Frauen mit. Das ist auf den ersten Blick erstaunlich, aber das sind halt die gewissen Unterschiede. Auf jeden Fall ist das Collegium Orientale mit drei integrierten Kapellen einer der wenigen Plätze in Deutschland, wo man in deutscher Sprache an einem ostkirchlichen Gottesdienst teilnehmen kann! Sollte jemand Kenntnis von anderen Ostkirchen in Deutschland, Schweiz, Österreich haben, wo in deutsch zelebriert wird, könnte er dies hier noch erwähnen.   

Herzlichst

Baden Württemberg

Offline DerFranke

  • **
  • Beiträge: 195
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Collegium Orientale in Eichstätt
« Antwort #1 am: 07. Januar 2017, 20:44:56 »
Zitat
Dazu kam dann noch die Erkenntnis, dass Priester vor ihrer Diakon-Weihe heiraten dürfen und es auch Scheidungen und eine legale Zweit-oder Drittehe für
die Gläubigen geben kann.

Das musst du mir bitte aber nochmal erklären , denn wenn ich das ohne Nachfrage so lese , würde das bedeuten das hier Todsünden gerechtfertig werden und das hat natürlich nichts mit dem Christentum zu tun. Scheidungen hat Jesus ja verboten , Gott vorher auch schon , aber Moses hat es erlaubt. Und gültige Zweit und Drittehen kann es gar nicht geben , außer wenn die erste Ehe ungültig war.  Dann existierte diese aber nach der katholischen Lehre erst gar nicht.

Online Baden-Württemberg

  • '
  • *
  • Beiträge: 47
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Andere Regeln der orthodoxen katholischen Kirchen im Osten
Die verschiedenen orthodoxen katholischen Kirchen im Osten haben in vielen Dingen ihre eigenen Regeln und sind von der römisch-katholischen Kirche vollständig unabhängig. Regeln und Dogmen der römisch-katholischen Kirche gelten nicht in den anderen orthodoxen Kirchen. Dort sind in verschiedenen Kirchen Ehen von Priestern möglich, wenn diese vor der Diakon-Weihe geschlossen wurden. Ferner sind auch Scheidungen und 2. oder 3. Ehen zulässig. Selbstverständlich gilt das in der römisch-katholischen Kirche nicht. Aber immerhin waren Ehen für Priester in der römischen Kirche einige Jahrhunderte nach Christus noch zulässig!

Baden-Württemberg

Offline DerFranke

  • **
  • Beiträge: 195
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Collegium Orientale in Eichstätt
« Antwort #3 am: 08. Januar 2017, 21:31:55 »
Naja ich kann sowas dann aus guten Gründen nicht gutfinden , weil ja ohnehin schon am Zöllibat gerüttelt wird wie man nur kann.  Das kommt ja aus der Unterwelt und man bedient sich dann auch immer der Argumente warum es in der RKK erlaubt sein sollte.  Die Aussagen der Mutter Gottes , Jesus welche wird hier auf dieser Seite finden sprechen da aber eine ganz andere Sprache.

Was man der orthodoxen Kirche sicherlich zu Gute halten muß ist das sie in viellen Dingen heute auch noch Vorbildlicher agiert. Mich faszinieren dagegen unsere alten Kirchen , die ein Ausdruck von der Liebe zu Gott sind.  Vielleicht kannst du ja ein Bild von einer Ostkirche reinsetzen welche dich fasziniert.


Hier bin ich gerne , eine Kirche in meiner Umgebung. Besser als die Garagenbauweise der modernen Kirchen.

http://www.basilika-marienweiher.de/bildergalerie-innen.html

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
1906 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Juli 2012, 06:20:50
von velvet

www.infrarot-heizungen.info

Video Barbara Weigand
Der eucharistische Liebesbund und die Sakramentskirche

http://www.barbara-weigand.de/Endfassung1280x720.mp4 643 MB HD-TV Version

www.barbara-weigand.de
www.barbara-weigand.ch
www.barbara-weigand.at

Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit www.herzmariens.de www.pater-pio.de
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.sievernich.eu
www.barbara-weigand.de www.adoremus.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.de www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.de - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com - www.pater-pio.de - www.herzmariens.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
kath-mail@gmx.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top