Autor Thema: BEKANNTMACHUNG: Angekündigte Marienerscheinung in Bayern - bei Altötting (D)  (Gelesen 2781 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 1877
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Neuer Erscheinungsort in Deutschland


Am Samstag, 18. März 2017, 16.30 Uhr wird die Gottesmutter in Unterflossing dem Seher Salvatore Caputa erscheinen.

Laurentius Kapelle, Unterflossing 23
84570 Polling – Mühldorf/Inn

auf dem Grundstück von H. Otto Masszi, ca. 14 km westlich von Altötting.

Nach Möglichkeit Sitzgelegenheit und Verpflegung mitbringen.
Es singt der Kirchenchor Bodenkirchen u. Solisten,
Rosenkranzgebet ab 12.00 Uhr.


Weitere Informationen:
Otto Masszi, Tel. 0808294950
Vereinten-Herzen@gmx.de
« Letzte Änderung: 27. August 2017, 18:13:10 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 1877
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Erscheinung der Muttergottes in Unterflössing (Bayern), Kapelle St. Laurentius am 18. 3. 2017 durch den Seher Salvatore Caputa
___________________________________________________________________

Bericht zum Ereignis:

Gelobt sei Jesus Christus.

Die Madonna war heute da und hatte mit der Botschaft wegen der Heiligen Messe Verspätung.

Während der Heiligen Messe waren Jesus und Maria neben dem Priester in der Heiligen Eucharistie anwesend. Die Madonna arbeitete während der Heiligen Messe im Herzen des Priesters.

Die Madonna gab jeden einen Kuß, nicht nur für die Anwesenden, sondern auch für die Lieben zuhause (Familienmitglieder):
Die Quelle wurde während der Heiligen Messe von Jesus und Maria gesegnet, sie ist nun ein Gnadenwasser. Der Gebrauch des Wassers verleiht Gnaden durch Jesus und Maria.

Die Madonna lädt uns ein, von Herzen die Heiligen Messe mitzufeiern.
Gebet um Frieden ist sehr notwendig, die ganze Welt braucht sehr den Frieden.
Jeder von uns soll mit dem Herzen beten, mit Liebe und Freude.

Jesus und Maria waren bei der Heiligen Messe neben dem Priester. Der Duft der Madonna war wahrnehmbar während der Heiligen Messe, manche werden ihn mit nach Hause nehmen.

Beten wir für den Frieden und die Liebe in der Welt, beten wir auch für alle Priester.
Alle beten ein Ave Maria für den Papst Franziskus und auch für den emeritierten Papst.

Betet von Herzen für Bischöfe, Priester, Geweihte Ordensleute und nicht Geweihte -- Ave Maria...
Ein Gebet für alle Kranken, die an der Seele leiden und die am Leibe leiden. - Ave Maria...
Ein Gebet für alle, die keine Arbeit haben, denn es ist sehr wichtig, dass alle Arbeit haben, damit die Familien in heiterer Gelassenheit leben können. Das ist auch für den Frieden in der Welt wichtig. - Ave Maria...

Alle verstorbenen Verwandte sind anwesend, die im Paradies umarmen die Anwesenden und gehen wieder zurück.- O Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe und das …


(vorläufige Bearbeitungsversion)

Die Botschaft der Muttergottes

(Die Madonna war ganz in Weiß gekleidet
und war von neun Engeln begleitet.)



Gelobt sei Jesus Christus, meine Kinder, betet mit dem Herzen! Ich bin die Mutter Jesu, eure Mutter, die Mutter des Friedens. Bleibt alle in der Zuflucht meines Unbefleckten Herzens, und ihr werdet den Frieden und die innere Gelassenheit finden.

Meine Kinder, euer Geist möge sich nur Gedanken des Friedens und der Barm-herzigkeit des Verstehens und des Heiles öffnen.

Niemals möge er verdorben werden durch das Richten und die Kritik und noch weniger durch Gedanken der Schlechtigkeit und des Verdammens.

Die Menschheit geht weiter auf dem Weg ihres Widerstandes und Abweisens Gottes und der Zuflucht Meines Herzens.
Die Welt stellt sich Gott entgegen, ungeachtet meiner mütterlichen Aufrufe und Zeichen, welche die Gottes Barmherzigkeit euch sendet.
So, meine Kinder, verbreitet sich immer mehr das Eis der Sünde, des Hasses und der Gewalt, und die leichtesten Opfer sind meine Kinder, welche am meisten gleichgültig sind, und auch diejenigen, welche am meisten schutzbedürftig sind.

Die Menschheit lebt in einer trockenen und kalten Wüste, und nie war sie so bedroht wie jetzt. Meine Kinder, der Schmerz der Menschheit ist eingeschlossen in mein Unbeflecktes Herz.
Heute bin ich mehr als jemals die Mama von allen, die im Schmerz sind, und die Tränen kommen herab aus meinen erbarmungsvollen Augen.

Betet meine Kinder, aus meinem Unbefleckten Herzen wird für euch der Frieden kommen. Die Finsternis wird durch ein Licht besiegt werden, welches die ganze Welt bedecken wird, das Eis des Hasses durch ein Feuer der Liebe, die große Auflehnung gegen Gott durch eine allgemeine weltweite Rückkehr zu Seiner barmherzigen Vaterliebe.

Schneller als ihr, meine Kinder, euch denken könnt, wird das Reich der Liebe und des Friedens Meines Sohnes Jesu kommen, dem allein Ehre gebührt, die Macht und die Herrlichkeit.

Meine Kinder, der Friede ist eine Frucht des Geistes. Meine Kinder, der Frieden ist Christus selbst, und der Frieden ist euer Friede im Wort des Friedens, welches unendlich mehr ist, als was die Menschen sich vorstellen können. Und der Friede CHRISTI möge in euren Herzen regieren, denn dazu seid ihr gerufen in einem einzigen Leib.

Ich bitte euch um das leibliche Fasten, auch um das geistige Fasten, das Fasten des Geistes.
Ich bitte euch um das Fasten des Herzens. Ich bitte euch um das Fasten der Seele.

Nährt euch mit der Kostbaren Speise der Heiligen Schrift, besonders des Heiligen Evangeliums, des Evangeliums Jesu; ich bitte euch die Heilige Messe zu besuchen.
Die Heilige Messe ist eine Handlung der Dreieinigkeit.

Von allen Sakramenten ist die Eucharistie das am meisten bewegende, denn in der Heiligen Messe geschieht es, dass Christus sich selbst für das ewige Leben hingibt.

Ich segne euch mit meinem Mütterlichen Herzen. Betet, betet, betet!

Ich lade euch ein
zum nächsten Ruf am
9. September 2017 um 16:30.

Trinkt und waschet euch an der Quelle, die von Meinem Sohn und Mir gesegnet ist.


+++

Wir bitten nun um den priesterlichen Segen für alle. Der Priester segnet nun die Gläubigen. Gelobt sei Jesus Christus. In Ewigkeit Amen.

+++

Quelle:
https://www.jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Botschaften/Sonderdruck/Erscheinung%20der%20Muttergottes%20in%20Unterfloessing%20(Bayern)%20am%2018.03.2017.pdf



GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Gartenblume

  • Gast
Liebes "geringste Rädchen",

Danke für diesen Beitrag und für die vielen anderen, die mich persönlich schon sehr weiterbringen konnten in Bezug auf den "richtigen" Glauben.

Ich habe nie an Gott gezweifelt, doch ich lerne erst jetzt, wieviel da eigentlich dahintersteckt (Sünde, Buße etc.) Auf jeden Fall möchte ich meinem Mann den Glauben auch näher bringen (er glaubt auch "grundsätzlich" an Gott). Nachdem wir bei der nächsten angekündigten Erscheinung evtl in der Nähe sind, würde ich gerne teilnehmen. Nun aber zu meiner Frage: Wie kann man sich eine solche Erscheinung vorstellen? Bemerken "normale" Leute wie wir auch etwas davon, oder nur ausgewählte Seher? Wenn jeder die Muttergottes sehen könnte, wäre das ja ein eindrucksvoller Beweis, wie nah und real Gott und Maria eigentlich sind. (Wobei ich dann wiederum nicht verstehen könnte, wie angesichts solcher Ereignisse so viele Menschen Gott noch leugnen können....)

Ich wäre für eine Antwort sehr dankbar!  kz12)

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 1877
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Meine Antwort für Gartenblume
« Antwort #3 am: 26. März 2017, 20:13:14 »
Einen lieben Gruß aus der Wüste,
die uns alle längst umgibt


Liebe Gartenblume,
 
zunächst einmal möchte ich meine Freude über Ihren Benutzernamen zum Ausdruck bringen, denn ich liebe schlichte und einfache Gartenblumen - die so wunderbar blühen, - wie Ihr Herz, meine Liebe.

Dann möchte ich mich für Ihre liebe Zuschrift bedanken. Ich fühle mich sehr geehrt, dass Sie einige meiner Beiträge gelesen haben und Sie dadurch, nach eigenen Angaben, im Glauben gewachsen sind. Ich kann mir kein größeres Lob für meine Arbeit in Gottes Weinberg vorstellen, als das, welches Sie in Ihrem Schreiben so schön formuliert haben. Dankeschön dafür! Doch gebe ich dieses Lob sofort an den Himmel weiter, da ich ohne Gott nichts bin, nichts habe und nichts kann. Nur Er ermöglicht in mir, was ich durch Seine Worte zustande bringe.

Sie bedanken sich bei mir für diesen Beitrag? O nein, meine Liebe, mir müssen Sie nun wirklich nicht dankbar sein! Danken wir lieber gemeinsam Gott und unserer Himmelskönigin Mutter Maria, die uns täglich neu mit Ihrer Liebe beschenken. Amen.

Ich selber war bei dieser Erscheinung leider nicht mit dabei... Übrigens gehöre ich auch nur zu den "normalen Leuten", also zu den Sündern dieser Welt, die aber, je nachdem ob unsere Himmelskönigin Mutter Maria es zulässt, sehr wohl etwas von den wunderbaren, übernatürlichen Vorkommnissen mitbekommen können.

Unter anderem wird oftmals für Gläubige eine Art wunderschöner Rosenduft vernehmbar. So auch an diesem Erscheinungstag, als die Mutter Gottes dem Seher Caputa erschienen ist und die Botschaft gab. Das mit dem Duft weiß ich von einem sehr lieben Bekannten von mir, der anwesend war.

Wenn Sie mögen, schreibe ich Ihnen und für alle anderen Leser, sehr gerne seine Eindrücke einmal auf, die er mir am 19.03.2017 per Mail zugesandt hatte, da ich ihn bat, mir unbedingt zu berichten, wie es denn gewesen ist...... (Erlebnisbericht siehe unten...)

Nun wünsche ich Ihnen einen schönen Sonntagabend und eine gesegnete kommende Woche.

Im Frieden des Herrn
grüßt Sie, liebe Gartenblume,
herzlichst Ihre Andrea, geringstes Rädchen

***

Erlebnisbericht von Julius M.

Der Erscheinungstag von Jesus und unserer aller Himmelskönigin, war ein sehr windiger und regnerischer Tag! Es war für mich ein Sühnetag mit Opfer. Es waren etwa zwischen 500-1000 Personen anwesend, sehr liebevolle Menschen, die größtenteils dieser materialistischen Welt entfliehen wollen!

Wir waren zu dritt und sind gegen 11:30 Uhr dort angekommen. Die kleine Kapelle steckte in Renovierungsarbeiten, deshalb war dort noch einiges aufzuräumen!

Wir beteten den Psalter ab ca.11:40 Uhr bis 14:30 Uhr. Solange war ich in der kleinen Kapelle, in der ersten Reihe auf meinen Knien!

Die Hl. Messe sollte direkt neben der Kapelle auf einer Wiese gefeiert werden, doch wegen Regens wurde sie dann doch in der kleinen Kapelle gefeiert! Jesus und unsere Himmelskönigin, standen bei der Hl. Messe neben dem Priester!

Während der Messfeier befand ich mich draußen bei heftigem Wind und Nieselregen. Ich und alle, die wie ich im Freien standen, waren dadurch sehr durchgefroren. Ein kleiner Kirchenchor begleitete die Hl. Messe, der ebenfalls draußen stand.

Die Hl. Messe hatte länger gedauert als geplant, sodass unsere Gottesmutter liebevoll das Ende der Messfeierlichkeiten abgewartet hatte und erst danach dem Seher erschien. Dies fand auch in der mündlichen Botschaft Erwähnung.

Mutter Maria war vom Himmel mit 9 Engeln und den erlösten Seelen unserer Verstorbenen eingeschwebt! Viele hatten wieder den Rosenduft wahrgenommen, der Sie begleitete! Einige Rosenkränze hatten sogar nach der Erscheinung noch geduftet!

Die Erscheinung dauerte ca.15-20 Minuten. Danach übersetzten zwei anwesende Dolmetscher gemeinsam mit dem Seher die gegebene Botschaft vom Italienischen in die deutsche Sprache.

Ein neuer Brunnen (Gnaden-Wasser), wurde von Jesus und der Mutter des Herrn eingesegnet. Die Mutter unseres Herrn Jesus, hatte auch wieder allen Anwesenden den Friedenskuss auf die Stirn gegeben, auch für all unsere Lieben Zuhause zum Weitergeben!

Eine neue Einladung zu Ihrem nächsten Wiederkommen hatte die Gottesmutter genannt: Ihr Ruf am 09.September um 16:30 Uhr.

***


Nicht warten, Gottes Worten Gehör schenken.

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT !


Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes


« Letzte Änderung: 28. März 2017, 21:00:05 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Gartenblume

  • Gast
Liebe Andrea,

Vielen herzlichen Dank für Ihre ausführliche Antwort! Spät aber doch - gedanklich habe ich mich schon hunderte Male bei Ihnen bedankt 😊 nicht nur für diese Antwort, auch für Ihr unermüdliches Engagement, unwissenden Leuten wie mir die wahre katholische Lehre zu vermitteln und aktuelle Informationen zukommen zu lassen... Ein herzliches Vergelt's Gott dafür! (Mein Dank an dieser Stelle auch an DerFranke dafür!)

Mit lieben Grüßen,
Gartenblume, die sich auch für das Kompliment bedankt - auch ich liebe die Blumen in Gärten und Wiesen, die unscheinbar oder fröhlich bunt Freude bringen und oft mehr vermögen, als auf den ersten Blick ersichtlich ist 🌼

 kz12)


Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 1877
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Einladung zum Ruf am 09. Sept. 2017 um 16:30 Uhr, bei Altötting (D)
« Antwort #5 am: 27. August 2017, 18:07:38 »
BEKANNTMACHUNG:

Angekündigte Marienerscheinung in Bayern /
Einladung zum Ruf am 09. Sept. 2017 um 16:30 Uhr,
bei Altötting (D)



Info zur Marienerscheinung in Bayern (Unterflossing) am 09.09.2017

siehe Link:
https://gloria.tv/article/DbbP6868tLDx3GBabfGNKKPqe
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 1877
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Unterflossing:
Nächster Erscheinungstag der Muttergottes
am 17. März 2018, 16:30 Uhr

Laurentius - Kapelle, Unterflossing 23, 84570 Polling - Mühldorf/Inn


+++

Die Muttergottes war ganz hellblau gekleidet. Sie war von 12 Engel begleitet.
Sie lädt zur nächsten Erscheinung am 17. März 2018, 16:30 Uhr ein.


„Trinkt, benetzt, wascht euch am Brunnen, welcher von Meinem Sohne Jesus und von Mir gesegnet wurde. Gelobt sei Jesus Christus!“

+++

Die Botschaft der lieben Muttergottes an Salvatore Caputa
Laurentius - Kapelle, Unterflossing 23, 84570 Polling - Mühldorf/Inn
vom 9. September 2017
kann auf folgender Seite eingesehen werden.

Siehe Link:
http://www.jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Hintergrund/Archiv/Beitraege/Glauben/Marienerscheinung-in-Unterflossing-09112017.pdf


GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
3137 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Mai 2011, 14:12:09
von hiti
0 Antworten
2800 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Februar 2012, 17:34:35
von velvet
0 Antworten
3756 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Juni 2012, 19:16:05
von velvet
0 Antworten
2727 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Oktober 2012, 13:51:40
von velvet
0 Antworten
370 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Juli 2017, 10:03:53
von Mary

www.infrarot-heizungen.info

Die Macht Satans
                   Aufrüttelnde Predigt von Pfarrer Jussel 1972     2 Std. 16 Min.
Diese Predigt muss man gehört haben!
Satan, Besessenheit, Umsessenheit, Exorzismus, Fegefeuer, Hölle
 
Vollbild Doppelklicken im Film      Play anklicken       Auf der Webseite ZDW  Die Macht Satans

 

Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit www.herzmariens.de www.pater-pio.de
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.sievernich.eu
www.barbara-weigand.de www.adoremus.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.de www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.de - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com - www.pater-pio.de - www.herzmariens.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
forum@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seitenaufrufe Webseite/Forum: homepage tracker