Autor Thema: Die neue Weltreligion  (Gelesen 2495 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 691
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Die neue Weltreligion
« am: 21. März 2017, 20:09:57 »
Die  neue Weltreligion
Link: http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/weltreligion.html

Übersicht

1. Teil Die globalen Bestrebungen

2. Teil EVANGELISCHE & KATHOLIKEN

3. Teil Andere Bestandteile der Neuen Weltreligion

4. Teil Nur der Glaube rettet!





DAS FREIMAURERISCHE KOMPLOTT GEGEN DIE KIRCHE

http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/freima.kirche.html

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 691
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Die neue Weltreligion
« Antwort #1 am: 24. März 2017, 11:39:44 »
Interreligiöser Dialog.  Januar 2016. Das Video des Papstes Franziskus.

Die verschiedenen Religionen, konkret der Buddhismus, das Judentum, der Islam und das Christentum, werden als gleichwertig präsentiert und in ihren Symbolen gezeigt.



Alles entfaltet sich vor unseren Augen… Und es werden noch viele Änderungen vorgenommen werden, damit sich die Eine Welt Religion schnellstens entwickeln kann.“

Wer Augen hat der sieht und wer Ohren hat der hört.


Joh 14:6 Jesus sprach zu ihm: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.

Welcher Buddhist, welcher Moslem, welcher Jude unterschreibt diesen Vers ???

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2200
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Papst Franziskus und die „Eine-Welt-Religion"
« Antwort #2 am: 29. April 2017, 22:41:29 »
Papst Franziskus und die „Eine-Welt-Religion"

Veröffentlicht am 22.04.2017
von EpochTimes


► Eine "Neue Weltordnung" steht auf dem Plan und nimmt von Jahr zu Jahr mehr Form an. Die "weltweite Regierungsführung" gewinnt an Boden.

• Es gibt etliche globale Institutionen, sowie die Vereinten Nationen, der Internationalen Währungsfonds (IWF) die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) und die Weltbank.

Die globalen Regierungen arbeiten in einem noch nie dagewesenen Ausmaß zusammen. Auch die Religion bleibt von der Neuen Weltordnung nicht verschont.

weiter siehe Link:
https://gloria.tv/article/rvFcyJ9e3tsw1qTMdiJX6BPan

GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2200
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Die neue Weltreligion
« Antwort #3 am: 23. Juni 2017, 20:21:51 »

Die Eine-Welt-Religion
und die NWO hat begonnen!



(12:36 Min)

GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline Kai

  • *
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Glaube und Tradition--untrennbare Zwillinge
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die neue Weltreligion
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2017, 06:12:49 »
Gelobt sei JESUS CHRISTUS,

ich habe durchaus nichts gegen einen vereinten, einzigen und weltumspannenden Glauben. Und zwar den Glauben an unseren HERRN JESUS und SEINE Heilige Katholische Kirche mit samt dem im Katechismus und den Traditionen, sowie Dogmen festgelegten Glaubenssätzen, die Ewigkeitswert haben. Das ist mein Traum, die gesamte Welt vereint unter der Führung des Heiligen Vaters in Rom, dem Stellvertreter CHRISTI auf Erden. Dann gibt es keinen Islam mehr, keinen Glauben an Götzen und Abbilder, sondern einzig und allein JESUS CHRISTUS und einzig das katholische Christentum weltweit. Solange, bis ER zurückkehrt. Eine weltweite katholische Theokratie.
Gebe GOTT, das dieser Traum bald Wirklichkeit wird.

GOTTES Segen allen.
   
    kz12)
 ;tffhfdsds
 ;uhhjz

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 321
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die neue Weltreligion
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2017, 09:31:16 »
Dagegen hätte ich auch nichts.
Das wäre sogar ein herlicher Zustand.

Aber leider sprechen die Prophezeihungen der Mutter Gottes der letzten Jahrhunderte und des Christentums dagegen. Das kann man im 1000 jährigen Friedensreich erwarten, vorher kommt aber noch das Reich Satans auf Erden.
Unter der Rubrik Schattenmacht auf dieser Website oder auch in den Filmen über die Neue Weltordnung ( nicht alle sind gut ) ich mag die von Alex Jones weil in anderen Dokumentationen manchmal die alten Päpste falsch dargestellt werden. Dies geschieht auch da der Rauch das Bösen in die katholische Kirche eingedrungen ist und mittlerweile viele Leute Im Vatikan sich nicht mehr dem katholischen Lehramt verpflichtet fühlen.

Die neue Weltordnung und Weltreligion die als erstes kommen wird , wird ein Werk Satans werden  eben Ohne die wichtigsten Inhalte des katholischen Glaubens.

Offline Sonntagsfahrer

  • *
  • Beiträge: 41
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die neue Weltreligion
« Antwort #6 am: 08. November 2017, 11:00:10 »
Dieses Werk Satans nimmt auch immer konkretere Züge an.
Satanismus wird unter jungen Leuten völlig verharmlost.
Das die Argumente logisch nicht nachvollziehbar sind, möchte ich an wenigen Beispielen veranschaulichen.
Folgendes sind alles Zitate aus diversen Youtube-Videos.

"Es heißt zwar Satanismus, aber den Teufel gibt´s gar nicht."
"An Rituale glaubt ein moderner Satanist nicht. Es sei denn, er macht gerade eins, dann natürlich schon. Wenn das Ritual rum ist, glaubt man nicht mehr dran."

Hier mein absoluter Favorit:
"Der Mensch ist ein Tier. Töte keine nicht-menschlichen Tiere".

Natürlich versäumt keiner die üblichen Standardparolen wie freie, ungehemmte Auslebung der Triebe.

Aber nicht nur eine handvoll Wirrköpfe in den Schulen drehen langsam durch, sondern auch die Werbung.
Überhaupt fiel mir irgendwann auf, dass ein Großteil der Massenbeeinflussung über die Werbung läuft.
Bei einer Radiowerbung für Joghurt hörte ich vor kurzem:
"Entdecke die Zauberkraft der Natur."
Als Christ muß ich sagen, ich will mit Zauberkräften nichts zu tun haben.
Das Gleiche werden die Moslems sagen.
Ich frage mich, an wen wollen die ihren Joghurt eigentlich verkaufen?
Leider ist die Masse heute so abgestumpft, dass es keiner mehr merkt.

"Fühle die Vielfalt der Farben" stand auf einer Schachtel, in der lauter bunte Feuerzeuge angeboten wurden.
Farben fühlen. -Schon klar, wo das her kommt.

Ich frage mich nur eines.
Der Feind investiert unvorstellbare Geldsummen, um sein Ziel zu erreichen.
Wo ist das Gegengewicht, die Gegenkampagnen?
Ich sehe keine einzige.
Folglich wird er sein Ziel erreichen.

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 321
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die neue Weltreligion
« Antwort #7 am: 14. November 2017, 08:58:07 »
Zitat
Ich frage mich nur eines.
Der Feind investiert unvorstellbare Geldsummen, um sein Ziel zu erreichen.
Wo ist das Gegengewicht, die Gegenkampagnen?
Ich sehe keine einzige.
Folglich wird er sein Ziel erreichen

Das Gegengewicht kannst du nicht mit den Händen greifen.  Der Feind investiert nicht nur enorme Geldsummen, er kontrolliert die Geldproduktion und Verteilung.  Er kontrolliert die Medien und die Wirtschaft.  Du hast , zumindest in Deutschland, mittlerweile eine umfassendere Kontrolle deines Privatlebens und der Wirtschaft als im 3 Reich oder der DDR.  Diese ganzen Prozesse werden aber analog zu früheren Systemen mit sog. Euphenismen getarnt  "Die Endlösung der Judenfrage"  klingt ja nach ner ganz guten Sache oder ?  Quasi nach der Lösung eines Problems   , wir alles wissen natürlich was sich hinter diesem Begriff versteckt.

z.B die Abtreibung   durchgeführt von Organisationen wie Pro Familia oder Planned Parenthood so dreist wäre nicht mal ein Dr. Josef Goebbels gewesen aber die Abtreibung hat in Deutschland ja schon eine bekannte historische Zahl überschritt mit mittlerweile 9 Millionen Todesopfern.

Diese ganze Ideologie braucht aber noch eine große wohlgefällige Maske, denn sie ist ja durch nichts zu rechtfertigen, also braucht man eine Religion.  Aber eine Religion welche alles das erlaubt was man will und all das verbietet was richtig ist.  Dazu braucht es die Eine Welt Religion denn selbst in den heidnischen Religionen der Vergangenheit  z.B Germanentum oder in den falschen Religionen der Gegenwart z.B  Islam steckt nicht genug potential um dieses Werk umzusetzen, da sie noch zuviele gute Elemente enthalten.

Deine Frage war was man gegen diese  fast scheinbare Allmacht tun kann.
- lies doch erstmal  die Seelige Anna Katharina Emmerick
- das BuchderWahrheit

Du kannst mit dem Rosenkranz kämpfen und durch Beispiel in Wort & Tat.  Das wird ausreichend sein um den Rest wird sich Gott kümmern denn mit weltlichen Mitteln können wir diesen Kampf nicht gewinnen, es existiert kein Land mehr auf dieser Erde das nicht unter dem Einfluß des Ungeistes ist. Entweder machen sie bereitwillig mit oder sie haben nicht die Macht/den Mut dagegen anzukämpfen.

Viele echte Christen werden den Tod sterben durch Zeugniss zu Christus, Ihre Mörder sitzen leider bereits auch in den Kirchen denn die falschen Christen werden auch zu Ihren Mördern werden.  Dies belegen die Quellen.  Ich kann mich heute besser über den katholischen Glauben mit jemanden unterhalten der sich alten germanischen Religionen zuwendet als mit einem Pfarrgemeinderatsmitglied aus der Modernisten-sekte.

Deswegen heißen die Gebete z.b des Buchderwahrheit ja auch Kreuzzugsgebete  "Der Kreuzzug des Gebets" wir kämpfen nicht die die Kreuzritter damals sondern wie z.B in folgenden Situationen
- Das Rosenkranzgebet bei der Seeschlacht von Lepanto
-  Der Rosenkranzgebetskreuzug bei der Befreiung Wiens
usw.

Das werden unsere Waffen sein.

Sein Ziel wird er nur insofern erreichen inwieweit es Gott im genehmigt. Die Abmilderung können wir durch Opfer und Gebet bewirken.
Organisierte Kampagnen sind momentan nur im begrenzten Umfang möglich da unser Oberhaupt Papst Benedikt momentan in einem unsichtbaren Gefängniss lebt. Jeder kann aber selbst was tun, z.B warum lässt du dir kein T-Shirt drucken mit dem Satz aus der Offenbarung des Johannes über das Malzeichen des Tieres und gehst damit einkaufen oder sogar in die Kirche ?
Das lesen genug leute hinter dir/vor dir an der Kasse.  Viele kennen auch diesen Satz, du kannst sie dann weiterführen sollte unter 10 000 Leuten mal einer den Mut haben dich überhaupt drauf anzusprechen.

Ansonsten halte ich mich an den rat von Pfarrer Konrad Sterninger und der Mutter Gottes von Fatima
- Betet täglich den Rosenkranz

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
2380 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Juni 2012, 10:57:40
von velvet
7 Antworten
7012 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Dezember 2012, 19:18:20
von M.T
2 Antworten
981 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. April 2017, 19:00:49
von DerFranke
0 Antworten
345 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Februar 2018, 20:24:00
von DerFranke
1 Antworten
439 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. März 2018, 21:19:45
von geringstes Rädchen

www.infrarot-heizungen.info

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung


 


Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit www.herzmariens.de www.pater-pio.de
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.sievernich.eu
www.barbara-weigand.de www.adoremus.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.de www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.de - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com - www.pater-pio.de - www.herzmariens.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW