• Forum Gebetsanliegen Webseite 5 1

Autor Thema: Forum Gebetsanliegen Webseite  (Gelesen 199227 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #688 am: 06. März 2018, 20:45:55 »
 ;xdysaa ;hjjffdd 

krebs-medizinische Nachricht für VJ

Krebs - allgemeine Infos:
Krebs - Ursache tierisches Fett
(keine Wurst, Speck oder Schinken),
kein Schwein, besser Fisch etc.
weniger Kaffee (besser Koffeinersatz Schwarztee oder Kakao)
und mehr Wasser und Fruchtsäfte trinken

Tumor: Ingwer, Rote Bete, 7 Mandeln täglich (= Vitamin B 17).
Ingwer wissenschaftlich ein vollwertiger
und nebenwirkungsfreier Ersatz für Chemo.
Das analoge Vitamin bei Krebs ist Vitamin E als Gene-Vitamin.
und Vitamin B 17 in Mandeln (ca. 7 Stück gemahlen mit Milch oder Joghurt einnehmen, denn laut Schweizer Volksmedizin ist Milchsäure = Molkosan sehr wirksam gegen Krebs).
Zink in Reis und Huhn ist der analoge Gene-Mineralstoff.
Ich beschäftige mich schon lange mit Naturheilkunde und habe Bücher gelesen.
Kaffee ist kein Aroma, sondern ein Konzentrat und indem er geröstet wird,
wird er zum Giftstoff und könnte dann die gegenteilige Wirkung haben.
Die Indianer tranken den grünen Bohnensaft, nicht den gerösteten Kaffee.
Wenn dieser geröstet wird, dann passiert eine chemische Veränderung,
wobei diese zerstörten Molekular-Strukturen
das Blutbild verschlechtern (Zähne melden sich)
und der Baustein für Krebstumor sein können.
Ein Löffel in Milch oder Kakao würde als Aroma ausreichend sein.
Noch besser ist Schwarztee als vollwertiger Koffeinersatz.

Kehlkopf-Krebs:
Orange Früchte: Orange, Marille, Kaki, Karotte (Karotin), Honig
Schilddrüse: Jod in Beeren, Meersalz und Fisch
Generell für den Halsbereich sind alle orangen Früchte und Lebensmittel wie
Karotte, Bo-Orange, Blut-Orange, Marille oder Pfirsich, Kaki (Sharon-Kaki),
orangegelber Blütenhonig.
Kakis sind reich an Vitamin A und B-Vitaminen, daneben Phosphor und Kalium.
Sie werden zur Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse verwendet,
obgleich eines niedrigen Gehaltes an Jod.
Bei Schilddrüsenüberfunktion:
Bio-Tomate mit niedrigem Jodgehalt und viel Vitamin A.
Bio-Apfel mit niedrigem Jodgehalt,
Weißbrot: Jodgehalt wesentlich niedriger als bei dunklem Brot,
Karotten: Betroffene einer Schilddrüsenüberfunktion haben oft Probleme bei der Produktion von Vitamin A,  welches jedoch erst bei der Zugabe von unerhitztem Pflanzenöl von Karotin zu Vitamin A aufgespalten wird.
Pute und Huhn sind nicht empfehlenswert.
Beim Rind- und beim Kalbfleisch ist der Jodgehalt wesentlich geringer.
Mandarine, ebenfalls mit niedrigem Jod.Gehalt - so wie die
Birne mit viel Vitamin C und dem Spurenelement Kupfer (auch in Nüssen),
wodurch sie das Immunsystem anregt.

Krebs:
Medizin ist alles Grüne (Chlorophyll ist Schlüssel gegen Krebs,
z.B. Salat, Spinat oder Peperoni oder grüne Oliven)
und alles Rote
(Traubensaft, gekochte Rohne = Rote Bete),
Kirsche (Kompott), Beeren aller Art,
schwarze Olive, Kakao (auch rötlich),
Ingwer statt Chemo verwenden,
Vitamin B 17, z.B. Mandeln essen (7 Stück täglich)
Folsäure: Kohl-Arten, Kartoffel, Spargel, Rote Bete = Rohne,
Zwiebel gekocht, Bohnen
Ellagsäure: Beeren Kirsche Trauben Nüsse
Milchsäure: Joghurt, Schafkäse, Molke = Latella
Soja-Miso (fermentiertes Soja mit Meersalz = Jod) bei Strahlenschäden

Krebsblocker sind >
Flavonoide (Gelbstoffe):
Kurkuma, Vanille, Bio-Orange, Bio-Apfel,
Zwiebel gekocht oder roh,Senf, Broccoli, Schwarztee
Indole: Kohlarten, Weißkraut geraspelt oder
Sauerkraut, Leinsamen ins Joghurt-Müsli oder in Kuchen geben,
Hülsenfrüchte: Bohnen Linsen
Pflanzenharze: Rosmarin, Salbei,
Fichtennadel-Honig, Ananassaft, Kirsche, speziell Wacholderbeeren (kauen oder Tee)
Phenole: Getreide, Obst, Schwarztee
Saponine = Seifenstoffe: Hafer, Lindenblüten-Tee, Nüsse,
Zimt, Bohnen, Spinatscharfe
Gewürze: Kren, Pfeffer, Chili, Zimt (in Honig-Joghurt),
Thymian (auch gegen Müdigkeit und Schwindel)
Walnuss für den Gehirnstoffwechsel,
Omega 3 (Fisch, Pflanzenöle unerhitzt aufs Essen geben)
Fisch und Zwiebel (Lungenfunktion, auch: Huhn),
viel Bio-Knoblauch (mit Öl),
unerhitzte Pflanzenöle aufs Essen geben,
denn die Lunge braucht pflanzliches Fett,
Honig (wie die Zwiebel für die Lungendrüsen)
Lungenkräuter: Thymian, Anis, Minze, Eibisch (gegen Emphysem, Lungenkrebs), Eukalyptus

Leukämie - das Gegenmittel ist Kamille-Tee,
um die Leukozythen-Produktion der Milz zu normalisieren.
Apfelsaft, Zitronensaft, alles Rote
Milz (Blutbildung): Kamille, Olive grün und schwarz,
Krebskiller Beifuß = Wermut, Mistel (Apo fragen)
Verbot: Schwein, tierisches Fett (Wurst Speck usw.)

Grüner Teller - Chlorophyll ist Schlüssel gegen Krebs:
Basis Spinat (Karotin als Antioxidans gegen Krebs)
mit viel Thymian, Beilage Peperoni und grüne Oliven (blutbildend),
Avocado (hier Vitamin E und Fettsäuren dabei) mit Pistazien (hier Proteinlieferant)
Wirsing-Kohl oder Broccoli, Seealgen

Prinzip und Sinn:
Rotes Blut will Grün resorbieren,
dann will das "gegrünte" Blut das Rot als Baustein,
also Grünes und Rotes essen und trinken,
denn Rot und Grün stehen in Wechselwirkung
im Sinne von Gleichgewicht.
Erklärender Vergleich: Schwarz resorbiert automatisch weißes Licht.
Das Grün der Bäume resorbiert das hellste Rot, das rosa Sonnenlicht.
Die Orange resorbiert das Blau des Himmels.
Eigentlich ist das Farbenlehre, aber durchaus vergleichbar mit dem Blut,
welches ja auch eine Farbe ist und hat
und daher demselben Prinzip unterliegt,
auch wenn das Blut im Körper drin nicht offensichtlich ist.

Medizin-Öl:
viel zerkleinerter Bio-Knoblauch mit reichlich trockenem Thymian
in frischem Oliven-Öl (Flasche) ansetzen und schütteln,
davon täglich 2 Löffel auf jedes Essen geben

Verbot:
Schwein, tierisches Fett (Wurst Speck usw.),
Kaffee (besser Schwarztee als Koffeinersatz)
weißer Zucker (viel besser Rohrzucker, Traubenzucker)

Bruder Admin Aaron -
Gott segne und schütze euch immerwährend.

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #689 am: 07. März 2018, 21:57:55 »
 ;xdysaa  ;hjjffdd

medizinische Nachricht für Kerstin Engel

Atemnot:
Anis, Minze, Knoblauch, Zimt, Gewürznelke, Muskatnuss (auch bei Angst)
Pflanzenharze: in Tanne (Apo), Wacholderbeeren,
Latschenkiefer (Apo: Allgäuer Bonbons), Ananas,
Heißes Bad mit Zypresse-Badesalz oder Tanne, Handvoll Meersalz ins Wasser geben

Lungenfunktion:
Fisch, Zwiebel roh oder gekocht (nicht braungebraten),
Orangensaft (Bio-Orangen oder Blutorangen).
Herz-Lungen-Kräuter: Thymian Minze Anis

Bruder Admin Aaron -
Gott segne und schütze dich immerwährend.

Verbot: Schwein, tierisches Fett (Wurst Speck Schinken)
Die Lunge braucht Fett und verlangt Fett,
oft wird das Signal falsch interpretiert, indem tierisches Fett gegessen wird (z.B. Wurst),
sondern am besten sind Pflanzenöle,
welche du unbedenklich auf jedes Essen geben kannst.

Die Dosis ist für Thymian,
Knoblauch und Pflanzenöle nicht begrenzt.

Bitte Bild zum Lesen anklicken >

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #690 am: 10. März 2018, 14:29:23 »
 ;xdysaa   ;hjjffdd

Text von Kordula Stadler   

Meinungen, Gerüchte gibt es viele, letztlich bleibt die Wahrheit.
Was die Spatzen alles von den Dächern pfeifen,
sie gehen halt doch dorthin, wo sie etwas zu fressen finden
und fragen weder nach dem Besitzer, sondern sie nehmen sich das, was sie kriegen können.
So sind halt die Menschen auch eine Spezies, die man nur selten verstehen kann.
Mit gewissen Abstand zu einem Gefüge nenne ich es eben nicht Gemeinschaft,
da mir etwas anderes zuteil wurde.
Ein bitterer Kelch, der mich sehr wohl etwas lernen ließ.
Bin der festen Überzeugung, dass die Spezies Mensch durch die Geschichte immer wieder Erneuerung durch die nächste Generation nötig hat und das Vergangene,
was in einem Volk steckt, lange braucht bis es eben nicht mehr
von einer Generation zur nächsten vererbt wird.
Zu dem, was den meisten zwar durch technische Errungenschaften
erst einmal als Fortschritt verstehen und sich daran erfreuen.
Dies beinhaltet jedoch auch das sich die Masse in einem gewaltigen Umwandlungsprozess befindet.
Technische Revolution beinhaltet anfangs eine Freiheit, die jedoch auch knechtet.
Knechtet und zugleich gefangennimmt, der klare Blick auf das Wesentliche geht verloren.
Die Gefahr der sozialen Abgrenzung nimmt zu.
Und die Spezies Mensch entwickelt sich zu einen Homo Ego/Suffix Sapiens.
Das Homo Ego/Suffix Sapiens revolutioniert sich selbst,
Gott gleich erhebt es sich zum Richter und Denker, der alles weiß,
am meisten jedoch alles besser.
Alexa sei Dank zum Allesverfüger, der auf einen Klick sich immer mehr abheben kann.
Meinungsverschiedenheiten oder auch ein Land ohne Regierung (6 Monate)
gleicht dem Turmbau zu Babel, die Stimmenverwirrung, die nur noch vor sich dahin brabbelt,
ein unverständliches Gewirr an Stimmen, jeder scheint recht zu haben.
Es findet kein Hören mehr statt.

Die Gehirne der Homo Ego/Suffix Sapiens gleichen einer Wohnung,
die man vollstopft um des Stopfens Willen, noch mehr und noch mehr.
Daraus entwickeln sich Süchte und Krankheiten.
Auch die Rechthaberei und des nicht mehr aufeinander hören können.
Also scheint eine geistige Müllabfuhr von Nöten - nur die Menschen suchen sie nicht.
Sie wissen weder, dass sie eine volle Wohnung hindert klar zu blicken.
Das Wasserglas mit Erde voll, das man ständig umrührt und umrührt, keine Klarheit in Sicht.
Ein Blick in die Bibel zeigt sehr wohl wie Gemeinschaft und Leben gelingen kann.
Damals wie heute Jesus hat uns seine Freiheit hinterlassen.
Eine Freiheit des Loslassens, des Seinlassen,
das Hören und sogar das geistige Ausräumen der Gehirne.
Dass Materialismus Menschen gefangen nimmt und ihre inneren Züge verkümmern lassen.
Letztlich lässt man doch den Materialismus hier. Sammelt Euch Schätze im Himmel.
Braucht die Kirche ein Update der Welt oder ein Update des heiligen Geistes.
Als mir das Hören fremd und das brabbeln lieb, der Wellness-Christ in mir,
der sich das Leben wie in einem Baukasten zusammenfügt,
musste erst einmal so richtig auf die Schnauze fallen, um das absterben zu lassen, was lähmt.
Kurz und gut man muss der Masse nichts rechtmachen,
Jesus trieb die Dämonen in die Schweineherde und diese stürzte den Abhang hinunter.
Niemand wird eine Masse in Bewegung aufhalten können.
Jedoch kann sich jeder „der will“ fragen, welchen Weg man einschlagen möchte.
Und ja das scheint anfangs eben nicht angenehm.

Leider hat die Mama als die Mutter Kirche gerade viele Warzen und
so wie wir Kinder halt mal alle sind, schauen wir die Warzen an, anstatt aufeinander zu hören.
Braucht die Mama Kirche eben Gebet mehr und mehr von den Kindern.
Die Welt schenkt schon Erneuerung, jedoch keine bleibende. Es ist eine Versklavung.
Wüstenjahre?
Nur Mut! So wie der Papst ein Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen hat,
kann dies doch eine Gemeinde, ein Bistum, ein Volk ein Jahr des Heiligen Geistes ausrufen.
Ein Update für den Geist, für die Seele.
Vorleben ist und bleibt das beste Zeugnis, auch wenn es nicht immer einfach ist.
Auch jene Erwartungshaltung kommt nicht von Gott!
Schon gar nicht mit Noten und Bewertungen.
Und manchmal ist es von Nöten, den Staub aus den Schuhen zu schütteln.
Gedanken sind wie Staub, sie bäumen sich - wenn man sie nicht ordnet -
zu einen gewaltigen Sandsturm auf, der alles zerstört.

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #691 am: 10. März 2018, 18:42:37 »
 ;xdysaa   ;hjjffdd

Weihen Sie sich unserer Lieben Frau von Fatima und helfen Sie mit,
dass die Mutter Gottes in unserer Heimat besser bekannt und geliebt wird.

Überreichen Sie Unserer Lieben Frau von Fatima ein ganz besonderes Geschenk.
Es wird die größte Ehrerbietung sein, die ihr ein von ihr geliebtes Kind erweisen kann: 

Ich bin mir sicher, dass Sie Freunde kennen, die ebenso diese Weihe durchführen möchten.

Senden Sie ihnen doch einfach diesen Link:

www.mariens-hilfe.org/weihe-2018/

Möge Ihnen diese Weihe an das Herz Mariens Quelle für reichliche Gnaden sein!

Mit herzlichen Grüßen
in Jesus und Maria,
Ihr Karl Schaffer

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #692 am: 11. März 2018, 20:50:10 »
 ;xdysaa   ;hjjffdd

The Life of Jesus Christ, Agnus Dei
Das Leben von Jesus Christus, das Lamm Gottes >


Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #693 am: 13. März 2018, 14:19:40 »
 ;xdysaa   ;hjjffdd

medizinische Nachricht für Micha und Anja

Anneliese schreibt:
Ich möchte Euch sagen,
dass bei schwachen Nerven Schüsslersalz - die Nr. 5 - hilft.
Und dazu ein Gebet.
Lasst Euch beraten.
Wenn ich das noch sagen darf:
Ich nehme Schüssler-Salze für fast alle Krankheiten
die durch diese Salze heilbar sind, die gibt es in jeder Apotheke.
Ich nehme diese Pillen ein und bete zu Gott und Mutter Maria, dass dieses auch hilft.
Einige Ärzte sind erstaunt, dass ich ohne andere Medikamente so gut auskomme.
(alle Krankheiten heilen diese Pillen nicht, aber sehr viele)
Und vergesst bitte das Beten nicht.
ich stehe am Fenster und sehe zum Himmel,
wann ich immer meine, ich muss danke sagen und beten.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Depression:
Schlüssel ist Reinigung:
Wasser, Apfelsaft, Orangensaft, Bohne, Rettich, Milch

Kopf: alles Wurzelgemüse, Walnuss (Gehirnstoffwechsel),
Omega 3 (Pflanzenöle, Fisch), Kohlenhydrate (Nudeln Brot Kartoffel)
Depressionen:
mehr Wasser trinken
Datteln und andere Sonnenfrüchte = Obst, z.B. Bio-Orange
Datteln (1 bis 3 Stück täglich)
Lezithin: Nüsse, Milch, Niacin: Reis Huhn,
dopamn-fördernd: Fisch, Erbse
serotonin-fördernd: Kakao, Kartoffel, Weizen, Banane
Stress: Vitamin C
Nerven:
wenig Basilikum, Baldrian, Vitamin B (Hefe, Nüsse, Apfel Banane)
Johanniskrauttee
Angst: Muskatnuss
müde Beine: Majoran,
Lähmungserscheinungen:
Orangensaft plus abgekühlter Minze-Tee
Wacholderbeeren

Kraft:
Wacholderbeeren, Mais Banane, Traubenzucker,
Proteine: Bohnen, Fisch,
Ingwer macht Hitze
gegen Muskelabbau: Thiamin von Reis und Mais Gerste
Muskel: Zwiebel gekocht oder roh, Bio-Knobel, Banane, Kakao
Knochen: Mais Hafer Hirse Roggen - Braunhirse repariert alles
Birne stärkt die Knochen
Gelenke: Zwiebel gekocht, Banane, Hafer (Müsli oder Suppe)
Gelenks-Schmerzen: Ingwer verwenden (Lebkuchen-Gewürz)

Seele im Herz:
Weintrauben-Saft, Traubenzucker (dextro-energen, Rosinen, Honig)

Verbot:
Schwein, tierisches Fett (besser unerhitzte Pflanzenöle auf jedes Essen geben)
Koffeinersatz Schwarztee statt Kaffee

Schutz: Schwefelträger = Zwiebel Bioknobel Kümmel

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #694 am: 20. März 2018, 21:42:10 »
 ;xdysaa  ;hjjffdd

Ameisen machen Brücke - Zusammenarbeit




Löwen bedrohen Elefantenbaby
bis die Elefanten-Familie erscheint





Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #695 am: 21. März 2018, 14:04:03 »
 ;xdysaa   ;hjjffdd

JESUS kommt bald!!! Unheimliche Zeichen am Himmel


 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
5535 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Mai 2012, 00:01:08
von Marcel
4 Antworten
6386 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. April 2017, 20:34:23
von Aaron Russo
2 Antworten
5288 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Juli 2011, 22:12:40
von KleineSeele
0 Antworten
10391 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2012, 11:12:12
von Admin
1 Antworten
2127 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. August 2019, 20:10:04
von Admin




La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW