• Forum Gebetsanliegen Webseite 5 1

Autor Thema: Forum Gebetsanliegen Webseite  (Gelesen 197459 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 925
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #208 am: 05. Juni 2017, 08:28:12 »

Offline Micha

  • *
  • Beiträge: 5
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #209 am: 05. Juni 2017, 09:58:19 »
IST DA JEMAND?

Ohne Ziel läufst du durch die Straßen,
durch die Nacht, kannst wieder mal nicht schlafen.
Du stellst dir vor, dass jemand an dich denkt.
Es fühlt sich an, als wärst du ganz alleine.
Auf deinem Weg liegen riesengroße Steine,
und du weißt nicht, wohin du rennst

Wenn der Himmel ohne Farben ist
Schaust du nach oben und manchmal fragst du dich:

Ist da jemand, der mein Herz versteht?
Und der mit mir bis ans Ende geht?
Ist da jemand, der noch an mich glaubt?
Ist da jemand? Ist da jemand?
Der mir den Schatten von der Seele nimmt?
Und mich sicher nach Hause bringt?
Ist da jemand, der mich wirklich braucht?
Ist da jemand? Ist da jemand?

Um dich rum lachende Gesichter.
Du lachst mit, der Letzte lässt das Licht an.
Die Welt ist laut und dein Herz ist taub.
Du hast gehofft, dass eins und eins gleich zwei ist,
Und dass irgendwann der dann dabei ist,
der mit dir spricht und keine Worte braucht,
und der dann doch mal dir sagt, was er fühlt.

Wenn der Himmel ohne Farben ist
schaust du nach oben, und manchmal fragst du dich:

Ist da jemand, der mein Herz versteht?
Und der mit mir bis ans Ende geht?
Ist da jemand, der noch an mich glaubt?
Ist da jemand? Ist da jemand?
Der mir den Schatten von der Seele nimmt?
Und mich sicher nach Hause bringt?
Ist da jemand, der mich wirklich braucht?
Ist da jemand? Ist da jemand?

Und doch bist du mit ihm stets verbunden,
fühlst seine Seele in so manchen Stunden.
Du hoffst, dass er bald wieder da ist.
Und dass er dir dann endlich ganz nah ist.
Du stehst auf mit jedem neuen Tag
Weil du weißt, dass die Stimme …
die Stimme in dir sagt:

Da ist jemand, der dein Herz versteht
und der mit dir bis ans Ende geht.
Wenn du selber nicht mehr an dich glaubst,
Dann ist da jemand, ist da jemand!
Der dir den Schatten von der Seele nimmt
Und dich sicher nach Hause bringt
Immer wenn du es am meisten brauchst
Dann ist da jemand, ist da jemand!

 kz12)


Jesus, in erster Linie bist du es,
der mein Herz versteht,
und der mit mir bis ans Ende geht,
der mir den Schatten von der Seele nimmt
und mich sicher nach Hause bringt.
Jesus, in erster Linie bist du es,
der da ist, wenn ich dich am meisten brauche.
Und dafür dank ich dir, das trägt mich!

Doch, Jesus, du verstehst, dass ich mir
aus tiefstem Herzen wünsche,
dass, was menschliche Beziehung und Nähe
anbetrifft, da auch jemand ist,
der mein Herz versteht,
und der mit mir bis ans Ende geht,
der da ist, wenn ich ihn brauche,
mit dem ich mein Leben teilen kann.

Ich weiß, Jesus, dass du mich verstehst,
denn du selbst bist uns ja begegnet
beim ersten Blick in unsere Augen,
da hast du den einen durch den anderen
angesehen. Dessen bin ich gewiß.

Jesus, ich wünsch mir so sehr,
dass Michael da ist,
und er mein Herz versteht,
und dass er mit mir bis ans Ende geht.

Bitte wirke du durch deinen Heiligen Geist,
dass er wiederkommt, und dass er bleibt,
damit ich erfahren kann und darf:

Da ist jemand, der dein Herz versteht
und der mit dir bis ans Ende geht.
Wenn du selber nicht mehr an dich glaubst,
dann ist da jemand, ist da jemand!
Der dir den Schatten von der Seele nimmt
und dich sicher nach Hause bringt.
Immer wenn du es am meisten brauchst.
Dann ist da jemand, ist da jemand!


Und bitte lass auch Michael diese Erfahrung
mit mir machen dürfen, dass da jemand ist,
der sein Herz versteht und mit ihm
bis ans Ende geht, der ihm den Schatten
von der Seele nimmt.

Lass ihn spüren,
da ist jemand, der ihn wirklich liebt,
und die alles für ihn gibt, die wirklich
nur das Beste für ihn will, bei der er sich
daheim fühlen kann, bei der sein Herz
ankommen darf und Ruhe findet.

Herr, ich liebe ihn wirklich aus tiefstem Herzen,
und ich vermisse seine Nähe und Gegenwart.

IST DA JEMAND?

 kz12)

Du, Jesus, für Michael und mich.

Du siehst mehr, als wir beide selbst sehn,
und du kannst mein Herz und sein Herz verstehn.
Du weißt auch, was uns noch fehlt zum Glück,
bitte führe du uns Stück für Stück.
Wenn du es bist, der uns verbinden mag,
dann lass erscheinen doch bald diesen Tag,
an dem wir beide erfahren dürfen:

Da ist jemand, der das Herz des andren versteht,
und der mit ihm auf allen Wegen geht.

Herr, lass mich nicht zuschanden werden in meiner Hoffnung!

Bei dir, Herr, sind alle Dinge möglich!
Darauf vertraue ich, auch wenn es mir
sehr schwer fällt, die Ungewissheit noch
auszuhalten, bis du Klarheit schenkst!

 ;ghjghg ;xdysaa


Ist da jemand?


Danke, Herr, dass du da bist, und dass du
die rechte Zeit weisst und kennst.

Herr, du bist nicht irgend jemand, sondern
unser Gott, dem das Herz jedes Einzelnen
wichtig ist.

So kann ich dir mein Herzenssehnen,
alle Fragen, alle Unklarheiten hinhalten
und sie getrost dir überlassen. Wende du
alles zum Guten!

Liebe Andrea! Hier ist Michaela,Maria!
Danke für dieses wunderbare Gedicht. Es kam mal wieder zur rechten Zeit für mich! Die Tage fühle ich mich genau so!
Bitte lies meine Zeilen (hab aus Versehen ein neues Thema begonnen) bezüglich Matthias. Heidenheim (Baden Würrtemberg) KlinikChefarzt Martin Zinkler. Hier kann er entziehen und die nötige Hilfe bekommen.
Ich schließe Dich weiterhin in meine Gebete ein.
Ganz herzliche Grüße


Tinta

  • Gast
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #210 am: 05. Juni 2017, 11:35:55 »


Heiliger Geist komme über uns alle.... ;ghjghg

.....und spende Frieden in diesem Forum.... ;ghjghg

Im Gebet verbunden ;ghjghg

Tinta

Danke Admin, für deine unermüdbare Arbeit an uns und mit uns :)

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #211 am: 05. Juni 2017, 14:31:26 »
 ;xdysaa ;tffhfdsds

An alle in diesem Forum.

Ich wünsche euch allen einen Ausruhetag.

Danke allen fürs Beten, Mitfühlen und bitte euch es weiter zu tun.
Dass mein Sohn ganz gesund werden darf.
Komm Heiliger Geist mit deiner großen Kraft und zeige uns allen,
 worauf es ankommt.
Ihr himmlischen Helfer, ich bitte euch, unterstützt uns.
Dankbar gehe ich in diese Woche, weil ich weiß:
Gott du bist da und hörst jeden von uns.
sei uns gnädig und schenke uns neuen Mut.
Amen

Ein Segenslicht für uns alle

 ;qfykkg

 ein Vertrauenslicht für meinen Sohn

 ;qfykkg

für mich selber

 ;qfykkg

ROSMARIE

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #212 am: 05. Juni 2017, 15:58:12 »
 ;xdysaa ;tffhfdsds

Ps 106,2
 Wer kann die großen Taten des Herrn erzählen, all seinen Ruhm ...
Ps 106,25
 In ihren Zelten murrten sie, hörten nicht auf die Stimme des Herrn.

Johannes 10, 27:
27 Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir;
28 und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie gehen nicht verloren in Ewigkeit,
und niemand wird sie aus meiner Hand rauben.
29 Mein Vater, der sie mir gegeben hat, ist größer als alle, und niemand kann sie aus der Hand meines Vaters rauben.
30 Ich und der Vater sind eins.

Seher und Seherinnen aller Zeiten haben sich nichts ausgedacht,
sie waren nur die Schreiber des Wortes des Himmels.

Und das Wort ist Fleisch geworden.

Zitat Jesus im BdW:
Ich erscheine nicht Fleisch.
Das bedeutet, dass er nicht noch einmal in Fleisch erscheint,
sollte da einer kommen und sagen, er sei der Messias.

Gott segne und schütze euch alle immerwährend
vor allen sichtbaren und unsichtbaren Gefahren,
erhalte eure Seele heil und euren Geist frei von Irrtum.

Euer Admin.

Offline Andrea a. dem Schwarzwald

  • ***
  • Beiträge: 227
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #213 am: 05. Juni 2017, 17:09:50 »



Ich liebe die Gospelsterne ;ghjghg


Liebe Tinta,

was für ein wunderschönes Lied, das tut mir grade gut und tröstet mein Herz,
weil heute bin ich fast den ganzen Tag nur am Weinen wegen allem, wegen
meinem Papa, wegen meiner Mutter, der es so schlecht geht, wegen meinem
Bruder, der sich aus der Familie zurückgezogen hat, da er als einziger ans
Sozialamt nachzahlen muss, weil er am besten verdient (statt dankbar zu sein,
dass er gut verdienend ist und es ihm finanziell gut geht) und auch wegen
Michael, weil er mir fehlt und weil ich nicht weiß, wie es mit ihm weitergeht.
Wenn doch nur der Heilige Geist wirken würde und ich etwas von ihm spüren
könnte, was Michael und mich anbetrifft!

Aber zu wissen, dass Gott neben mir ist und ich immer neben ihm Halt und Trost
und Geborgenheit finden kann, das tröstet wirklich sehr. Die Liebe Gottes ist mir
immer gewiß, die Liebe von Michael kann mir nur geschenkt werden, wenn Gott
es will und wenn Michael es will, dann wird diese Liebe eines Tages "Erfüllung"
finden. Ich kann alles immer nur wieder in Gottes Hände legen und um "Wandlung"
bitten. Heute hab ich einen Spruch gezogen: "Befiehl dem Herrn deine Wege an,
er wird es fügen!"

Von Herzen wünsche ich auch Dir gute "Lösungen" für Deine Nöte und Sorgen und
eine Wende zum Guten, vor allem wünsche ich Dir Gottes Segen und seine
immerwährende Liebe

Im Gebet verbunden mit herzlichen Grüßen

Andrea

 kz12) ;ghjghg ()*kjht545

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #214 am: 05. Juni 2017, 20:22:33 »
 ;xdysaa ;tffhfdsds

An CWH.

Text aus theologe.de
Etliche ihrer Verehrer wünschen zunächst ihre Seligsprechung und stricken unter anderem an der Legende, ihr Körper verwese nicht.
Eine Nonne aus einem Allgäuer Karmeliterkloster berichtet von einer "Erscheinung" Annelieses. Demnach hätte die Seele von Anneliese Michel der Nonne aus dem "Himmel" folgende Botschaft mitgeteilt: "Mein Tod war ein Sühnetod für die Rettung und Umkehr meines deutschen Volkes" (Wolff, S. 23). Zum Zeichen der Macht "Gottes" sei ihr Leichnam unverwest, und "man solle den Sarg am Samstag, dem 25. Februar 1978, öffnen".
Aus diesem Grund werden nun Annelieses Michels sterbliche Überreste tatsächlich am 25. Februar 1978 auf amtliche Anordnung und im Beisein ihres Vaters Josef Michel hin ausgegraben und überprüft. Dabei zeigt sich, dass die Verwesung sogar weiter fortgeschritten ist als üblich, weil – so das Bestattungsunternehmen Kraus aus dem nahen Aschaffenburg bzw. der Bestatter Emil Schweibert und der Klingenberger Bürgermeister Walter Riermaier – die Frau zum Todeszeitpunkt nur noch Haut und Knochen war.
 Die Exhumierung hat gläubige Katholiken allerdings nicht davon abgehalten, weiterhin folgende Verschwörungstheorie zu verbreiten: Der Leichnam wäre tatsächlich unverwest gewesen (wie übrigens auch der Leichnam Marias nach offizieller römisch-katholischer Lehre bis zu ihrer leiblichen Auferstehung unverwest im Grab gelegen haben soll; siehe dazu Neuner-Roos, Der Glaube der Kirche,  Nr. 483 und Nr. 485), weswegen die Augenzeugen die Zulassung weiterer Zeugen angeblich zu verhindern suchten. Vor allem der Sachverhalt, dass der Exorzisten-Pater Arnold Renz nicht zu den Leichenresten vorgelassen wurde, nährt diese Theorie bis heute. Doch selbst wenn man Pater Renz oder andere fanatische Anhänger dieser Theorie mit als weitere Zeugen der Verwesung hinzu gebeten hätte, wären wohl anschließend andere aufgetreten, die den Sachverhalt doch bestritten hätten. So klammern sich Gläubige bis heute auch an das Gerücht, einer der damaligen Bestatter hätte später Anneliese Michels Mutter aufgesucht und ihr gebeichtet, dass deren Leichnam nach der Exhumierung unverwest gewesen sei. Die Aschaffenburger Staatsanwaltschaft hätte ihn jedoch "gezwungen, die Unwahrheit zu sagen". Nachprüfbar ist freilich nichts, da dieser Bestatter ausgerechnet kurz darauf verstorben sei.
Quelle: http://www.theologe.de/theologe9.htm#Toetung

Bestatter ausgerechnet kurz darauf verstorben, na so ein Zufall.

Nichts wird mehr als die Wahrheit gefürchtet.

Übrigens hat Papst Benedikt XVI. vor seinem "Rücktritt"
im Vatikan die Homo-Lobby zerschlagen.

Der Papst und Priester werden von Gott berufen,
nicht von Menschen (sagte Jesus kürzlich zu Luz de Maria bezüglich Priester).

Ein Papst ist der Stellvertreter Jesu auf Erden,
von Jesus beordert (Ausnahme Freimaurer)
Mt 16,18:
 Ich aber sage dir:
Du bist Petrus (1. Papst) und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen
und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.


Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #215 am: 05. Juni 2017, 21:58:07 »
 ;xdysaa ;tffhfdsds

IN HOC SIGNO VINCES.
In diesem Zeichen wirst du siegen.

Bilder:
Benediktus-Medaille
und
Medjugorje-Kirche

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
5520 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Mai 2012, 00:01:08
von Marcel
4 Antworten
6361 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. April 2017, 20:34:23
von Aaron Russo
2 Antworten
5268 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Juli 2011, 22:12:40
von KleineSeele
0 Antworten
10353 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2012, 11:12:12
von Admin
1 Antworten
2092 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. August 2019, 20:10:04
von Admin




La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW